Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Kundenstimmen

Auf dieser Seite bekommen Sie die aktuellen Kundenstimmen zu allen Singlereisen angezeigt. Wenn Sie nur für eine bestimmte Reise die Kundenbewertungen lesen möchten, dann finden Sie diese direkt bei der jeweiligen Reise.

« Zurück zur Reise
Thermal-Innenpool mit angenehmen ca. 30°C Wassertemperatur

Silvester im Herzen Bayerns mit Almhütten-Abend & Wellness

Deutschland/BayernWeihnachten & Silvester
  • Silvester mit urigem Almhütten-Abend, Hütten-BBQ, DJ Musik, Tanz & Feuerwerk
  • Fackelwanderung mit anschließendem Glühwein
  • 4-Sterne Superior Hotel im Herzen Bayerns
  • Silvester Bad Gögging in Bayern entdecken mit Singlereisen
Evi Kostolany14. Januar 2020 um 06:54 Uhr
Leider war der 1. Tag nicht der beste Einstieg. Ich hatte mit 5 anderen Personen falsche Informationen von Ihnen bekommen. Daher konnten wir an der versprochenen Fackelwanderung nicht teilnehmen. Ansonsten war ich zufrieden.
Manuela M.11. Januar 2020 um 17:14 Uhr
Mal abgesehen davon, daß ich den falschen Link für das Programm bekommen hatte, war die Reise sehr angenehm. Einziger Minuspunkt war die Verpflegung im Hotel, reinste Massenabfertigung, was man auch an der geschmacklichen Qualität des Essens bemerkte. Ich war vor ca. 10 Jahren schon einmal in diesem Hotel, da war das Essen Klassen besser.
Stephanie K.08. Januar 2020 um 20:25 Uhr
Leider habe ich und vier andere Teilnehmer falsche Anfangszeiten erhalten. Demnach haben wir unsere erwartungsvolle Fackelwanderung nicht mitwandern können. Ansonsten war alles okay
Cornelia Katharina S.07. Januar 2020 um 20:35 Uhr
Ich fand die Reise gut. Es waren tolle Leute dabei. Der Wellness-Bereich war gut. Der DJ war klasse. Hotel war gut. Das Essen ging so und bei der Organisation war nicht immer alles so eindeutig. Insgesamt hat es Spaß gemacht. :)
Regina K.03. Januar 2020 um 08:46 Uhr
Ziel wurde zu 100 % erfüllt, nämlich Sylvester nicht alleine verbringen zu müssen. Leider habe ich erst gegen 21 Uhr im Hotel ankommen können, so dass ich den Start verpasst habe und nichts über die Fackelwanderung schreiben kann. Angeblich waren aber auch hier nicht alle Reiseteilnehmer vor Ort, da hier auf der Informationsstrecke die Zeitinfo 17 Uhr - 18 Uhr wohl nicht korrekt an die Teilnehmer kommuniziert wurde. Eine Gruppendynamik war mehr oder weniger nicht vorhanden. Ich habe eine Reisebegleitung vermisst. Das Hotel mit Verpflegung und Wellnessbereich kann ich nur loben. Der Sylvesterabend in der Hütte - naja - zum Unterhalten war die Musik zu laut, die Tanzfläche überschaubar, und ehrlich, das Verhältnis Männlein-Weiblein doch nicht ausgewogen. Ein fast reiner Mädels-Abend, trotzdem unterhaltsam und lustig.