Kundenstimmen

Kein Avatar
Gabriele S.
Reisetermin: 20.06.2015 - 04.07.2015
Es war eine tolle Reise auf eine traumhaft schöne Insel ohne Massentourismus. Die Gruppe war super und sehr harmonisch, die Unterkunft für uns perfekt ausgewählt und sauber. Restaurants mit hervorragenden Fisch- und anderen Leckereien sind zu Fuß prima erreichbar gewesen. Der Guide (Volker) hat unsere Touren sehr gut ausgesucht, so dass wir die Insel mit ihren sehr abwechslungsreichen Vegetationen kennenlernen durften. Viele Informationen über die dortige Natur und die Einwohner wurden uns während der kurzweiligen Wanderungen vermittelt. Wir hatten Glück und hatten stets gute Sicht und tolle Ausblicke. Ich habe die Insel in mein Herz geschlossen und werde sicherlich wieder einmal dorthin reisen. Rundum: Ein gelungener Urlaub. Einziger negativer Punkt war die Flugbuchung über TUIFLY. Leider ist aufgrund des Poststreikes das Ticket nicht rechtzeitig angekommen. Ich habe daher erst am Flughafen erfahren, welcher Tarif gebucht wurde und nur 15 KG inkludiert sind. Jedes KG Mehrgepäck kostete 10 Euro !!! Andere Reisende von anderen Flughäfen sind mit unterschiedlichen Fluggesellschaften geflogen und hatten teils über 20 KG frei. 15 kg sind für eine Sportreise (2 Wo) zu wenig. Das ist verbesserungswürdig.
Kein Avatar
Kerstin Schumann
Reisetermin: 20.06.2015 - 27.06.2015
Da ich diese Reise schon länger im Visier hatte, entschloß ich mich, meine freie Woche Ende Juni nicht zu Hause zu faulenzen, sondern eine Wanderreise mit Mountainbiketour auf La Gomera zu wagen, um neue Eindrücke zu gewinnen, einen neuen Landstrich & sicher auch nette Menschen kennenzulernenermen. Wie schon auf meiner vorjährigen Singlereise auf die Liparischen Inseln/ Stromboli mit einer lustigen Gruppe & einer 5⭐️+-Reiseleiterin (Renata Canestrari !) , wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht!! Es hat bei dieser Reise wirklich alle reibungslos geklappt!!
Kein Avatar
Anni M.
Reisetermin: 28.02.2015 - 07.03.2015
Die Organisation war super. Die Wanderungen waren toll, landschaftlich großartig. Die Insel ist ein Wandertraum. Reiseleitung vor Ort hat sich gut gekümmert. Das Mountainbiken hat super viel Spaß gemacht und Axel, der Guide, war klasse. Irritierend fand ich, dass nicht auf eine Mischung geachtet wird und es somit auch Gruppen gibt, die nur aus Frauen bestehen. Deshalb ein Stern Abzug. Ansonsten eine super Reise die ich sich auch für nur eine Woche lohnt!
Kein Avatar
Sven K.
Reisetermin: 29.11.2014 - 06.12.2014
Richtig gut, Selbst eine Woche lässt keine Wünsche offen. Nach einer Woche habe ich nicht das Gefühl, was verpasst zu haben. Auch wenn die An- und Abreise sehr aufwändig ist.
Kein Avatar
Christoph L.
Reisetermin: 29.11.2014 - 06.12.2014
Der Reiseleiter Volker Mohns war hervorragend: gebildet, kompetent, kommunikativ und engagiert. Es war zu spüren, dass er Freude an seinem Beruf hat.
Kein Avatar
Frank K.
Reisetermin: 25.10.2014 - 08.11.2014
Die Reise entsprach meinen Erwartungen. Buchung und Transfer haben reibungslos funktioniert. Alles in allem eine gelungene Reise.
Kein Avatar
T. M.
Reisetermin: 25.10.2014 - 08.11.2014
Tolle Gruppe, schöne Wanderungen. Kompetente und unterhaltsame Reiseleitung vor Ort :-) Radtouren kann man weglassen - für MTB- Anfänger ist es nicht das richtige Terrain... Zu Fuß sieht man ohnehin mehr und hat mehr von der Landschaft. Einige sehr gute Restaurants vor Ort - die selbst gewählten waren allerdings um Längen besser als die drei "im Programm". Insgesamt ne runde Sache und gelungene Kombi aus Aktivität und Entspannung vor traumhafter und sehr abwechslungsreicher Kulisse.
Kein Avatar
S. M.
Reisetermin: 27.09.2014 - 04.10.2014
Die Reise war wirklich sehr schön und gut organisiert war für mich persönlich genau das Richtige gewesen. Die Apartement-Anlage hat eine gute Lage. La Gomera ist eine recht kleine Insel ohne Massentourismus, und ideal zum Wandern. Eine Woche fand ich absolut ausreichend. Nette Wanderführer und Fahrrad Guide gaben der Reise mit ihrem Wissen und ihrer lockeren Art den Idealen Rahmen. Die Reisegruppe bestand aus lauter netten Leuten und war altersmäßig gut durchgemischt. Nur zu empfehlen. Die An-/und Abreise und auch alle anderen Transfers haben wunderbar geklappt.
Kein Avatar
Martina W.
Reisetermin: 04.10.2014 - 11.10.2014
Sehr gute Organisation. Hat alles prima geklappt. Nette Leute in der Gruppe. Nette Wanderführer und Fahrrad Guide mit guten Rädern. Schöne Unterbringung und Verpflegung. Würde ich jederzeit wieder machen.
Kein Avatar
Martina T.
Reisetermin: 04.10.2014 - 11.10.2014
Die Reise war wirklich sehr schön und gut organisiert. Die Apartment-Anlage Tres Palmeras hat eine gute Lage ist absolut ok. Die Reisegruppe bestand aus lauter netten Leuten und war altersmäßig gut durchgemischt. La Gomera ist eine recht übersichtliche kleine Insel ohne Massentourismus, im Vergleich zu Teneriffa, und ideal zum Wandern. Eine Woche fand ich absolut ausreichend. Die Guides Volker und Brigitte gaben der Reise mit ihrem Wissen und ihrer lockeren Art den passenden Rahmen. Kann die Reise nur empfehlen.
Kein Avatar
Mark B.
Reisetermin: 13.09.2014 - 27.09.2014
Top Reise. Sehr gut organisiert und für mich persönlich genau das Richtige gewesen. Wer zumutbare sportliche Aktivität in ruhiger Umgebung sucht, wird hier fündig. Das Hotel war in Ordnung. Frühstück im Strand-Cafe top! Die Gruppe war super und wir hatten viel Spass! Die Touren Guides egal ob wandern oder biken allesamt nett und gut organisiert. Werde mich lange an diese Reise zurück erinnern!
Kein Avatar
M. T.
Reisetermin: 06.09.2014 - 13.09.2014
Reisezeitraum: Anfang September, eine Woche. Die Woche ist sehr schnell umgegangen. Wegen der langen Anreise lohnt es sicherlich, zwei Wochen dort zu bleiben. Aber auch für eine Woche hat es sich meines Erachtens gelohnt. Letztlich ist das Geschmackssache. Wer dazu neigt, schnell einen Lagerkoller zu bekommen, für den ist eine Woche perfekt. Wetter: Im September super Wetter, wärmende Kleidung und Regensache habe ich nicht gebraucht. Hatte diese mitgenommen, da es laut Ausrüstungscheckliste empfohlen war. Hat letztendlich nur Platz im Koffer verschwendet, den man anders hätte nutzen können. Durch den Wind war es gut auszuhalten. Unterkunft: Tres Palmeras, einfach eingerichtet, aber völlig in Ordnung. Frühstück im Strandcafe, Ort: nicht zu überlaufen, nicht zu touristisch, ein kleines Paradies, super schön! Gruppe: Mitte bis Ende 30, sehr nette und offene Leute, super Gruppenstimmung! Programm: perfekte Mischung aus Aktivität und Erholung, man konnte aber Aktivitäten auslassen, wenn man Zeit für sich brauchte. Gelegenheit, sich zurückzuziehen gab es ausreichend. Organisation und Reiseleitung: Gute Organisation, man musste sich um nichts kümmern. Reiseleitung sehr sympathisch, offen und geht auf jeden ein.
Kein Avatar
Michael H.
Reisetermin: 13.09.2014 - 27.09.2014
Eine sehr schöne Reise mit wunderbaren Wanderungen und MTB-Touren. Eine tolle Gruppe und auch eine super Reiseleitung von MITourA (dem Veranstalter). Die An-/und Abreise und auch alle anderen Transfers haben wunderbar geklappt. Es war Entspannung pur! Verwundert hat mich, dass ich auf den beiden Flügen keine kostenfreie Verpflegung hatte. Die anderen Mitflieger aus München (über einen anderen Veranstalter gebucht) hatten kostenfreie Verpflegung. Laut Beschreibung ist nur bei Abflügen vor 10:30 eine Zwischenübernachtung auf Teneriffa nötig. Mein Flug ging 10:40 und die Abreise war mit Zwischenübernachtung organisiert. Es war dadurch stressfrei, aber ich habe es vorher nicht gewusst.
Kein Avatar
Werner K.
Reisetermin: 02.08.2014 - 16.08.2014
Die Anreise nach La Gomera ist recht langwierig und anstrengend, aber sehr lohnend! Für eine Woche würde ich es nicht machen. Die Unterkunft ist eher einfach, aber es gibt vieles Anderes, was dafür entschädigt. Die Atmosphäre beim Frühstück in einem Lokal direkt am Meer ist einfach traumhaft. Trotz Hauptsaison ist es hier nicht überlaufen und hektisch. Die Insel ist landschaftlich sehr schön und es gibt keine riesigen Bettenburgen. Die Touren sind sehr gut und nett geführt, etwas Kondition sollte man aber schon mitbringen. Die Reisezeit im Hochsommer war vielleicht nicht ganz ideal für diese Touren. Aber die Führer stellen sich auf die Teilnehmer ein und nehmen ausreichend Rücksicht. Die gemeinsame Zeit mit der Gruppe bei den Touren und den Abendessen war sehr nett. Noch ein kleiner Hinweis: Die Reise wird nicht nur von Singlereisen angeboten, in unserer Gruppe hatten auch einige über xxxxxxxxx gebucht. Es gab also auch ein Pärchen und zwei Freundinnen, war aber für mich überhaupt nicht störend.(* bitte dazu Hinweis Singlereisen.de beachten!) Fazit: Anstrengend, aber absolut lohnenswert, ein toller Urlaub! Hinweis singlereisen.de: Bei dem angesprochenen Pärchen handelte sich um ein männliches Paar. Das ist im Vorfeld bei der Buchung leider nicht zu erkennen und hat, wie auch bestätigt, in keiner Weise den tollen Urlaub beeinträchtigt.
Kein Avatar
Sandy H.
Reisetermin: 19.07.2014 - 02.08.2014
die Reise war perfekt, die geplanten Routen waren auch als ungeübter Wanderer und Biker gut zu schaffen.
Kein Avatar
Daniel W.
Reisetermin: 12.07.2014 - 19.07.2014
Einmalige Insel mit einem Superprogramm und guter Organisation. Da ist alles dabei, heiße Aufstiege, kühle Wälder mit üppiger Vegetation, einmalige Landschaft, gutes Essen, Wasser und Wellen, Delphine, Wale. Sehr zu empfehlen zum Abschalten und Spaß haben für Leute, die sich gerne bewegen und sich auspowern wollen.
Kein Avatar
Antonia R.
Reisetermin: 22.03.2014 - 29.03.2014
Tolle Insel, sehr gute Organisation und Betreuung vor Ort, dabei aber auch viel Flexibilität im Programm. Ich hatte das Glück, nicht nur durchgehend gutes Wetter, sondern auch sehr sympathische Mitreisende zu haben. An die Woche auf Gomera (ja, leider nur eine Woche - wie viele hier zuvor schon geschrieben haben, etwas kurz, aber auch dafür hat es sich gelohnt) denke ich sehr gerne und mit einem großen Lächeln im Gesicht zurück. Unbedingt hinfahren!
Kein Avatar
Aloe Vera
Reisetermin: 01.03.2014 - 15.03.2014
Alles super, gute Betreuung, gut organisiert. Besonders gut ist, dass man auch individuell variieren kann, und dass nicht alles ausschließlich online buchbar ist, sondern auch mal telefonisch. Das ist manchmal einfach besser und schneller! > jederzeit gerne wieder :-)
Kein Avatar
Anka Weidler
Reisetermin: 23.11.2013 - 30.11.2013
Ich hatte einen schönen Urlaub mit interessanten und spannenden Aktivitäten auf der schönen Kanareninsel La Gomera. Die Unterkunft im Tres Palmeras war sehr angenehm, das Frühstück in einem Strandcafé sehr reichlich und sehr gut. Auch die mitgebuchten Abendessen waren immer sehr gut. Doch zwei Punkte muss ich bemängeln: 1. Bei der Ankunft auf La Gomera war das Hotel überbucht, ich musste mitten in der Nacht in ein anderes Haus ausweichen. Da ich damit nicht gerechnet hatte, musste ich den Koffer noch in der Nacht teilweise aus- und dann am nächsten Morgen wieder ganz einpacken und mit Sack und Pack wieder umziehen. Im Tres Palmeras war die Rezeption jedoch nicht immer besetzt, sodass ich erst beim dritten Anlauf meine Sachen im neuen Zimmer unterbringen konnte. 2. Ganz schlimm war die letzte Nacht auf Teneriffa. Da der Flug nach Frankfurt bereits am frühen Morgen ging, mussten wir bereits am Vorabend nach Teneriffa übersetzen. Unsere Unterkunft war das Aeroporthotel. Das war wirklich grausam. Nach der schönen und ruhigen Insel "La Gomera" kamen wir auf Teneriffa in ein überaus lautes Hotel. Wir hatten Zimmer im 2. Stock, ein Stockwerk höher wurde auf der Dachterrasse am Pool eine Party mit lautstarker Musik gefeiert. Wir haben fluchtartig das Hotel verlassen, nur um dann auf einer stark befahrenen Straße mit lautstarker Musikbeschallung von jedem Lichtmast zugedröhnt zu werden. Das war schon fast ein Kulturschock!!! Die Musik im Hotel wurde dann zwar gegen 21.30 Uhr ausgeschaltet, doch Ruhe ist in diesem Hotel die ganze Nacht nicht eingekehrt. Leider war nach diesem Abend und dieser Nacht ein gutes Stück Erholung des ansonsten schönen Urlaubs wieder weg. Insgesamt würde ich diesen Urlaub deshalb mit einer 3 - 4 bewerten.
Kein Avatar
Franziska Junge
Reisetermin: 23.11.2013 - 30.11.2013
Der Aktiv-Urlaub auf La Gomera war Klasse. Auf den geführten Touren per Pedes und per Bike mit supernetten Guides konnte man die faszinierende und vielfältige Inselwelt und den ganz eigenen Charme von La Gomera entdecken. Auf kurzfristige wetterbedingte Programmänderungen muss man sich allerdings einstellen. Das war jedoch kein Problem, da immer schöne Alternativen zu finden waren. Die Unterkunft war ansprechend und sauber mit großzügigen Appartements. Insgesamt ein toller Urlaub mit Rundum-Sorglos-Paket (Anreise, Transfers etc.). Gerne wieder - dann aber 2 Wochen!