Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Kundenstimmen

Auf dieser Seite bekommen Sie die aktuellen Kundenstimmen zu allen Singlereisen angezeigt. Wenn Sie nur für eine bestimmte Reise die Kundenbewertungen lesen möchten, dann finden Sie diese direkt bei der jeweiligen Reise.

« Zurück zur Reise
Huskys am Start

Weihnachten in der Winterlandschaft Schwedens

Schweden/MittelschwedenWeihnachten & Silvester
  • Hundeschlitten-Tour durch die Wildnis, "Kollbular" auf dem Feuer
  • Schneeschuhwanderung, Eisangeln, Lagerfeuer & Stockbrot
  • Ferienhaus direkt am See, Flammlachs-Event
  • Schweden zu Weihnachten entdecken mit Singlereisen
Mel A.09. Januar 2018 um 07:33 Uhr
Wunderschöne Natur, leckeres Essen und supertolle Reisebegleitung! Würde ich jederzeit wieder hinfahren. Vielleicht direkt im Sommer? Wirklich empfehlenswert.
Wolfgang B.02. Januar 2018 um 20:53 Uhr
Flucht vor dem kommerziellen Wahnsinn - weiße Weihnachten in beinahe unberührter Natur - abschalten und entspannen. Wer nette Gleichgesinnte und echtes Team-Feeling sucht, wer schlemmen und genießen möchte ist hier richtig. Auch Toms Scherze (er nimmt einen gerne mal auf den Arm) sorgten für gute Stimmung. Weniger gut war, dass einige wichtige Informationen (speziell für den Tag im Skigebiet) leider unvollständig oder sogar falsch waren; zehn Minuten auf dem Parkplatz zu warten, ob vielleicht noch Hilfe gebraucht würde, dieser kleine Service fehlte. Die Lüftung in den Zimmern wurde nur zweimal täglich eingeschaltet, vielleicht funktionierte sie auch nicht richtig, jedenfalls roch die Luft schon am dritten Tag nicht mehr frisch. Insgesamt ein schönes Erlebnis irgendwo im Nirgendwo, tief im weiß verschneiten Winter-Märchen-Wald. Leider kann ich keine 4,5 Sterne vergeben...
Rainer H.31. Dezember 2017 um 16:53 Uhr
Das war ein wirklich toller Urlaub, sofort würde ich nochmals hinfahren. Der Abschied fiel uns allen recht schwer. Unsere Gruppe war recht klein mit sieben Personen, aber dennoch entstand sehr schnell eine harmonische und kameradschaftliche Gemeinschaft. Dafür waren u.a. Tom, unser Gastgeber von Schweden Active, und seine Mannschaft mitverantwortlich, die uns umfassend und kompetent betreut haben und für unsere Wünsche stets offen waren. Sie haben uns viele schöne, interessante, ungewöhnliche und lustige Erlebnisse ermöglicht. Die Unterkunft war sehr gemütlich und sauber, die Verpflegung oft landestypisch und es gab sogar Quark zum Frühstück:) NUR ELCHE HABEN WIR NICHT GESEHEN :)) Danke nochmals Tom und deinem Team.
Edina T.04. Januar 2017 um 10:55 Uhr
Die fünf Sterne sind wohl verdient, wir haben eine wunderbare Woche bei Tom, Chris und Co. verbracht! Danke für eure Gastfreundlichkeit und für das tolle Program während der Woche! Die Gruppe war einfach genial - Leute, hab keine Angst, im Winter nach Schweden zu fliegen, es wird ein unvergesslicher Erlebnis und ihr werdet dort bestimmt Gleichgesinnte kennenlernen ;) Bei dem angegeben Preis müsst ihr aber beachten, dass alle alkoholische Getränke am Ort zu bezahlen sind, sowie Hand- und Saunatücher, wenn ihr keine dabei habt. Die Kosten des Transfers schien im nachhinein auch ein bisschen zu hoch zu sein, sowie der Preis des Schnee-Scooter: für den angegeben Preis war ein halbtags-Ausflug versprochen und wir waren nur ein bisschen mehr als 2 Stunden unterwegs. Sonst aber kann ich nur positives berichten: Tom hat versucht, alle Wünsche zu berücksichtigen, und achtete immer darauf, dass wir uns gut versorgt fühlten!
D K30. Dezember 2016 um 08:54 Uhr
Anreise - lang aber dass weiß Mann vorher :-) Atmosphäre / Räumlichkeiten - super. WLAN gibt es trotz Beschreibung allerdings nicht. Gruppe - sehr angenehm. Gastgeber - angenehm. Tom ist der alpha-Tier Veranstalter :-) und es macht Spaß mit ihn und sein Team. Verpflegung - einfach aber ok. Sonderwünsche werden gerne gehört. Einen Kaffeeautomat zum Selbstbedienung wäre eine lohnende Ergänzung. Landschaft - sehr schön. Mischung aus Ruhe und Aktivitäten - optimal wenn die Gruppe in der Lage ist sich selber mit Spiele zu beschäftigen. Weihnachtsessen - gut gemacht. Eisangeln - spaßig auch wenn die Fische nicht wollten. Schifahren - für einen dreiviertel Tag ok um mal wieder auf die Bretter zu stehen. Sauna - toll aber wegen €75 Pro befeuerung, nur möglich wenn viele es auch wollen. Schneeschuhwanderung - toll und das Mittagsessen in der Hütte danach hat echt Spaß gemacht. Hundeschlitten - der Veranstalter war überfordert. Die Hunde müssen vorbereitet sein damit wir nicht 90minuten im Schnee rumstehen. Es sollte kein Überraschung sein dass einen Schlitten unterwegs kaput gegangen ist da sie in schelten Zustand waren. Der letzte Drittel des Tours in der Dunkelheit vermeidet Mann in dem Mann früher anfängt - es war selbst für Risiko gewohnte Leute nicht ungefährlich. Nur eine Tasse Tee als Mittagessen war ungenügend. Trotzdem war es eine tolle Erfahrung mit Potential der Highlight der Woche zu werden. Schneemobiltour - Highlight, aber wo von 200€ für den Tag angeboten wurde und am Ende nur noch 2 Stunden fahren zu dürfen obwohl noch Zeit und spritgeld übrig war war enttäuschend. Ich komme wieder und empfehle es weiter :-)