Kundenstimmen

Kein Avatar
Silvia K
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
tolle Reisegruppe, super Stimmung, sehr vielseitiges und flexibles Reiseprogramm. Der Preis für die Flexibiliät war zwar manchmal etwas Chaos in der Kommunikation und Organisation. Aber am Ende hat alles gepasst. Grosses Kompliment an das Organisationsteam vor Ort!!! Immer nett und immer freundlich, trotz vieler vieler Stunden des Organisierens. Auch Kompliment an DJ Günni - prima Musik an der Abschlussparty!
Kein Avatar
Stefanie Schwartz
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
Die Reise hat meine Erwartungen erfüllt und übertroffen. Leider war die Organisation vor Ort etwas chaotisch. Hier haben kleine Dinge die Freude unnötig gebremst. Die Mitreisenden waren alle super und das Guide-Team vor Ort bestand aus sehr hilfsbereiten, aufmerksamen, super netten Leuten.
Kein Avatar
Esther D.
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
Die Reise war einfach oberhammermäßig - tolle Gruppe (48 Personen), alle offen, kommunikativ und für jeden Spaß zu haben. Aktivitäten ohne Ende: Snowmobilfahren von 1 bis 6 Stunden, Huskyschlitten, Fahrt zum Polarkreis, Car-fun-driving on Ice mit 3 Audi TT`s, Besuch eines Iglo-Ice-Hotels mit Führung, abends Sauna- und Silvesterparty, im Hotel Besuch von Pool und Sauna. Es konnte wirklich keine Langeweile aufkommen, der Veranstalter vor Ort hat versucht, für alle maximale Erlebnisse zu organisieren. Die Guides waren von früh bis abends ansprechbar, großes Lob und Dankeschön! Hätte gerne noch ein paar Tage länger in Schweden verbracht, bin gedanklich immer noch dort. Esther
Kein Avatar
M Epple
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
Tolles Erlebnis, tolle Gruppe, alles in allem eine echt gute Organisation. Manchmal wäre vielleicht weniger mehr und das würde dann auch das hin und her schieben von Touren erleichtern. Auch ohne Polarlichter eine Reise, an die ich noch lange denken werde! DANKE!
Kein Avatar
G. G.
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
Ein Abenteuer ohne Gleichen.. Dauer :-) im Gesicht, trotz chaotischer Organisation, die uns so manche Stunde raubte. Da könnte manches einfacher geregelt werden. Insbesondere, weil dieses Problem bei jeder Gruppe vorkommt und nichts geändert wird. Trotzdem hatten wir mächtig Spaß, waren eine tolle Gruppe, sehr gutes Essen und affengeile Events. Leider keine Polarlichter.:-( Danke an das Team Jürgen und den tollen Guides.
Kein Avatar
Heike Ullrich
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
Top Angebot - sehr spezielle Dinge, die man sonst nicht tut - Glück gehabt - tolle Reisegruppe. Sicher ist die Strukturiertheit der Orga ausbaufähig, aber mit schwedischer Gelassenheit ist alles gut. Ich denke, wir haben vor Ort ausreichend feedback gegeben. Außerdem wurde immer und sofort versucht, ein Ausgleich zu finden. Dank an den Top DJ Günni am Abschlussabend! Den könnt ihr nächstes Jahr wieder mitschicken. Drei von sechs Abenden mit Musik-/Partyangebot, Hut ab - da müssen sich so manche Gruppenmitglieder nun ausschlafen. Tipp: die vorab oder vor Ort buchbaren Touren könnten besser beschrieben sein, so dass die Kunden nach Ankunft nicht allzu viel umbuchen u damit die Orga vor Ort erleichtert wird. Obwohl die Gruppe mit 48 Personen wieder sehr groß war, insgesamt kein Problem, da tagsüber jeder seinen eigenen Interessen nachgehen konnte und der Abend dann das "get together" bildete.
Kein Avatar
Andreas Wanke
Reisetermin: 27.12.2012 - 02.01.2013
Sehr geil, sehr geil. Super Truppe, jede menge Spaß. Selten so viel gelacht. Selbst die chaotische Organisation war super lustig. Schon jetzt mein Wort des Jahres 2013 "dazubuchen". Ne, einfach super. Jürgen, Günni und co. haben einen super job gemacht. Kann ich nur jeden empfehlen!!!!!!! Der Lappe an sich ist halt etwas lockerer wie wir. Mein Ziel habe ich auch voll erreicht. "Mein Loch im Eis" Danke für die schönen Tage...............
Kein Avatar
Steffi L.
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
es waren grandiose 6tage in lappland! ohne frage! ich zehre noch immer von den vielen tollen eindrücken, erlebnissen und begegnungen. ich würde diese reise immer wieder buchen! das positive überwiegt defintiv. kritik meinerseits fällt negativ aus in den punkten: organisation vor ort - hatte den anschein, dass eine so große gruppe einfach zuviel war für den veranstalter. komplette umstrukturierung der tagesabläufe - sehr marketingbewusst: das grundpaket wurde so runtergeschnürt, so dass zusatzbuchungen quasi pflicht waren. hier wären vorabinfos zu möglichkeiten & preis hilfreich und schwabengerecht ...was immer noch aussteht wäre das langschläferfrühstück an neujahr. in diesem zusammenhang: was ausgeschrieben ist sollte unbedingt eingehalten werden! aber egal: ich freu mich wie ein bär auf unser nachtreffen, nachnachtreffen, nachnachnach...........
Kein Avatar
Ruth Olberding
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
Auch ich habe in Lappland einen tollen Urlaub verleben können. Es war phasenweise ein Gefühl fernab von aller Zivilisation. Mit tollen Eindrücken und prima erholt bin ich wieder heimgekehrt. Ich kann mich den meisten Ausführung der anderen Reiseteilnehmer nur anschließen. Trotz allem muss ich auch ein wenig Kritik üben. Die Gruppe war mit 57 Reisenden einfach zu groß. Die Organisationen hakten daher an so manchen Stellen bzw. Infos wurden nicht eindeutig genug vermittelt. Die Gruppendynamik war aber trotzdem widererwartend eine tolle. Gern hätte ich den einen oder anderen näher kennengelernt bzw. mehr Gespräche geführt oder einfach etwas mehr Zeit miteinander verbracht. Das war aber in der Kürze der Zeit gar nicht möglich. Schade !!! Für weitere Reisen würde ich mich mir wünschen, die Gruppengröße auf maximal 30 zu beschränken. Da dann die oben genannten Probleme eher weniger auftauchen !?! Ein großes Lob möchte ich auch an dieser Stelle Bernd aussprechen. Durch seine Mithilfe und seinen Einsatz können alle auf einer Internetplattform Fotos von allen Mitreisenden einsehen und herunterladen. Auf diese Weise können wir alle die tollen Urlaubstage noch einmal zurückverfolgen und viele Erlebnisse dauerhaft festhalten. Super !!!
Kein Avatar
Matthias Pehr
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
Es war eine unvergessliche Reiae, die mir ewig in Erinnerung bleiben wird.
Kein Avatar
Yvonne P
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
Tolle Reise, super nette Leute kennen gelernt und ein Reiseleiter, der sich sehr um uns gekümmert hat. Aber auch an alle anderen Verantwortlichen vielen Dank. Die Reise ist sicherlich empfehlenswert! Zu optimieren wäre das Zeitmanagement vor Ort sowie allgemein die Organisation. Auch ist die Gruppengröße vielleicht besser auf eine kleinere Anzahl von Reisenden zu begrenzen.
Kein Avatar
Jessica M.
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
Die Silvestertour nach Lappland war ein großartiges Erlebnis. Snowmobilfahren, Langlauf, Schneeschuhwanderung, Eisangeln und zur Krönung noch die heißersehnten Polarlichter mit einer spontanen Polarlicht-Geburtstagsparty des örtlichen Veranstalters. Danke nochmal an Jürgen!!! Es war grandios!!! Das Hotel war gut, das Personal sehr nett und wir hatten mächtig viel Spaß. Die Gruppengröße mit gut 50 Personen war OK, aber alle Beteiligten und Verantwortlichen der Reise dürfen gern noch etwas an ihrer Organisation arbeiten. Da ist noch viel Platz nach oben. Dennoch: ich würde es wieder tun! Ich habe viele lustige, liebenswerte, unternehmungslustige, sportliche, trinkfreudige und humorvolle Menschen kennengelernt und werde sie wohl jetzt auch nicht wieder loswerden.
Kein Avatar
Evi K.
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
Tolle Menschen,gute Reise,super Zeit! Mit grossartigen Eindrücken besonders von den schönen Panoramabildern der einzigartigen Natur in Lappland -incl. Polarlicht - Hurra ich habs gesehen!!!-bin ich wieder zu Hause angekommen. Habe mich ausreichend betreut gefühlt,da ich es auch liebe Zeit zur freien Verfügung zu haben! Besonders die Spontanität und die unkomplizierte Art der Reiseveranstalter und der Guides möchte ich hier hervorheben.Wohlfühlfaktor auch drei Sterne - Danke! Preis -Leistung standen für mich in einem guten Verhältnis. Einzigster Kritikpunkt: die Gruppengrösse Aber um mit den Worten von H. Swope zu schliessen: Eine Erfolgsformel kann ich Dir nicht geben;aber ich kann Dir sagen,was zum Misserfolg führt: Der Versuch jedem gerecht zu werden!!! In diesem Sinne alles Gute!
Kein Avatar
Esther R.
Reisetermin: 28.12.2011 - 02.01.2012
Die Silvesterreise nach Lappland war ein unvergessliches Erlebnis! Natur pur, tolle Events und Partys in einer Welt, die fern ab des alltäglichen Zeitgefühls tickt! Ausserdem: viele nette Leute und einen interessanten Einblick in die Kultur Nordschwedens.