Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen - Kirkenes - Bergen

Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an unter 0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Highlights

  • Einzelkabine & Vollpension
  • Spektakuläre Lofoten & Inselreich der Versterålen
  • Geführter Stadtrundgang in Trondheim inklusive
  • Auf Hurtigruten Norwegens Küste entdecken mit Singlereisen
Video zur Reise
Das hübsche Städtchen Ålesund
Trondheim mit historischen Speicherhäusern
Mit der MS Finnmarken auf den Lofoten
Die quirlige Universitätsstadt Tromsø
Von Honningsvåg zum Nordkap
Kirkenes - Stadt vor der Grenze zu Russland
Blick vom Heck des Schiffes
An Deck der MS-Nordkapp
Polarlicht
Die MS Finnmarken in Geiranger Fjord
Teilnehmer
keine Begrenzung
Alters­empfehlung
ab 40 bis Mitte/Ende 50
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem
Allgemeine Corona-Informationen für Norwegen

(Stand: 16.09.2021)

Einreise möglich: Teilweise ab 16.09.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.udi.no/en/about-the-corona-situation/i-am-abroad/residing-in-the-eu-eea-schengen-or-the-uk/.
    Die Einreise wird derzeit nur aus EU-/EWR-/Schengenstaaten gestattet. Innerhalb dieser Länder wird noch einmal in verschiedene Farbkategorien unterschieden, was zu unterschiedlichen Voraussetzungen führt. Die Kategorisierung finden Sie unter folgendem Link: https://www.fhi.no/en/op/novel-coronavirus-facts-advice/facts-and-general-advice/entry-quarantine-travel-covid19/#areas-with-sufficiently-low-transmission (https://www.fhi.no/en/op/novel-coronavirus-facts-advice/facts-and-general-advice/entry-quarantine-travel-covid19/#areas-with-sufficiently-low-transmission).
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 10 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist möglich, es darf jedoch nicht der Transitbereich des jeweiligen Flughafens verlassen werden.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.
  • Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Es erfolgt ein Antigen-Schnelltest bei der Ankunft.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://reg.entrynorway.no/?lang=no. Das Formular muss innerhalb von 72 Stunden vor Reisebeginn ausgefüllt werden. Eine Bestätigung muss mitgeführt werden.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Maskenpflicht: teilweise - wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • Mindestabstand: 1.00 Meter
  • Versammlungsverbot: ja, ab 20 Personen
  • Regionale Abweichungen möglich

Singlereise mit Hurtigruten nach Norwegen & Lofoten

Kommen Sie mit singlereisen.de an Bord von Hurtigruten Schiffsreisen! Entlang der norwegischen Küste sind Sie gemeinsam mit anderen Singles 12 Tage auf der klassischen Postschiffroute unterwegs. Ab Bergen geht es an Bord der MS Finnmarken über Trondheim nach Kirkenes und wieder zurück nach Bergen. Sie ist die schönste und bemerkenswerteste Stadt Norwegens und ein eigenes Reich im Königreich Norwegen. Hier beginnen und enden die traditionellen Schiffsrouten über die Fjordlinien, die Nordsee und Hurtigruten. In der Stadt zwischen den sieben Bergen hat auch die Bahnstrecke aus Europa ihren Endpunkt. Heute noch, über 120 Jahre später, transportiert Hurtigruten Frachtgut, Post, Medikamente, örtliche Passagiere und andere wichtige Dinge. In Ihrem Ihrem Singleurlaub mit Hurtigruten sehen Sie die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur aus nächster Nähe. Niemand führt Sie tiefer in die norwegischen Fjorde.

Von einem Expeditionsteam erfahren Sie mit direktem Bezug zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Küste mehr über Natur, Kultur und andere Phänomene. Sie lernen die Bedeutung des einzigartigen norwegischen Begriffs `friluftsliv´ kennen und Sie können an `friluftsliv´-Wanderungen und Aktivitäten teilnehmen. Die Mission ist: Sie auf der Reise einzubeziehen in Erlebnisse mit der Natur, der Tierwelt und der Kultur,

Eine Schiffsreise mit Hurtigruten ist ein Singleurlaub mit vielen Erlebnissen, lebendigen Erfahrungen, kulturellen Eindrücken und kulinarischen Köstlichkeiten. Genießen Sie an Bord von Hurtigruten das Schönste, was die Küste Norwegens zu bieten hat. Die Strecke führt durch das schöne Inselreich der Versterålen und zur spektakulären Inselgruppe der malerischen Lofoten. Für viele sicher ein Höhepunkt auf dieser Singlereise. Es ist die authentische Atmosphäre traditioneller Fischerdörfer und markanter Berge, die oberhalb von weißen Sandstränden und azurblauen Lagunen thronen und noch viel mehr. Mit Hurtigruten überqueren Sie die unsichtbare Linie des nördlichen Polarkreis zwischen den Häfen Nesna und Ørnes. Das Schiff fährt Sie tief in den Trollfjord. Ein schmaler, sagenumwobener Fjord, den die Kräfte der Natur auf eine eigenwillige und kühne Weise aus dem Gestein geschliffen haben.

Klimadiagramm Norwegen, Bergen

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Bergen – An Bord gehen
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von der Hurtigruten Reiseleitung herzlich in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Bustransfer zum Anleger von Hurtigruten. Sie gehen an Bord Ihres Schiffes, welches am Abend ablegt und sich behutsam durch den wunderschönen Schärengarten bei Bergen manövriert. Um 18 Uhr findet eine Begrüßung aller Teilnehmer der Reise statt. Abendessen am gemeinsamen Tisch. Übernachtung an Bord. 2. Tag: Ålesund Heute erreichen Sie Ålesund - die einzige Jugendstilstadt Norwegens. Die Stadt fiel Anfang des letzten Jahrhunderts einem Brand zum Opfer und wurde in der Jugendstilarchitektur von damals wieder aufgebaut. Mitten in der Stadt erhebt sich der Berg Aksla, den man über 418 Treppenstufen erreichen kann. Wenn Sie Ålesund verlassen, dann sehen sie im Westen eine echte Wikingerinsel. Von hier fuhren die Wikinger zum Plündern, Rauben und Handeln nach Irland, Schottland und England. 3. Tag: Trondheim
 Heute Morgen erreicht Ihr Schiff Trondheim und Sie legen in der Krönungsstadt mit ihrem berühmten Nidaros-Dom an, die der Wikingerkönig Olav Tryggvason 997 n. Chr. gründete. Mit Ihrem Guide besuchen Sie ebenfalls das Ringve-Museum. Danach sollten Sie noch bei einem Spaziergang Sie auf den mythischen Spuren der Wikingerkönige wandeln und die sagenhafte Architektur der Stadt entdecken. Verpassen Sie nicht die Aussicht von der alten Stadtbrücke aus dem Jahr 1861, und lassen Sie sich von den Holzhäusern in Bakklandet aus dem 17. Jh. verzaubern. Am Abend zieht dann schon wieder die Schärenlandschaft bei Rørvik an den Panoramafenstern ihres Schiffes vorbei. 4. Tag: Polarkreis – SvolværAm frühen Morgen überqueren Sie mit Hurtigruten den nördlichen Polarkreis zwischen den Häfen Nesna und Ørnes. Sie gleiten still über die unsichtbare Linie und dennoch überkommt Sie vermutlich bei der Überquerung ein magisches Gefühl. Hier beginnt der wilde Norden, die Arktis, das Reich der Mitternachtssonne und der Polarlichter. Gegen Mittag erreichen Sie Bodø, wo Sie einen geführten Spaziergang durch die Stadt unternehmen. Am späteren Nachmittag baut sich dann der imposante Lofoten-Archipel vor Ihnen am Horizont auf. Die Lofoten, das ist die graue Lofotenwand aus Vulkangestein und Granit, das sind schneeweiße Strände, malerische kleine Orte, grün bewachsene Berge und ein türkisblaues Meer mit reichlich Fisch und noch viel mehr! Sie befinden sich jetzt in einem Teil der Welt, der in grauer Vorzeit von gewaltigen Naturkräften geformt wurde und der die Menschen bis heute verzaubert. 5. Tag: Harstad – Tromsø
 "Die Hauptstadt der Arktis" Nach einem morgendlichen Stopp in Harstad nehmen Sie Kurs auf die Stadt Tromsø, die Sie am Nachmittag erreichen. Die Hauptstadt der Arktis ist eine hübsche Stadt, die eingebettet zwischen großen Inseln und hohen Bergen liegt. Von hier starten viele Arktisexpeditionen. Wir empfehlen Ihnen hier von Bord zu gehen und unter anderem die für ihre eigenwillige Architektur berühmte Eismeerkathedrale zu besuchen. Einen geführten Spaziergang können Sie unter Optionen buchen oder alternativ ein Winterabenteuer mit Huskys. 6. Tag: Hammerfest – Honningsvåg (Nordkap)
 Genießen Sie weiter die reizvolle Landschaft in Richtung Nordkap. Auf der klassischen Postschiffroute erreichen Sie Hammerfest. Von hier geht es weiter nach Honningsvåg. Der Ort ist Ausgangspunkt für einen begleiteten Ausflug mit dem Bus zum Nordkap. Besuchen Sie Europas nördlichsten Außenposten mit dem charakteristischen Nordkapdenkmal. Vielleicht haben Sie Glück und sehen das Nordlicht über den dunklen Sternenhimmel flammen. 7. Tag: KirkenesSie erreichen heute Kirkenes, die letzte norwegische Stadt vor der Grenze zu Russland. Sie ist bekannt als Tor zum Osten und gleichzeitig auch der Wendepunkt der Reiseroute von Hurtigruten. Landschaft und Meer werden an der Küste immer dramatischer, je mehr sich das Schiff der russischen Grenze nähert. Genießen Sie die Panoramaaussicht beim Einlaufen vom Salon aus. 8. Hammerfest – Tromsø Wenn Sie Kirkenes wieder verlassen, haben Sie schon die Hälfte von dem gesehen, was die Küste zu bieten hat. Sie erreichen Hammerfest, die zu den nördlichsten Städten weltweit gehört. Sie wurde 1789 gegründet und war Norwegens Polarhauptstadt, ein natürlicher Startpunkt für Expeditionen und Jagden im Norden. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um im königlichen Eisbärenclub Hammerfest Mitglied zu werden. Die quirlige Universitätsstadt Tromsø erreichen Sie gegen Mitternacht. Gerade rechtzeitig, um ein Mitternachtskonzert in der architektonisch einzigartigen Eismeerkathedrale mitzuerleben. Das Konzert ist zusätzlich unter Optionen buchbar. Während Sie zuhören, sollten Sie durch die großen Fenster das Licht und die Natur draußen anschauen. Es wird ein sehr besonderes Erlebnis. Durch das klare, kalte Wasser im Lyngenfjord bekommen die hier gefischten Krabben eine ganz besondere Qualität und einen ausgezeichneten Geschmack. Auf diesem Streckenabschnitt können Sie die Delikatesse an Deck genießen. 9. Tag: Versterålen – Lofoten Den heutigen Tag dürfen Sie auf keinen Fall verschlafen. Die Strecke führt durch das schöne Inselreich der Versterålen und zur spektakulären Inselgruppe der malerischen Lofoten. Für viele sicher ein Höhepunkt auf dieser Reise. Weiter südlich sieht es so aus, als würde das Schiff gegen eine Felswand fahren. Doch sie hat eine Öffnung: den Raftsund. Von hier fährt das Schiff in den Trollfjord. Ein schmaler, sagenumwobener Fjord, den die Kräfte der Natur in Jahrmillionen aus dem Gestein geschliffen haben, und zwar auf eine so eigenwilligen und kühne Weise, wie Sie andächtig staunen werden, wenn Sie hineinfahren. Sie werden sich die bange Frage stellen: passt das Schiff hier wirklich durch? Nur 100 m breit offenbart sich der Trollfjord, so dass man den Eindruck hat, man könnte mit dem ausgestreckten Arm die Felswände berühren. 10. Tag: Bodø – PolarkreisSie überqueren zum zweiten Mal den nördlichen Polarkreis und verlassen das Reich der Mitternachtssonne und der Nordlichter. Sie gehen von Bord, genießen einen Stadtrundgang durch das wunderschöne Städtchen Brønnøysund und probieren kulinarische Köstlichkeiten aus der Region. Am frühen Abend passieren Sie den 260 m hohen Torghatten. Hier erfahren Sie mehr über die Sage, die sich um den weltberühmten Berg mit dem Loch in der Mitte rankt. 11. Tag: Trondheim – Molde Langsam gleitet das Schiff durch den 25 m breiten und 170 km langen Trondheimfjord. Nutzen Sie den Morgen für einen Bummel durch die malerische Altstadt von Trondheim mit ihren historischen Speicherhäusern. Von Kristiansund geht es ein kleines Stück auf das offene Meer hinaus in die Rosenstadt Molde. 12. Tag: Ålesund – Bergen - Rückflug So langsam nähert sich die wohl schönste Seereise ihrem Ende. Noch liegen ein paar Seemeilen vor Ihnen und Sie haben Zeit, den Anblick des schönen Nordfjords, der unterhalb des riesigen Gletschers Jostedalsbreen liegt, zu genießen. Freuen Sie sich mit den anderen Ihrer Gruppe über diesen herrlichen Anblick und erleben Sie die letzten gemeinsamen Stunden an Bord von Hurtigruten. Nach dem Ausschiffen erfolgt der Bustransfer zum Flughafen mit Ihrem Rückflug.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Norwegen

Mit Hurtigruten auf der MS Finnmarken unterwegs
Beispiel für eine Kabine mit Doppelbett
Beispiel POLAR Aussenkabine
POLAR Innenkabine
POLAR Innenkabine_Badbeispiel
POLAR Aussenkabine_Badbeispiel

MS Finnmarken

Das im Jahre 2002 gebaute Schiff bietet nach seiner Komplett-Modernisierung Anfang 2020 einen besonderen Komfort und moderne Ausstattungen. Die Inneneinrichtung ist zu einem großen Teil aus norwegischem Holz und Stein gefertigt.

Die Aussichts-/Sonnendecks befinden sich auf den Decks 5 und 8. Das Whirlpool mit Gym, Sauna und Wellness auf Deck 7. Zudem gibt es ein Activity-Center mit dem Expeditionsteam. Insgesamt 3 Restaurants und eine Bar bieten kulinarische, landestypische und internationale Speisen und Getränke. Durch die breite Fensterfront wird die Explorer Bar auf Deck 8 am Bug des Schiffes von natürlichem Licht durchflutet und bietet gleichzeitig einen spektakulären Ausblick. Rezeption und Shop ergänzen das Angebot.

An Bord der MS Finnmarken ist ein Expeditionsteam, sozusagen eine Universität auf See. Interessante Vorträge machen die Reise spannend und lehrreich. Die Themen hängen von der Jahreszeit und den Gewässern ab. Das Expeditionsteam bietet täglich ein Vortragsprogramm und ein abendliches Beisammensein an. An Deck erfahren Sie mit direktem Bezug zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Küste mehr über Natur, Kultur und andere Phänomene. Sie lernen die Bedeutung des einzigartigen norwegischen Begriffs `friluftsliv´kennen und Sie können an`friluftsliv´-Wanderungen und Aktivitäten teilnehmen. Die Mission ist: Sie auf der Reise einzubeziehen in Erlebnisse mit der Natur, der Tierwelt und der Kultur, um Ihren Erfahrungsschatz zu erweitern.

Folgende Kabinen zur Alleinnutzung stehen zur Auswahl:

  • POLAR Innenkabine I, ca. 8 m2 mit separaten Betten, eines davon ist ein Bettsofa.

  • POLAR Außenkabine J oder L, ca. 8 m2, mit Bullaugen, Doppelbett oder separaten Betten, eines davon ist ein Bettsofa, einige mit Ober- und Unterbetten. Einige Kabinen mit eingeschränkter Sicht.

  • ARKTIS Superior Außenkabine P oder U, ca. 10 m2, mit Doppelbett, TV, Wasserkocher, Tee/Kaffee, großes Fenster.

Bitte bedenken Sie, dass wir in jeder Kategorie nur eine bestimmte Anzahl an Kabinen zur Verfügung haben. Je früher Sie buchen, umso größer ist die Auswahl.

Ausstattungsmerkmale
Fitnessraum
Fön
Sauna
nur bei ARKTIS Superior Kabinen
kostenpflichtige Pakete an Bord

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Flug ab/bis Frankfurt/Main nach Bergen/Norwegen in der Economy Klasse *
  • Rail & Fly Ticket innerhalb Deutschlands (2. Klasse)
  • Bustransfers Flughafen - Schiff, Schiff - Hotel, Hotel - Flughafen
  • 11 x Übernachtungen in der Innenkabine zur Einzelnutzung
  • 11 x Frühstück, Mittagessen und Abendessen an Bord teils als Menü, teils in Buffetform
  • Ausflugspaket mit 4 gemeinsamen Ausflügen (siehe unter Anmerkungen zu den Leistungen)
  • Hurtigrutenrundreise laut Programm
  • ab 15 Teilnehmer zusätzlicher Reisebegleiter von singlereisen.de

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise zum jeweiligen Abflughafen
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • zusätzliche Ausflüge
  • eventuelle Flugzuschläge

Anmerkungen zu den Leistungen

Sie erhalten bei Buchung bis zum 07.11.2019 ein Bordguthaben über NOK 940 (ca. € 100), bei Buchung bis zum 01.12.2019 ein Bordguthaben über NOK 790 (ca. € 80.-), das Sie überall auf dem Schiff einsetzen können.

Wir haben ein Kontingent an unterschiedlichen Kabinen reserviert. Je nach Ihrem Buchungstermin können Kabinenkategorien bereits ausgebucht sein. Angeboten wird immer die günstigste noch verfügbare Kategorie.

Im Reisepreis ist ein Ausflugspaket enthalten mit folgenden Ausflügen:
Tag 4: Loftr Wikingerfest
Erfahren Sie, wie die Wikinger lebten im Lofotr-Wikingermuseum in Borg, Lofoten, wo das größte je gefundene Wikingergebäude nachgebaut wurde. Eine geführte Bustour von Stamsund bis nach Svolvær:

  • Bestaunen Sie den Nachbau des größten je gefundenen Wikingergebäudes
  • Seien Sie beim authentischen Wikingerritual dabei, den nordischen Göttern zu opfern
  • Lassen Sie sich ein traditionelles Wikingermahl servieren, inklusive Met
  • Insgesamt 3 Std. Bitte bequeme Schuhe und warme Bekleidung.

Tag 6: Das Nordkap (Honningsvåg)
Begegnen Sie herrlichen Landschaften, wenn wir den 71. Breitengrad überqueren auf unserer Reise zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Kontinents (insgesamt 3 Stunden).

Tag 8: Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale (Tromsø)
Es gibt keinen schöneren Weg, Tromsø zu entdecken, als bei einem Mitternachtskonzert in der kultigen Eismeerkathedrale.

  • Bestaunen Sie die eindrucksvolle Innenraumarchitektur und das farbige Glasmosaik
  • Lauschen Sie den wunderschönen norwegischen Volksliedern und Hymnen, vorgetragen von professionellen Musikern
  • Erleben Sie die atemberaubende Akustik der Kathedrale
  • Lassen Sie sich inspirieren von diesem hochgradig bewegenden gut 1-stündigen Musikerlebnis

Tag 9: Inselwelt der Vesterålen (Harstad- Sortland)
„Inselwelt Vesterålen“ gehört zu den wahren Klassikern des umfassenden Hurtigruten Ausflugsprogramms. Erleben Sie die Geschichte, die wunderschöne Landschaft und eine Vielzahl von atemberaubenden Sehenswürdigkeiten.

  • Genießen Sie die Stadtrundfahrt durch Harstad
  • Besuchen Sie die mittelalterliche Kirche und das historische Zentrum von Trondenes
  • Bewundern Sie den Blick auf die Fjorde, steilen Berge und gewaltigen Landwirtschaftsflächen
  • Fahren Sie mit der Fähre über einen Fjord während Sie frischen Kuchen und ein warmes Getränk genießen
  • Gesamtdauer 4 Std. 15 Min.

Die Ausflüge sind begleitet von einem deutschsprachigen, in Ausnahmefällen, sofern es bei einem Ausflug nur wenige Teilnehmer gibt, kann es auch nur ein englischschsprachiger Guide sein.

Es werden weitere Ausflüge angeboten, die Sie vor Ort nach einer Beratung durch das Expertenteam buchen können.

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Norwegen / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.udi.no/en/about-the-corona-situation/i-am-abroad/residing-in-the-eu-eea-schengen-or-the-uk/.

Die Einreise wird derzeit nur aus EU-/EWR-/Schengenstaaten gestattet. Innerhalb dieser Länder wird noch einmal in verschiedene Farbkategorien unterschieden, was zu unterschiedlichen Voraussetzungen führt. Die Kategorisierung finden Sie unter folgendem Link: https://www.fhi.no/en/op/novel-coronavirus-facts-advice/facts-and-general-advice/entry-quarantine-travel-covid19/#areas-with-sufficiently-low-transmission (https://www.fhi.no/en/op/novel-coronavirus-facts-advice/facts-and-general-advice/entry-quarantine-travel-covid19/#areas-with-sufficiently-low-transmission).

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 10 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Wichtig bei der Einreise:

Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Es erfolgt ein Antigen-Schnelltest bei der Ankunft. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://reg.entrynorway.no/?lang=no. Das Formular muss innerhalb von 72 Stunden vor Reisebeginn ausgefüllt werden. Eine Bestätigung muss mitgeführt werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Erleichterungen für geimpfte oder genesene Reisende:

- Geimpfte oder genesene Reisende müssen zur Einreise aus nicht grün eingestuften EU-/EWR-/Schengenstaaten in der oben verlinkten Aufstellung einen offiziellen Nachweis über ihre Impfung/Genesung erbringen. 
- Zudem können sich Reisende mit einem Impf- oder Genesungsnachweis von der Registrierungs- und Testpflicht befreien. Welche Nachweise diesbezüglich anerkannt werden, lesen Sie unter folgendem Link: https://www.udi.no/en/about-the-corona-situation/i-am-abroad/residing-in-the-eu-eea-schengen-or-the-uk/ (https://www.udi.no/en/about-the-corona-situation/i-am-abroad/residing-in-the-eu-eea-schengen-or-the-uk/).
Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist möglich, es darf jedoch nicht der Transitbereich des jeweiligen Flughafens verlassen werden.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Maskenpflicht: teilweise - wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
- Mindestabstand: 1.00 Meter
- Versammlungsverbot: ja, ab 20 Personen
- Regionale Abweichungen möglich

Teilreisewarnung aufgrund von COVID-19:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Teilreisewarnung ausgesprochen.
Dies gilt für Oslo und Viken.

Hochrisikogebiet:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Hochrisikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.
Dies gilt für Oslo und Viken.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.
Da viele norwegische Behörden und beispielsweise auch Banken den Personalausweis nicht anerkennen, wird empfohlen, mit dem Reisepass einzureisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Hinweis:
Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse in endemischen Gebieten kommen.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 22.09.2021 02:03 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Die Bordsprache ist zum überwiegenden Teil Englisch. Ab 15 Teilnehmern werden Sie von einem deutschsprachigen Mitarbeiter von singlereisen.de auf der Reise begleitet.

Tipps zum Reisegepäck
Auf einer Seereise mit Hurtigruten sollten Sie nicht vergessen, ein paar wichtige Dinge mitzunehmen. Dies ist nur als Ergänzung zur Grundausstattung zu verstehen. Sollten Sie doch etwas vergessen haben, die Boutiquen an Bord von Hurtigruten bieten Bekleidung, Souvenirs, Geschenkartikel und eine kleine Auswahl an Hygieneartikeln. An Bord ist bequeme und legere Kleidung üblich. Auch für die Mahlzeiten benötigen Sie keine formelle Kleidung.

Nachfolgend eine Liste mit Dingen, die zu jeder Jahreszeit nützlich sind!

Ganzjährig

  • Fernglas, Kamera mit Speicherstick
  • Sportschuhe, Rucksack, Pullover aus Wolle oder Fleece
  • Reisepass und/oder Personalausweis, Kreditkarten
  • Sonnenschutzmittel, Sonnenbrille, Schwimmzeug
  • Wind- und regendichte Jacke und Hose
  • Wollunterwäsche

Winter, Frühling & Herbst
In diesen Jahreszeiten kann es an der Küste recht kalt werden. Vergessen Sie daher auf keinen Fall, warme Kleidung einzupacken.

  • Winterstiefel mit Profil
  • Dicke Winterjacke
  • Warme Kopfbedeckung und Handschuhe
  • Dicke Wollsocken, dicker Wollschal, dicker Pullover
Preisinformationen

Getränkepakete (an Bord buchen)

Wasser-Paket
Mineralwasser in Flaschen ist an Bord des Schiffes kostenpflichtig. Wer bei den Mahlzeiten eine Flasche Wein bestellt, bekommt eine Flasche Wasser gratis dazu. Wer ein Glas Wein bestellt, bekommt ein Glas Wasser dazu.
Man kann ein Wasser-Paket buchen, es enthält täglich jeweils eine Flasche Wasser (0,5 l) zum Mittag- und zum Abendessen. Das Leitungswasser an Bord kann ohne Bedenken getrunken werden. Im Bord-Café sowie an der Bar ist das Leitungswasser ebenso erhältlich.

  • Bergen - Kirkenes - Bergen: ca. € 80,-
  • Bergen - Kirkenes: ca. € 40,-
  • Kirkenes - Bergen: ca. € 40,-

Stilles Wasser wird in Karaffen kostenlos zu den Mahlzeiten serviert.

Bier-Paket (an Bord buchbar) - alkoholisches sowie alkoholfreies
Das Bier-Paket bedeutet 2 x 0,4 Liter Bier pro Tag. Die ca.-Preise für folgende Strecken nachfolgend:

  • Bergen - Kirkenes - Bergen: € 180,-
  • Bergen - Kirkenes: € 100,-
  • Kirkenes - Bergen: € 80,-
  • Bergen - Kirkenes - Trondheim: € 180,-

Wein-Paket (an Bord buchbar)
Beim Weinpaket erhalten Sie eine Flasche Wein (Rot- oder Weißwein) sowie 2 Flaschen Wasser (á 0,4 L) pro Abend zum Abendessen. Das Weinpaket kostet (ca. Preise) für die Strecken:

  • Bergen - Kirkenes - Bergen: € 490,- Hauswein // € 640,- Superior // € 890,- Premium
  • Bergen - Kirkenes: € 300,- Hauswein // € 390,- Superior // € 550,- Premium
  • Kirkenes - Bergen: € 250,- Hauswein // € 330,- Superior // € 460,- Premium
  • Bergen - Kirkenes - Trondheim: € 460,- Hauswein // € 590,- Superior // € 840,- Premium

Kaffee und Tee
Kaffee und Tee erhalten Sie während der Buffetzeiten kostenfrei am Automaten im Restaurant. Bei den 3-Gänge-Menüs sind Kaffee und Tee am Tisch kostenpflichtig. Nach dem Menü erhalten Sie in der Bar Kaffee und Tee kostenlos.

Anreise

Verkehrsmittel

Flugzeug

Der Flug ab Frankfurt/Main inklusive Rail & Fly Ticket ist im Reisepreis enthalten. Andere Flughäfen auf Anfrage.

Sollte die kalkulierte Flug-Buchungsklasse ausgebucht sein, können für die Buchung in einer anderen Buchungsklasse Zuschläge anfallen.

Kundenstimmen

Christian Gerd Stock Avatar
Christian Gerd S.
Reisetermin: 13.10.2017 - 24.10.2017
Die Buchung war einerseits unkompliziert, andererseits sehr ungewohnt, da bis kurz vor der Reise keine Rechnung und Zusage kam. In der Tat wurde die Reise zunächst aus Mangel an Buchungen abgesagt. Mir wurde der Termin eine Woche später angeboten, den ich nach Rücksprache mit meinem Arbeitgeber wahrnahm. Dieser zunächst unangenehme Umstand stellte sich später als Glücksfall heraus, da ich somit auf die "MS Vesteraelen" ein älteres, und zweit-kleinstes Schiff von Hurtigruten. Flüge und Transfer zum Schiff liefen reibungslos, und auch das Boarding war kein Problem. Wie bereits erwähnt ist die MS Vesteraelen eher ein kleines Schiff, und war bei einer Kapazität von ~200 Betten lediglich mit 75 Personen belegt. Dieser Umstand sorgte für eine "familiäre" Atmosphäre an Bord. Die Betreuung war sehr gut und neben Norwegisch und Englisch auch auf Deutsch. Das Essen war auch viel zu gut. :-) Frühstück und Mittag wurde in Buffetform angeboten. Abends gab es ein drei Gänge Menü. Die Kabinen waren ausreichend geräumig für eine Person. W-LAN wurde gegen Geld angeboten. Die Preise für, gerade alkoholische Getränke, waren gepfeffert. Die Landausflüge waren generell gut, auf reine Stadtbesichtigungen per Bus kann man allerdings getrost verzichten. Leider war ich auf dieser Reise der Einzige, der über singlereisen.de gebucht hatte. Daher war der Altersschnitt an Bord doch eher Mitte bis Ende 60. Fazit: Ich würde die Reise wieder buchen, allerdings wären einige Gleichaltrige (ich bin 42) wünschenswert. Auch die Flüge würde ich eher selbst buchen, da es doch alles recht knapp war mit dem Umsteigen. lieber noch eine Nacht im Hotel in Bergen hinten dran hängen.
Kein Avatar
Carola K.
Reisetermin: 24.04.2017 - 05.05.2017
Die Reise liegt nun schon einen Moment zurück - aber auch ich möchte nicht versäumen, mich bei Singlereisen.de und Hurtigruten für dieses wunderbare Erlebnis zu bedanken. Die unvergessenen, schönen Eindrücke der Landschaft, der Ausflüge und der Teilnehmer werden mich künftig begleiten und mir stets ein Lächeln schenken :-) "Kong Harald" nebst aller fleißigen Crew-Mitglieder haben ihren Anteil geleistet, sich rundum wohl zu fühlen - ich bin sehr dankbar, dass ich ein Teil dieser Reise sein durfte.
Kein Avatar
Nina E.
Reisetermin: 24.04.2017 - 05.05.2017
Klasse Tour, unvergessliche Erlebnisse, tolle Landschaft
Stefanie Hein Avatar
Stefanie H.
Reisetermin: 24.04.2017 - 05.05.2017
Reise war sehr gut organisiert! Beginnend mit der Buchungsabwicklung, Abläufen am Schiff, sowie den Ausflügen (konnte man an Board je nach Verfügbarkeit umbuchen). Das Essen war hervorragend. Früh, Mittag und an drei Abenden Buffet, sonst Menü - individuelle Essenwünsche wurden berücksichtigt. Die Bergentour am letzten Reisetag sollte noch integriert werden. Hatte ein tolle Zeit mit der Reisegruppe!!
Kein Avatar
Wilhelm S.
Reisetermin: 24.04.2017 - 05.05.2017
Besser hätte so eine Reise nicht ablaufen können. Von den Mahlzeiten über die Ausflüge, die Zusammensetzung der Reisegruppe sowie das einmalig schöne Wetter. Ein Minus gab es aber doch, ich hätte gerne einen Tag in Bergen verbracht; vor oder nach der Schiffsreise. MfG Wilhelm S.

Alle 6 Kundenstimmen anzeigen

Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen - Kirkenes - Bergen
Preis ab: