Das Reiseportal für Singles und Alleinreisende
Persönlicher Kontakt: 0781 9320935 Schnellanfrage
Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Passwort vergessen
Registrieren

Indien - Erlebnisreise auf den Spuren der Maharadschas

Bewertung: (21) Lesen

Fitnesslevel:Info 2

Altersempfehlung:Info ab 40 bis Mitte/Ende 50

Teilnehmer: mind. 7, max. 14

p.P. ab 2.989,-
Das Taj Mahal

Singlereisen nach Indien / Rajasthan

Kommen Sie mit Singlereisen nach Indien und folgen Sie den Spuren der Maharadschas. Dabei besuchen Sie in der Gruppe pulsierende Metropolen wie Delhi, Agra und Jaipur, berühmte und prachtvolle Bauwerke, reich verzierte Tempel und pompöse Paläste aus der Zeit der Mogule und Maharadschas. Unsere Singlereise nach Indien führt durch den indischen Bundesstaat Rajasthan, der Inbegriff eines farbenprächtigen, kulturellen und ursprünglichen Indiens ist. Eine Erlebnisreise voller Kontraste und märchenhafter Eindrücke erwartet Sie. Lassen Sie sich in Ihrem Singleurlaub verzaubern von Udaipur "Stadt der Seen". Weiße Paläste, mediterrane Gärten und Seen lassen die Stadt fast wie ein Trugbild in der Wüste aussehen. Stehen Sie fasziniert vor dem berühmten Taj Mahal, einem Kunstwerk aus leuchtend weißem Marmor. Es ist eines der "neuen 7 Weltwunder", welches vom Großmogul Shah Jahan für seine Lieblingsfrau erbaut wurde. Auf einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die Weltmetropole Delhi.

Indien ist ein Kontinent voller Geheimnisse und Gegensätze mit einer glanzvollen Vergangenheit. Lernen Sie in Ihrem Singleurlaub nach Indien das kulturelle Erbe dieses Landes kennen. Indien ist ein spirituell vielfältiges Land, dessen Menschen Sie mit offenem Herzen begrüßen werden. Die besondere Singlereise ist für Alleinreisende & Singles, die ein außergewöhnliches Land kennenlernen und/oder sich einen Traum erfüllen wollen. Lassen Sie sich vom bunten Treiben und der spannenden Kultur Indiens mitreißen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Abflug am Vorabend. Nach der Ankunft in Delhi (Freitag) werden Sie durch die Reiseleitung begrüßt. Es erfolgt der Transfer zum Hotel, wo Sie sich erst einmal akklimatisieren können. Am Abend erleben Sie mit Ihrer Gruppe ein gemeinsames Dinner, verbunden mit einer indischen Kochshow. Übernachtung in Gurgaon, einem Vorort von Delhi.

2. Tag: Delhi - Mandawa (ca. 260 km)
Vormittags gewinnen Sie während der Fahrt durch Neu Delhi weitere Eindrücke dieser faszinierenden Stadt. Sie sehen u.a. das India Gate und das Parlament- und Präsidentenhaus. Nachmittags erfolgt die Weiterfahrt nach Mandawa, Transfer zum Hotel und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Mandawa.

3. Tag: Mandawa - Bikaner (ca. 190 km)
In Mandawa, das wie kaum ein anderer Ort den einzigartigen Charme eines verschlafenen Wüstenstädtchens vermittelt, sehen Sie die berühmten Havelis. Bei den zahlreichen und reich dekorierten Havelis und den ungepflasterten Gassen fühlt man sich in eine mittelalterliche Filmkulisse versetzt. Weiterfahrt nach Bikaner, welches von Mauern und rauer Wüste umgeben ist. Im alten Zentrum der Stadt können Sie ebenfalls prächtige Havelis bewundern. Danach Besichtigung des Junagarh Forts, eines der schönsten und am besten erhaltenen Denkmäler der Rajputen. Abendessen und Übernachtung in Bikaner.

4. Tag: Bikaner - Kamelsafari - Wüstencamp (ca. 230 km)
Heute besuchen Sie eine typische Farm in der Nähe von Manvar mit Mittagessen und einem Rundgang, bei dem Sie viel über das Leben auf einer Farm erfahren. Danach Kamelsafari durch die Wüste Thar (Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden) mit Übernachtung in einem Wüstencamp. Genießen Sie dieses einzigartige Erlebnis und die Atmosphäre in der Wüste bei einem Galadinner und einer Folklore Tanzshow. In unserer Rubrik "Unterkunft" sehen Sie ein schönes Foto von dem Camp mit den Zelten, dem Lagerfeuer und den Sitzgelegenheiten. Abendessen und Übernachtung im Wüstencamp.

5. Tag: Manvar - Geländewagen-Safari
Nach dem Frühstück im Camp unternehmen Sie eine Geländewagensafari zu einem nahe gelegenen Dorf. Die Tour bringt Ihnen das ruhige Leben der freundlichen Menschen in der Wüste näher. Abends Spaziergang durch das Dorf Khiyansaria und Besichtigung des Tempels Mother Goddess. Abendessen und Übernachtung in Manvar.

6. Tag: Manvar - Jodhpur - Bhenswara (ca. 230 km)
Zwischenstopp in Jodhpur mit Besuch das Mehrangarh Forts. Die Festung thront auf einem 120 m hohen Felsen über der Stadt und beherbergt eine der eindrucksvollsten Palastanlagen Rajasthans. Weiterfahrt nach Bhenswara und Hoteltransfer. Am Nachmittag nehmen Sie heute an einer Geländewagensafari teilnehmen, die das wirkliche Bhenswara zeigt. Sie sehen die Rabaris (Hirten) in ihrer bunten Kleidung mit Turbanen und mit etwas Glück Leoparden in ihrer natürlichen Umgebung. Abendessen und Übernachtung in Bhenswara.

7. Tag: Bhenswara - Ranakpur - Udaipur (ca. 180 km)
Weiterfahrt nach Ranakpur, in der sich die großartigsten Jain Tempel Indiens befinden, die sich über eine Fläche von ca. 3.600 m² erstrecken. Abendessen und Übernachtung in Udaipur.

8. Tag: Udaipur
Während der Stadtbesichtigung durch Udaipur besuchen Sie den Stadtpalast, der einst die Mewar Herrscher beherbergte und heute als Museum dient sowie den Sahelion-Ki-Bari, den Garten der Mädchen der Ehre. Anschließend fahren Sie mit Ihrer Gruppe um den Fateh Sagar See, vorbei am Puppenmuseum, am Lok Kala Mandal und der Statue von Maharana Pratap. Heute findet eine Bootstour auf dem Pichola See statt (Durchführung ist vom Wasserstand des Sees abhängig). Abendessen und Übernachtung in Udaipur.

9. Tag: Udaipur - Jaipur (ca. 405 km)
Busfahrt nach Jaipur, auf der Sie viele neue Eindrücke von der Umgebung sammeln und die bisherigen Erlebnisse auf sich wirken lassen können. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Jaipur.

10. Tag: Jaipur
Fahrt mit dem Geländewagen zum Amber Fort mit Stopp am „Palast der Winde“. Im Inneren des klassisch romantischen Forts bestaunen Sie an den Wänden gemalte Szenen in Miniatur – z. B. von Festen, Kriegen und der Jagd. In der Siegeshalle (Jag Mandir) wurden viele kleine Spiegel und Edelsteine in den Putz eingebettet. Nachmittags stehen dann die Besichtigung von Jaipur mit dem Stadtpalast des Maharadschas, dem Waffenmuseum und der ehemaligen Königsresidenz, die fast ein Siebtel der Fläche Jaipurs einnimmt und das aus Stein und Marmor erbaute Observatoriums Jantar Mantar, eines der größten der Welt, auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung in Jaipur.

11. Tag: Jaipur - Ranthambore (ca. 160 km)
Gleich nach dem Frühstück fahren Sie zum Nationalpark Ranthambore. In diesem Gebiet leben Leoparden, Krokodile, Schakale und zahlreiche Vogelarten. Bekannt ist der Park vor allem für seine Tiger, die Sie mit etwas Glück bei der Dschungelsafari in offenen Trucks (Canter) zu sehen bekommen. Abendessen und Übernachtung in Ranthambore.

12. Tag: Ranthambore - Bharatpur
Transfer zum Bahnhof, Zugfahrt nach Bharatpur und Transfer zum Hotel. Danach nehmen Sie an einem Ausflug mit Geländewagen zu nahe gelegenen Dörfern teil. Sie besuchen die Farmer und erfahren beim Tee trinken in einem indischen Haus mehr über deren Leben. Abendessen und Übernachtung in Bharatpur.

13. Tag: Bharatpur - Fatehpur Sikri - Agra (ca. 60 km)
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie heute eine Fahrradtour (Dauer ca. 1 Std.) durch ein Vogelschutzgebiet. Auf dem Weg nach Agra machen Sie einen Zwischenstopp in Fatehpur Sikri, der sandsteinroten Stadt mit weißen Marmorpalästen. Fatehpur Sikri ist eine ehemalige Hauptstadt des Mogul-Reiches unter Großmogul Akbar und wurde zwischen 1569 und 1574 erbaut. Die Baudenkmäler der Stadt, wie z. B. der Königspalast stehen unter Schutz der UNESCO und gehören zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Am Nachmittag erwartet Sie nochmals ein ganz besonderes Highlight, das bei keiner Nord Indien Reise fehlen darf – das Taj Mahal. Es gilt als das schönste Bauwerk muslimischer Architektur in Indien. Das große Mausoleum wurde vom fünften Großmogul Shah Jahan in Erinnerung an seine geliebte Frau, die Persische Prinzessin Arjuman Bano Begum, gebaut. Sie hatte großen Einfluss auf sein Leben und seine Politik und starb 1631 bei der Geburt des vierzehnten Kindes im Alter von 39 Jahren. Auf dem Totenbett wünschte sie sich von Ihrem Mann ein Grabmal, wie es die Welt zuvor noch nie gesehen hat. Daraufhin ließ der Großmogul das Taj Mahal errichten. Abendessen und Übernachtung in Agra.

14. Tag: Agra - Delhi (ca. 200 km)
Heute haben Sie Gelegenheit ein weiteres Meiserwerk zu bestaunen und besuchen das Rote Fort. Das Rote Fort ist mit seinen majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten Befestigungsanlagen der Welt ist. 20 m hohe Doppelmauern werfen ihre schützenden Schatten und lassen die Macht vergangener Herrscher erahnen. Der Bau des Forts wurde 1565 unter Akbar dem Großen, der die Hauptstadt von Delhi hierher verlegen ließ, aufgenommen und unter seinen Nachfolgern erweitert. Das Rote Fort ist 1983 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden.

Danach geht es dann zurück nach Delhi, wo Sie den letzten Tag ohne weiteres Programm ausklingen lassen können, entweder am Pool oder auch bei einem eigenständigen Besuch weiterer interessanter Plätze dieser Region. Ihr Guide berät Sie gerne. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Gurgaon.

15. Tag: Rückflug

Nach dem Frühstück: Flughafen Transfer und Rückflug nach Deutschland. Ankunft in Deutschland am selben Tag.

Der Reiseverlauf kann sich aus organisatorischen Gründen ändern.

Unterkünfte: 3/4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) und 1 x Wüstencamp

Auf dieser Indien-Rundreise durch den Bundesstaat Rajasthan übernachten Sie in international renommierten 3/4-Sterne Hotels laut Programm.

Für 14 Nächte, davon 1 Nacht im Wüstencamp, stehen Ihnen Einzelzimmer zur Verfügung. Alle Häuser haben meist eine Bar und ein Restaurant. Die Einzelzimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre geplanten Unterkünfte und Hotels:

Delhi: Country Inn and Suites (Sec 12) Gurgaon 3*+
Mandawa: Desert & Dunes 3*+
Bikaner: Heritage Resort 3*
Manvar: Manvar Resort Manvar & Camp
Bhenswara: Hotel Ravla 3*
Udaipur: Ramada Udaipur 3*+
Jaipur: Clarks Amer 4*
Ranthambore: Tiger Den Resort 3*
Bharatpur: Udai Resort 3*
Agra: Clarks Shiraz 4*

Die genannten Unterkünfte können sich aus organisatorischen Gründen noch ändern. Es erfolgt aber immer eine gleichwertige Unterbringung.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug mit Air India (oder gleichwertig) von Frankfurt/Main nach Delhi und zurück in der Economy Class (Stand: 05.01.2015)
  • Rail & Fly Ticket für ausgewiesenen Flug
  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus/Minibus je nach Gruppengröße
  • 13 Übernachtungen in 3/4-Sterne-Hotels/Camps (Landeskategorie)
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp
  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • 13 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • 1 x Vollpension im Wüstencamp
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Programm lt. Beschreibung
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Visum (Kosten ca. € 95.-). Infos zum Antrag siehe unten
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke

Optional buchbar* (Abhängig vom Termin beim Buchungsvorgang wählbar)

  • Abschlag für Unterbringung mit 2. Person im Doppelzimmer-350,-

    Abschlag für Unterbringung mit 2. Person im Doppelzimmer

Der Reisepreis bezieht sich auf Einzelzimmer in den Hotels. Gerne können Sie mit einer Freundin oder einem Freund (keine Paare) ein gleichgeschlechtliches Doppelzimmer buchen. Der verminderte Reisepreis beträgt € 350.- und ist beim Buchungsvorgang wählbar.

In dem Reisepreis beinhaltet ist ein Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Delhi. Dem Flugpreis liegt ein kalkulierter Preis von € 700.- (zum Zeitpunkt des Erreichens der Mindestteilnehmerzahl) zugrunde. Sollte sich der Preis erhöhen, erhöht sich somit auch der Gesamtpreis.

Preisinformationen

Weitere Informationen
Vor Ort zusätzlich buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.
Der Zustand des Straßennetzes in Indien kann nicht mit europäischen Standard verglichen werden. Viele Straßen sind restaurierungsbedürftig und die Ausstattung der Busse entspricht nicht immer europäischen Maßstäben.

Zusatzinformationen

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für Reisen nach Indien erhalten Sie unter: Auswärtiges Amt.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Pass für Erwachsene: gültiger Reisepass bzw. vorläufiger Reisepass, mindestens noch 6 Monate gültig.

Im Gegensatz zu früher ist es nicht mehr nötig, den Reisepass an das zuständige Konsulat zu senden. Es genügt eine gute Kopie und ein digitales Foto (nur 5 x 5 cm akzeptiert). Alles geht online.

Sie können auf dieser angegebenen Webseite: Visum für Indien das Visum selbst organisieren (anklicken und folgen Sie dabei den oberen farblich unterschiedlichen Kästchen) oder Sie beauftragen einen Dienstleister, der gegen eine Gebühr von ca. € 60.- alle Formalitäten für Sie abwickelt. Die Visum-Besorgung dauert insgesamt max. 4 Tage, Sie können also auch noch kurzfristig buchen.

Visum für Erwachsene: Visumpflicht/Touristenvisa werden grundsätzlich mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten ab dem Tag des Ausstellungsdatums ausgestellt, wobei mehrmalige Einreisen möglich sind (multiple entry visa). Jedoch kann nach erfolgter Ausreise aus Indien eine erneute Einreise grundsätzlich erst nach zwei Monaten erfolgen.
Bei dem Antrag wird nach einer Adresse in Indien gefragt. Geben Sie dafür das Hotel der ersten und letzten Übernachtung an:
Country Inn & Suites
Plot No.301,302, Sector 12
Gurgaon, Haryana, Indien
+91 124 665 5555

Angabe für Flug (voraussichtlich):
Hinflug: Air India AI 120
Rückflug: Air India AI 121

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A evtl. Pertussis.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt +4,5 Stunden.

Fotos: Indo Asia Tours
Foto Taj Mahal: Fotolia©

Der Reisepartner vor Ort ist die seit über 25 Jahren auf Indientouren spezialisierte Agentur Indo Asia Tours mit Sitz in Gurgaon, einem Vorort von Delhi. Übrigens auch der Ort Ihres ersten Hotelaufenthaltes.

Anreise

Flughafen

Abflug in Deutschland jeweils donnerstags. Voraussichtliche Flugzeiten mit Air India: Hinflug Frankfurt - Delhi um 21:00 Uhr (Nachtflug), Ankunft am Freitag/Folgetag um 09:35 Uhr, Rückflug freitags: Delhi - Frankfurt 13:35 Uhr - 18:00 Uhr.

Termine

Termine
Datum Info Preis p. P.
März 2017
02.03.2017 -
17.03.2017
(15 Nächte)
Plätze verfügbar
im Einzelzimmer
2.989,-
buchbar bis 30.01.2017 Jetzt buchen
Oktober 2017
26.10.2017 -
10.11.2017
(15 Nächte)
Plätze verfügbar
im Einzelzimmer
2.989,-
buchbar bis 11.09.2017 Jetzt buchen
März 2018
01.03.2018 -
16.03.2018
(15 Nächte)
Plätze verfügbar
im Einzelzimmer
2.989,-
buchbar bis 22.01.2018 Jetzt buchen

Flight Inclusive FLUG INKLUSIVE

Highlights

  • Einzigartiges Erlebnis: Wüstencamp mit Kamelsafari
  • Rajasthan: Taj Mahal, Palast der Winde, Amber Fort
  • Geländewagensafari, Besuch Nationalpark Ranthambore
  • Indien entdecken mit Singlereisen

Karte

Indien - Erlebnisreise auf den Spuren der Maharadschas Karte

Die nächsten Termine

  • Termin
  • 02. Mär 201715 Nächte Plätze verfügbar
  • 26. Okt 201715 Nächte Plätze verfügbar
  • 01. Mär 201815 Nächte Plätze verfügbar
alle Termine und buchen

Präsentiert von

Datingtime.de