Bergweihnacht in Südtirol - Meran, Bozen, Seiser Alm

Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an unter 0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Highlights

  • Weihnachten in der herrlichen Bergwelt der Dolomiten
  • Kurstadt Meran, Ötzi Museum, Villanderer & Seiser Alm
  • Altstadt Brixen und Bozen, Fackelwanderung
  • Südtirol zu Weihnachten entdecken mit Singlereisen
Video zur Reise
Weihnachtliche Stimmung in Brixen
Weihnachtsmarkt in Meran
Winteridylle Südtirol
Bozen in Adventsstimmung
Weihnachtsmarkt in Bozen
Der Adventsmarkt in Brixen
Winteridylle Alm in Südtirol
Winterlandschaft Seiser Alm
Schneeschuhwanderungen sind hier ein Genuss
Die Villanderer Alm im Winter
Schneeschuhwandern auf der Villanderer Alm
Skifahren in den Dolomiten
Weihnachten in den Bergen
Teilnehmer
keine Begrenzung
Alters­empfehlung
ab 40 bis Mitte/Ende 50
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Duchschnittliche Kondition: Leichte Wanderungen und/oder Fahrradtouren sind machbar, auch mehrstündig.

Singlereise Weihnachten nach Südtirol/Italien

Mit anderen Alleinreisenden genießen Sie zu Weihnachten die Südtiroler Gastfreundschaft im sympathischen Urlaubsdorf Villanders im Eisacktal. Erleben Sie auf dieser Singlereise nach Südtirol/Italien Weihnachten in einer einzigartigen Berglandschaft. Das Bergdorf Villanders (880 m) mit seinem malerischen Ortskern und schönen Bauernhöfen liegt mit direktem Blick auf das Weltnaturerbe Dolomiten. Zentral im Herzen von Südtirol ist es ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge, Ausflüge und Erkundungsfahrten durch ganz Südtirol: nur vier Kilometer vom Künstlerstädtchen Klausen, 16 km von Brixen, der ältesten Stadt Tirols, 30 km von der Provinzhauptstadt Bozen entfernt und das Grödnertal sowie eine Fahrt in die Dolomiten liegen in unmittelbarer Nähe. Genießen Sie über Weihnachten die warmen Sonnenstrahlen auf einer geführten Schneeschuhwanderung auf der Villanderer Alm. Verbringen Sie Weihnachten in den Bergen bei einem abwechslungsreichen Programm und lassen Sie sich verwöhnen. Erleben Sie Weihnachten eine schöne Zeit in der beeindruckenden Bergwelt der Dolomiten und tanken Sie die frische Südtiroler Bergluft.

Die Seiser Alm ist mit einer Ausdehnung von rund 60 km² die größte und eine der schönsten Almen Europas. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick zu den Dolomiten. Einkehrmöglichkeiten bieten die zahlreichen und typischen Almhütten. Bei einem Besuch in der Landeshauptstadt Bozen erwarten Sie auf Ihrer Singlereise stattliche Bürgerbauten aus der Renaissance- und Barockzeit, die reizvollen Laubengänge, der prächtige Obstmarkt, der Dom auf dem Waltherplatz sowie das Ötzi Museum.

Klimadiagramm Italien, Südtirol Bozen

Reiseverlauf

1. Tag, 21.12.: Anreise - Begrüßungsgetränk – Wellness – 5-Gänge Abendessen

Individuelle Anreise nach Villanders in das Sonnenhotel Adler. Sie können ab 14 Uhr im Hotel einchecken. Nach der Zimmerverteilung besteht die Möglichkeit zur Entspannung und Erholung in der großzügigen Wellnesslandschaft. Die Familie Rabensteiner heißt alle Teilnehmer um 18:30 Uhr in der Lobby des Hotels mit einem Begrüßungstrunk herzlich willkommen. Am Anreisetag genießen Sie um 19 Uhr ein 5-Gänge-Abendessen vom Juniorchef Reinhold und Seniorchefin Rosa, zum Teil mit Produkten vom eigenen Bauernhof. Dafür ist für die Gruppe ein Tisch im Restaurant reserviert.

2. Tag, 22.12.: Dorfführung Villanders - Künstlerstädtchen Klausen

Nach einem ausgiebigen Frühstück führt Sie der Juniorchef Walter gegen 10 Uhr persönlich durch den historischen Ortskern von Villanders und erzählt Ihnen einiges über Land und Leute. Es besteht anschließend die Möglichkeit, auf dem bekannten „Keschtnweg“ (Kastanienweg) eine kleine Wanderung in Begleitung des faszinierenden Dolomitenpanoramas zu machen.

Nach einer kleinen Stärkung am Buffet im Hotel, fährt Sie der Linienbus ins 4 km (Fahrkarte nicht inklusive) entfernte Künstlerstädtchen Klausen oder Sie nehmen den Wanderweg zu Fuß (Dauer ca. 40 Min.). Klausen gilt als eines der schönsten mittelalterlichen Städte Italiens und wird auch Dürerstädtchen genannt. Nach der Rückfahrt von Klausen ins Hotel (um 17:38 Uhr) erwartet Sie um 19 Uhr ein 5-Gänge-Abendessen mit regionalen Produkten vom Juniorchef Reinhold.

3. Tag, 23.12.: Geführter Ausflug nach Brixen

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach einer kleinen Stärkung am Nachmittagsbuffet besuchen Sie anschließend mit Juniorchefin und Stadtführerin Sieglinde die 1000-jährige Bischofsstadt Brixen. Sie erfahren allerlei Interessantes über die älteste Stadt Tirols mit ihren alten Gassen, dem imposanten Dom, Bürgerhäusern und Laubengängen. Es bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die Laubengänge - der Einkaufsstraße von Brixen. Auch der schöne Weihnachtsmarkt von Brixen auf dem Domplatz ist ein Besuch wert. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch der fantastischen Lichtshow am Abend (um 17:30 Uhr) im Innenhof der Brixner Hofburg. Es handelt sich hier um ein Light-Musical mit Live-Gesang. Hin- und Rückfahrt mit den Privatautos oder dem Linienbus, der direkt vor dem Sonnenhotel Adler hält (Fahrkarte nicht inklusive).

Am Abend lassen Sie den Tag gemütlich bei feinen hausgemachten Gerichten, begleitet von edlen Tropfen aus dem Weinkeller, ausklingen.

4. Tag, 24.12.: Ausflug nach Bozen oder Winterwanderung - 6-Gänge Weihnachtsmenü

Heute steht ein begleiteter Ausflug nach Bozen an mit Stadtführung. Berühmt ist die Hauptstadt Südtirols unter anderem durch die Gletschermumie "Ötzi" im Archäologiemuseum. Spazieren Sie durch die reizvollen Laubengänge, über den Waltherplatz und besichtigen Sie den gotischen Dom. Selbstverständlich haben Sie auch in Bozen die Gelegenheit, den Weihnachtsmarkt zu besuchen und Zeit für einen weihnachtlichen Bummel. Oder wer lieber in der Natur unterwegs ist, hat die Möglichkeit zu einer Wanderung nach Bad Dreikirchen. Eine schöne Wanderung über Wiesen und durch Wälder mit Blick auf die gegenüberliegenden Dolomiten.

Am späten Nachmittag stimmen Sie sich bei einer kleinen Weihnachtsfeier im Hotel mit heißen Getränken und Südtiroler Keksvariationen auf den Heiligen Abend ein. Später genießen Sie ein festliches 6-Gänge-Weihnachtsmenü von den Chefs des Hotels zubereitet. Um 22 Uhr können Sie die Christmette in der Pfarrkirche von Villanders besuchen, die vom Kirchenchor von Villanders musikalisch umrahmt wird. Nach der Christmette erwartet Sie ein kleines weihnachtliches Blaskonzert.

5. Tag, 25.12.: Zeit zur freien Verfügung - Fackelwanderung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für individuelle Unternehmungen.

Vielleicht möchten Sie aber an Ihrem freien Tag auch die Annehmlichkeiten des Hotels genießen, wie die großzügige Wellness- und Badelandschaft sowie die herrliche Sonnenterrasse mit einzigartigem Blick zu den Dolomiten bei einem Cappuccino mit hausgemachten Kuchen.

Am Abend erwartet Sie ein feines 5-Gänge-Menü. Nach dem Abendessen unternimmt der Juniorchef Walter mit Ihnen eine Fackelwanderung mit Glühweinumtrunk.

6. Tag, 26.12.: Geführte Winterwanderung Rittner Horn/Barbianer Alm

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit dem Wanderbus ab Hotel um 8:40 Uhr nach Pemmern (1.541 m) in das Genusswandergebiet des Rittner Horn. Ein unbeschreibliches 360° Panorama auf die Südtiroler Bergwelt erwartet Sie bei der geführten Winterwanderung. Die Gehzeit beträgt bei dieser Rundwanderung 4 Stunden, der Höhenunterschied ist 400 m. Es handelt sich hier um eine mittelschwierige Wanderung auf dem Premium Panoramaweg. Begleitet werden Sie von einer Rundum-Aussicht auf das UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten, mit den Spitzen des Peitlerkofel über die Geißlerspitzen hin zum Schlern, weiter über den Rosengarten zum Latemar bis hin zum Schwarz- und Weißhorn. Die Rückfahrt von Pemmern ist um 15:30 Uhr.

Danach nehmen Sie sich Zeit für Entspannung und Erholung in der großzügigen Wellnesslandschaft des Hotels.

Freuen Sie sich auf ein schmackhaftes Abendessen von Seniorchefin Rosa und Juniorchef Reinhold persönlich zubereitet.

7. Tag, 27.12.: Abreise oder verlängern

Wunderschöne Feiertage gehen zu Ende. Gestärkt vom Frühstücksbuffet heißt es dann leider schon wieder Abschied nehmen von Südtirol. Check-out bis 10 Uhr und individuelle Abreise mit vielen schönen Eindrücken im Reisegepäck. Unter Optionen können Sie gern verlängern.

Aus organisatorischen oder witterungsbedingten Gründen kann der Reiseverlauf auch eine andere Reihenfolge haben.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Italien

Sonnenhotel mit Blick auf den Peitlerkofel
Ausblick Sonnenhotel Adler mit Whirlpool
Das Hallenbad im Detail
Die Gastgeber: Familie Rabensteiner
Die gemütliche Jägerstube
Die hauseigene Brotbäckerei
Juniorchefin Simone
Lichtdurchfluteter Wintergarten
Juniorchef Walter
Panoramabad mit Blick auf die Dolomiten
Tiroler Abend mit dem Juniorchef
Wasserfall im Hallenbad des Hotels
Bio Kräutersauna stärkt die Abwehrkräfte
Dampfbad ist gut für die Atemwege
Wohltuende Klangschalenmassage
Wellness im Heubad
Nach dem Saunieren den erhitzten Körper einreiben
Infrarotkabine tut einfach gut
Kneippbad
Einzelzimmer Komfort
Lage der Zimmer Dependance sind in Rot eingezeichnet
Einzelzimmer Komfort
Badezimmer eines Einzelzimmers
Badezimmer Detail
Doppelzimmer Komfort zur Alleinnutzung
Doppelzimmer Komfort zur Alleinnutzung
Doppelzimmer Komfort Dolomitenblick
Badezimmer Komfort
Doppelzimmer Superior Dolomitenblick
Badezimmer Superior
Zimmerdetail
Detail im Zimmer
Badezimmer Beispiel

Das Sonnenhotel Adler**** liegt auf der Sonnenseite des Eisacktales im historischen Ortskern von Villanders mit Blick auf das Weltnaturerbe Dolomiten. Das familiär geführte 4-Sterne Adults-Only Sonnenhotel Adler befindet sich in ruhiger Lage und liegt dennoch zentral. Umgeben von der beeindruckenden Dolomitenbergwelt genießen Sie Ihren Aufenthalt an diesem sonnenverwöhnten Kraftort. Freuen Sie sich auf stilvoll eingerichtete Zimmer und ein gediegenes Ambiente.

Umrahmt wird alles von einer kulinarischen Vielfalt – vom großzügigen Frühstücksbuffet bis hin zum 5-Gang-Menü von Juniorchef Reinhold und Seniorchefin Rosa liebevoll zubereitet. Das schmackhafte Fleisch kommt vom eigenen Bauernhof. So viel wie möglich wird selbst gemacht: vom täglichen Brot bis zur Marmelade, von den Nudelgerichten bis zum Dessert. Die Küche serviert auf Wunsch gern leckere vegetarische, vegane, lactose- und glutenfreie Gerichte.

Auch Wellness-Fans werden im Sonnenhotel Adler glücklich. Im neugestalteten Adler Natur-Spa sorgen eine großzügige Saunalandschaft mit Bio-Kräutersauna, finnischer Fichtenholz-Sauna, Aroma-Dampfbad und Infrarot-Gesundheitskabine, ein lichtdurchflutetes Panorama-Hallenbad mit Wasserfall und Massagedüsen, ein Outdoor-Whirlpool, ein Kneippbad sowie vielseitige Anwendungen für Wohlgefühl pur.

Detaillierte Zimmerbeschreibungen

Komfort Einzelzimmer im alpinen Ambiente mit Sitzgarnitur (ca. 16 m²)

  • Schlafzimmer mit Sitzgarnitur
  • Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Fön
  • Wellnesstasche mit Saunatüchern und kuschelweiche Bademäntel
  • 40-Zoll-Flat-TV, Telefon, Safe & Minibar

DZ zur Alleinnutzung mit Balkon & Dolomitenblick (ca. 18 m²) in der Adler Dependance mit Platz für bis zu 3 Personen. Die Dependance grenzt direkt an das Hotelgebäude an, ist aber nicht mit dem Hotel verbunden. Die Dependance ist oberhalb des Innenhofes mit Balkon und Blick auf die Dolomiten (siehe Bild). Um in die Dependance zu gelangen, muss man das Hotel Adler verlassen und ca. 20 m im Freien gehen (nicht über eine Straße).

  • Schlafzimmer mit kleiner Couch & Schreibtisch
  • Badezimmer mit Dusche, WC und Fön
  • Wellnesstasche mit Saunatüchern und kuschelweiche Bademäntel
  • 32-Zoll-Flat-TV, Telefon & Safe, WLAN
  • Balkon mit Dolomitenblick

Komfort-DZ zur Alleinnutzung im alpinen Wohnstil (ca. 22 m²), mit Platz für bis zu 3 Personen.

  • Schlafzimmer mit Couch oder Sitzgarnitur
  • Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Fön
  • Wellnesstasche mit Saunatüchern und kuschelweiche Bademäntel
  • 40-Zoll-Flat-TV, Telefon, Safe & Minibar, WLAN

Komfort-DZ zur Alleinnutzung mit Balkon & Dolomitenblick (ca. 22 m²), im alpinen Wohnstil eingerichtet, mit Platz für bis zu 3 Personen.

  • Schlafzimmer
  • Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Fön
  • Wellnesstasche mit Saunatüchern und kuschelweiche Bademäntel
  • 40-Zoll-Flat-TV, Telefon, Safe & Minibar, WLAN
  • Balkon mit Blick auf Schlern, Plattkofel, Langkofelgruppe, Peitlerkofel und Plose

Superior-DZ zur Alleinnutzung mit Balkon & Dolomitenblick (ca. 27 m²), stilvoll und luxuriös eingerichtete Zimmer, mit Platz für bis zu 4 Personen.

  • Schlafzimmer mit Couch oder Sitzgarnitur
  • Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Fön
  • Wellnesstasche mit Saunatüchern und kuschelweiche Bademäntel
  • 40-Zoll-Flat-TV, Telefon, Safe & Minibar, WLAN
  • Balkon mit Blick auf Schlern, Plattkofel, Langkofelgruppe, Peitlerkofel und Plose

Renovierungen
Im Winter 2022/23 wurden in einem Teil der Zimmer die Teppichböden mit Holzböden ersetzt.
Auch im Winter 2023/24 wird ein weiterer Teil unserer Zimmer renoviert und verschönert.

Ausstattungsmerkmale
Kuschelige Bademäntel und Saunatücher mit Badetasche im Zimmer
Zimmer Superior + Komfort Dolomiten mit Balkon und Blick auf die Berge/Dolomiten. Alle anderen Zimmer haben zum Teil einen Balkon/Terrasse, aber keinen Dolomitenblick
nach Voranmeldung je Hund 20 €/Nacht, ohne Futter (direkt im Hotel zahlbar), mehr unter Zusatzinformationen
Fön
kostenlos direkt beim Hotel, reservierter Garagenplatz für 10 €/Tag buchbar
Pool
Safe
Sauna
TV
im gesamten Hotel

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne Adults Only Sonnenhotel Adler
  • Unterbringung im Standard Einzelzimmer (Sie können unter verschiedenen Zimmervarianten wählen, buchbar unter Optionen)
  • Begrüßungsgetränk und Empfang mit Hotelinformationen
  • 6 x reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet mit hausgemachten Brot-, Marmelade- und Wurstsorten
  • Nachmittags im Hotel ein Buffet mit heißer Suppe, Salatvariationen, Obst, hausgemachten Kuchen
  • 5 x 5-Gang-Menü inklusive Salat- und Rohkostbuffet mit Produkten vom hoteleigenen Bauernhof, Obst- und Gemüsegarten
  • 1 x exklusives 6-Gang-Weihnachtsmenü
  • Weihnachtsfeier im Hotel mit heißen Getränken und Südtiroler Keksvariationen
  • Christmette in der Pfarrkirche von Villanders mit anschließendem weihnachtlichen Blaskonzert
  • Dorfführung durch den historischen Ortskern von Villanders mit Juniorchef Walter
  • geführte Fackelwanderung mit anschließendem Glühwein
  • Begleiteter Ausflug nach Bozen oder Winterwanderung
  • Geführte Winterwanderung Rittner Horn/Barbianer Alm
  • Freie Nutzung der 500 m² Wellnessanlage (Bade- und Saunalandschaft)
  • Gratis Verleih von Schlitten, Wanderstöcken, Rucksäcken und Kartenmaterial
  • kostenloses WLAN im gesamten Hotel
  • Kostenloser Parkplatz (Garagenplatz buchbar für 10 € /Tag, zahlbar im Hotel)
  • 1 x Südtirol Guest Pass inklusive (Informationen dazu unter "Anmerkungen zu den Leistungen")

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise zum Hotel
  • Kurtaxe von € 2,50 pro Person pro Nacht (zahlbar im Hotel)
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Anmerkungen zu den Leistungen

  • Das Frühstück steht Ihnen von 07:30 Uhr bis 10 Uhr zur Verfügung.
  • Jeden Nachmittag von 13:30 bis 16:00 Uhr erwartet Sie im Hotel ein stärkendes Buffet mit einer heißen Suppe, verschiedenen Salatvariationen, Obst und hausgemachten Kuchen.
  • Das 5-Gänge Feinschmeckermenü am Anreisetag beginnt um 19:00 Uhr.
  • Das Schwimmbad ist ganztägig ab 6 Uhr geöffnet.
  • Die Saunen (Bio-Kräutersauna, finnischer Fichtenholz-Sauna, Aroma-Dampfbad und Infrarot-Gesundheitskabine) und der Whirlpool von 15 Uhr bis 19 Uhr.
  • Die Küche serviert auf Wunsch gern leckere vegetarische, vegane, lactose- und glutenfreie Gerichte.
  • Aus organisatorischen oder witterungsbedingten Gründen kann der Reiseverlauf auch eine andere Reihenfolge haben.

Südtirol Guest Pass
Ab 1. Dezember 2023 können Gäste mit dem neuen Südtirol Guest Pass alle öffentlichen Verkehrsmittel, einige Seilbahnen sowie über 80 Museen kostenfrei nutzen. Im Stundentakt fährt ein Wanderbus auf die Villanderer Alm, der ebenfalls kostenfrei ist und direkt vor dem Sonnenhotel Adler hält.
Hier bekommen Sie weitere und detailliertere Infos zum Südtirol Guest Pass

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Italien / Ihre Nationalität:
Sonstiges

Unter Optionen können Sie eine Verlängerung buchen.

Unter Optionen können Sie unter verschiedenen Zimmervarianten wählen und buchen. Alle Zimmervarianten sind in begrenzter Anzahl verfügbar. Sie werden nach Eingangsdatum der Buchungen vergeben.

Renovierungen
Im Winter 2022/23 wurden in einem Teil der Zimmer die Teppichböden mit Holzböden ersetzt.
Auch im Winter 2023/24 wird ein weiterer Teil unserer Zimmer renoviert und verschönert.

Sie dürfen gerne Ihren Hund mitnehmen. Dieser ist in allen Zimmerkategorien willkommen.

  • Dorfplan mit Gassi-Wegen direkt ab Hotel
  • Dogtoilet mit Gassisackln
  • Kühlschrank im Zimmer für mitgebrachtes Hundefutter
  • Hunde dürfen gerne mit ins Restaurant (Jägerstube und Hotelbarbereich)
  • Zahlreiche Wander- und Spazierwege rund um das Sonnenhotel Adler mit Freilaufflächen
  • Das Hochplateau der Villanderer Alm, ein Naturschutzgebiet mit Dolomitenpanorama, ist optimal geeignet für Wanderungen mit Hund.

Regeln und Pflichte für Hundehalter
In Italien und somit Südtirol ist die Leine seit 2009 überall Pflicht, zudem gilt eine erweiterte Maulkorbpflicht. Dies bedeutet, dass ein Maulkorb nicht immer zu tragen, aber immer mitzuführen ist. Leine und Maulkorb sind Voraussetzungen - sowohl in Italien als auch in Österreich - um in öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert zu werden.

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Sonnenhotel Adler ****
Familie Rabensteiner
F.-v.-Defregger-Gasse 7 | 39040 Villanders
Eisacktal - Südtirol - Italien

Verkehrsmittel

Bahn/Bus

Von München und Innsbruck fahren Sie mit dem Zug bis Station Brenner. Von dort gehen stündlich Züge nach Klausen/Chiusa. Direkt neben dem Zugbahnhof befindet sich die Bushaltestelle, wo der Bus 345 Sie nach Villanders (italienischer Name Villandro) bringt (4 km). Das Sonnenhotel Adler liegt im Dorfzentrum, nur wenige Meter von der Bushaltestelle entfernt.

Regeln und Pflichten für Hundehalter
In Italien und somit Südtirol ist die Leine seit 2009 überall Pflicht, zudem gilt eine erweiterte Maulkorbpflicht. Dies bedeutet, dass ein Maulkorb nicht immer zu tragen, aber immer mitzuführen ist. Leine und Maulkorb sind Voraussetzungen - sowohl in Italien als auch in Österreich - um in öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert zu werden.

Auto

Von München und Innsbruck fahren Sie über die Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Klausen/Grödnertal. Von dort fahren Sie weiter in Richtung Bozen bis zur Kreuzung Villanders. Folgen Sie der Beschilderung nach Villlanders,welches Sie nach ca. 4 km erreichen. Das Sonnenhotel Adler liegt im Dorfzentrum. Ab der Autobahnausfahrt Klausen sind es insgesamt 5 km.

Hinweis fürs Navi!
46°39'19.5"N 11°25'53.8"E

Kundenstimmen

Kein Avatar
Angela K.
Reisetermin: 21.12.2023 - 27.12.2023
Sehr geehrte Damen und Herren, die Reise hat mir gut gefallen, Wir waren eine nette Reisegruppe, man konnte wohlfühlen. Gut find ich auch, dass es vorab nur Altersempfehlungen gibt. So hatte es jüngere und ältere Teilnehmer, eine bunte Mischung. Und das Hotel, familiär geführt, ist sicher sehr gut geeignet für solche Gruppen. Es wurde wirklich jeder herzlich willkommen geheißen und alle Wünsche erfüllt. Auch Essen und Unterbringung haben für mich gestimmt. Einzig Heiligabend war etwas unglücklich geplant, weil wir zusammen mit einer oder zwei Reisegruppen zusammen in einem Raum feiern sollten. Das war uns zu eng , zu laut. Schade. Wir haben dann aber direkt eine andere Möglichkeit bekommen, konnten ruhiger sitzen und einen Teil des Abends noch geniessen. Es hat die positive Sicht auf den Aufenthalt insgesamt aber nicht ins Negative gedreht. Die Schwester des Eigentümers hat sehr gute Kenntnisse über die Geschichte der Region , ihrer Menschen und historischer Bauten. Ihre Reiseleitung zu verschiedenen Orten war deshalb kompetent und auch sehr anregend/kurzweilig und herzlich vorgetragen. Alles in Allem eine schöne Reise und ein wirklich gutes Hotel . Mit freundlichen Grüßen, A.K.
Kein Avatar
Susanne B.
Reisetermin: 21.12.2023 - 27.12.2023
Eine rundum schöne und ausgewogene Reise. Die Gastgeber waren unschlagbar freundlich und behilflich. Atmosphäre war familiär und warm. Die Speisen waren köstlich, regional und sehr gut. Immer wieder würde ich in dieses Hotel reisen.
HK L.
Reisetermin: 21.12.2023 - 27.12.2023
Käseknödel und Avocadeschaum: Das waren meine Vorspeisen-Highlights beim abendlichen 5-Gänge-Menü. Alles andere war aber auch sehr gut. Eine sehr schöne Reise oberhalb von Klausen, um Weihnachten einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Familie Rabensteiner schaffte es, mit Gastfreundschaft und Herzlichkeit auf Wünsche flexibel einzugehen. Sehr nette Gruppe, tolles Frühstück am Morgen, liebevoll präsentiert, gut gemischtes Programm. Die Wander-Highlights waren ganz klar der Besuch auf der Villanderer Alm und am letzten Tag der Aufstieg bis unter das Rittner Horn mit atemberaubendem Panorama.
Kein Avatar
Bärbel E.
Reisetermin: 21.12.2023 - 27.12.2023
Es war eine rundherum gelungene Reise: Man merkt, dass Familie Rabensteiner und ihr Team ihre Arbeit sehr gerne machen und gerne Gäste haben. Das abwechslungsreiche Programm bestand aus Unterhaltung und Kultur: Ersteres wurde von Walter - einem Südtiroler Original mit unnachahmlichem Witz und komödiantischem Talent - und Letzteres von Sieglinde - der herzlichen und charmanten Junior-Chefin - gestaltet. Während die Dorfführung mit Walter unterhaltsam und entspannend war, waren die Führungen von Sieglinde in Brixen und Bozen lehrreich und sehr interessant. Aufgrund ihres umfassenden Wissens wurde uns ein fundierter Einblick in die so einzigartige Geschichte und Kultur Südtirols ermöglicht, was mich persönlich neugierig auf dieses faszinierende Fleckchen Erde gemacht hat, sodass ich im Sommer sehr wahrscheinlich wieder kommen werde. Hervorzuheben ist auch die unbedingte Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Es gab auch im größten Stress wirklich keinen Moment, in dem irgendjemand ungeduldig reagiert hätte - im Gegenteil! So wurde z.B. mein Wunsch nach einem anderen Zimmer von Simone, deren Geduld und Freundlichkeit ich im Service besonderes bewundert habe, wie selbstverständlich erfüllt. Das Frühstück und das Essen mit vielen Südtiroler Spezialitäten sind herrlich und der Weinauswahl - bei recht zivilen Preisen - ist es ebenfalls! Wanderung und Fackelwanderung habe ich nicht mitgemacht, habe das aber wegen der begeisterten Erzählungen meiner Mitreisenden hinterher sehr bereut. Die vorweihnachtliche Stimmung, insbesondere in Bozen (Krippenausstellung in der Hofburg unbedingt besuchen!), der herzliche Empfang der Familie Rabensteiner und die stimmungsvolle Christmette mit anschließendem Glühwein und Bläserkonzert auf dem Kirchplatz in diesem urig-nostalgischen (vermutlich mittelalterlichen) Örtchen haben ein rundherum gelungenes, wenn auch etwas anderes, Weihnachtsfest ergeben. Hinzu kam, dass wir meinem Empfinden nach besonders viel Glück mit der Zusammensetzung der sympathischen und unkomplizierten Gruppe hatten. Gefallen hat mir, dass man am Programm teilnehmen konnte, aber nicht musste, man also Anschluss gefunden hat, wenn man ihn suchte, sich aber auch zurückziehen konnte. Hervorzuheben ist übrigens auch die unglaublich zuvorkommende Hilfsbereitschaft von Mitarbeiter Manuel. Danke auch an alle anderen im Hotel Beschäftigten, deren Namen ich nicht kenne.
Kein Avatar
Andrea G
Reisetermin: 21.12.2023 - 27.12.2023
Sehr schöner Urlaub in Südtirol nette Gruppe tolles familiengeführtes Hotel mit perfektem Service. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Auch das Essen war sehr gut. Gerne wieder

Alle 17 Kundenstimmen anzeigen

Bergweihnacht in Südtirol - Meran, Bozen, Seiser Alm
Preis ab: