Husum an der Nordsee mit Wattenmeer & Sylt

Highlights

  • Ausflug „BahnSpaß“ nach Sylt und Schifffahrt durch den Nationalpark Wattenmeer
  • Spaziergang am Wattenmmeer von Husum nach Schobüll
  • Nachtwächterrundgang, Besuch des Schifffahrtsmuseums
  • Die Nordseeküste in Husum entdecken mit Singlereisen
Leuchtturm in Westerhever
Husumer Hafen mit Restaurantschiff
Eine Wattwanderung ist ein besonderes Erlebnis
Kutschfahrt im Watt
Schafe gehören hierher wie Ebbe & Flut
Husumer Hafen
Traumstrand auf Amrum
Warft auf Hallig Hooge
Das Wattenmeer in Nordstrand
Sylt ist einfach schön!
Mit dem Zug nach Sylt über den Hindenburgdamm
Rotes Kliff in Kampen auf Sylt
Historisches Friesenhaus in Keitum auf Sylt
Gemütliches Plätzchen im Strandkorb
Teilnehmer
mind. 8, max. 15
Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl werden Sie rechtzeitig informiert.
Alters­empfehlung
ab 40 bis Mitte/Ende 50
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem

Husum an der Nordsee mit Wattenmeer & Sylt

p.P. ab 739,- 

Die nächsten Termine

22.05.2022 5 Nächte
10.07.2022 5 Nächte

und noch 4 weitere Termine

Termine und Buchung

Aktuelle Corona Bestimmungen

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
Allgemeine Corona-Informationen für Deutschland

Einreise möglich: Teilweise ab 16.09.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295#doc13738352bodyText3.
    Bitte beachten Sie, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvariantengebieten besteht. Die Einstufung der Virusvariantengebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvariantengebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Reisende sollten die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer oder Regionen beachten.
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres. - Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Sie können die Selbstisolation vorzeitig beenden, wenn sie ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) hochladen. Die hierfür erforderliche Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. - Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage häuslich isolieren. Eine vorzeitige Beendigung der Selbstisolation ist nicht möglich. - Eine Aufstellung der jeweiligen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
  • Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt. * Alle Reisenden benötigen einen negativen Testnachweis zur Einreise, und zwar unabhängig von Voraufenthalt und Einreiseweg beziehungsweise Beförderungsmittel. Ausgenommen davon sind Personen unter 12 Jahren.  * Testpflichtige Reisende müssen entweder einen bei Einreise maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test vorweisen.  * Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet darf ein Antigen-Test bei Einreise nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/. * Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen. * In Ausnahmefällen, wenn eine digitale Registrierung nicht möglich ist, können Reisende auch das folgende Papierformular verwenden: [https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf](https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf).
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis benötigt.
  • Lockdown: teilweise
  • Ausgangssperre: nein
  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Bars: teilweise geöffnet
  • Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Kinos/Theater: teilweise geöffnet
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Gotteshäuser: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Taxis: verfügbar
  • Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
  • Mindestabstand: 1.50 Meter
  • App: [https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app](https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app)

Singlereise nach Husum an der Nordsee

Verbringen Sie in Husum an der Nordsee eine erlebnisreiche Zeit mit singlereisen.de und genießen Sie eine Auszeit in der gemütlichen Theodor-Storm-Stadt. Das bezaubernde Husum hat ihr ganz eigenes Flair mit dem kleinen Hafen, der wunderschönen Altstadt, den Museen und den liebenswerten Menschen. Lassen Sie sich ein Krabbenbrötchen oder eine Friesentorte in einem Café oder einer der urigen Hafenkneipen nicht entgehen - denn so schmeckt Nordfriesland. Tanken Sie in Ihrem Single Urlaub in der einzigartigen Naturlandschaft Nordfrieslands für ein paar Tage Energie. Lassen Sie sich den Wind um die Ohren wehen und erleben Sie das Gezeitenspiel hautnah. Die wunderschöne Nordseeinsel Sylt lernen Sie bei einem Tagesausflug mit Inselrundfahrt kennen. Mit dem Zug fahren Sie über den bekannten Hindenburgdamm und mit „High-Speed“ geht es über Amrum, Hooge (Kurzstopps ohne Ausstieg) durch das gesamte Weltnaturerbe Wattenmeer.

An der Nordsee begegnen Ihnen neben Ebbe & Flut noch die typischen Leuchttürme, Schafe auf den endlosen Deichen sowie eine grüne Landschaft soweit das Auge reicht. Mit anderen Alleinreisenden genießen Sie im liebevoll eingerichteten Nordsee-Hotel Hinrichsen eine entspannte Zeit voller schöner Momente. Bei einem Rundgang mit dem Nachtwächter erfahren Sie Kurioses und Interessantes aus der Husumer Vergangenheit.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankommen – Begrüßung – Abendessen - Nachtwächterrundgang

Nach Ihrer individuellen Anreise werden Sie um 18:30 Uhr durch die Reisebegleitung Heinke Flohrs begrüßt. Zum gemeinsamen Abendessen um 19:30 Uhr nehmen Sie am hübsch eingedeckten Tisch Platz. Gegen 21 Uhr beginnt für die Gruppe ein Nachtwächterrundgang durch Husum (Dauer ca. 1,5 bis 2 Std.,). Lassen Sie anschließend den Tag am besten in der gemütlichen „Klönstuv“ ausklingen. Das ist eine gute Gelegenheit, sich schnell näher kennenzulernen.

2. Tag: Schifffahrtsmuseum mit Führung – Stadtspaziergang – Abendessen

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet unternehmen Sie um 10 Uhr einen Spaziergang zum Schifffahrtsmuseum mit einer 1,5 Std. Führung. Danach haben Sie Freizeit, die Sie individuell verbringen können. Am Nachmittag starten Sie vom Hotel aus zu einem Stadtspaziergang (ca. 1,5 Std.), wo Sie spannende Details über die „graue Stadt am Meer“ erfahren. Zum Abendessen erwartet Sie ab 19:30 Uhr ein 3-Gang Menü am gemeinsamen Tisch.

3. Tag: Tagesausflug Nordseeinsel Sylt – Inselrundfahrt – Weltnaturerbe Wattenmeer

Nach dem leckeren Frühstücksbuffet erwartet Sie Ihre Reisebegleitung gegen 11 Uhr im Hotel und gehen gemeinsam zum Bahnhof Husum (nur wenige Gehminuten entfernt). Um 11:30 Uhr Bahnfahrt (DB Regio) quer durch Nordfriesland über den Hindenburgdamm nach Westerland auf Sylt (ca. 1 Std. 10 Min.). Nach Ihrer Ankunft haben Sie erst einmal Zeit zur freien Verfügung für individuelle Unternehmungen. Um 14 Uhr beginnt Ihre Bus-Inselrundfahrt mit der Sylter Verkehrsgesellschaft (bitte 10 Minuten vor der Abfahrt am ZOB eintreffen). Die Rundfahrt geht von Westerland nach Wenningstedt, nach Kampen, List und weiter über Keitum, Sylt-Ost, Rantum nach Hörnum. Um 17:15 Uhr gehen Sie an Board der MS „Adler-Express“ und fahren mit „High-Speed“ über Amrum, Hooge (Kurzstopps ohne Ausstieg) durch das gesamte Weltnaturerbe Wattenmeer. Auf der Fahrt geht es vorbei an allen Halligen und Inseln bis zum Hafen Strucklahnungshörn der Halbinsel Nordstrand (Ankunft ca. 19:40 Uhr). Um 19:56 Uhr geht es mit dem Bus zurück nach Husum (Ankunft ca. 20:26 Uhr). Abendessen in Eigenregie! Direkt am Hafen ist in einem Restaurant ein Tisch reserviert, wo Sie die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passiere lassen können.

4. Tag: Zeit zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen

Nach dem Frühstück gestalten Sie den heutigen Tag ganz individuell nach Ihren eigenen Vorstellungen – allein oder mit Ihrer Gruppe. In der Theodor-Storm Stadt Husum gibt es viel zu erkunden. Im Nordseemuseum können Sie sich, wenn Sie mögen, den ganzen Tag aufhalten. Oder Sie entscheiden sich für einen Tagesausflug nach Hallig Hooge (nicht inklusive, ca. 47 Euro/Person). Bei einer Kutschfahrt zwischen den Warften erzählt der Kutscher Geschichte und Geschichten. Das freundliche Personal des Hotels Hinrichsen gibt Ihnen gerne Tipps und hilft bei der Umsetzung. Am Abend erwartet Sie ab 19:30 Uhr ein 3-Gang Menü am gemeinsamen Tisch.

5. Tag: Spaziergang am Naturpark Wattenmeer von Husum nach Schobüll

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem geführten Spaziergang am Naturpark Wattenmeer von Husum nach Schöbull. Zum Abendessen verwöhnt Sie die Küche heute ab 19:30 Uhr noch einmal mit einem 3-Gang-Menü.

6. Tag: Individuelle Abreise
Nach dem leckeren Frühstücksbuffet begeben sich bis 11 Uhr auf die individuelle Abreise.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Deutschland

Außenansicht des Hotels
Eingang vom Hotel Hinrichsen
Das Hotelteam
Lieblingsgetränk der Friesen: Tee
Ein leckeres Frühstücksbuffet erwartet Sie
Zum Frühstück gemütich zusammensitzen
Im Frühstücksraum genießen Sie ein üppiges Buffet
Die urige Hotelbar "Klönstuv"
Einzelzimmer Standard
Bad vom Einzelzimmer Standard
Doppelzimmer Standard
Bad Doppelzimmer Standard
Doppelzimmer Komfort
Bad bei Doppelzmmer Komfort

Das 3-Sterne Hotel Hinrichsen befindet sich mitten in der Altstadt von Husum. Zentral und doch ruhig gelegen erreichen Sie nach wenigen Metern eine kleine Fußgängerzone, den Marktplatz, die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit dem malerischen Hafen. Der IC-Bahnhof ist nur etwa 600 m entfernt. Abends trifft man sich in der kleinen Bar "Klönstuv".

Das zauberhafte Hotel im maritimen Flair verfügt insgesamt über 63 Zimmer, die sich auf 6 aneinander liegende verwinkelte Häuser verteilen. Zur Ausstattung der modern und zweckmäßig eingerichteten Zimmer gehören ein Bad oder Dusche/WC, TV, Safe und WLAN. Direkt am Hotel sind ausreichend abschließbare PKW-Stellplätze für Gäste vorhanden.

Das Haus verfügt über 3 getrennte Frühstücksräume, davon ein kleiner Wintergarten.

Im Buchungsvorgang können Sie unter Optionen aus verschiedenen Zimmerkategorien auswählen. Wir bieten Ihnen Einzelzimmer als Standard (ca. 15 qm) oder Komfort (ca. 17 qm) und entsprechende Doppelzimmer zur Alleinnutzung (Standard ca. 16-19 qm) oder (Komfort ca. 18-21 qm). Alle Zimmer sind ruhig gelegen, entweder zur verkehrsberuhigten Straße oder zum Parkplatz.

Ausstattungsmerkmale
Fön
6,- €/Tag, direkt zahlbar im Hotel
TV
WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 5 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel Hinrichsen
  • Unterbringung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Alleinnutzung (Aufpreis siehe Optionen)
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang Abendessen
  • Nachtwächterrundgang durch Husum
  • Tagesausflug auf die Insel Sylt (inkl. Inselrundfahrt, Fahrkarte DB Regio, High-Speed Boot und Bus)
  • Schifffahrtsmuseum mit Führung (ca. 1.5 Std.)
  • Stadtspaziergang in Husum
  • Begleiteter Spaziergang am Naturpark Wattenmeer von Husum nach Schobüll

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Eigene An- und Abreise zum Hotel nach Husum
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Optional buchbar

Zimmer-Upgrade
  • Aufpreis für Doppelzimmer Komfort zur Alleinnutzung
    mit ca. 18-21 qm, statt Einzelzimmer Standard
    235,- 
  • Aufpreis für Doppelzimmer Standard zur Alleinnutzung
    mit ca. 16-19 qm, statt Einzelzimmer Standard
    175,- 
  • Aufpreis für Einzelzimmer Komfort
    mit ca. 17 qm, statt Einzelzimmer Standard
    30,- 
Erweiterter Aufenthalt
  • 1 Zusatznacht im DZ Komfort
    Unterbringung im Doppelzimmer Komfort zur Alleinnutzung inklusive Frühstück
    127,- 
  • 1 Zusatznacht im DZ Standard
    Unterbringung im Doppelzimmer Standard zur Alleinnutzung inklusive Frühstück
    115,- 
  • 1 Zusatznacht im EZ Komfort
    Unterbringung im Einzelzimmer Komfort inklusive Frühstück
    105,- 
  • 1 Zusatznacht im EZ Standard
    Unterbringung im Einzelzimmer Standard inklusive Frühstück
    89,- 

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Deutschland / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295#doc13738352bodyText3.

Bitte beachten Sie, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvariantengebieten besteht. Die Einstufung der Virusvariantengebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Reisende sollten die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer oder Regionen beachten.

Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Sie können die Selbstisolation vorzeitig beenden, wenn sie ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) hochladen. Die hierfür erforderliche Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden.
- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage häuslich isolieren. Eine vorzeitige Beendigung der Selbstisolation ist nicht möglich.
- Eine Aufstellung der jeweiligen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Alle Reisenden benötigen einen negativen Testnachweis zur Einreise, und zwar unabhängig von Voraufenthalt und Einreiseweg beziehungsweise Beförderungsmittel. Ausgenommen davon sind Personen unter 12 Jahren. 
- Testpflichtige Reisende müssen entweder einen bei Einreise maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test vorweisen. 
- Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet darf ein Antigen-Test bei Einreise nicht älter als 24 Stunden sein. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/.
- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen.
- In Ausnahmefällen, wenn eine digitale Registrierung nicht möglich ist, können Reisende auch das folgende Papierformular verwenden: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf). Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

-
Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder dass sie von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Zudem können sie die Quarantänedauer verkürzen, wenn sie ihren Impf- oder Genesungsnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) übermitteln. Die Quarantäne kann dann ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden. Wird der Nachweis bereits vor Einreise übermittelt, so ist keine Quarantäne erforderlich.

-
Eine Befreiung von der Test- und Quarantänepflicht ist nicht möglich, wenn Reisende aus Virusvariantengebieten einreisen.

-
Unter welchen Voraussetzungen Impf- oder Genesungsnachweise anerkannt werden, lesen Sie unter folgendem Link: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html).

-
Vollständig geimpfte Personen aus Drittstaaten dürfen wieder nach Deutschland einreisen, wenn ihr Abreiseland nicht dem Gegenseitigkeitsvorbehalt unterliegt (aktuell: China) und es nicht in die Kategorie der Virusvariantengebiete fällt. Geimpfte Personen aus Drittstaaten müssen einen Impfnachweis vorlegen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/was-gilt-fuer-vollstaendig-geimpfte-personen.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295 (https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/was-gilt-fuer-vollstaendig-geimpfte-personen.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295).

Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvariantengebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis benötigt.

- Lockdown: teilweise
- Ausgangssperre: nein
- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
- Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
- Bars: teilweise geöffnet
- Clubs: geschlossen
- Geschäfte: teilweise geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
- Kinos/Theater: teilweise geöffnet
- Strände: teilweise geöffnet
- Gotteshäuser: teilweise geöffnet
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Taxis: verfügbar
- Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
- Mindestabstand: 1.50 Meter
- App: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app (https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app)

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Für die Einreise wird ein nationales Ausweisdokument benötigt.
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.


Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 02.12.2021 08:13 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Die Tischgrößen sowie alle gesetzlichen Vorgaben werden natürlich an die geltende Hygieneverordnung angepasst.

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Hotel Hinrichsen
Süderstrasse 35 - 43
25813 Husum

Verkehrsmittel

Flugzeug

Die nächsten Flughäfen sind Hamburg und Westerland/Sylt.

Bahn/Bus

Mit dem IC ab Hamburg Hbf in Richtung Westerland/Sylt. Nach ca. 2 Std. erreichen Sie Husum. Von dort sind es ca. 600m (ca. 7min) geradeaus bis zum Hotel Hinrichsen in der Süderstrasse 35 - 43.

Auto

Ab Hamburg nehmen Sie die A23 in Richtung Husum/Heide. Hinter Heide geht die A23 in die B5 über, der Sie bis Husum folgen. 2km nach dem Ortsschild fahren Sie weiter bis zur Wilhelmstrasse und nach weiteren 700m rechts ab auf die Poggenburgstrasse bis zum Kreisverkehr. Nehmen Sie die 2. Ausfahrt und nach 300m biegen Sie rechts in die Süderstrasse. Am Hotel Hinrichsen, Süderstrasse 35 - 43 befindet sich der Parkplatz.

Kundenstimmen

Kein Avatar
Yvonne P.
Reisetermin: 28.10.2021 - 02.11.2021
Es war meine erste Singlereise, dementsprechend ungewiss war mein Vorhaben. Nach Ankunft konnte ich sofort mein Zimmer beziehen. Ich hatte ein Standardzimmer, was völlig ausreichend war. Klein, aber sehr modern eingerichtet. Abends begrüßte uns Heinke aufs herzlichste, sie war eine sehr liebenswerte Reiseführerin, die uns auf einigen Ausflügen begleitete. Nach einer Vorstellungsrunde war das Eis bereits gebrochen, wir Reisende verstanden uns auf Anhieb. Alle angebotenen Ausflüge waren bestens organisiert und zeitlich entspannt. Es gab genug Zeit für eigene Unternehmungen. Die Stadtführerin, Jutta Förster, führte uns durch die Stadt und entlang der Nordsee, sie wusste viel Interessantes über Husum zu erzählen. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. An 3 Abenden waren wir im benachbarten Restaurant "Tante Jenny" zum Essen. In der hoteleigenen Bar konnten wir die Abende gemütlich ausklingen lassen. Vielen Dank an Heinke und das Team von Singlereisen.de. Ich kann diese Reise wärmstens empfehlen.
Kein Avatar
Birgit M.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
Es war meine erste Singlereise und ich habe mich von Anfang an rundum wohl gefühlt. Von der Reiseleiterin Heinke wurden wir herzlich in Empfang genommen. Alles war sehr gut und kompetent von ihr organisiert. Das Programm war toll und es war noch genügend Zeit, um eigene Aktivitäten zu organisieren. Das Hotel war sehr gut, hatte kleine, aber feine und saubere Zimmer, das Personal sehr freundlich und das Frühstück abwechslungsreich. In unserer Gruppe hatten wir eine schöne Gemeinschaft und viel Spaß. Ich kann diese Reise auf jeden Fall weiterempfehlen. Dies war bestimmt nicht meine letzte Singlereise. Vielen Dank!
Kein Avatar
Jürgen H.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
Zunächst muss die Wahl des Hotels gelobt werden. Vom Einchecken bis zur Abreise fühlte ich mich immer kompetent und freundlich beraten. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und reichhaltig, auch für Tagesausflüge konnte man sich eine gute Grundlage verschaffen. Angenehm war, dass auch das Abendessen für einige Tage im Hotel organisiert wurde. In diesem Zusammenhang muss das Organisationstalent von Heinke hervorgehoben werden. Sie hat für verbliebenen Abende eine gute Auswahl an Restaurants in der Stadt getroffen und die Reservierung umsichtig vorgenommen. Dasselbe gilt für die touristischen Veranstaltungen und Ausflüge: Nachtwächtergang, Stadtführung mit Schwerpunkt Schloss, Rundreise Sylt und Halligen und Wanderung am Koog. Vor allem hat Heinke für eine gute und gesellige Stimmung gesorgt, so dass wir hoffentlich noch lange von den Erlebnissen zehren können und vielleicht einige Kontakte erhalten.
Kein Avatar
Christiane M.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
Ich kann mich meiner lieben Vorrednerin Katrin nur anschließen, es war eine ganz tolle Zeit in Husum! Ganz besonderen Dank an Heinke und dem wirklich sehr freundlichen Hotelpersonal ♥ Gerne wieder!
Kein Avatar
Katrin S.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
die Reise war wunderschön. Frau Heinke Flohrs, die Reiseleiterin hat der Gruppe zu einem tollen Team verholfen und alles bestens organsiert und betreut. Husum ist eine schöne Stadt und die Umgebung bietet auch tolle Ausflüge. Das Hotel ist so schön und das Personal so freundlich, dass ich jederzeit wiederkommen würde. Das Programm ist auch wirklich schön. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Der Nachtwächter und die Stadtführerin haben so viel interessante Information bereit! Ich kann die Reise aus vollem Herzen weiterempfehlen.

Alle 12 Kundenstimmen anzeigen

Termine

Mai 2022
22.05.2022 - 27.05.2022
5 Nächte
noch Plätze frei
(buchbar bis 15.05.2022)
Preis pro Person 739,-  statt 759,- 
Frühbucherrabatt bis 22.01.2022
Juli 2022
10.07.2022 - 15.07.2022
5 Nächte
noch Plätze frei
(buchbar bis 03.07.2022)
Preis pro Person 739,-  statt 759,- 
Frühbucherrabatt bis 12.03.2022
August 2022
07.08.2022 - 12.08.2022
5 Nächte
noch Plätze frei
(buchbar bis 31.07.2022)
Preis pro Person 739,-  statt 759,- 
Frühbucherrabatt bis 09.04.2022
September 2022
25.09.2022 - 30.09.2022
5 Nächte
noch Plätze frei
(buchbar bis 18.09.2022)
Preis pro Person 739,-  statt 759,- 
Frühbucherrabatt bis 28.05.2022
Oktober 2022
04.10.2022 - 09.10.2022
5 Nächte
noch Plätze frei
(buchbar bis 27.09.2022)
Preis pro Person 739,-  statt 759,- 
Frühbucherrabatt bis 06.06.2022
18.10.2022 - 23.10.2022
5 Nächte
noch Plätze frei
(buchbar bis 11.10.2022)
Preis pro Person 739,-  statt 759,- 
Frühbucherrabatt bis 20.06.2022