Silvester an der Nordseeküste in Husum

Highlights

  • Kulinarisches 4-Gang Silvester-Menü
  • Ausflug zur Seehundstation Friedrichskoog
  • Schifffahrtsmuseum mit Führung, Nachtwächterrundgang durch Husum
  • Silvester die Nordsee in Husum entdecken mit Singlereisen
Im Norden sagt man "Moin"
Der Nordseestrand im Winter
Husumer Hafen mit Restaurantschiff
Auch der Winter hat seinen Reiz
Sonnenuntergang am Deich
Das Schiff "Hildegard" direkt am Hafen
Nachtwächterrundgang
Kegelrobbe Nemi faulenzt in der Sonne
Schafe gehören zur Nordsee wie die Deiche
Gemütliches Plätzchen im Strandkorb
Taucher im Multimar Wattforum
Seestern im Gezeitenbecken
Pottwal im Multimar Wattforum
Husumer Hafen
Die Marienkirche von Husum
Leuchtturm in Westerhever
Teilnehmer
keine Begrenzung
Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl werden Sie rechtzeitig informiert.
Alters­empfehlung
ab 40 bis Mitte/Ende 50
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem

Silvester an der Nordseeküste in Husum

p.P. ab

Aktuelle Corona Bestimmungen

Stand: 20.12.2021

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
Sonstiges:

Hotelaufenthalte sind nur unter Einhaltung der 2G-PLUS-Regel (geimpft oder genesen plus negativem Antigen-Test nicht älter als 24 Std. bzw. PCR-Test nicht älter als 48 Std.) mit
entsprechenden Nachweisen möglich. Die Testpflicht bei Anreise entfällt, sofern eine Booster-Impfung vorgenommen wurde.

Allgemeine Corona-Informationen für Deutschland

Einreise möglich: Teilweise ab 04.01.2022

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295#doc13738352bodyText3.
    Bitte beachten Sie, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvariantengebieten besteht. Die Einstufung der Virusvariantengebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvariantengebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Reisende sollten die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer oder Regionen beachten.
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres. - Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Sie können die Selbstisolation vorzeitig beenden, wenn sie ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) hochladen. Die hierfür erforderliche Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. - Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage häuslich isolieren. Eine vorzeitige Beendigung der Selbstisolation ist nicht möglich. - Eine Aufstellung der jeweiligen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
  • Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt. * Alle Reisenden benötigen einen negativen Testnachweis zur Einreise, und zwar unabhängig von Voraufenthalt und Einreiseweg beziehungsweise Beförderungsmittel. * Testpflichtige Reisende müssen entweder einen bei Einreise maximal 48 Stunden alten PCR-Test oder Antigen-Test vorweisen. * Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet müssen Reisende bei Einreise einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen. * Das Testergebnis muss in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch vorliegen. * Ausgenommen davon sind Kinder unter 6 Jahren.
  • Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. * Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in Botswana, Eswatini, Lesotho, Malawi, Mosambik, Namibia, Südafrika, Großbritannien oder Simbabwe aufgehalten haben, können bei der Ankunft einem COVID-19-PCR-Test unterzogen werden.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/. * Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen. * In Ausnahmefällen, wenn eine digitale Registrierung nicht möglich ist, können Reisende auch das folgende Papierformular verwenden: [https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf](https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf).
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis benötigt.
  • Lockdown: teilweise
  • Ausgangssperre: nein
  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Bars: teilweise geöffnet
  • Clubs: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Kinos/Theater: teilweise geöffnet
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Gotteshäuser: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Taxis: verfügbar
  • Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
  • Mindestabstand: 1.50 Meter
  • App: [https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app](https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app)

Singlereise Silvester an die Nordsee/Husum

Verbringen Sie eine erlebnisreiche Zeit über Silvester mit singlereisen.de an der Nordsee im bezaubernden Husum. Die Stadt hat ihr ganz eigenes Flair mit dem kleinen Hafen, der wunderschönen Altstadt, den Museen und den liebenswerten Menschen. Mit anderen Alleinreisenden genießen Sie im liebevoll eingerichteten Nordsee-Hotel Hinrichsen einen entspannten Jahreswechsel voller schöner Momente. Tanken Sie in der einzigartigen Naturlandschaft Nordfrieslands für ein paar Tage Energie. Lassen Sie sich auf Ihrer Silvesterreise den Wind um die Ohren wehen und schmecken Sie das Salz in der Luft. An der Nordsee findet man neben Ebbe & Flut noch die typischen Leuchttürme sowie Schafe auf den endlosen Deichen.

Bei einem begleiteten Tagesausflug lernen Sie auf Ihrer Singlereise die Seehundstation in Friedrichskoog und das Multimar-Wattforum in Tönning kennen. Aus der Husumer Vergangenheit erfahren Sie Kurioses und Interessantes bei einem Rundgang mit dem Nachtwächter. Einen lebendigen Eindruck von der Geschichte der Schifffahrt bekommen Sie im Schifffahrtsmuseum. Entdecken Sie auf Ihrer Silvesterreise das maritime Flair Husums bei einem leckeren Fischbrötchen und die reizvolle Umgebung. Den Silvesterabend feiern Sie mit einem 4-Gang Menü.

Reiseverlauf

1. Tag, 29.12.: Ankommen – Begrüßung – Abendessen
Nach Ihrer individuellen Anreise werden Sie um 18 Uhr durch die Reisebegleitung Heinke Flohrs begrüßt. Zum gemeinsamen Abendessen um 18:30 Uhr nehmen Sie am hübsch eingedeckten Tisch Platz.Um 20 Uhr beginnt für die Gruppe ein Nachtwächterrundgang durch Husum (Dauer ca. 1,5 bis 2 Std., Treffpunkt: ab Hotel. Den Tag lassen Sie am besten in der gemütlichen „Klönstuv“ ausklingen. Das ist eine gute Gelegenheit, sich schnell näher kennenzulernen.
2. Tag, 30.12.: Ausflug Seehundstation Friedrichskoog – Freizeit - Abendessen
Nach dem abwechslungsreichen und gesunden Frühstücksbuffet erwartet Sie Ihre Reisebegleitung um 10 Uhr für den Tagesausflug zur Seehundstation in Friedrichskoog (Fahrtzeit ca. 1 Std./Strecke). Die Fahrt erfolgt mit einem Bus, in dem auch noch weitere Hotelgäste mitfahren. Im Anschluss an die Seehundstation fahren Sie weiter ins Multimar-Wattforum in Tönning. Gegen 15 Uhr sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel. Vielleicht unternehmen Sie noch einen Spaziergang zum Husumer Hafen. Dort gibt es immer etwas zu sehen und zahlreiche Restaurants und Cafés laden zum Sitzen ein. Um 18:30 Uhr nehmen Sie an Ihrem Tisch Platz für das Abendessen als 3-Gang-Menü.
3. Tag, 31.12: Schifffahrtsmuseum mit Führung - 4-Gang Silvester-Menü - Käsebuffet

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet unternehmen Sie um 10 Uhr einen Spaziergang zum Schifffahrtsmuseum mit einer 1,5 Std. Führung. Danach haben Sie Freizeit, die Sie individuell verbringen können. Am Abend erwartet Sie ab 18:30 Uhr ein 4-Gang Menü am gemeinsamen Singletisch und anschließendem Käsebuffet. Im festlich geschmückten Raum oder an der Bar können Sie bis 02:00 Uhr zusammensitzen und den Jahreswechsel ausklingen lassen.

4. Tag, 01.01.2022: Katerfrühstück – Freizeit – Kinonachmittag - Abendessen
Nach einem Katerfrühstück am Neujahrsmorgen haben Sie Freizeit, die Sie individuell verbringen können. Nach dem Silvester-Abend bietet sich vielleicht ein Spaziergang an der frischen Nordseeluft an. Um 15 Uhr gibt es eine (Sonder-) Vorführung im örtlichen Kino mit den Dokumentarfilmen „Nordsee von oben“ und „Leben auf den Halligen“. Zum Abendessen verwöhnt Sie ab 18:30 Uhr die Küche noch einmal mit einem 3-Gang-Menü.
5. Tag, 02.01.: Abreise

Nach dem tollen Frühstücksbuffet begeben sich bis 11 Uhr auf die individuelle Abreise. Und vielleicht verabreden Sie sich ja mit den anderen zu einer weiteren gemeinsamen Reise mit singlereisen.de.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Deutschland

Außenansicht des Hotels
Eingang vom Hotel Hinrichsen
Das Hotelteam
Lieblingsgetränk der Friesen: Tee
Ein leckeres Frühstücksbuffet erwartet Sie
Im Frühstücksraum genießen Sie ein üppiges Buffet
Zum Frühstück gemütich zusammensitzen
Die urige Hotelbar "Klönstuv"
Einzelzimmer Standard
Bad vom Einzelzimmer Standard
Doppelzimmer Standard
Bad Doppelzimmer Standard
Doppelzimmer Komfort
Bad bei Doppelzmmer Komfort

Das 3-Sterne Hotel Hinrichsen befindet sich mitten in der Altstadt von Husum. Zentral und doch ruhig gelegen erreichen Sie nach wenigen Metern eine kleine Fußgängerzone, den Marktplatz, die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit dem malerischen Hafen. Der IC-Bahnhof ist nur etwa 600 m entfernt. Abends trifft man sich in der kleinen Bar "Klönstuv".

Das zauberhafte Hotel im maritimen Flair verfügt insgesamt über 63 Zimmer, die sich auf 6 aneinander liegende verwinkelte Häuser verteilen. Zur Ausstattung der modern und zweckmäßig eingerichteten Zimmer gehören ein Bad oder Dusche/WC, TV, Safe und WLAN.

Das Haus verfügt über 3 getrennte Frühstücksräume, davon ein kleiner Wintergarten. Direkt am Hotel sind ausreichend abschließbare PKW-Stellplätze für Gäste vorhanden.

Im Buchungsvorgang können Sie unter Optionen aus verschiedenen Zimmerkategorien auswählen. Wir bieten Ihnen Einzelzimmer als Standard (ca. 15 qm) oder Komfort (ca. 17 qm) und entsprechende Doppelzimmer zur Alleinnutzung (Standard ca. 16-19 qm) oder (Komfort ca. 18-21 qm). Alle Zimmer sind ruhig gelegen, entweder zur verkehrsberuhigten Straße oder zum Parkplatz.

Ausstattungsmerkmale
Fön
6,- €/Tag, direkt zahlbar im Hotel
TV
WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 4 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel Hinrichsen
  • Unterbringung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Alleinnutzung (Aufpreis siehe Optionen)
  • Begrüßungsgetränk
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang Abendessen
  • Silvesterabend mit 4-Gang-Menü und anschließendem Käsebuffet
  • Nachwächterrundgang durch Husum
  • Ausflug zur Seehundstation in Friedrichskoog
  • Spaziergang zum Schifffahrts-Museum inkl. Führung
  • Filmnachmittag in Husum
  • Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Eigene An- und Abreise zum Hotel nach Husum
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Deutschland / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295#doc13738352bodyText3.

Bitte beachten Sie, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvariantengebieten besteht. Die Einstufung der Virusvariantengebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Reisende sollten die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer oder Regionen beachten.

Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Sie können die Selbstisolation vorzeitig beenden, wenn sie ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) hochladen. Die hierfür erforderliche Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden.
- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage häuslich isolieren. Eine vorzeitige Beendigung der Selbstisolation ist nicht möglich.
- Eine Aufstellung der jeweiligen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Alle Reisenden benötigen einen negativen Testnachweis zur Einreise, und zwar unabhängig von Voraufenthalt und Einreiseweg beziehungsweise Beförderungsmittel.
- Testpflichtige Reisende müssen entweder einen bei Einreise maximal 48 Stunden alten PCR-Test oder Antigen-Test vorweisen.
- Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet müssen Reisende bei Einreise einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen.
- Das Testergebnis muss in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch vorliegen.
- Ausgenommen davon sind Kinder unter 6 Jahren. Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort.
- Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in Botswana, Eswatini, Lesotho, Malawi, Mosambik, Namibia, Südafrika, Großbritannien oder Simbabwe aufgehalten haben, können bei der Ankunft einem COVID-19-PCR-Test unterzogen werden. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/.
- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen.
- In Ausnahmefällen, wenn eine digitale Registrierung nicht möglich ist, können Reisende auch das folgende Papierformular verwenden: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf). Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

-
Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder dass sie von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Zudem können sie die Quarantänedauer verkürzen, wenn sie ihren Impf- oder Genesungsnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) übermitteln. Die Quarantäne kann dann ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden. Wird der Nachweis bereits vor Einreise übermittelt, so ist keine Quarantäne erforderlich.

-
Eine Befreiung von der Test- und Quarantänepflicht ist nicht möglich, wenn Reisende aus Virusvariantengebieten einreisen.

-
Unter welchen Voraussetzungen Impf- oder Genesungsnachweise anerkannt werden, lesen Sie unter folgendem Link: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html).

-
Vollständig geimpfte Personen aus Drittstaaten dürfen wieder nach Deutschland einreisen, wenn ihr Abreiseland nicht dem Gegenseitigkeitsvorbehalt unterliegt (aktuell: China) und es nicht in die Kategorie der Virusvariantengebiete fällt. Geimpfte Personen aus Drittstaaten müssen einen Impfnachweis vorlegen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/was-gilt-fuer-vollstaendig-geimpfte-personen.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295 (https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/was-gilt-fuer-vollstaendig-geimpfte-personen.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295).

Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvariantengebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis benötigt.

- Lockdown: teilweise
- Ausgangssperre: nein
- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
- Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
- Bars: teilweise geöffnet
- Clubs: teilweise geöffnet
- Geschäfte: teilweise geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
- Kinos/Theater: teilweise geöffnet
- Strände: teilweise geöffnet
- Gotteshäuser: teilweise geöffnet
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Taxis: verfügbar
- Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
- Mindestabstand: 1.50 Meter
- App: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app (https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app)

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Für die Einreise wird ein nationales Ausweisdokument benötigt.
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.


Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 23.01.2022 07:23 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Die Tischgrößen sowie alle gesetzlichen Vorgaben werden natürlich an die geltende Hygieneverordnung angepasst.

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Hotel Hinrichsen
Süderstrasse 35 - 43
25813 Husum

Verkehrsmittel

Flugzeug

Die nächsten Flughäfen sind Hamburg und Westerland/Sylt.

Bahn/Bus

Mit dem IC ab Hamburg Hbf in Richtung Westerland/Sylt. Nach ca. 2 Std. erreichen Sie Husum. Von dort sind es ca. 600m (ca. 7min) geradeaus bis zum Hotel Hinrichsen in der Süderstrasse 35 - 43.

Auto

Ab Hamburg nehmen Sie die A23 in Richtung Husum/Heide. Hinter Heide geht die A23 in die B5 über, der Sie bis Husum folgen. 2km nach dem Ortsschild fahren Sie weiter bis zur Wilhelmstrasse und nach weiteren 700m rechts ab auf die Poggenburgstrasse bis zum Kreisverkehr. Nehmen Sie die 2. Ausfahrt und nach 300m biegen Sie rechts in die Süderstrasse. Am Hotel Hinrichsen, Süderstrasse 35 - 43 befindet sich der Parkplatz.

Kundenstimmen

Kein Avatar
Gina Petra G.
Reisetermin: 29.12.2021 - 02.01.2022
Die Reise hat mir sehr gut gefallen. Das Hotel ist nicht groß, aber das ist kein Nachteil. Kurze Wege, nette Zimmer, sehr freundliches Personal, gutes Essen. Die Stadtführungen und Ausflüge waren interessant und sehr informativ. Leider war das Wetter nicht so toll, aber davon haben wir uns nicht abhalten lassen. Zwar durfte - wg. Corona - keine Tanzveranstaltung zu Silvester durchgeführt werden, trotzdem hatten wir viel Spaß.
Kein Avatar
Gabriele A.
Reisetermin: 29.12.2021 - 02.01.2022
Die Silvester Reise nach Husum hat mir super gefallen. Das Nordsee Hotel Hinrichsen ist echt eine Reise wert. Gleich bei der Ankunft habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim gesamten Team des Hotels bedanken. Ihr habt alles gegeben,damit es uns gut geht. Besonders am Silvester Abend. Auch wenn die Pandemie leider den Dancefloor gestrichen hat,so hatten wir (immerhin 22 Leutchen) einen tollen Abend. Auch das ganze Rahmenprogramm vor und nach Silvester hat Spass gemacht. Danke an Heinke,Jutta,Andreas uns unseren Nachtwächter. Für mich war es eine rundum gelungene Reise. Die Single Reisen stehen und fallen ja auch immer mit den Gruppen. An dieser Stelle einen gaaaanz lieben Gruss an alle meine Mitstreiter. Ich fand, dass es super gepasst hat. Das war jetzt meine 7.Reise mit Single Reisen. Es wird nicht die letzte sein. An dieser Stelle: Danke an das gesamte Single Reisen Team. Hat bis jetzt immer alles super geklappt. LG Gaby
Kein Avatar
Martina M.
Reisetermin: 29.12.2021 - 02.01.2022
Das "Hinrichsen" liegt ruhig und zentral. Bahnhof, ZOB und Innenstadt sind fußläufig erreichbar. Das Frühstücksbuffet sowie das Abendessen ist gut, vielfältig und reichlich. Die Räumlichkeiten sind sauber und die Betten bequem. Das Personal ist freundlich und sehr aufmerksam. Wie einige andere Leute, hatte ich die Reise hauptsächlich wegen der Silvesterparty gebucht. Diese fiel bekanntlich Corona zum Opfer. Dabei hätten wir nach dem leckeren Essen das "abtanzen" gut gebrauchen können. ;-) Nichtsdestotrotz hatten wir jede Menge Spaß in angenehmer Atmosphäre. Die Mitarbeiter des Hotels waren sehr bemüht, dass es uns an nichts fehlte. Der Raum war schön geschmückt, ein Großbildfernseher organisiert, damit wir Diner for one schauen konnten und den Jahreswechsel nicht verpassten. Das Rahmenprogramm war gut gewählt und prima organisiert. (Ein paar Mitreisende hätten gern mehr Zeit zum shoppen gehabt. ;-)) Dank an Heinke, die alles super organisiert hat, an Harald den Nachtwächter und Jutta die Stadtführerin, die uns Husum und Umgebung etwas näher gebracht haben. Es war eine gelungene Reise, die ich weiterempfehlen kann.
Kein Avatar
Urte Anna Marie S.
Reisetermin: 29.12.2021 - 02.01.2022
Es war eine wirklich gut durchgeführte Reise gewesen. Obwohl zur jetzigen Zeit keine Silvesterfeier wie eigentlich geplant stattfinden konnte, war der Abend vom Hotel sehr schön gestaltet worden. Ich bin sehr zufrieden nach Hause gefahren!
Kein Avatar
Kerstin W.
Reisetermin: 29.12.2021 - 02.01.2022
Das Hotel ist super gelegen, das Essen klasse und das Personal sehr nett und zuvorkommend. Die Gruppe war großartig, sehr harmonisch und lustig. Wir hatten viel Spaß zusammen. Heinke als Reiseleiterin und Jutta als Stadtführerin einfach unschlagbar. Alles in Allem, eine perfekte Reise und unter Corona-Bedingungen umso mehr!

Alle 11 Kundenstimmen anzeigen