Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Azoren - Wandern & Höhepunkte auf São Miguel

Fitnesslevel:3

Altersempfehlung:ab 40 bis Mitte/Ende 50

Teilnehmer: mind. 6, max. 14

Gute Kondition: Wanderungen und/oder Fahrradtouren, auch mit Steigungen über mehrere Stunden sollten möglich sein.
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
p.P. ab 1.499,-
Der Lake of Fire
Der Lake of Fire "Feuersee" auf Sao Miguel
Frühbucherrabatt %

Singlereise auf die Azoren/Insel São Miguel

Entdecken Sie auf unserer Singlereise São Miguel, eine von neun Trauminseln der Azoren. Lassen Sie sich von den grandiosen, nahezu unberührten Naturlandschaften begeistern – tiefgrüne Täler und schroffe Steilküsten, gewaltige Krater- und Vulkanlandschaften, rauschende Wasserfälle, dampfende Fumarole sowie die leckeren Spezialitäten aus Küche und Keller. Sie sind dabei, wenn das im warmen Erdreich gegarte Nationalgericht "Cozido" ausgegraben wird. Eine deftige Fleisch- und Gemüsespezialität, die Sie dann verkosten. Lernen Sie auf unserer 8-tägigen Wanderreise für Singles und Alleinreisende alle Highlights der vielfältigsten und größten Insel der Azoren kennen. Von zwei Standorten aus erkunden Sie während Ihres Single Urlaubs die kontrastreiche Insel São Miguel auf geführten Wanderungen, Baden am Traumstrand von Agua d´Alto, bei einem City-Walk mit Besuch des Marktes und des historischem Stadtzentrums sowie einer Bootstour auf einem Segelboot zur Abendstimmung. Eine Wanderung führt zur beeindruckenden Caldeira von Sete Cidades – ein magischer Ort und zu Ananasplantagen. Das vulkanisch aktive Tal von Furnas ist ein Ort voller Wunder: heiße Fumarolen und unzählige Quellen am Wegesrand.

Die Singlereise auf die Azoreninsel São Miguel ist für alle, die in ihrem Single Urlaub gern aktiv sein wollen. Das gemäßigte Klima macht die Azoren zu einem ganzjährigen Reiseziel. Zum exotischen Inselarchipel der Azoren gehören die neun Inseln: São Miguel, Faial, Pico, São Jorge, Santa Maria, Terceira, Graciosa, Corvo und Flores. Die Inselgruppe im Nordatlantik verdankt seine Entstehung dem Vulkanismus, der bis heute auf mehreren Inseln noch Aktivität aufweist. Im Sommer ist es angenehm warm, nicht zu heiß und es fällt der geringste Niederschlag. Durch den Golfstrom beeinflusst, liegt die Wassertemperatur zwischen 16°C und 22°C.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach São Miguel
Sie fliegen über Lissabon nach São Miguel – die größte Insel der Azoren. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung erwartet und herzlich in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Ponta Delgada. Am Abend geht´s für ein erstes Kennenlernen zum gemeinsamen Abendessen, wo Sie auch alle wichtigen Infos zum Programmablauf erfahren. Übernachtung in Ponta Delgada.

---

2. Tag: City-Walk durch das historische Zentrum - Bootstour bei Sonnenuntergang
Nach dem Frühstück lernen Sie auf einem City-Walk heute erst einmal die charmante Stadt kennen. Sie besuchen die Markthalle und bestaunen die bunten Obst- und Gemüsestände. In der Fischhalle können Sie sich dann von der Vielfalt des Atlantiks überzeugen. Weiter geht es kreuz und quer durch das historische Zentrum von Ponta Delgada. Am Nachmittag bleibt Ihnen individuelle Zeit zum Relaxen oder für weitere Erkundungen, ehe Sie gegen Ende des Tages auf einem Segelboot raus aufs Meer fahren, um die Abendstimmung zu genießen. Übernachtung in Ponta Delgada.

---

3. Tag: Wanderung zum Lagoa do Fogo - Baden am Traumstrand von Agua d'Alto
Ihre heutige Wanderung führt durch Wälder, entlang eines Wasserkanals und durch ein tief eingeschnittenes Tal zum smaragdgrünen Lagoa do Fogo (Feuersee). Am Seeufer spüren Sie inmitten unberührter Naturlandschaften die besondere Magie des wohl schönsten Sees der Azoren. Wer Lust hat, kann auch im Kratersee schwimmen!

Danach wandern Sie weiter durch ein ursprüngliches Tal und entlang einer Levada zum Ziel Ihrer Wanderung. Am herrlichen Strand erfrischen Sie sich erst im Atlantik, bevor Sie im Strandlokal von frischem Fisch und süffigem Wein verwöhnt werden. Übernachtung in Ponta Delgado. Gehzeit: ca. 5 Stunden, Wegstrecke: 12 km, ca. ↑500↓500 Hm

---

4. Tag: Wanderung an den Kraterseen von Sete Cidades - Besuch einer Ananasplantage
Ganz im Westen der Insel São Miguel befindet sich die beeindruckende Caldeira von Sete Cidades – ein magischer Ort. Zunächst führt Sie der Weg zum höchsten Punkt des Kraterrandes. Von dort bieten sich atemberaubende Ausblicke auf den tief unter Ihnen liegenden „Blauen See“ sowie die Küstenlinie von São Miguel. Bevor Sie ein Abstieg zum Seeufer und in den Ort Sete Cidades bringt, umwandern Sie den nördlichen Teil des Kraterkomplexes.

Nach dem Mittagessen fahren Sie an die oft stürmische Westspitze „Ponta de Ferraria“ und bestaunen die bizarren Lavaformationen. Auf der Fahrt zurück besuchen Sie eine Ananasplantage. Übernachtung in Ponta Delgado.Gehzeit: ca. 4 Stunden, Wegstrecke: 11 km, ca. ↑250↓600 Hm

---

5. Tag: Standortwechsel - Furnas: Ein Ort voller Wunder - Nationalgericht Cozido im Erdreich gegartes Fleisch
Heute ist Standortwechsel auf São Miguel und geht es mit Gepäck zu Ihrer nächsten Unterkunft in das malerische Furnas. Das vulkanisch aktive Tal von Furnas ist ein Ort voller Wunder: heiße Mineralquellen (teils bis zu 98° C warm), dampfende, brodelnde und blubbernde Fumarolen, Parks, Lago das Furnas! Zu Beginn besichtigen Sie die heißen Fumarolen und bestaunen unzählige Quellen am Wegesrand.

Danach wandern Sie zum Furnas-See (Lago das Furnas), wo Sie beim Ausgraben des im warmen Erdreich gegarten Nationalgerichts „Cozido“ live dabei sind. Zurück im Ort verkosten Sie diese deftige Fleisch- und Gemüsespezialität. Übernachtung in Furnas. Gehzeit: ca. 3 Stunden, Wegstrecke: 7 km, ca. ↑200↓200 Hm

---

6. Tag: Relaxtag
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können ihn zum Entspannen oder für fakultative Aktivitäten nutzen. Ihre Reiseleitung hat Tipps für Sie, um diesen Urlaubstag ganz nach Ihrem Geschmack zu nutzen. Übernachtung in Furnas.

---

7. Tag: Wanderung an der Nordküste - Lavastrand "Praia da Viola" - Besuch einer Teeplantage
Die heutige Wanderung starten Sie oberhalb der Steilküste. Und schon die Anfahrt mit dem Bus bietet herrliche Ausblicke entlang der Nordküste von São Miguel. Entlang alter Verbindungswege wandern Sie vorbei an Wassermühlen bis zum Lavastrand "Praia da Viola". Dabei genießen Sie immer wieder herrliche Blicke auf den Atlantik. Nach dem köstlichen Mittagessen besichtigen Sie noch die Teeplantagen von Gorreana. Übernachtung in Furnas. Gehzeit: ca. 4 Stunden, Wegstrecke: 10 km, ca.↑300↓450 Hm

---

8. Tag: Transfer zum Flughafen von São Miguel und Rückreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von São Miguel. Rückflug nach Deutschland.

Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten.

Übernachtung während Ihrer Singlereise auf São Miguel/Azoren

Auf dieser Singlereise nach São Miguel/Azoren übernachten Sie in ausgesuchten 4- und 2 Sterne Unterkünften (Änderungen immer vorbehalten).

Ihre geplanten Hotels sind:

Ponta Delgada/São Miguel: Hotel Antillia
Zentral und doch ruhig gelegen erwartet Sie das Hotel Antillia in Ponta Delgada. Die 4 Sterne Unterkunft verfügt über 92 Zimmer und Apartments. Das Meer und der Hafen von Ponta Delgada sind nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Die modernen Zimmer sind geräumig und verfügen über Klimaanlage, Kabelfernsehen, Telefon und Safe sowie über ein Bad mit Dusche, WC sowie Haartrockener. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Zur Einrichtung des Hotels gehören ein Außenpool, ein beheizter Innenpool, Spa, Jacuzzi, Sauna sowie ein Fitness Studio.

Furnas/São Miguel: Hotel Vista do Vale
Das familiär geführte Hotel liegt im tiefgrünen, vulkanisch aktiven Tal von Furnas. Im hoteleigenen Restaurant steht täglich ein Frühstücksbuffet zur Verfügung. Ein Außenpool, eine Bar und ein Garten ergänzen das Angebot. Das Zentrum des kleinen ländlichen Dorfes erreicht man in 10 Gehminuten. Die botanischen Gärten sind nur wenige Schritte von der Unterkunft entfernt. Nach sechs km erreicht man den Strand von Ribeira Quente. Die modernen Zimmer sind geräumig und verfügen über einen Balkon. Aufgrund der leicht erhöhten Lage hat man einen herrlichen Blick über den Ort und die Landschaft. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Bad/WC, Haartrockner, Heizung, Satelliten-TV, Telefon und Internet.

Ausstattungsmerkmale

  • Fön
  • Parkplatz
  • Pool
  • WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Flug ab Frankfurt/Main in der Economy Class nach Ponta Delgada (Azoren) und zurück
  • alle Transfers während des offiziellen Programms
  • 7 x Übernachtung im halben Doppelzimmer
  • davon 4 Nächte im 4* Hotel Antillia (Ponta Delgada) oder einem anderen 4* Hotel in Ponta Delgada und 3 Nächte im 2* Hotel Vista do Vale (Furnas)
  • 7 x Frühstück, 5 x landestypische Mittag- oder Abendessen
  • 4 x geführte Ausflüge und Wanderungen
  • Stadbesichtigung von Ponta Delgada (ca. 3 Std.) mit Besuch des Markts und historischen Stadtzentrums
  • Bootstour (ca. 2-3 Std.) auf einem Segelboot
  • Besuch einer Ananas- und einer Teeplantage
  • deutschsprachige Reiseleitung und Guide

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise Flughafen Frankfurt/Main
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Kosten für fakultative Ausflüge und Aktivitäten
  • Versicherungen

Optional buchbar* (Abhängig vom Termin beim Buchungsvorgang wählbar)

Anreise

  • Aufpreis ab einem anderen Flughafen als Frankfurt/Main100,-

    Bitte notieren Sie Ihren Wunsch-Abflughafen im Notizfeld. Mindestbetrag:

  • Rail & Fly Ticket65,-

    Zugticket 2. Klasse hin und zurück innerhalb Deutschland

Unterbringung

  • Aufpreis für Unterbringung im Einzelzimmer250,-

    statt im Doppelzimmer gemeinsam mit einem anderen gleichgeschlechtlichen Teilnehmer ist die Unterbringung in einem Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinnutzung

Der Grundpreis der Angebote bezieht sich auf die Unterbringung im halben Doppelzimmer/Apartment, gemeinsam mit einem gleichgeschlechtlichen anderen Teilnehmer. Sollte bis zum Reisebeginn kein entsprechender Zimmerpartner gefunden sein, übernehmen wir die Zusatzkosten für das dadurch entstehende Einzelzimmer/Apartment.

Lassen Sie sich von den grandiosen, nahezu unberührten Naturlandschaften begeistern – tiefgrüne Täler und schroffe Steilküsten, gewaltige Krater- und Vulkanlandschaften, rauschende Wasserfälle, ein Bad in warmen Quellen sowie die leckeren Spezialitäten aus Küche und Keller.

Zusatzinformationen

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für Reisen der zu Portugal gehörenden Azoren erhalten Sie unter: Auswärtiges Amt.

Anforderungen an die Teilnehmer
Technisch einfaches Wandern für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition bei Wandergehzeiten von 3 bis 5 Stunden. Sie wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack.

Mindestteilnehmerzahl pro Reisetermin: 6 Personen bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn

Corona-Informationen für Portugal/Azoren

Einreise möglich: Teilweise

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus den folgenden Regionen und Ländern dürfen einreisen: EU, Schengenraum, Australien, China, Japan, Neuseeland, Ruanda, Südkorea, Thailand, Uruguay. Die Einreiseerlaubnis gilt für Staatsbürger und Einwohner aus den EU- und Schengenländern. Aus den genannten Drittstaaten sind nur Einwohner zur Einreise berechtigt.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Landgrenze zu Spanien ist derzeit geschlossen.
  • Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen: - Landweg (bis voraussichtlich zum 16 März 2021)
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Es kann jederzeit zu kurzfristigen Beschränkungen kommen. Generell ist an den Wochenenden die Bewegungsfreiheit auf den eigenen Landkreis beschränkt.
  • Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Reisende aus den erlaubten Ländern, die von Portugal als Risikogebiet eingestuft wurden, benötigen einen negativen PCR-Test zur Einreise nach Portugal. Der Test darf bei Abreise nicht älter als 72 Stunden sein. Bitte informieren Sie sich aufgrund der derzeitigen volatilen Lage individuell vorab bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung über die aktuelle Einstufung Ihres Abreiselandes. Kinder unter 2 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
  • Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://portugalcleanandsafe.pt/en/passenger-locator-card.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • Madeira: Reisende nach Madeira müssen eine Gesundheitserklärung abgeben. Dies kann vor beziehungsweise bei Einreise über die Fluggesellschaft organisiert werden. Alternativ steht das Formular auch online zur Verfügung und kann innerhalb von 12 bis 48 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden: https://madeirasafe.com/#/login. Zur Einreise nach Madeira wird zudem ein maximal 72 Stunden alter, negativer PCR-Test benötigt. Können Reisende dieses nicht vorweisen, müssen sie sich vor Ort testen lassen und das Ergebnis in Selbstisolation abwarten. Es wird jedoch empfohlen, ein negatives Testergebnis vor Reisebeginn vorliegen zu haben. Von der Testpflicht befreit sind Personen, die innerhalb von 90 Tagen vor Einreise an COVID-19 erkrankt waren und nun genesen sind sowie Personen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden. Entsprechende ärztliche Nachweise müssen in englischer Sprache vorgelegt werden. Bei der Impfung ist zu beachten, dass diese mit ausreichendem Abstand vor Reisebeginn erfolgt sein muss, wobei hier die Regelungen je nach Impfstoff variieren können. Reisende, die nach einem Voraufenthalt auf dem Festland nach Madeira reisen möchten, können bereits auf dem Festland kostenfrei auf COVID-19 getestet werden. Hierzu muss unter anderem das Flugticket zur Weiterreise vorgelegt werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die zuständigen Behörden. Auch Reisende auf dem Seeweg müssen die oben genannten Vorschriften beachten, es sei denn, sie waren bereits mehr als 14 Tage auf See. Auf Madeira wurde der Hafen in Funchal inzwischen wieder für Kreuzfahrtschiffe geöffnet. Über die Möglichkeiten zum Landgang soll jedoch im Einzelfall entschieden werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Reiseveranstalter. Azoren: Reisende auf die Azoren müssen eine Gesundheitserklärung abgeben. Dies kann vor beziehungsweise bei Einreise über die Fluggesellschaft organisiert werden. Alternativ steht das Formular auch online zur Verfügung und kann 72 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden: https://mysafeazores.com/. Sollte das Formular nicht online ausgefüllt werden können, kann auch der folgende Vordruck verwendet werden: https://covid19.azores.gov.pt/wp-content/uploads/2020/06/Declara%C3%A7%C3%A3o-Alem%C3%A3o_Preenchimento-manual_20200615_VF.pdf. Für Einreisen auf die Azoren müssen Reisende zudem einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, vorweisen können. Ausgenommen von dieser Pflicht sind Kinder unter 12 Jahren. Reisende, die nach einem Voraufenthalt auf dem Festland auf die Azoren reisen möchten, können bereits auf dem Festland kostenfrei auf COVID-19 getestet werden. Hierzu muss unter anderem das Flugticket zur Weiterreise vorgelegt werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die zuständigen Behörden. Reisende, die sich mehr als 7 Tage auf den Azoren aufhalten möchten, werden 6 Tage nach dem ersten Test erneut getestet. Ist ein Aufenthalt von über 13 Tagen geplant, erfolgt zudem am 12. Tag ein weiterer Test. Reisende müssen sich dafür mit der Gesundheitsbehörde in ihrem Aufenthaltsort in Verbindung setzen. Die Weiterreise von São Miguel oder Terceira auf eine andere Azoreninsel ist ebenfalls nur mit einem maximal 72 Stunden alten, negativen Testergebnis möglich. Bitte beachten Sie außerdem, dass für Reisen zwischen den Azoreninseln auch ein weiteres Gesundheitsformular ausgefüllt werden muss: https://covid19.azores.gov.pt/wp-content/uploads/2020/06/Declara%C3%A7%C3%A3o-inter-ilhas-Alem%C3%A3o_Preenchimento-manual_20200615_VF.pdf. Auch Reisende auf dem Seeweg müssen die oben genannten Vorschriften beachten, es sei denn, sie waren bereits mehr als 14 Tage auf See.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
  • Notstand: ja
  • Lockdown: ja
  • Ausgangssperre: ja
  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen - nur Abholung oder Lieferung
  • Bars: geöffnet mit Beschränkungen - nur Abholung oder Lieferung
  • Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geschlossen
  • Kinos/Theater: geschlossen
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Maskenpflicht: ja - in der Öffentlichkeit
  • Mindestabstand: 2.00 Meter
  • Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres)
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://stayaway.inesctec.pt/en/
  • Portugal ist in vier verschiedene Risikostufen aufgeteilt, für die unterschiedlich schwere Maßnahmen gelten. Die Einteilung der Risikogebiete finden Sie hier: https://covid19estamoson.gov.pt/lista-de-concelhos-nivel-de-risco/ und eine Übersicht zu den jeweiligen Maßnahmen hier: https://covid19estamoson.gov.pt/new-state-of-emergency-measures/

Corona-, Visa- & Impfbestimmungen

Länderspezifische Informationen zu Visa und Impfungen

Anreise

Flughafen

Neue Richtlinie für Flüge:
Seit 01.06.2019 sind wir dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten (Mobilnummer oder E-Mailadresse) den Fluggesellschaften zwecks eventueller Zeitenänderungen oder anderen wichtigen Informationen zu übermitteln, damit diese sich zeitnah direkt an Sie wenden können. Soweit wir Ihre Mobilnummer erhalten haben, geben wir diese daher an die Fluggesellschaft weiter, alternativ Ihre Email Adresse. Es ist möglich, dass Sie darüber kurz vor oder auch während Ihrer Reise Änderungsinformationen seitens der Airline erhalten.

Im Preis inkludiert ist der Flug ab/bis Frankfurt/Main. Abflüge ab anderen Flughäfen bzw. Zubringerflüge auf Anfrage. Die voraussichtlichen Flugzeiten teilen wir Ihnen auf Anfrage oder nach der Buchung gerne mit.

Termine

  • April 2021
  • 7 Nächte
    Plätze verfügbar
    im halben Doppelzimmer
    Preis pro Person
    € 1.499,-
    buchbar bis 15.03.2021
    Reise-Community-Aktivitäten
    0
    0
    Jetzt buchen
  • Juli 2021
  • 7 Nächte
    Plätze verfügbar
    im halben Doppelzimmer
    Frühbucherrabatt bis 10.03.2021
    Preis pro Person
    € 1.617,-
    zuvor € 1.649,-
    buchbar bis 07.06.2021
    Reise-Community-Aktivitäten
    0
    0
    Jetzt buchen
  • August 2021
  • 7 Nächte
    Plätze verfügbar
    im halben Doppelzimmer
    Frühbucherrabatt bis 07.04.2021
    Preis pro Person
    € 1.617,-
    zuvor € 1.649,-
    buchbar bis 05.07.2021
    Reise-Community-Aktivitäten
    0
    0
    Jetzt buchen

Flight Inclusive FLUG INKLUSIVE

Highlights

  • Gewaltige Krater- und Vulkanlandschaften, rauschende Wasserfälle, tiefgrüne Täler
  • Wanderungen, Ausflüge, City-Walk, Bootsausflug
  • Tee- und Ananasplantagen, Nationalgericht "Cozido"
  • Die Azoren auf São Miguel entdecken mit Singlereisen

Die nächsten Termine

  • Termin
  • 15. Apr 20217 Nächte Plätze verfügbar
  • 08. Jul 20217 Nächte Plätze verfügbar
  • 05. Aug 20217 Nächte Plätze verfügbar
alle Termine und buchen

Karte & Klima

Azoren - Wandern & Höhepunkte auf São Miguel Karte
Klimadiagramm

Zeitschriftenabo