Kundenstimmen

Kein Avatar
Christine E.
Reisetermin: 20.02.2016 - 27.02.2016
Die Touren waren wunderschön und abwechslungsreich. Das Mountainbiken hat Riesen-Spaß gemacht. Schöne Appartement-Anlage in guter Lage und ordentlichen Zimmern. Tolles Frühstück. Ich hatte eine tolle Zeit mit sehr netten Leuten :-) und würde auf jeden Fall gerne wieder hinfahren.e
Kein Avatar
Monika S.
Reisetermin: 06.02.2016 - 13.02.2016
Rund um eine gelungene Reise - gut organisiert, eine tolle Gruppe und super Wanderungen.
Kein Avatar
Edith Mustermann
Reisetermin: 23.12.2015 - 06.01.2016
Es war ein herrlicher, erholsamer Urlaub! Organisation vom Flug bis ins Hotel hat alles reibungslos geklappt! Schon sofort bei der Ankunft fühlte ich mich im URLAUB! Unser Wanderführer Volker hat mit uns tolle Wanderungen gemacht und wusste uns viel über La Gomera, die Inseln usw zu erzählen. Sehr informativ! Hat Spaß gemacht!
Kein Avatar
Vera K.
Reisetermin: 28.11.2015 - 05.12.2015
Die Reise war sehr schön, gut organisiert, tolle Wandertouren. Nicht so schön fand ich, dass ein Teil der Gruppe bereits seit einer Woche da war. Das ist für die Gruppendynamik nicht so günstig und hätte in der Beschreibung vermerkt sein müssen.
Kein Avatar
Steffen K.
Reisetermin: 21.11.2015 - 05.12.2015
Es war meine erste Gruppenreise für Alleinreisende, insofern hatte ich so meine Bedenken, was und wie das wohl wird. Nach dem ersten Kontakt zu den anderen Mitreisenden waren aber alle Bedenken weg. So eine Reise lebt in erster Linie von der Organisation, und die war top. Vielen Dank an Volker für seine kompetente, Wissenslücken füllende, informative und spaßige Führung bzw. Begleitung der Wanderungen durch Nebelwald, Lorbeerwald und den ganzen anderen Ebenen und Bergen. Auch die MTB-Touren super. Es sollten aber unbedingt einige Vorkenntnisse im Umgang mit dem Mountainbike vorhanden sein, auch wenn die gefahrenen Strecken technisch nicht sehr anspruchsvoll waren. Wem die 2 Touren nicht reichen, der kann sich an den freien Tagen Bikes ausleihen. Der Taxitransfer wird gern vom Verleiher organisiert. Man muss aber die Kosten dafür selbst tragen. Die Gruppe an sich war altersmäßig und geschlechtlich gut gemischt. Aber das kann man nicht erwarten und hätte auch anders sein können. Ich hatte aber Glück und es fand sich eine lustige Truppe zusammen, die auch abends viel gemeinsam unternahm. Das Essen abends war auch sehr gut. Vor allem der Vino tinto war sehr lekker. Das Frühstücksbuffet war mit reichlich Obst, mit Müsli, Kaffee, Tee, Wurst und Käse, Eiervariationen usw. sehr abwechslungsreich. Trotz Aktivitäten habe ich zugenommen ;-) Würde ich wieder so einen Reise buchen? JAAAA!!!
Kein Avatar
R. D.
Reisetermin: 01.08.2015 - 15.08.2015
Vorneweg mein Fazit: Der erste Wanderurlaub meines Lebens hat sich gelohnt. Die gesamte Reise war sehr gut organisiert, was vor allem an der kompetenten, engagierten und humorvollen Art unserer Reiseleiterin Brigitte lag. Zur Vegetation, Geschichte, Kultur La Gomeras, zu Kulinarischem, zu Ausgehmöglichkeiten zu was auch immer, Brigitte wusste zu allem etwas zu sagen, und zwar keineswegs nur oberflächlich, sondern wirklich fundiert und unterhaltsam. Meinen höchsten Respekt! Auch die beiden Mountainbike-Touren mit Alex haben Spaß gemacht und zusätzliche Eindrücke von der wunderschönen Insel vermittelt. Daneben war das Frühstücksbuffet grandios (noch nie so viele Eier in verschiedensten Variationen am frühen Morgen verdrückt!) und auch die Unterkunft in der Appartementanlage war o.k. Die Leute in der Gruppe waren alle supernett und so war auch die Stimmung durchgängig gut, ja fast harmonisch (Geschlechterverhältnis allerdings nicht ganz ausgewogen: 5 Frauen, 8 Männer). Der fehlende Bewertungsstern ergibt sich aus meiner Erwartungshaltung, dass ich mir auch abends nach dem offiziellen Programm noch etwas "Fez" mit Musik und Tanz gewünscht hätte. Leider stand ich als "Senior" der Gruppe mit meinen Wünschen fast alleine da, die meiste zogen sich nach dem gemeinsamen Abendessen in die Anlage zurück. Mit einem Wort: Partyfaktor gleich Null. Was für mich enttäuschend war. Alles in allem jedoch eine gelungene Reise mit einem Wermutstropfen, der wohl meinem Alter geschuldet ist...
Kein Avatar
G. B.
Reisetermin: 29.08.2015 - 05.09.2015
Die Anreise klappte wie am Schnürchen La Gomera mit den Aktivitäten war toll Nur die Unterkunft auf Teneriffa bei der Abreise war nicht schön sondern alt und muffig
Kein Avatar
Tabea R.
Reisetermin: 15.08.2015 - 22.08.2015
Die Reise hat mir sehr gut gefallen...leider war aber eine Woche arg kurz für die doch beschwerliche Anreise. Die Organisation war sehr gut und die Betreuung vor Ort hat mir sehr gefallen. Die Wander-Touren waren schön und für jeden zu schaffen. Zu den Bike-Touren kann ich leider nichts sagen, da ich mich ganz am Anfang der Reise beim Baden verletzt habe...Die Wellen am Playa del Ingles sind auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen - aber davor hatte Brigitte ja gewarnt. Die Apartmentanlage ist sehr schön und gepflegt, das Frühstück war super und die Restaurantbesuche abwechslungsreich. La Gomera ist eine wunderschöne Insel, die ich sicher nicht zum letzten Mal besucht habe. Nächstes Mal allerdings länger :)
Kein Avatar
Corinna L.
Reisetermin: 01.08.2015 - 08.08.2015
Ich hatte eine tolle Zeit! Die Insel ist wunderschön, interessant und im Vergleich noch nicht so touristisch. Unser Guide Volker ist ein witziger Typ, der seine Begeisterung für die Insel und sein sehr umfangreiches Wissen über la Gomera gut an uns weitergeben konnte. Alles war gut organisiert. Schade war nur, dass es keine Klimaanlage in der Unterkunft gab. Es war nachts ganz schön warm. Alles andere war einfach nur toll!
Kein Avatar
Michael W.
Reisetermin: 01.08.2015 - 08.08.2015
Die An- und Abreise ist etwas beschwerlich, aber dank der guten Organisation kein Problem. Die Insel selbst hat ihren eigenen Charme, der sich mit klassischen Reisezielen nur schwer vergleichen lässt. Das Programm ist sehr abwechslungsreich und absolut empfehlenswert. Sowohl die Leute in unserer Gruppe, als auch die top kompetente Reiseleitung durch Volker waren echt klasse und das waren letztendlich die wichtigsten Faktoren der Reise. Einen Punkt Abzug wegen den unterdurchschnittlichen Hygienebedingungen in der Apartmentanlage Tres Palmeras, sowie das Hotel zur Zwischenübernachtung in Teneriffa (extrem alt und heruntergkommen). Ansonsten absolut empfehlenswerte Reise, auch für 1 Woche.
Kein Avatar
Danilo S.
Reisetermin: 18.07.2015 - 01.08.2015
Die Reise war ein tolles Erlebnis. Jeden Tag Sonne satt und eine kühle Meerbrise haben für einen angenehmen Rahmen gesorgt und die Active-Touren waren sehr erlebnisreich. Das Essen in den umliegenden Restaurants waren der Hammer und die Leute aus der Gruppe sehr freundlich und kommunikativ. Einziger Wermutstropfen war, dass nicht nur Singles sondern auch Alleinreisende dabei waren, sodass es Abzüge für den Flirt-Faktor gibt. Ansonsten aber war es ein sehr gelungener Urlaub!
Kein Avatar
Sonja G.
Reisetermin: 18.07.2015 - 01.08.2015
Die Reise war rundherum sehr gut. Organisation, Reiseleitung, Unterkunft, Essen etc.
Kein Avatar
Maren M.
Reisetermin: 04.07.2015 - 11.07.2015
Ein tolles Programm, gut organisiert und betreut. Volker, unser Guide, war sehr versiert in Pflanzenarten, Geologie, Fauna, Kulturgeschichte und Kulinarischem und stellte sich gut auf die Bedürfnisse der Einzelnen und sportlichen Voraussetzungen ein. Auch das organisierte Essen war einsame Klasse. Die Unterbringung war ansprechend und grosszügig und die Location zum abendlichen Sitzen an der Promenade perfekt. Beim Mountain Biken wird offensichtlich ein gewisser Erfahrungsschatz und eine Mindestgrösse vorausgesetzt, und Axel, der Guide, liess es leider an Service und Hilfestellung mangeln. Sonst jedoch eine durchaus empfehlenswerte Reise, gern wieder.
Kein Avatar
Gabriele S.
Reisetermin: 20.06.2015 - 04.07.2015
Es war eine tolle Reise auf eine traumhaft schöne Insel ohne Massentourismus. Die Gruppe war super und sehr harmonisch, die Unterkunft für uns perfekt ausgewählt und sauber. Restaurants mit hervorragenden Fisch- und anderen Leckereien sind zu Fuß prima erreichbar gewesen. Der Guide (Volker) hat unsere Touren sehr gut ausgesucht, so dass wir die Insel mit ihren sehr abwechslungsreichen Vegetationen kennenlernen durften. Viele Informationen über die dortige Natur und die Einwohner wurden uns während der kurzweiligen Wanderungen vermittelt. Wir hatten Glück und hatten stets gute Sicht und tolle Ausblicke. Ich habe die Insel in mein Herz geschlossen und werde sicherlich wieder einmal dorthin reisen. Rundum: Ein gelungener Urlaub. Einziger negativer Punkt war die Flugbuchung über TUIFLY. Leider ist aufgrund des Poststreikes das Ticket nicht rechtzeitig angekommen. Ich habe daher erst am Flughafen erfahren, welcher Tarif gebucht wurde und nur 15 KG inkludiert sind. Jedes KG Mehrgepäck kostete 10 Euro !!! Andere Reisende von anderen Flughäfen sind mit unterschiedlichen Fluggesellschaften geflogen und hatten teils über 20 KG frei. 15 kg sind für eine Sportreise (2 Wo) zu wenig. Das ist verbesserungswürdig.
Kein Avatar
Kerstin Schumann
Reisetermin: 20.06.2015 - 27.06.2015
Da ich diese Reise schon länger im Visier hatte, entschloß ich mich, meine freie Woche Ende Juni nicht zu Hause zu faulenzen, sondern eine Wanderreise mit Mountainbiketour auf La Gomera zu wagen, um neue Eindrücke zu gewinnen, einen neuen Landstrich & sicher auch nette Menschen kennenzulernenermen. Wie schon auf meiner vorjährigen Singlereise auf die Liparischen Inseln/ Stromboli mit einer lustigen Gruppe & einer 5⭐️+-Reiseleiterin (Renata Canestrari !) , wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht!! Es hat bei dieser Reise wirklich alle reibungslos geklappt!!
Kein Avatar
Anni M.
Reisetermin: 28.02.2015 - 07.03.2015
Die Organisation war super. Die Wanderungen waren toll, landschaftlich großartig. Die Insel ist ein Wandertraum. Reiseleitung vor Ort hat sich gut gekümmert. Das Mountainbiken hat super viel Spaß gemacht und Axel, der Guide, war klasse. Irritierend fand ich, dass nicht auf eine Mischung geachtet wird und es somit auch Gruppen gibt, die nur aus Frauen bestehen. Deshalb ein Stern Abzug. Ansonsten eine super Reise die ich sich auch für nur eine Woche lohnt!
Kein Avatar
Sven K.
Reisetermin: 29.11.2014 - 06.12.2014
Richtig gut, Selbst eine Woche lässt keine Wünsche offen. Nach einer Woche habe ich nicht das Gefühl, was verpasst zu haben. Auch wenn die An- und Abreise sehr aufwändig ist.
Kein Avatar
Christoph L.
Reisetermin: 29.11.2014 - 06.12.2014
Der Reiseleiter Volker Mohns war hervorragend: gebildet, kompetent, kommunikativ und engagiert. Es war zu spüren, dass er Freude an seinem Beruf hat.
Kein Avatar
Frank K.
Reisetermin: 25.10.2014 - 08.11.2014
Die Reise entsprach meinen Erwartungen. Buchung und Transfer haben reibungslos funktioniert. Alles in allem eine gelungene Reise.
Kein Avatar
T. M.
Reisetermin: 25.10.2014 - 08.11.2014
Tolle Gruppe, schöne Wanderungen. Kompetente und unterhaltsame Reiseleitung vor Ort :-) Radtouren kann man weglassen - für MTB- Anfänger ist es nicht das richtige Terrain... Zu Fuß sieht man ohnehin mehr und hat mehr von der Landschaft. Einige sehr gute Restaurants vor Ort - die selbst gewählten waren allerdings um Längen besser als die drei "im Programm". Insgesamt ne runde Sache und gelungene Kombi aus Aktivität und Entspannung vor traumhafter und sehr abwechslungsreicher Kulisse.