Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Kundenstimmen

Auf dieser Seite bekommen Sie die aktuellen Kundenstimmen zu allen Singlereisen angezeigt. Wenn Sie nur für eine bestimmte Reise die Kundenbewertungen lesen möchten, dann finden Sie diese direkt bei der jeweiligen Reise.

« Zurück zur Reise
Gemeinsam Wandern ist einfach schöner

Activ & Fun für Singles auf La Gomera

Spanien/La GomeraWanderreisen & Radfahren
  • Erlebnisreiche Wanderungen, 7 oder 14 Nächte
  • Entdecker-Tour Valle Gran Rey, Wasserfall & dichter Schilfdschungel
  • MTB-Tour durch die Bergdörfer, Apartmentanlage direkt am Meer
  • La Gomera entdecken mit Singlereisen
Wolfgang A.11. Januar 2021 um 17:40 Uhr
Hallo, ich war vom 19.12.20 bis 02.01.21 auf La Gomera. Die doch sehr durch Corona geprägt war. Nicht nur ein Corona Test war Pflicht, zudem mussten wir auch noch eine Spanische Einreiseanmeldung via App runterladen und installieren. Zudem galt eine permanente Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, nur während der Wanderung durften wir diese absetzen. Der Transfair zwischen Flughafen und Appartement war sehr gut organisiert auch wenn ich bei der Abreise acht Stunden zu früh am Flughafen war, weil die Fähre La Gomera nur zweimal am Tag übersetzt. Das Appartement war auch sehr geräumig und alles da was man braucht, für mich war allerdings der Bettbezug viel zu dünn musste diese mit drei Decken ausgleichen. Die Wandertouren waren alle mitsamt sehr gut und empfehlenswert. Die Reiseleiterin war immer sehr hilfsbereit und ansprechbar. Allerdings fand die Kommunikation nur verbal statt, so dass man sich immer in ihrer Nähe aufhalten musste wenn man alles mitbekommen wollte, was in den hinteren Reihen im Bus sehr schwierig war. Auch über die gegründeten Whatsapp Gruppe hätte die Reiseleiterin sehr gern Info zu den Terminen geben können. Insgesamt aber eine sehr schöne Reise auch wenn La Gomera nicht meine Lieblingsinsel geworden ist.
Stefan R08. Januar 2021 um 17:26 Uhr
Hallo, ich habe kurzfristig vom 19. Dez bis 02. Jan 21 diese traumhafte Gomera-Reise antreten können. Natürlich hatten wir Corona-Bedingungen, mussten vorher , evtl. auch hinterher testen, aber davon abgesehen war es eine wundervolle Reise. Wir hatten Wetterglück, wenig Regen, gute Tage, um sogar mit dem Boot in einen Schwarm von über 100 (!) Delfinen zu geraten. Es war alles wie beschrieben und unsere Reiseleitung Sandra hat sich SEHR VIEL Mühe gegeben, alle Programmpunkte so gut es geht, trotz Corona, mit Leben zu füllen und sonstige Wünsche - von Mietauto, Massagetipps und sonstigen Insel-insider Tipps, zu erfüllen. Die Restaurants hatten offen, Tische bis 6 waren erlaubt, die Gomera-Lounge hatte nur 30 Plätze (wichtig: reservieren) , aber geöffnet bis um 23 Uhr geschlossen werden muss, tanzen verboten, aber swingen erlaubt- Aber alles besser und lockerer als hier in D, wobei auch viel Maske getragen werden mußte, v.a. hin- und Rückreise komplett. Aber ich kann diese Reise (mit oder noch besser ohne Corona) nur jedem, der ein bischen Spass an Wandern hat, empfehlen. Vielen Dank an alle Mitreisenden, es war klasse. Stefan
Martina B.22. Dezember 2020 um 08:38 Uhr
Die Reise war wunderbar, ein absoluter Lichtblick in Corona-Zeiten. Es war alles sehr gut organisiert, bei An- und Abreise und auch vor Ort. Die Appartments im Tres Palmeras sind zweckmäßig, aber in die Jahre gekommen und vor allem die Erdgeschosswohnungen sind ziemlich dunkel. Ich hatte das Appartement allein, und das würde ich auch wieder machen. Da es wegen Corona nicht wie sonst die Möglichkeit gab, im benachbarten Hotel zu frühstücken, gab es einen Wochengutschein für die sehr gute deutsche Bäckerei vor Ort, bei der man sich für den Tag versorgen konnte. Frühstück an der Promenade oder im Zimmer, ganz individuell. Man konnte sich so auch für die Wanderungen mit Sandwiches oder Pizza eindecken. Mir hat das gut gepasst. Die Reiseleiter vor Ort waren sehr nett, wenn auch zum Teil gesundheitlich etwas angeschlagen, weshalb wir drei verschiedene Guides in zwei Wochen hatten. War aber kein Problem, weil alle sich sehr gut auskannten. Die Wanderungen waren wunderschön, die Mountainbike-Tour ist leider zum großen Teil ins Wasser gefallen wegen Regens (im Zentrum der Insel war es immer zumindest neblig und klamm, zum Teil hat es auch geregnet), aber zur Rückkehr am Nachmittag war es in Valle Gran Rey eigentlich immer warm und sonnig, sodass wir noch am Strand baden waren. Das Meer war noch wunderbar. Die freien Tage (Di, Fr und Sa) waren schön zum Relaxen. Auf jeden Fall 14 Tage bleiben, sonst sind An- und Abreise, die jeweils den ganzen Samstag gedauert haben, zu aufwendig.
Ulli I.08. September 2020 um 15:30 Uhr
Es war top. Buchung, An- und Abreise lief perfekt. Tolle Wanderungen, nicht zu schwierig, etwas bergablastig, nette und kompetente Reiseleiterin, sehr gut gewählte Lokale und Empfehlungen...eine beeindruckende, abwechslungsreiche Insel . Ich bin begeistert.
Christian E.07. September 2020 um 09:37 Uhr
Hallo mir hat mein Urlaub auf La Gomera wirklich sehr gut gefallen. Die Unterkunftt und die Wanderungen waren genial! Die Reise war super organisiert, der Transfer hat gut geklappt, Unterkunft und Reiseleitung, war super, die Anreise ist allerdings etwas lang, sonst immer wieder gern. Nachträglich nochmals ein Dankeschön an die Reiseleiterinnen Sandra