Länderspezifische Informationen zu Visa & Impfungen

Nachfolgend können Sie die aktuellen Bestimmungen und Empfehlungen zu Ihrem Reiseziel nachlesen.

Drucken

Ihre Nationalität: / Reiseziel: Dominikanische Republik

Einreisebestimmungen

In die Dominikanische Republik ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft, bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Hinweise für Minderjährige:
Alleinreisende oder mit nur einem Elternteil reisende Minderjährige sollten eine von der Dominikanischen Botschaft beglaubigte Genehmigung der / des Sorgeberechtigten bzw. des fehlenden Elternteils mit sich führen. Minderjährige, die die dominikanische Staatsbürgerschaft besitzen oder dauerhaft in der dominikanischen Republik leben und ohne einen oder beide Elternteile ausreisen möchten, benötigen eine von den Behörden beglaubigte Ausreisegenehmigung der Sorgeberechtigten bzw. des fehlenden Elternteils.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 21.04.2019 22:23 Version 21 für singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in der Dominikanischen Republik benötigt, sofern der Aufenthalt eine Dauer von 60 Tagen nicht überschreitet.

Besonderheit:
Bei der Einreise wird eine Touristenkarte benötigt. Diese ist 30 Tage gültig und berechtigt zur einmaligen Einreise. Die Kosten der Touristenkarte sind im Preis von Flugtickets und Seereisen bereits mit eingeschlossen. Bei einem touristischen Aufenthalt von mehr als 30 Tagen muss eine Verlängerung beim zuständigen Ausländeramt gebührenpflichtig beantragt werden. Bei einem Aufenthalt von mehr als 30 Tagen wird bei der Ausreise am Flughafen eine zusätzliche Gebühr fällig, wenn die Verlängerung nicht im Vorfeld beantragt wurde.

Hinweis:
Diese Regelung gilt auch für Angehörige anderer Nationalitäten, die eine gültige Aufenthaltserlaubnis in der EU besitzen.

Mitzuführende Dokumente :
- Mindestens zwei freie gegenüberliegende Seiten im Reisepass
- Hin- und Rückflugticket

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt a.M., Hamburg oder Stuttgart.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt.Zum Anbieter: www.visumpoint.de

Datenstand vom 21.04.2019 22:23 Version 11 für singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg

Impfbestimmungen

Für die Dominikanische Republik sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Es wird ein Impfnachweis gegen Gelbfieber verlangt, wenn eine Einreise aus den brasilianischen Regionen Minas Gerais, Espiritu Santo, São Paulo und Rio de Janeiro erfolgt. Die Impfung muss mindestens 10 Tage vorher stattgefunden haben. Ausgenommen von dieser Regelung sind Schwangere, Kinder unter einem Jahr, Erwachsene über 60 Jahre und Personen, deren Aufenthalt an einem Flughafen der oben genannten Regionen weniger als 12 Stunden betragen hat.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Dominikanische Republik empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Cholera
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

Für Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Datenstand vom 21.04.2019 22:23 Version 16 für singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.