Kundenstimmen

Kein Avatar
Jule G
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Tom, Chris und ihr Team haben mir einen der schönsten Urlaube der letzten Jahre ermöglicht. Das Team ist mit Herzblut dabei und das merkt man in allen Details; vom selbstgemachten Essen über die Auswahl der Partner für die Ausflüge, bis hin zur Ausstattung der Zimmer und des Camps. Natürlich hatten wir auch etwas Glück mit der Zusammenstellung der Gruppe und mit dem Wetter, aber ohne die Planung und Durchführung von Schweden Aktiv wäre es nicht so toll gewesen. Uneingeschränkt empfehlenswert!
Kein Avatar
Annika E.
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Die Reise ist absolut zu empfehlen. Bei Tom und Chris fühlt man sich sehr willkommen. Man spürt, dass sie mit Freude dabei sind und wollen, dass jeder Einzelne sich wohlfühlt und tolle Erlebnisse mit nach Hause nimmt. Und das habe ich! Die Winterlandschaft ist herrlich, die Weite und das Licht sind eine echte Augenweide und obwohl es nur 5 volle Tage vor Ort sind, kann man wunderbar (aktiv) abschalten. Das Essen ist sehr, sehr lecker und reichlich. Gefühlt brennt immer irgendwo ein Lagerfeuer und es gibt viel Zeit, in der Gruppe gemütlich beisammen zu sein. Ich komme garantiert wieder nach Schweden!
Kein Avatar
Petra W
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Diese Reise kann ich absolut weiterempfehlen! Tom, Chris und Steffi sind ein herzliches Team und haben uns perfekt betreut und ein wirklich tolles Programm entwickelt. Alle Tage waren ausgewogen und haben super viel Spaß gemacht. Die Unterkunft ist schön gelegen und liebevoll gestaltet - ich fühlte mich sehr wohl! Das Essen war ebenfalls immer sehr lecker und für Gäste mit Unverträglichkeiten wurde entsprechend Rücksicht genommen. Ich würde jederzeit sehr gerne wiederkommen!
Kein Avatar
Heike S.
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Wintermärchen in Mittelschweden Das Angebot mit Eisangeln, Schneeschuhwandern, Husky Schlittenfahrt und Co. klang verlockend. Da eine Fahrt mit dem Husky Schlitten schon länger auf meiner Bucket-List stand, habe ich mich kurzerhand für die Silvesterreise entschieden. Nun bin ich wohlbehalten wieder zurück und sehr begeistert. Tom, Chris und ihr Team haben sich mit großem Engagement und Einsatz täglich um uns gekümmert; alles dazu beigetragen, dass diese Reise zu einem echten Highlight wurde. Tolle Erlebnisse fernab von der Stange und Massentourismus, leckeres Essen, gemütliche Unterkunft; ganz zu schweigen von der einzigartigen Natur. Tief verschneite Wälder und Seen. Es war mein erster Schwedenbesuch, aber sicher nicht der Letzte. Das Polarlicht ist noch "offen". Als Gruppe haben wir uns prima verstanden und an „einer“ Husky-Schlittenleine gezogen.
Kein Avatar
Johann M.
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Die Reise war wirklich herausragend. Tom und sein Team in Schweden haben ein wunderbares Programm zusammengestellt und waren mit Spaß und Sympathie dabei. Wandern, Skifahren, Lagerfeuer, Eisangeln, Sauna, und am Ende die Schlittentour mit Huskies, alles super Erlebnisse. Die Unterbringung und Verpflegung war auch wirklich toll. Ein umfangreiches Frühstück und dann diverse selbst zubereitete Malzeiten die wirklich extrem lecker waren; zwischendurch gab es immer mal Snacks und Trinken. Man sollte wissen, dass alles eher rustikal und urig ist aber das muss auch so sein, beim Abenteuer in Schweden. Ich würde nichts ändern wollen und komme bestimmt nochmal wieder. Die Gruppe war auch sehr angenehm und innerhalb kürzester Zeit ist eine nette Atmosphäre entstanden. Wer sich von so einer Reise angesprochen fühlt, wird dort ohne Probleme Gleichgesinnte treffen.
Kein Avatar
Sandra H.
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Tom und sein Team stecken ihr ganzes Herzblut in das Schweden Aktiv Camp und tun wirklich alles, damit sich jeder wohlfühlt: eine sehr schöne Unterkunft, tolle Aktivitäten, bombastisches Essen (vom Meisterkoch persönlich!) und alles gespickt von lauter liebevollen Details (die ich hier nicht verraten will ;-)). Kurzum: der beste Urlaub meines Lebens!!
Kein Avatar
Carmen S.
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Die Weite Schwedens zu Fuß, in Schneeschuhen oder mit dem Huskyschlitten erkunden, ist herrlich erholsam!!! Dazu nach langem Schneeabenteuer in die gepflegte Unterkunft mit Fußbodenheizung und heißem Tee zu kommen, unvergleichlich! Das Essen schwedisch - und immer sehr lecker! (Als Veganer wirds allerdings eng.) Blockhaussauna, Glühwein am Feuer, Flammlachs… super erholsam!
Kein Avatar
Philipp A.
Reisetermin: 28.12.2021 - 03.01.2022
Eine Reise, die ich einfach nur empfehlen kann. Tom und Chris waren wunderbare Gastgeber. Man hat sich willkommen gefühlt. Bei den Touren mit Tom hat man gemerkt, dass ihm alles sehr viel Spaß macht und er nicht bloß auf das Geld aus ist. Die Verpflegung sowie die Kochkünste von Tom waren ebenfalls top. Ich werde mit Sicherheit nicht zum letzten Mal vor Ort gewesen sein.
Kein Avatar
Markus M.
Reisetermin: 30.12.2019 - 05.01.2020
Abgesehen von dem etwas abgespeckten Frühstück am letzten Morgen, war die Reise top! Der Reiseleiter war äußerst flexibel , was Änderungsnotwendigkeiten witterungsbedingt betraf. Das Camp (eigentlich eine vorherige Schule) war sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet; jeder Teilnehmer fand z.B. seinen Namen auf einer Kreidetafel entsprechend seinem Zimmer zugeordnet. Der Speisesaal war mit herrlichen Gegenständen ausgeschmückt (lebensgroßer Elch!) Die Ausflüge und Unternehmungen waren allesamt super und die Stimmung war sehr harmonisch (es kam zu keinerlei Streit oder ähnlichem). Alles in allem eine Reise, bei der ich mir vorstellen kann, sie noch einmal zu machen. Vielen Dank auch von dieser Seite nochmals an Chris, Claudia, Tom und Malte. (-:
Chrissi P. Avatar
Chrissi P.
Reisetermin: 30.12.2019 - 05.01.2020
Die perfekte Reise für alle, die sich eine Auszeit vom stressigen Alltag wünschen und bei Aktivitäten in der Natur entspannen wollen. Das Schweden Aktiv Team hat traumhafte Ausflüge organisiert und eine wunderbare Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Einfach nach der Sauna Waffeln und Glögg am Lagerfeuer genießen, bei der Huskeyschlittenfahrt Teamwork beweisen oder Silvester mit Gleichgesinnten unter dem eindrucksvollen Sternenhimmel verbringen,... Gelegenheiten, die Seele baumeln zu lassen, gibt es viele! Ich kann diese Reise zu 120 Prozent weiterempfehlen und werde definitiv wieder kommen! ;) Vielen Dank an alle Mitreisenden und an das ganze Schweden Aktiv Team für diese unvergesslich schöne (Geburtstags-)Woche!
Kein Avatar
Rike U.
Reisetermin: 30.12.2019 - 05.01.2020
Wie gerne wäre ich geblieben. Eine großartige Kombination aus Ruhe, Herzlichkeit, Wintertraum, Postkartenmotiven und ganz vielen wunderbaren gemeinsamen Erlebnissen. Tom und Chris und ihr Team haben alles dafür getan uns jeden Wunsch zu erfüllen. Das Camp ist liebevoll eingerichtet und die Zimmer sind sehr gemütlich. Das landestypische Essen ist super lecker! Rundum wohlfühlen war hier angesagt, danke für einen einmaligen Jahreswechsel.
Kein Avatar
Sascha H.
Reisetermin: 30.12.2019 - 05.01.2020
Einfach top. Ein super Team. Ich komme wieder!
BastianSe Avatar
Sebastian W.
Reisetermin: 30.12.2019 - 05.01.2020
Die Aktivitäten fanden Wetterangepasst statt, keine Einwände. Das Ausweichprogramm wurde spontan den Wünschen der Teilnehmer angepasst. Die Räumlichkeiten waren gemütlich, die Gegend auch gut im Alleingang zu erkunden. Zum Team vor Ort: 6 von 5 Sternen. Super herzlich, aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit! Gerne in Zukunft wieder :-) Danke für die coole Silvesterwoche und besten Gruß!
Kein Avatar
Frank B.
Reisetermin: 29.12.2017 - 04.01.2018
Eine trotz langer Anreise insgesamt sehr gelungene Reise mit einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Programm. Bereits nach sehr kurzer Zeit konnte ich vom Alltag abschalten und die verschneite schwedische Landschaft sowie deren Ruhe genießen. Nicht nur die Husky-Schlittentour durch die Wildnis, sondern auch die Wanderung zum gefrorenen Wasserfall und das Outdoor-Baden in der mit Holz beheizten "Tonne" waren echte Highlights der Urlaubswoche. Die entspannte Atmosphäre innerhalb unserer kleinen Gruppe hat positiv zur Erholung beigetragen. Es wäre schön gewesen, wenn nicht nur die freundlichen "Helfer", sondern auch der Inhaber des Ressorts (Tom) seinen Gästen das Gefühl vermittelt hätte, mit ihren Anliegen auf dieser Reise willkommen zu sein ...
Kein Avatar
Robert G.
Reisetermin: 29.12.2016 - 05.01.2017
Gute Organisation, sehr nette Gruppe und Gastgeber, Schneelage zwar nicht optimal aber ausreichend. Höhepunkte: die Schlittenhundetour und die Fahrt mit den Scootern, und ganz besonders die lustigen gemeinsamen Abende.
Kein Avatar
Anne P.
Reisetermin: 29.12.2016 - 05.01.2017
Die Reise nach Dalarna ist sehr zu empfehlen. Die Unterkunft ist sauber, gemütlich und liebevoll dekoriert, das Essen ausreichend, abwechslungsreich und lecker. Von den Programmpunkten ist vor allem die Huskytour zu empfehlen. Das einzige Manko war, dass man die friedlichen und süßen Hunde nicht als Souvenir mitnehmen konnte. Bekanntlich hängt die Qualität einer Reise oft davon ab, welchen Menschen man dabei begegnet. Abgesehen von den Gruppenmitgliedern, die durchweg unkompliziert und offen waren, waren auch die Besitzer des Camps Tom (Pappnase) und Chris freundlich, herzlich und bemüht, die Wünsche ihrer Gäste zu erfüllen. Ohne eine ordentliche Portion Humor im Gepäck sollte die Reise jedoch nicht angetreten werden.
Kein Avatar
Andreas E.
Reisetermin: 27.12.2014 - 03.01.2015
Es war eine sehr schöne Silvesterreise nach Schweden. Die Anreise ist etwas aufwendig aber man wird dafür mit einem tollen Urlaub entschädigt. Wir waren eine kleine Gruppe (11 nette Leute) und haben uns super verstanden. Die Ausflüge und Aktivitäten haben großen Spaß gemacht. Das Essen war ebenfalls großartig (besonders das Silvesterbuffet und der gegrillte Lachs). Vielen Dank noch mal an das ganze Schweden-Aktiv Team für diese schöne Woche.
Kein Avatar
Markus T.
Reisetermin: 27.12.2014 - 03.01.2015
Diese Woche in Schweden war ein Erlebnis und hat einen Riesenspass gemacht. Ich kann diese Reise in eine wunderschöne Winterlandschaft am Norensee uneingeschränkt empfehlen. Die Schlittenhundefahrt, Schneeschuhwandern zum gefrorenen Wasserfall, den Ausflug ins Skigebiet mit vielen Möglichkeiten (Schneemobil, SPA und natürlich Skifahren), ein gelungener Jahreswechsel mit Büffet und nächtlicher Fackelwanderung, Eisangeln und ein entspannter letzter Tag waren ein von den Gastgebern perfekt organisiertes und auf das Wetter der Woche abgestimmtes Programm. Das Essen war die ganze Woche lecker, besonders hervorzuheben sind Kolbullar, Elchwürste, Flammlachs, der frisch gefangenge, gegrillte Fisch und das Stockbrot. Nochmals ein dickes Dankeschön an das Team des Schweden-Aktiv-Camp, wo ich mich im Haus aber auch in der wunderschönen Grillhütte und der neuen Saunahütte sehr wohl gefühlt habe.
Kein Avatar
Dirk M.
Reisetermin: 27.12.2014 - 03.01.2015
Die zweite Reise in´s Schweden-Aktiv Camp hat wieder einmal alle Erwartungen übertroffen. Unvergesslich bleiben die Schlittenhunde ( Wann fährt man schon mal über einen zugefrorenen Fluss? ), der zu Eis erstarrte Wasserfall, die Fackelwanderung in der Silvesternacht inklusive Schneeballschlacht, das auch für Nicht-Angler extrem unterhaltsame Eisangeln und natürlich einmal mehr das tolle Essen. Ein ganz besonderes Kompliment für das Silvesterbuffet. Mein persönliches Highlight: mit dem Schneemobil über die Berge rasen. Das richtige Spielzeug für große Jungen. Ein dickes DANKESCHÖN an das Schweden-Aktiv Team. Silvester einmal anders und eine Reise die lange nachwirkt. Mehr geht wirklich nicht.
Kein Avatar
Sonja M.
Reisetermin: 27.12.2014 - 03.01.2015
Eine tolle, erlebnisreiche Woche könnt ihr hier in der Wildnis Schwedens erleben mit Aktivitäten, von denen ihr die meisten wohl noch nie erlebt habt und so schnell nicht erleben werdet! Das Programm füllt die Tage gut, ohne sie vollzustopfen. So bleibt genug Zeit, auch mal 'ungeleitet' spazieren zu gehen oder die Sauna zu nutzen! Hell ist es bis ca. 15:30. Durch die kleine Gruppe entstanden bei uns gar nicht erst 'Unter'gruppen und alles (inkl. Mahlzeiten) wurde zu einer gemeinsamen Unternehmung. Die Umgebung ist wunderschön. Das Haus liegt direkt am (zugefroreren) See, umgeben von Wald. Allein die eingeschränkte Erreichbarkeit des Gästehauses (Oslo + Fernbus + Transfer vom Gästehaus) gibt einem schon das Gefühl, etwas ganz anderes zu machen. Das Haus, die Gastgeber und das Essen sind top!! Die Atmosphäre ist sehr nett und herzlich. Es ist unmöglich, sich nicht wohlzufühlen! Absolut empfehlenswert!