Kulinarisches Elsass - Straßburg, Colmar & Kultur

Highlights

  • Kulinarische Höhepunkte mit Elsässer Weinen, Genießersafari in Straßburg
  • Traditionelle Abendessen in Altstadt Restaurants
  • Romantisch schöne Fachwerkstädte, lebendige Kultur
  • Das Elsass entdecken mit Singlereisen
Bootstour in Straßburg im Petit France
Das prächtige Straßburger Münster mit astronomischer Uhr
Die Haute Königsburg bietet ein einzigartiges Panorama
Elsässer Tradition im Restaurant Le Gruber
Außenterrasse des Restaurants Le Gruber
Hier will man gar nicht mehr weg
Elsässer Flammkuchen "Tarte Flambee"
Das "Fischerviertel" Klein Venedig in Colmar
Colmar mit Fachwerk aus dem Mittelalter
Colmar am Fuße der Vogesen
Colmar liegt an der Elsässer Weinstraße
Weinberge im Elsass für Spitzenweine
Restaurant Chaine d’Or in der Strasbourger Altstadt
Bezauberndes Colmar mit Fachwerk
Das imposante EU-Parlament in Straßburg
Der Innenhof des EU-Parlaments
Auch in Straßburg Fachwerk, wohin man schaut
Teilnehmer
mind. 6, max. 15
Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl werden Sie rechtzeitig informiert.
Alters­empfehlung
ab 50 und älter
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem

Aktuelle Corona Bestimmungen

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
Sonstiges:

Der Nachweis muss in Form eines europäischen QR Codes vorliegen. Reine textliche Nachweise ohne scanbaren QR-Code Aufdruck laufen Gefahr, im Einzelfall nicht akzeptiert zu werden. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld der Reise bei Ihrer Teststation vor Ort darüber oder lassen sich Ihre vollständige Immunisierung in einer Apotheke in Form eines QR-Code nachweisen.

Rückreise nach Deutschland möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
Allgemeine Corona-Informationen für Frankreich

(Stand: 16.09.2021)

Einreise möglich: Teilweise ab 16.09.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: {{%-INFO-LINK-%}}. Frankreich kategorisiert andere Länder hinsichtlich ihrer Infektionslage in eine grüne, orange oder rote Kategorie. Zu nicht essenziellen Zwecken dürfen derzeit nur Reisende aus grün eingestuften Staaten oder vollständig geimpfte Personen einreisen.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Durchreise über den Landweg ist lediglich über die EU- und Schengen-Staaten möglich. Flugreisende müssen ihre Anschlussreisemöglichkeit nachweisen. EU-Bürger dürfen zur Durchreise an ihren Wohnsitz auch aus Drittstaaten anreisen, müssen aber – je nach Destination – die verschärften Einreisebestimmungen beachten. Reisenden von außerhalb der EU-Staaten wird derzeit nur der Flughafentransit gestattet, dabei darf der Zwischenstopp nicht länger als 24 Stunden dauern.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt. - In zahlreichen öffentlichen, überregionalen Verkehrsmitteln wird jedoch der "Pass sanitaire" benötigt, ein Nachweis über den Impf-, Genesungs- oder Teststatus.  - Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.gouvernement.fr/pass-sanitaire-toutes-les-reponses-a-vos-questions.
  • Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt. * Es muss sich dabei um einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test handeln.  * Eine Sonderregel gilt derzeit für Reisende aus den folgenden Ländern, deren Test nicht älter als 24 Stunden sein darf: [https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/](https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/).  * Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 12 Jahren.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: {{%-REGISTRATION-URL-%}}.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
  • #### Korsika - Reisende nach Korsika benötigen einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test zur Einreise. - Ausgenommen davon sind Kinder unter 11 Jahren. - Reisende müssen zudem schriftlich erklären, dass sie den Einreiseregeln nach Korsika nachkommen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.prefectures-regions.gouv.fr/corse/ (https://www.prefectures-regions.gouv.fr/corse/).
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. * Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder Veranstaltungen wird der sogenannte "Pass sanitaire" benötigt, ein Nachweis über den Impf-, Genesungs- oder Teststatus.  * Weitere Informationen dazu finden Sie hier: [https://www.gouvernement.fr/pass-sanitaire-toutes-les-reponses-a-vos-questions.](https://www.gouvernement.fr/pass-sanitaire-toutes-les-reponses-a-vos-questions.)
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars: geöffnet mit Beschränkungen
  • Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Taxis: teilweise verfügbar
  • Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen; im Freien nur bei Menschenansammlungen
  • Mindestabstand: ja
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus/tousanticovid

Singlereisen in das Elsass/Frankreich

Für Feinschmecker ist das Elsass entlang der malerischen Weinstraße ein Paradies. Erleben Sie mit singlereisen.de einen genussvollen Kurzurlaub im Elsass. Mit Gleichgesinnten entdecken Sie an 3 Tagen die französische Region von Straßburg aus. Die Genussregion an der deutschen Grenze lockt neben einer exzellenten Küche und Weinen auch mit bezaubernden mittelalterlichen Fachwerkstädtchen. Wenn man an das Elsass denkt, fällt einem natürlich sofort Straßburg ein. In der charmanten „Hauptstadt Europas“ mit der bedeutendsten Kathedrale Europas, hat das EU-Parlament, der Europarat und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte seinen Sitz. Straßburg ist ein herrlicher Mix aus deutscher und französischer Kultur. Bummeln Sie mit anderen Alleinreisenden in der Stadt am Fluss Ill durch die engen Gassen, verkosten Sie auf einer kulinarischen Führung durch die Altstadt Elsässer Spezialitäten wie z.B. Pasteten, Käse und Lebkuchen. Genießen Sie Straßburg vom Wasser aus und lernen Sie neue Perspektiven der Stadt, inklusive Besuch das EU-Parlaments kennen.

Zu einem Kurzurlaub im Elsass gehört auch ein Besuch der entzückenden Stadt Colmar. Doch vorher legen Sie noch einen Stopp mit Führung bei der Hoch-Königsburg – eines der bekanntesten Wahrzeichen des Elsass – ein. Colmar ist die Hauptstadt des Oberelsass und bekannt für seine hervorragend restaurierten und farblich variierenden Fachwerkhäuser – ein Ensemble mit Weltruf. Und weil auch die schmackhaften Elsässer Weine zu dieser Reise gehören, besuchen Sie auf Ihrer Singlereise einen namhaften Elsässer Winzer, bevor es zurück nach Straßburg geht.

Klimadiagramm Frankreich, Straßburg

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Straßburg mit Stadtrundgang - Abendessen

Am Nachmittag erreichen Sie Straßburg und checken ein in Ihr komfortables 3-Sterne Innenstadthotel. Zwischen 14 und 15 Uhr können Sie dort einchecken. Um 15:30 Uhr werden Sie in der Lobby von unserem Stadtführer begrüßt. Gemeinsam mit ihm unternehmen Sie einen informativen Stadtrundgang durch die sehenswerte Straßburger Innenstadt und auf der Altstadtinsel. Im Anschluss haben Sie Freizeit auf der Altstadtinsel. Am Abend haben wir für Sie ein typisches Elsässer 3-Gang Abendessen (Getränke nicht inklusive) in dem sehr beliebten traditionellen Restaurant Gruber reserviert.

2. Tag: Colmar, Hoch-Königsburg und die Elsässer Weinstraße mit Weinprobe
Nach dem ausgiebigen Frühstück werden Sie um 9 Uhr von Ihrem Tagesführer begrüßt. Gemeinsam geht es per Reisebus Richtung Süden. Ihr erstes Ziel ist die Hoch-Königsburg – eines der bekanntesten Wahrzeichen des Elsass. Freuen Sie sich auf eine spannende Führung durch die komplett restaurierte und intakte Burganlage und genießen Sie den Ausblick hoch über der Oberrheinebene. Mit etwas Glück sind neben dem Jura im Süden sogar die Gipfel des Berner Oberlandes erkennbar. Im Anschluss geht es weiter nach Colmar, in die Hauptstadt des Oberelsass. Bei einem Rundgang lernen Sie die pittoreske Altstadt kennen. Colmar ist bekannt für seine hervorragend restaurierten und farblich variierenden Fachwerkhäuser – ein Ensemble mit Weltruf. Nach dem Rundgang besteht Freizeit in der Altstadt. Wie wäre es mit einem original Elsässer Flammkuchen oder ein Besuch in einem der vielen kleinen Cafés. Für Museumsfreunde bietet sich ein Besuch des Unterlinden Museums an. Der hier ausgestellte Isenheimer Altar gehört zu den beeindruckenden Zeugnissen der Oberrheinischen Sakralkunst. Am späten Nachmittag geht es mit dem Bus wieder zurück in Richtung Straßburg. Auf dem Weg machen Sie noch einen Abstecher auf die Weinstraße. Hier besuchen Sie einen namhaften Elsässer Winzer und erhalten eine Kostprobe der berühmten und schmackhaften Elsässer Weißweine. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel. Im Anschluss Rückfahrt nach Straßburg. Für das Abendessen laden wir Sie in das traditionelle Straßburger Altstadtrestaurant Chaine d‘Or zu einem 3-Gang Menü (Getränke nicht inklusive) ein.
3. Tag: Kulinarische Vielfalt Straßburgs – Bootsfahrt auf der Ill – EU-Parlament
Am Morgen werden Sie um 9 Uhr wieder von Ihrem Tagesführer begrüßt. Diesmal lernen Sie die Straßburger Innenstadt von ihren ganz besonderen Seiten kennen. Zunächst unternehmen Sie eine kulinarische Führung durch die Altstadt und lernen einzelne Geschäfte und Elsässer Spezialitäten (z.B. Pasteten, Käse und Lebkuchen) kennen die Sie dann auch verkosten können. Ein Fest der Sinne. Über Mittag besteht dann Zeit für einen Bummel und einen Blick in die vielen Geschäfte der Altstadtinsel. Wer möchte, kann auch eines der vielen sehenswerten Straßburger Museen besuchen. Am frühen Nachmittag haben wir für Sie eine spannende Bootsfahrt auf der Ill reserviert. Genießen Sie Straßburg vom Wasser aus und lernen Sie neue Perspektiven der Stadt kennen. Im Anschluss an die Bootsfahrt geht es mit der Tram zum Europaparlament. Sie besuchen das Parlamentsgebäude und erfahren alles über die Funktion dieser wichtigen europäischen Institution. (Bitte vergessen Sie Ihren Personalausweis nicht!) Im Anschluss Rückfahrt mit der Tram in die Straßburger Altstadt. Das Abendessen findet im berühmten Restaurant Maison Kammerzell direkt gegenüber dem Straßburger Münster. Das Restaurant mit traditioneller Elsässischer Küche befindet sich in einem der schönsten Fachwerkhäuser Straßburgs das bereits 1427 erbaut wurde. Nehmen Sie sich Zeit eines der Wahrzeichen Straßburgs näher kennenzulernen und genießen Sie das herrliche 3-Gang Menü (Getränke nicht inklusive). Danach Freizeit sowie Übernachtung im Hotel.
4. Tag: Abreise
Nach dem ausgiebigen Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken der Region Ihre Heimreise an.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Frankreich

Außenansicht Holiday Inn Express
Eingangsbereich des Hotels
Blick vom Hotel auf Strasburg
Lobby des Hotels
Beispiel für ein Zimmer
Beispiel für ein Badezimmer

Das ***Hotel Holiday Inn Express Centre liegt nur wenige Fußminuten von der Straßburger Innenstadt entfernt. Es verfügt über 146 klimatisierte und sehr komfortabel ausgestattete Zimmer, die geräumigen Komfort bieten. Alle verfügen über Dusche oder Bad und WC, Satelliten-TV, Direktwahl-Telefon sowie einem Kaffeekocher. WLAN ist kostenlos verfügbar. Im Frühstücksrestaurant werden Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet erwartet.

Auf Wunsch ist eine vegetarische, vegane, laktosefreie, glutenfreie Ernährung möglich.

Ausstattungsmerkmale
Fön
Klimaanlage
Hotelparkplatz 13 EUR/Nacht und Fahrzeug (bitte im Vorfeld reservieren)
Hotelsafe
TV
kostenlos im gesamten Hotel

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 3 Übernachtungen im ***Hotel Holiday Inn Express Centre in Straßburg
  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • 3 x kontinentales Frühstücksbuffet gemäß Corona-Richtlinien
  • 3x Abendessen als 3-Gang Menüs in ausgewählten Strasbourger Altstadtrestaurants (Getränke nicht inklusive)
  • Stadtrundgang durch Strasbourg mit deutschsprachigem Reiseführer (Dauer ca. 2 Std.)
  • 1 x Tagesführung für die Elsässer Weinstraße am 2. Tag
  • Besuch und Führung durch die Hoch-Königsburg
  • Stadtrundgang durch Colmar
  • 1 x 3er Weinprobe bei einem namhaften Elsässer Winzer
  • Tagesbegleitung mit einem Stadtführer am 3. Tag
  • 1 x kulinarische Sonderführung in der Straßburger Altstadt
  • 1 x Bootsfahrt auf der Ill rund um die Altstadtinsel
  • 1 x Besuch des Europaparlaments (inkl. Audioguides) und inkl. Tramtickets
  • City Tax für den Aufenthalt
  • Sicherungsschein

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise Straßburg
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Weitere Aktivitäten und Ausflüge

Optional buchbar

Erweiterter Aufenthalt
  • 1 Zusatznacht, frühere Anreise oder Verlängerung
    im Einzelzimmer, inkl. Frühstück
    75,- 

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Frankreich / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/. Frankreich kategorisiert andere Länder hinsichtlich ihrer Infektionslage in eine grüne, orange oder rote Kategorie. Zu nicht essenziellen Zwecken dürfen derzeit nur Reisende aus grün eingestuften Staaten oder vollständig geimpfte Personen einreisen.

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

- In zahlreichen öffentlichen, überregionalen Verkehrsmitteln wird jedoch der "Pass sanitaire" benötigt, ein Nachweis über den Impf-, Genesungs- oder Teststatus. 
- Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.gouvernement.fr/pass-sanitaire-toutes-les-reponses-a-vos-questions.
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Es muss sich dabei um einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test handeln. 
- Eine Sonderregel gilt derzeit für Reisende aus den folgenden Ländern, deren Test nicht älter als 24 Stunden sein darf: https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/ (https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/). 
- Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 12 Jahren.

Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.interieur.gouv.fr/Actualites/L-actu-du-Ministere/Certificate-of-international-travel. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Korsika
- Reisende nach Korsika benötigen einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test zur Einreise.
- Ausgenommen davon sind Kinder unter 11 Jahren.
- Reisende müssen zudem schriftlich erklären, dass sie den Einreiseregeln nach Korsika nachkommen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.prefectures-regions.gouv.fr/corse/ (https://www.prefectures-regions.gouv.fr/corse/).
Erleichterungen für geimpfte oder genesene Reisende:

Geimpfte:
- Vollständig gegen COVID-19 geimpfte Reisende können aus allen Staaten einreisen, wenn sie einen Impfnachweis mitführen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt: https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/ (https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/). 
- Reisende können die entsprechenden Nachweise in Papierform oder in digitaler Form, z. B. über die französische App "TousAntiCovid", vorlegen. 
- Das Digitale COVID-Zertifikat der EU wird anerkannt. 
- Auch geimpfte Reisende müssen jedoch das Einreiseformular ausfüllen.

Genesene:
- Von COVID-19 genesene Reisende können sich von der Testpflicht befreien, wenn sie einen Genesungsnachweis nach den folgenden Anforderungen erbringen: https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/. (https://www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/coronavirus-advice-for-foreign-nationals-in-france/.)

Korsika:
- Reisende nach Korsika können sich nur dann von der Testpflicht befreien, wenn sie einen Impfnachweis nach den folgenden Voraussetzungen vorlegen: https://www.prefectures-regions.gouv.fr/corse/Documents-publications/Salle-de-presse/Communique-de-presse/Covid-19-nouvelles-dispositions-applicables-avant-l-arrivee-en-Corse.
Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Durchreise über den Landweg ist lediglich über die EU- und Schengen-Staaten möglich. Flugreisende müssen ihre Anschlussreisemöglichkeit nachweisen. EU-Bürger dürfen zur Durchreise an ihren Wohnsitz auch aus Drittstaaten anreisen, müssen aber – je nach Destination – die verschärften Einreisebestimmungen beachten. Reisenden von außerhalb der EU-Staaten wird derzeit nur der Flughafentransit gestattet, dabei darf der Zwischenstopp nicht länger als 24 Stunden dauern.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder Veranstaltungen wird der sogenannte "Pass sanitaire" benötigt, ein Nachweis über den Impf-, Genesungs- oder Teststatus. 
- Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.gouvernement.fr/pass-sanitaire-toutes-les-reponses-a-vos-questions. (https://www.gouvernement.fr/pass-sanitaire-toutes-les-reponses-a-vos-questions.)

- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Clubs: geschlossen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Strände: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Taxis: teilweise verfügbar
- Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen; im Freien nur bei Menschenansammlungen
- Mindestabstand: ja
- Regionale Abweichungen möglich
- App: https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus/tousanticovid

Teilreisewarnung aufgrund von COVID-19:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Teilreisewarnung ausgesprochen.
Dies gilt für Provence-Alpes-Côte d'Azur.

Hochrisikogebiet:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Hochrisikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.
Dies gilt für Provence-Alpes-Côte d'Azur.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung

Dies gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.

Einreise auf dem Landweg:
Wenn Sie mit dem Auto nach Frankreich einreisen, beachten Sie bitte, dass die Fahrerlaubnis mit 17 Jahren nicht gilt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber


Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 22.09.2021 00:38 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Bitte bringen Sie bitte unbedingt Ihren EU-Personalausweis oder anderenfalls Ihren Reisepass mit, um das Parlament besuchen zu können.

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Holiday Inn Express Strasbourg Centre
Rue de la Corderie (keine Hausnummer)
67000 Strasbourg

Verkehrsmittel

Flugzeug

Strasbourg ist über seinen eigenen Flughafen (Entzheim) sowie über die Airports Baden-Baden und Mulhouse/Basel erreichbar. Entzheim und Mulhouse sind per Regiobahn (TER) mit dem Strasbourger Hbf verbunden. Die Linien verkehren i.d.R. halbstündlich. (weitere Infos hierzu unter https://www.sncf.com/de). Die Anreise über Baden-Baden ist etwas umständlicher. Mit der Bahn wäre der beste Weg über Rastatt - Offenburg-Kehl.

Bahn/Bus

Das Hotel selbst kann per Tram vom Strasbourger HBF oder dem Bahnhof in Kehl erreicht werden. Die Tramlinie lautet D - die Station heißt „Etoile Bourse“. Von hier sind es ca. 8 min per Fuß zum Hotel. Ein CTS-Tramticket kostet 1,80 EUR pro einfacher Strecke.

Auto

Aus dem Norden, Süden und Westen
Von der Autobahn A35 nehmen Sie die Ausfahrt N 4. Folgen Sie dem Parc de l 'Etoile. Biegen Sie vom Hauptweg rechts und sofort links über die Autobahn ab. Biegen Sie am Ende der Brücke links ab und halten Sie sich rechts in der Rue de la Corderie. Das Hotel liegt 400 m entfernt.

Aus dem Osten
Überqueren Sie von Kehl aus den Rhein und folgen Sie der Beschilderung zum Parc de l Etoile für 2 km. Fahren Sie in Richtung Stadtzentrum und biegen Sie nach dem Fluss links ab. Biegen Sie an der zweiten Kreuzung links ab und folgen Sie dem Hotel de Police. Biegen Sie rechts in die Rue de la Corderie ab. Das Hotel liegt 400 m entfernt.

Termine

September 2021
23.09.2021 - 26.09.2021
3 Nächte im Einzelzimmer
nicht mehr buchbar
(buchbar bis 16.09.2021)
Preis pro Person 599,- 
nicht buchbar
Oktober 2021
07.10.2021 - 10.10.2021
3 Nächte im Einzelzimmer
nicht mehr buchbar
(buchbar bis 14.09.2021)
Preis pro Person 599,- 
nicht buchbar
21.10.2021 - 24.10.2021
3 Nächte im Einzelzimmer
noch Plätze frei
(buchbar bis 30.09.2021)
Preis pro Person 599,- 
Kulinarisches Elsass - Straßburg, Colmar & Kultur
Preis ab: 599,- 

Die nächsten Termine

23.09.2021 3 Nächte
07.10.2021 3 Nächte

und noch 1 weiterer Termin

Termine und Buchung