Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Namibia – exklusive Rundreise und Safari

Bewertung: (14) Lesen

Fitnesslevel:3

Altersempfehlung:ab 30 bis Mitte/Ende 40

Singlereisen nach Namibia / Afrika

Auf unseren außergewöhnlichen Singlereisen nach Namibia erleben Sie ganz besondere Naturerlebnisse und faszinierende Begegnungen mit einer atemberaubenden Tierwelt. Tauchen Sie gemeinsam mit anderen Alleinreisenden ein in dieses wundervolle Land mit grandiosen Landschaften, Wüste und Weite. Entdecken Sie intensiv die ganze Vielfalt und Schönheit Namibias auf Ihrer Singlereise. Dabei erleben Sie einen Singleurlaub voller Höhepunkte wie die Namib Wüste, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt. Auf Pirschfahrten begegnen Sie den BIG Five in ihrem natürlichen Lebensraum und besichtigen die Felsenzeichnungen von Twyfelfontein. Sie erobern die mächtigen Sanddünen von Sossusvlei und gehen im Etosha Nationalpark auf Wildbeobachtungsfahrten. Vom Sesriem Canyon werden Sie tief beeindruckt sein, während ein Spaziergang durch die zauberhafte Seestadt Swakopmund an ein Seebad in Norddeutschland erinnert.

Mit einer Stadtbesichtigung in der Hauptstadt Windhoek geht Ihre Singlereise nach Namibia zu Ende. Namibia ist in seiner Ursprünglichkeit und den zahlreichen landschaftlichen Hochgenüssen ein faszinierendes Reiseland voller Kontraste mit einem ganz eigenen Charakter. Wir sind sicher, die Erinnerungen an Ihren Singleurlaub in Namibia werden Sie nie mehr loslassen!

Namibia gehörte nach dem jährlichen Ranking des Lonely Planet Reisebuch-Verlages zu den 10 besten Reiseländern in 2015. Es landete auf Platz ZWEI und wurde mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Reiseverlauf

Anreise
Abflug z.B. mit Air Namibia von Frankfurt nach Windhoek (Flug nicht im Reisepreis enthalten).

1. Tag: Windhoek - Kalahari
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Windhoek werden Sie von unserer deutschsprachigen Reiseleitung herzlich in Empfang genommen. Nachdem Sie Ihren Geldumtausch erledigt haben, beginnt in einem klimatisierten Reisebus Ihr Namibia Abenteuer. Die erste Etappe führt Sie durch die Kalahari Wüste. Nach einer etwa 4-stündigen Fahrt erreichen Sie Ihre Lodge in einer grünen Oase mitten in der Kalahari. Danach haben Sie Zeit, sich von Ihrem Flug zu erholen.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einer unvergesslichen Sundowner-Fahrt durch die roten Dünen der Kalahari teilzunehmen (fakultativ). Während Ihrer Fahrt und des Aufenthaltes in der Kalahari bietet sich bereits Gelegenheit zur Wild- und Vogelbeobachtung. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in der Auob Country Lodge.

2. Tag: Namib - Sesriem
Fahrt zum berühmten Sossusvlei. Direkt am Fuße der 'versteinerten' Dünen der Ur-Namib liegt die Namib Desert Lodge. Ihre Unterkunft bietet einen herrlichen Blick auf die versteinerten Dünen. Eine nachts beleuchtete Wasserstelle wird regelmäßig von Oryxantilopen und Springböcken besucht. Am Nachmittag können Sie an einem "Dune Drive" mit der Lodge teilnehmen. Die Tour führt durch die einzigartige Landschaft, wo mehr als 20 Millionen Jahre alte fossile Dünen der Ur-Namib und Sanddünen der jungen Namib sich begegnen (fakultativ). Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in der Namib Desert Lodge.

3. Tag: Sanddünen des Sossusvlei - Sesriem Canyon
In den kühlen Morgenstunden starten Sie einen Ausflug zum Sossusvlei mit den höchsten Dünen der Welt. Das Gebiet ist ein einziges Märchen aus Sand und leuchtet in den Farben von zartgelb bis leuchtend rot. Wir bringen Sie mit Allradfahrzeugen in die Dünenlandschaft. Sie haben die Möglichkeit auf eine dieser Dünen hinaufzusteigen. Im Sossusvlei wird das Frühstück als Picknick eingenommen.

Die Rückfahrt zur Lodge führt durch den Sesriem Canyon, der durch Erosionen vor mehr als 2 Millionen Jahren entstanden ist. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in der Namib Desert Lodge.

4. Tag: Swakopmund
Nach dem Frühstück geht die Reise weiter durch die Namib Wüste, die älteste Wüste der Welt. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen auf der Fahrt die älteste Wüstenpflanze der Welt. Sie wird bis zu 2500 Jahre. Danach besuchen Sie noch die unwirtlichen Täler der Mondlandschaft, bevor Sie nachmittags in Ihrem Hotel in Swakopmund ankommen.

Die hübsche Stadt zählt zu den beliebtesten Ferienorten Namibias. Kaum ein anderer Ort in Namibia ist so kontrastreich. Die Sanddünen wandern bis an den Stadtrand und der Stadtkern zeigt das gemütliche Flair deutscher Kolonialzeit.

Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im The Delight Swakopmund.

5. Tag: Swakopmund - Zeit zur freien Gestaltung
Es lohnt sich, die gut erhaltenen Jugendstil Bauten aus der deutschen Kolonialzeit zu Fuß zu erkunden. Die Strandpromenade, Palmen Alleen, die Parkanlagen und gut erhaltenen Bauten prägen das Stadtbild und geben dem Küstenort eine ruhige und entspannte Atmosphäre.

Genießen Sie einen Spaziergang am kilometerlangen, einsamen Atlantikstrand. Sehr empfehlenswert ist der Bootsausflug in Walvis Bay. Gerne wird Ihre Reiseleitung Ihnen bei den Buchungen behilflich sein. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in Swakopmund. Übernachtung mit Frühstück im The Delight Swakopmund.

6. Tag: Damaraland - Twyfelfontein - Khorixas

Nach dem Frühstück reisen Sie ins Damaraland. Sie besuchen die sehenswerten Felsgravuren bei Twyfelfontein, die UNESCO Weltkulturerbe sind. Weiterfahrt zum „Versteinerten Wald“. Das Alter dieser fossilen Baumstämme wird auf 200 Millionen Jahre geschätzt. Anschließend fahren Sie zu Ihrer heutigen Unterkunft. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in der Twyfeltontein Lodge, die im Herzen des Twyfelfontein Uibasen Naturschutzgebietes liegt.

7. Tag: Etosha Nationalpark
Nach dem Frühstück Fahrt zum Etosha Nationalpark – Namibias Wildparadies. Der Park ist Heimat von 114 verschiedenen Säugetieren und über 340 Vogelarten.

Mit dem Reisebus unternehmen Sie am Nachmittag eine erste Pirschfahrt. Wildarten, die typisch für die Savannen-Ebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl: Zebra, Elefant, Giraffe, Streifengnu, Oryx, Springbock, Kudu und das einzigartige Schwarznasen Impala. Mit Sonnenuntergang werden Sie zu Ihrer Unterkunft gefahren. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Taleni Etosha Village.

8. Tag: Pirschfahrt im Etosha Nationalpark
Heute dürfen Sie sich erneut auf einen Tag voller faszinierender Eindrücke im Etosha Nationalpark freuen. Auf einer Ganztages-Safari geht es im Reisebus durch einen Teil des 22.000 km² großen Nationalparks mit Besuch der ausgetrockneten Salzpfanne "die Etosha Pfanne". Eine riesige, salzverkrustete Senke mit natürlichen Wasserstellen und angelegten Tränken. Mit dem Kleinbus unternehmen Sie weitere Wildbeobachtungsfahrten im Park und besuchen verschiedene Wasserstellen. Kurz vor Sonnenuntergang geht es zurück zur Unterkunft. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Taleni Etosha Village.

9. Tag: Fahrt durch den Etosha Nationalpark
Weiterfahrt durch den National Park. Keine Pirschfahrt ist gleich und man erlebt und sieht immer wieder etwas neues. Tiere versammeln sich an Wasserlöchern und der weiße Salzboden bildet einen bizarren Kontrast zu den Oryx Antilopen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Tagesziel. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Namutoni Restcamp.

Das Wasserloch direkt neben dem Camp ist nachts mit Flutlicht beleuchtet, so dass man rund um die Uhr jederzeit auf einer Bank Platz nehmen und den Tieren beim Trinken zuschauen kann.

10. Tag: Otjiwarongo - Waterberg Plateau
Heute steht die Fahrt in Richtung Otjiwarongo auf dem Programm. Sie fahren vorbei am Waterberg Plateau und genießen noch einmal die herrliche Landschaft Namibias. Die letzte Nacht verbringen Sie in der Otjiwa Lodge.

11. Tag: Windhoek - Rückreise
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Windhoek. Die Hauptstadt Namibias lernen Sie bei einer Stadtbesichtigung kennen. Es bleibt nachmittags Zeit für Einkäufe. Anschließend Transfer zum internationalen Flughafen (Flug nicht im Reisepreis enthalten).

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Unterkünfte während der Reise

Auf dieser Reise nach Namibia übernachten Sie in ausgesuchten Unterkünften laut Reiseplan wie folgt:

Auob Country Lodge: Die grüne Oase in der Kalahari, liegt an den Ufern des Auob Trockenflusses, nur 6km vom kleinen Ort Gochas entfernt. Die Lodge hat 25 Zweibett-Zimmer, ein Restaurant, eine Lapa, einen Aufenthaltsraum mit Fernseher und eine Lounge mit Kamin für kühle Winterabende. Das Restaurant bietet Gourmet Menüs, der Weinkeller eine gute Auswahl südafrikanischer Weine und die Hotelbar ist gut sortiert.

Namib Desert Lodge: Sie liegt direkt am Fuße der 'versteinerten' Dünen der Ur-Namib nur wenige Kilometer nördlich von Sesriem, dem Eingangstor zum berühmten Sossusvlei. 65 Zimmer mit Klimaanlage und Bad garantieren einen komfortablen Aufenthalt. Ein Restaurant mit Bar, eine gemütliche Terrasse mit Blick auf die versteinerten Dünen und zwei Schwimmbecken laden Sie ein zum Verweilen und Entspannen. Die nachts beleuchtete Wasserstelle wird regelmäßig von Oryxantilopen und Springböcken besucht.

The Delight Swakopmund: Der Name verpflichtet. Es ist ein erst im November 2015 eröffnetes Hotel, das sowohl die Herzlichkeit Gondwanas als auch die Einzigartigkeit Swakopmunds verkörpert. All das kommt im Hoteldesign und in der Ausstattung zum Ausdruck. Große und helle Räume im Aquamarin des Atlantiks und dem Rotweiß des Leuchtturms. 

Das charmante Hotel mit seinen 44 komfortablen, modernen Doppelzimmern ist zentral im historischen Stadtkern von Swakopmund gelegen. The Delight bietet ein schmackhaftes Frühstück an, jedoch kein Abendessen. Die Bar könnte zum beliebten Treffpunkt in Swakopmund werden.

Twyfelfontein Country Lodge: Die Lodge liegt im Herzen des Twyfelfontein Uibasen Naturschutzgebietes und bietet 56 Doppelzimmer mit Bad. Es gibt eine Rezeption, eine Lounge, ein Geschäft, einen offenen Speisesaal sowie eine Bar und ein Swimmingpool. Es wurden Reetdächer, Naturstein und Farben verwendet, sodass sich die Lodge harmonisch in die Umgebung einfügt.

Taleni Etosha Village: Ein Zelt-Camp im Stil eines afrikanischen Dorfes mit 40 Unterkunftseinheiten, Gartenanlage, 2 Swimmingpools, Restaurant, Bar mit Großbildfernseher, Lebensmittel-/Souvenirladen und WLAN im Rezeptionsbereich. Hier erleben Sie exzellenten Service und eine ausgezeichnete Küche.

Namutoni Camp: Das Camp liegt an der Ostgrenze des Etoscha Nationalparks und bietet afrikanischen Charme in Kombination mit einer komfortabler Unterkunft. Das Abendessen wird nach Möglichkeit in der traditionellen Boma, am offenen Feuer eingenommen.

Otjiwa Safari Lodge: Namibia besitzt die älteste Wüste der Welt, die Namib, sowie die älteste Safari Lodge in Afrika. Umgeben von einer einmaligen Fauna und Flora und atemberaubender Naturlandschaften bietet die Lodge für Safari Gäste eine gelungene Mischung aus familiärer und exklusiver herzlichen Gastlichkeit. Nahe an Windhoek gelegen starten Sie von hier zu der Stadtrundfahrt.

Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Transfers ab/an Flughafen Windhoek /Namibia (mehr dazu unter Anreise)
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 3/4 Sterne Hotels/Lodges (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • 10 x Halbpension (Frühstück + Abendessen)
  • Klimatisierter Bus für alle Transfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf u.a.
  • Besuch von Namib und Kalahari
  • Besuch der großen Sanddüne Sossusvlei inkl. 4x4 Transfer für die letzten Kilometer
  • Pirschfahrt im Etosha Nationalpark im Reisebus
  • Besuch der Felsgravuren bei Twyfelfontein und Khorixas dem "Versteinerten Wald"
  • Besuch und Übernachtung in der Seestadt Swakopmund
  • Stadtbesichtigung Windhoek und Hauptstadt Namibias
  • deutschsprachige Reiseleitung/Driverguide
  • Sicherungsschein

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise Flughafen Windhoek /Namibia (mehr dazu unter Anreise)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • zusätzliche Aktivitäten

Unterbringung

Der Reisepreis bezieht sich auf Einzelzimmer in den Hotels.

Unterbringung im halben Doppelzimmer
Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist auf Anfrage möglich, wenn Sie gemeinsam mit einem Freund/Freundin das Zimmer belegen wollen. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung im Feld „Notizen“ den Namen der zweiten Person an. Hier ist nur eine gleichgeschlechtliche Belegung zulässig.

Preisinformationen

Der Preis bezieht sich auf eine Mindestteilnehmerzahl von 12. Die Reise kann aber ab 4 Personen stattfinden, sofern alle den Aufpreis € 180.-/Person akzeptieren.
Für den Termin im Juni kommt aktuell der Kleingruppenzuschlag hinzu (Stand 19.04.2017).

Zusatzinformationen

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für Reisen nach Namibia erhalten Sie unter: Auswärtiges Amt.

Visum:
Für die Reise nach Namibia ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich. Ein Visum wird nicht benötigt.

Impfungen:
Für alle Reisenden zu empfehlen ist ein Impfschutz gegen:

  • Diphtherie, Tetanus, Polio,
  • Hepatitis A
  • Masern (oder Immunität nach Krankheit)

Detailliertere Informationen erhalten Sie z.B. unter http://www.frm-web.de.

Mindestteilnehmerzahl pro Reisetermin: Personen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn

Visa- & Impfbestimmungen

Länderspezifische Informationen zu Visa und Impfungen

Anreise

Flughafen

Die Flüge nach/ab Windhoek, Hosea Kutako International, sind nicht im Reisepreis enthalten.
Günstige Flüge finden Sie auf unserer Webseite.
Wenn Sie den Flug nicht selbst im Internet buchen möchten, können wir ihn über ein Partnerbüro vermitteln. Durch die dann anfallenden Servicegebühren und andere Tarife kostet das Ticket in der Regel ca. 90 Euro mehr. Bei Interesse an der Flugvermittlung schreiben Sie uns bitte eine Mail an die service@singlereisen.de oder bei der Buchung unter "Ihre Notiz an uns".

Transfer
Bitte beachten Sie, dass der Transfer vom Flughafen und die direkte Weiterreise ausgerichtet ist auf den Flug SW286 Direktflug Frankfurt-Windhoek mit Air Namibia mit Ankunft um 05.30 Uhr.

An- und Abreise
Die für die Reisen genannten Daten bedeuten:
Erster genannter Tag im Reiseverlauf (1. Tag) ist der Reisebeginn in Namibia, Abflugtag ist der Vortag. Der letzte genannte Tag (11. Tag) ist Reiseende und der Abflugtag in Namibia.

Highlights

  • Rundreise mit Pirschfahrten Etosha Nationalpark, Wüsten Kalahari & Namib
  • Windhoek, Swakopmund, Sossusvlei, Twyfelfontein
  • Ausflug zum Sossusvlei - einem Märchen aus Sand
  • Namibia entdecken mit Singlereisen
Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.
Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter
0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Karte & Klima

Namibia – exklusive Rundreise und Safari Karte

Zeitschriftenabo

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.