Kundenstimmen

Kein Avatar
Susanne Saskia G.
Reisetermin: 06.09.2019 - 15.09.2019
Eine schöne Reise mit vielfältigen Eindrücken. Zwei Tage mehr wären schön gewesen, um diesen Eindrücken auch Raum geben zu können.
Kein Avatar
Eva T.
Reisetermin: 12.10.2018 - 21.10.2018
Wer gerne in unberührter Natur wandert, schöne Ausblicke genießt und sich von mediterraner Küche verführen lässt ist während dieser Reise bestens aufgehoben. Hohe Ansprüche an luxuriöse Unterkünfte sollte man besser nicht haben, die Zimmer sind sauber, aber unter ruhiger Atmosphäre vor allem auf Lipari stelle ich mir etwas anderes vor. Unser immer coole Reiseleiter Heiko hat sich stets bemüht, alle Wünsche der Gruppe zu erfüllen. Die Abende mit kulinarischen Höhepunkten waren stets ein Highlight, vor allem wenn man gerne frischen Fisch isst. Man sollte auf dieser Reise in jedem Fall seefest sein, denn die häufigen Überfahrten bei unruhiger See sind nichts für schwache Nerven. Wer von Seekrankheit geplagt ist, bleibt besser zu Hause. Stromboli , den Vulkan als Höhepunkt der Reise an den Abschluss zu stellen, wäre uns beinahe zum Verhängnis geworden. Vom Winde verweht mussten wir länger auf Alicudi verweilen und hätten die beeindruckenden Eruptionen beinahe verpasst. Vielleicht sollte man die Reihenfolge der Inselbesuche nochmal überarbeiten. Insgesamt eine sehr schöne Reise mit absolut unterhaltsamen Teilnehmern, es wurde viel gelacht und Lebensfreude geteilt. Daher ein voller Erfolg! Jederzeit gerne wieder!
Kein Avatar
Eckart Buckow
Reisetermin: 07.09.2018 - 16.09.2018
Die Reise und der Reiseablauf waren sehr gut. Der Reiseleiter Heiko hat die Reise sehr belebt und für die Gruppe viele Extras, wie z.B. kleinere Bootsfahrten, organisiert und gute Informationen zu den einzelnen Aktivitäten gegeben. Dicke Minuspunkte gibt es für das Hotel in Lipari. Mein Zimmer war "unterirdisch". Souterrain, Fensterläden fest blockiert, d.h. ein 2 cm breiter Spalt um Tageslicht zu bekommen. Blick durch diesen Spalt auf die Füße der Passanten auf dem Gehweg. Die Lautstärke durch die große Verkehrskreuzung war unerträglich, obwohl ich sonst mit nächtlichen Geräuschen nicht empfindlich bin. In diesem Hotelzimmer musste ich 4 Nächte verbringen. Andere Mitreisende hatten ein ähnlich schlechtes Zimmer und einige ein gutes Zimmer. Für den doch sehr hohen Reisepreis war mein Zimmer nicht akzeptabel! Anmerkung von singlereisen.de: Vielen Dank für die Rückmeldung. Für das Hotelzimmer möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen, der Hotelier hat bei diesem Zusatztermin, den wir aufgrund der hohen Nachfrage eingerichtet hatten, offensichtlich Zimmer angeboten, die wir ansonsten nicht akzeptieren. Grundsätzlich sollte immer gleich vor Ort bei der Reiseleitung reklamiert werden. Unsere Agentur vor Ort kümmert sich dann sofort um Abhilfe, wie nach deren Aussage bei einem Mitreisenden geschehen. Es freut uns, dass Ihnen die Reise, Ablauf und die Arbeit von Heiko so gut gefallen hat.
Kein Avatar
Kathrin P.
Reisetermin: 07.09.2018 - 16.09.2018
Die Reise war sehr gut, sehr abwechslungsreich und gut organisiert. Die Wanderungen waren wie in der Reisebeschreibung beschrieben, die Angabe zum Fitnesslevel entsprach den Angaben. Es gab ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Wanderungen, Frezeit und anderen Aktivitäten. Der Reiseleiter verfügte über gutes Wissen , war engagiert und bereit das Programm jederzeit flexibel zu gestalten. Die Besteigung des Stromboli war ein absolutes Highlight.
Kein Avatar
B. K.
Reisetermin: 08.09.2017 - 17.09.2017
Ich durfte eine wunderbare Reise mit einer super Gruppe auf den liparischen Inseln erleben. Alles war genial, das Essen, das Wetter, die Landschaft, das Wasser, die Hotels und die schönen Wanderungen auf umd um den Vulkanen. Danke auch an unsere Reiseleiterin Barbara, die es verstand jeden Tag zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Gern werde ich diese Reise weiter empfehlen.
Kein Avatar
Hans Erich P.
Reisetermin: 08.09.2017 - 17.09.2017
alles gut organisiert, tolle Gruppe, wunderschöne Eindrücke, habe den besten Fisch meines Lebens gegessen, die Vulkan- Eruptionen auf dem Stromboli waren den nächtlichen Aufstieg wirklich wert.
Kein Avatar
Matthias K.
Reisetermin: 14.10.2016 - 23.10.2016
Insgesamt gesehen eine recht schöne Reise, die aber den Anspruch einer "Wanderreise" nicht erfüllt, "Anforderung 3 Stiefel" kann man definitiv nicht vergeben. Während bei Singlereisen.de in der Reisebeschreibung eine Altersempfehlung angegeben war, gab es diese bei anderen Anbietern dieser Reise wohl nicht. Dies führte zu einem recht breiten Altersspektrum der Reisegruppe und äußerte sich z. T in recht unterschiedlicher Erwartungshaltung der Reiseteilnehmer. Unterkünfte waren durchweg in Ordnung, Verpflegung, sofern im Reisepreis enthalten gut bis sehr gut, Reiseorganisation und Reiseablauf sowie Reiseleitung waren recht ansprechend. Sparen sollte man sich die zusätzlich zu zahlende "freiwillige Einkaufstour" am freien Tag, zumindest sollte man hier Alternativen anbieten. Insgesamt gesehen meine Bewertung: knappe vier Sterne
Kein Avatar
G. M.
Reisetermin: 09.09.2016 - 18.09.2016
Hallo habe die Reise vom 9 bis 18.09.2016 gebucht, es war sehr abwechslungsreisch, kann diese Reise nur empfehlen. Unsere Reiseleiterin Barbara B. war einfach Grandios, immer sehr flexibel. Das Essen war jedes mal sehr lecker und die Hotelzimmer waren absolut in Ordnung. Die Inseln haben alle ihren eigenen Reiz. Der Stromboli hat geraucht und gespuckt wie es ein sollte. Die Tagestouren mit dem Inselhüpfen und dazwischen immer wieder Baden waren einfach Super. Das ist eine dieser Reisen, die man unbedingt NICHT verpassen sollte :-)
Kein Avatar
E. S.
Reisetermin: 09.09.2016 - 18.09.2016
das war eine herrliche Reise; alle Reiseziele ausgewogen ausgesucht. Das Programm nahezu perfekt aufgestellt. Die Hotels waren sehr ansprechend und gut geführt. Die Zimmer und Betten waren absolut in Ordnung und die Aussicht meistens ebenfalls. Die gastgebenden Hoteliers waren freundlich und zugewandt. Besonders zu erwähnen ist die Spitzenleistung der Reiseleiterin, die es verstanden hat, alle Schwierigkeiten zu meistern, auf individuelle Sonderwünsche diskret einzugehen und besondere Extraleistungen -bei finanzieller Selbstbeteiligung selbstverständlich- zu organisieren; z.B. Wassertransport im kleineren Boot mit Badeeinlagen anstatt ständig die öden Fährfahrten unter Deck bei Klimaanlagenkälte. Das Essen war insgesamt einheimische, leckere Küche mit highlights wie man sie sich wünscht. Ich kann diese Reise nur empfehlen und werde es auch tun.
Kein Avatar
Enrico B.
Reisetermin: 09.09.2016 - 18.09.2016
Einfach ein Traum, großen Dank an alle Mitwirkenden vor allem Barbara, die Vorort alles meisterlich gehandelt hat. Von Buchung über Ablauforganisation bis Rückflug alles chic, Chapeau! Kann ich nur weiter empfehlen. Sorry, hab nix zu meckern.
Kein Avatar
Dieter V.
Reisetermin: 16.10.2015 - 25.10.2015
Die Reise war einfach super. Alles bestens. Unsere Reiseleiterin Theodora verfügt über eine profunde Kenntnis von Land und Leuten. Auch des Kulinarische kam nicht zu kurz. Theodora kannte die besten Restaurants, welche oft auch noch sehr günstig waren. Es gab jeden Tag die Möglichkeit frischen Fisch zu essen. Der Stromboli hat für uns geraucht, gedampft und gespuckt. Als echte Single-Reise waren in meiner Gruppe nur Einzelreisende unterwegs, ohne nervende Ehepaare. Was kann man besser machen ? Da fällt mir nur ein : das Frühstück im Filadelfia, - das Hotel auf Alicudi ist sehr hellhörig - und die Verpflegung auf der airberlin, Zuckerstange mit Kakao-Überzug oder Handvoll Kartoffelchips.
Kein Avatar
C. B.
Reisetermin: 05.06.2015 - 14.06.2015
Vielen Dank für die (wieder mal) tolle Organistation der Reise. Und ganz besonders Danke an unsere Reiseleitung Barbara Busch. Sie hat sich um alle Teilnehmer vorbildlich gekümmert und mir einen unvergesslichen Urlaub beschert.
Kein Avatar
Johannes S. Icking
Reisetermin: 03.04.2015 - 12.04.2015
Ich hatte natürlich damit rechnen müssen, daß es zu Anfang April auch nicht so warm sein könnte aber die Temperaturen und Windstärken vor Ort haben dann doch mein auf Frühling eingestelltes Vorstellungsvermögen übertroffen. Ich habe daher auf dieser Reise fast alle Sachen, die ich eingepackt hatte auch auf einmal angehabt. Der Abenteuer Aspekt der Reise wurde dadurch aber eher noch gesteigert. Die spektakulären und die stillen Momente waren es auf jeden Fall wert, auch mal ein bißchen zu frösteln. Die Fünf Inseln haben jede ihren eigenen Reiz und man hätte auf eigene Faust nicht so vieles erleben können. Es war meine erste organisierte Reise dieser Art und das Single-Konzept hat sich für mich bewährt, auch wenn ich nachträglich mehr für ein Einzelzimmer zahlen mußte weil niemand sonst ein Zimmer teilen wollte. Die anderen Teilnehmer kamen aus den verschiedensten Teilen Deutschlands und man hatte sich beim Abendessen in einem der schönen Restaurants viel aus dem ja schon etwas fortgeschrittenen Leben zu erzählen. Die Reiseleitung war absolut engagiert und kompetent. Ich hoffe, bald wieder einmal ins schöne Italien zu reisen, gerne auch wieder mit Singlereisen.de
Kein Avatar
Frauke D.
Reisetermin: 03.04.2015 - 12.04.2015
Hallo Singlereisen-Team, mir hat die Reise super gefallen! Die schönen Liparischen Inseln sind so früh im April wunderbar grün, alles blüht - das hatte ich in Süditalien ncht erwartet. Unsere tolle Reiseleiterin Theodora hat unserer kleinen Gruppe von 6 Personen mit ihrer frischen Art und der Begeisterung für die Gegend viele Informationen nahegebracht, auch eine kleine wetterbedingte Planänderung hat sie nicht aus der Ruhe gebracht. Die Wanderungen waren jede für sich besonders, der Sonnenuntergang am Krater des Stromboli mit den folgenden Lavaexplosionen waren mein persönlicher Favorit! Ich freue mich immer noch, dass ich mich für diese Reise entschieden habe und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kein Avatar
Isabell H.
Reisetermin: 26.09.2014 - 05.10.2014
Sehr zu empfehlende Reise für Wander-, Bade- und Vulkanfreunde. Und auch für jene Wanderer, die sich zum ersten Mal mit einem Vulkan vertraut machen. Jede Insel ist anders und bietet wunderschöne Ausblicke auf die weiteren Inseln und auf Sizilien und Kalabrien. Unsere Reiseleiterin Milena hat interessante und abwechslungsreiche Wanderungen zusammengestellt und war auch immer sehr flexibel bei kurzfristen Planänderungen. Dafür gibt es von mir die Note sehr, sehr gut! Stromboli hat momentan seine Feuerfontänen eingestellt und der Aufstieg auf den Gipfel ist nicht erlaubt. Dafür konnten wir einmal vom Meer aus und einmal von 400 m Höhe aus einen stetigen Lavastrom in der Dämmerung und Dunkelheit bewundern. Zusammenfassung: Familiäre Hotels, leckeres Essen, ein warmes Meer zum Baden und aktive Vulkane. Was will man mehr!
Kein Avatar
H. B.
Reisetermin: 26.09.2014 - 05.10.2014
Sehr gut organisiert. Abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm. Milena hat uns optimal betreut, ist auf alle unsere Wünsche eingegangen.
Kein Avatar
Christiane S.
Reisetermin: 26.09.2014 - 05.10.2014
Die Reise war ein unvergeßliches Erlebnis. In kleinen, familiengeführten Hotels konnte man sich wohlfühlen. Die Wanderungen und Ausflüge waren perfekt organisiert bzw. wurden entsprechend der Wetterlage angepaßt. Unsere Reiseleiterin Milena war einfach nur genial - in jeder Beziehung. Ich freue mich schon auf eine Wiederholung. Jederzeit wieder :-)
Kein Avatar
Peter B.
Reisetermin: 06.06.2014 - 15.06.2014
Sehr engagierte, aufgeschlossene Reiseleiterin. Sehr gut organisiert und trotzdem spontan. Dazu noch sehr gutes Wetter, hohe Vulkanaktivität und harmonische Gruppe von 30 bis 70 Jahren, 11 Personen davon 2 Paare. Hotel auf Stromboli wäre besser ohne Halbpension, da 1 Abend Stromboli Besteigung. 2ter Abend Pizzeria mit Vulkanausblick und Qualität/Service im Hotel eher gering. Hinweis Singlereisen.de: die beiden Paare haben sich bei der Buchung nicht zu erkennen gegeben.
Kein Avatar
Sabine T.
Reisetermin: 06.06.2014 - 15.06.2014
Die Naturansichten auf den Wanderungen auf den Vulkanen waren beeindruckend und fanden ihren Höhepunkt auf dem Krater des Stromboli mit seinen feuerspeienden Schloten. Überwältigend! Die Anforderungen sind in der Reisebeschreibung gut dargestellt. Die Unterkünfte waren gut bis traumhaft. Dank unserer kompetenten Reiseleiterin Renata haben wir viel über die Vulkane, Land und Leute und natürlich über das regionaltypische Essen und Trinken erfahren. Und wir waren eine dufte Truppe. Nur zu empfehlen, besonders für Alleinreisende!
Kein Avatar
Bärbel Lüdecke
Reisetermin: 13.09.2013 - 22.09.2013
Diese Reise hat alle meine Erwartungen übertroffen. Eine hervorragende Reisebegleitung, die nicht nur durch ihre Sachkundigkeit, sondern auch durch ihre freundliche Art zum Erfolg diese unvergesslichen Erlebnisses beigetragen hat. Die Auswahl der Unterkünfte passte zu jeder der besuchten Inseln, mit traumhaften Blicken aufs Meer und die Umgebung. Die Größe der Gruppe mit 12 Personen war genau richtig. Die Wanderungen war zwar anstrengend, aber sehr lohnend. Das Highlight war die Wanderung auf den Stromboli bei klarer Sicht. Auf dem Gipfel konnte ich hautnah beobachten, wie er die glühende Lava ausspieh.