Schlemmerregion Franken - Wein, Genuss & Wellness

Highlights

  • Weinbergwanderung mit Weinprobe, Genuss-Menüs
  • Stadtführung Altstadt von Marktbreit, einer charmanten fränkischen Stadt mit einer reichen Geschichte
  • Relaxen im Schwimmbad & Sauna, Fränkische Spezialitäten
  • Das Fränkische Weinland entdecken mit Singlereisen
Eine Weinprobe ist ein geselliges Vergnügen
Sind alle bereit für den Ausflug?
Ochsenfurt mit seinen historischen Fachwerkhäuser
Spaziergang in der malerischen Altstadt Marktbreit
Die historischen Altstadt von Marktbreit
Fränkische Spezialität - Nürnberger Rostbratwürstchen
Kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche
Zum Wohl!
Die beliebte Rebsorte Spätburgunder
Wandern im herrlichen Weinland Franken
Teilnehmer
mind. 6, max. 16
Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl werden Sie rechtzeitig informiert.
Alters­empfehlung
ab 40 bis Mitte/Ende 50
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem

Singlereisen nach Franken

Verbringen Sie auf einer Singlereise nach Franken eine schöne Zeit in der herrlichen Schlemmer- und Weinregion Deutschlands mit anderen sympathischen Alleinreisenden. Ziel der Singlereise ist die Stadt Ochsenfurt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern und dem historischen Stadtbild mit mittelalterlicher Befestigungsanlage. Wein fühlt sich in Franken wohl: Auf einer Weinbergwanderung mit anschließender Weinprobe verkosten Sie Frankenweine. Probieren Sie ein Glas des bekannten Müller-Thurgau, Silvaner oder Riesling aus dem - sogar von der EU geschützten - Bocksbeutel und genießen Sie gemeinsame Abende am Kamin. Geselligkeit und Genuss werden bei dieser Singlereise in das Fränkische Weinland großgeschrieben. Auf einem geführten Rundgang erfahren Sie viel von der Historie des mittelalterlichen Städtchens Marktbreit. Die kleine Stadt, direkt am Main gelegen, war im Mittelalter aufgrund seiner Lage ein wichtigen Warenumschlagplatz. Davon zeugt zum Beispiel der erhaltene Frachtkran aus dem 18. Jahrhundert. Aber auch das Renaissance Rathaus und das Seinsheimsche Schloss und die teilweise erhaltene Stadtmauer sind sehenswert.

Zwischen Spessart und Rhön, Steigerwald und Taubertal im Bayerischen Maindreieck befindet sich das Fränkische Weinland mit seinen romantischen Winzerorten. Verbringen Sie in Ihrem Singleurlaub eine angenehme und kurzweilige Zeit im 3-Sterne Superior Best Western Hotel Polisina. Unternehmen Sie mit anderen Singles einen Ausflug in die Residenzstadt Würzburg. Sie verfügt mit ihrem „Schloss über den Schlössern“ und dem berühmten Deckenfresko über eines der Highlights dieser kulturreichen Region. Fast die Hälfte gehört hier zu geschützten Nationalparks und der Main stellt schon seit Jahrhunderten die Lebensader des Fränkischen Weinlandes dar.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Begrüßung mit Sekt - Abendessen

Individuelle Anreise nach Ochsenfurt in Franken. Sie können ab 15 Uhr in Ihrem Hotel einchecken. Um 18 Uhr treffen sich alle Teilnehmer der Singlereise in der Kaminbar des Hotels. Sie werden durch das Hotel herzlich mit einen Glas Sekt begrüßt und erfahren alles, was Sie für einen angenehmen Aufenthalt wissen sollten. Den Anreisetag lassen Sie anschließend mit einem 3-Gang-Abendessen ausklingen. Im Restaurant ist immer ein Tisch für die Gruppe reserviert. Vielleicht gehen Sie später noch in die Kaminbar und führen bei einem Glas Wein Ihre Gespräche weiter.

2. Tag: Wellness - Weinbergwanderung mit Weinprobe - Abendessen

Genießen Sie das Frühstücksbuffet und nutzen anschließend den Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna. Um 13:45 Uhr fahren Sie mit dem Taxi zu Ihrer Weinbergwanderung mit anschließender Weinprobe (Dauer ca. 2 Std.). Den Tag lassen Sie um 19 Uhr mit einem 3-Gang-Abendessen im Hotel ausklingen.

3. Tag: Stadtführung Marktbreit - Zeit zum Bummeln - Wellness

Nach dem Frühstück erwartet Sie um 10 Uhr ein Stadtführer an der Rezeption. Sie wandern ca. 90 Minuten vom Hotel in die Altstadt von Marktbreit (festes Schuhwerk erforderlich). Von dort aus starten Sie einen Rundgang (ca. 1,5 Std.) durch das mittelalterliche Städtchen und erfahren viel von dessen Historie. Gegen 13 Uhr endet die Stadtführung Spaziergang in Marktbreit. Ihr Stadtführer verabschiedet sich von Ihnen und Sie können noch etwas bummeln, etwas Essen oder beides. Zurück können Sie wieder laufen oder Sie nehmen ein gemeinsames Taxi. Im Hotel können Sie die Wellnesseinrichtungen nutzen, eine Massage buchen oder sich mit den anderen aus der Singlegruppe für den Nachmittag für weitere Unternehmungen verabreden. Am Abend erwartet Sie um 19 Uhr wieder das Abendessen an Ihrem für die Gruppe reservierten Tisch.

4. Tag: Zeit zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den schönen Wellnessbereich des Hotels oder unternehmen Sie einen Ausflug zu einem der interessanten Ziele am Main, z.B. nach Ochsenfurt (20 min Spaziergang), das den Titel "Stadt der Türme" trägt und eine interessante Altstadt hat. Die Rezeption des Hotels steht Ihnen für Tipps gerne zur Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
5. Tag: Heimreise oder Verlängerung

Nach dem ausgiebigen Frühstück erfolgt die individuelle Heimreise oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt. Bitte schauen Sie dafür unter Optionen beim Buchungsvorgang. Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Deutschland

Außenansicht des Hotels
Eingangsbereich
Gemütliches Restaurant
Das Restaurant strahlt Behaglichkeit aus
Am Kaminfeuer entspannen
Beispiel für ein Doppelzimmer Standard
Beispiel für ein Bad Doppelzimmer Standard
Modernes Schwimmbad mit 12 m Länge
Terrasse im Außenbereich
Die Bar des Hotels
Wohlfühlatmosphäre
Finnische Sauna
Biosauna
Entspannte Atmosphäre im Spabereich
Eintauchen in die Welt der Wärme
Spa- und Wellnessbereich
Im Urlaub kann man sich hier fit halten

Das Best Western Hotel Polisina***S - bei Würzburg - liegt mitten im Grünen, hoch über dem Mainufer. Tradition trifft auf Moderne und das macht das Hotel zu einem bezaubernden Ort in der fränkischen Weinregion. Mit einer ausgezeichneten Küche und dem wundervollen Ambiente bietet das Hotel Kulturliebhabern und Genussmenschen, einen unvergesslichen Aufenthalt. Im Restaurant mit verschiedenen Stuben werden fränkische Spezialitäten serviert. In der Kaminbar verbringen Sie gemütliche Stunden, in der kälteren Jahreszeit am prasselnden und wärmenden Kaminfeuer. Das Hotel ist ein fränkisches Kleinod und grenzt direkt an das Vogel- und Landschaftsschutzgebiet! Insgesamt erwarten Sie 85 Zimmer, davon 6 Studios - traditionell fränkisch oder modern und mit allem Komfort ausgestattet. Vor den Toren des UNESCO Weltkulturerbes Würzburg und Rothenburg o.T., bietet die Region eine enorme Vielfalt von Unternehmungen.

Schwitzbegeisterte können sich freuen. Mit Dampfbad, einer Biosauna und in einer finnischen Sauna weckt man seine Lebensgeister und tankt neue Energie. Tauchen Sie ein in die Welt der Wärme, aromatischen Düfte und in eine entspannte Atmosphäre. Wer seinen Körper und Geist vorher noch etwas vitalisieren möchte, zieht ein paar Bahnen im modernen Schwimmbad mit 12 m Länge oder trainiert im Fitnessraum von 7 bis 22 Uhr. Die Sauna schließt um 21 Uhr und öffnet saisonal unterschiedlich. Mit einer Kosmetikbehandlung oder Massagen runden Sie Ihren Aufenthalt ab und verwöhnen sich von Kopf bis Fuß (gegen Gebühr).

Wer mit dem Auto da ist und Mainfranken mit dem Fahrrad erkunden möchte, leiht sich ein Fahrrad oder E-Bike direkt im Hotel aus. Kostenlose Parkplätze stehen direkt vor dem Hotel zur Verfügung.

Für Teilnehmer, die mit ihrem Hund anreisen, steht ein schöner eingezäunter Hundeplatz auf dem Hotelgelände zur Verfügung. Im Restaurant sind Hunde leider nicht erlaubt.

Ausstattungsmerkmale
gegen Gebühr
auf Anfrage (mit Aufpreis 30€ pro Nacht)
Fitnessraum
€ 10.-/Tag ohne Verpflegung. Nicht gestattet im Schwimmbad & Restaurant, es steht ein schöner eingezäunter Hundeplatz auf dem Hotelgelände zur Verfügung.
Fön
Parkplatz
Pool
Sauna
TV
WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 4 Übernachtungen im 3 Sterne Superior Best Western Hotel Polisina
  • Unterbringung im Standard Doppelzimmer zur Einzelnutzung
  • Begrüßung mit einem Glas Sekt
  • 4 x Frühstücksgenuss vom Buffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang Menü im Rahmen der Halbpension
  • Weinbergwanderung nach Frickenhausen (ca. 2 Std.) mit anschließender Weinprobe inkl. Hin- und Rückfahrt mit dem Taxi
  • Geführte Wanderung mit anschließendem Rundgang durch das mittelalterliche Städtchen Marktbreit (ca. 3 Std.)
  • Freie Nutzung von Hallenbad und Sauna
  • WLAN im gesamten Hotel

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Eigene An- und Abreise Hotel
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Optional buchbar

Erweiterter Aufenthalt
  • 1 Verlängerungsnacht inkl. Halbpension
    im Standard Doppelzimmer
    120,- 

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Deutschland / Ihre Nationalität:
Preisinformationen

Gerne können Sie nach Anmeldung auch Ihren Vierbeiner mitbringen. Der Preis beträgt € 10.- pro Tag ohne Verpflegung und ist direkt im Hotel zahlbar.

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Best Western Hotel Polisina
Polisina Wald- und Sporthotel
Markbreiter Str. 265
97199 Ochsenfurt

Verkehrsmittel

Bahn/Bus

Fahren Sie mit der Bahn bis Würzburg Hbf. Dann weiter mit der Regionalbahn Richtung Ochsenfurt/Marktbreit oder Treuchtlingen bis Bahnhof Ochsenfurt.

Das Hotel Polisina befindet sich in ca. 1,5 km Entfernung in der Marktbreiter Straße 265. Wir empfehlen Ihnen ein Taxi. Der Fahrtpreis beträgt ca. € 6,-.

Auto

Von Süden
Auf der A7 bis Ausfahrt Marktbreit. Dann folgen Sie der Beschilderung Marktbreit und in Marktbreit der Ochsenfurter Straße nach Ochsenfurt.

Nach ca. 3 km am Ortseingang von Ochsenfurt biegen Sie links ein in die Industriestraße. Nach 250 m sehen Sie auf der linken Seite das Best Western Hotel Polisina.

Von Norden
Auf der A3 bis Ausfahrt Randersacker. Dann folgen Sie der B 13 Richtung Ochsenfurt. Nach ca. 12 km erreichen Sie Ochsenfurt. Biegen Sie rechts und gleich wieder links ab nach Marktbreit auf die Marktbreiter Strasse.

Nach ca. 700 m am Ortsende biegen Sie rechts ab in die Industriestraße. Nach 250 m sehen Sie auf der linken Seite das Best Western Hotel Polisina.

Kundenstimmen

Kein Avatar
Alexandra K.
Reisetermin: 27.09.2023 - 01.10.2023
Eine fast unerwartet gute Reise war mein Aufenthalt in Ochsenfurt. Eine große Gruppe - 13 Teilnehmer mit sehr guter Gruppenharmonie, es wurde auf jede/jeden geachtet. Wir hatten sehr viel Spaß, haben Tränen gelacht und uns auch tiefgründig unterhalten, gut gegessen und hatten super Personal im Hotel, freundlich, zuvorkommend - allen voran Claudia, mega! Die Ausflüge waren für jeden machbar, ein Teil der Gruppe hat sich für längere Wanderungen zusammengeschlossen, u.a. zu Fuß zur Weinprobe statt dem Taxi. Die Weinprobe war super, Herr Betz und sein Wein haben uns viel Spaß gemacht. Aber eines ist auch ganz klar: Es sind seitens Singlereisen.de nur die beiden genannten Unternehmungen fix geplant, für die restliche Zeit ist das individuelle Zusammenfinden in der Gruppe für weitere Unternehmungen einfach wichtig - dann hat man die Chance, einen tollen Kurzurlaub in Franken zu erleben.
Kein Avatar
Barbara Franziska A.
Reisetermin: 27.09.2023 - 01.10.2023
Super Reise. Ich war das erste Mal dabei und mache sehr gerne wieder eine Reise mit Singlereisen.de Wir waren 13 Leute ( 5 M und 8 F).und haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich erinnere mich sehr gerne an die gemeinsamen Unternehmeungen und die Weinprobe im Weinberg. Die Zimmer waren groß und die Aussicht zum Main war prima. Die Stadtführung in Markbreit war auch sehr inneressent .
Kein Avatar
Gabriele R.
Reisetermin: 19.07.2023 - 23.07.2023
Schon befürchtet, dass diese Reise wegen Mangel an Teilnehmern ausfällt, konnte sie dann doch mit fünf Leuten- 4 Frauen und 1 Mann- stattfinden. Dafür vielen Dank an das singelreisen.de- Team! Unsere kleine Gruppe hatte eine schöne und spannende Zeit miteinander. Das gesamte geplante Programm wurde auch umgesetzt: vielen Dank an Harald, unseren Gästeführer, für die lockere und sehr informative Stadtführung durch Marktbreit und die Wanderung dorthin. Die Wanderung um den Kapellenberg und dem Weinberg, geführt durch Herrn Betz, fand ich bzw. unsere Gruppe sehr unterhaltsam. Wir hatten viel Spaß und genossen zwischendurch und dann auf dem Kapellenberg wohlschmeckende Weinsorten von Herrn Betz' Garagenwein. Unsere Gruppe rundete das Programm am "freien" Tag mit einer Fahrt nach Würzburg, an einem anderen Tag mit einer Nachtwächterführung in Ochsenfurt ab und am letzten Abend verabschiedeten wir uns mit Musik und Tanz im Foyer des Hotels. Claudia, die Barkeeperin an jenem Abend, unterstützte uns bei der "Beschallung". Somit ging eine schöne, unterhaltsame Zeit in Unterfranken zu Ende. Das Hotel mit seiner tollen Lage, einem herrlichen Blick auf den Kapellenberg und der guten Ausstattung sowie des abwechslungsreichen Speiseplans waren das große i-Tüpfelchen auf den gelungenen Aufenthalt. Ich kann diese Reise für Leute empfehlen, die es im Urlaub etwas ruhiger und gemütlicher haben wollen, aber dennoch in Bewegung sein möchten.
Kein Avatar
Volker G.
Reisetermin: 19.07.2023 - 23.07.2023
Zunächst einmal ist für das Gelingen einer Singlereise die Zusammenstellung der Gruppe selbst elementar, lässt sich jedoch nicht beeinflussen. Diesbezüglich hatte ich Glück, denn ich fühlte mich in einer Gruppe mit vier sehr netten Frauen als einziger Mann ausgesprochen gut aufgehoben. Aber auch das Hotel selbst trug zum Wohlfühlen bei. Das Hotelpersonal war durch die Bank sehr freundlich und hilfsbereit, die Zimmer modern, komfortabel und immer tadellos sauber. Ein nagelneuer Wellnessbereich auf Topniveau und eine sehr gute Küche rundeten den durchweg positiven Eindruck ab. Die Gegend selbst mit ihren teils steilen Weinbergen, den sanften Hügeln und malerischen mittelalterlichen Städten ist immer einen Besuch wert. Wir statteten mit unserer Reisegruppe auf eigene Faust der Stadt Würzburg einen Besuch ab, und freuten uns über die nette Betreuung durch Reiseführer Harald, der uns bei einer Wanderung ins mittelalterliche Städtchen Marktbreit nicht nur Einblicke in die Geschichte der Stadt gewährte, sondern uns zum Abschluss der Tour im Rathaus der Stadt mit Weinen aus der Region verköstigte. Das Highlight des Kurzurlaubs war jedoch unbestritten die Weinwanderung am letzten Urlaubstag, die der sympathische Hobbywinzer Wolfgang Betz mit uns absovierte. Wir erfuhren an diesem Nachmittag sehr viel zum Thema Weinbau, und durften zum Abschluß die hervorragenden Weine aus eigenem Anbau genießen. Insgesamt war dieser Kurzurlaub eine wirklich sehr schöne Auszeit vom Alltag. Von mir gibt's deshalb eine klare Empfehlung und fünf Sterne.
Kein Avatar
U. W.
Reisetermin: 05.07.2023 - 09.07.2023
Das Hotel liegt außerhalb von Ochsenfurt schön ländlich von Wald umgeben. Es hat einen neuen Wellnessbereich mit einem schönen Innenpool und drei verschiedenen Saunen. Mein Zimmer war sehr geräumig und hatte einen Balkon zum Garten, das Bett war gut und alles war sauber. Insgesamt war es recht laut, was vor allem an der ca. 300 m entfernten Bahnlinie liegt, die häufig von Güterzügen befahren wird, direkt davor liegt eine stark befahrene Bundesstraße. Das Frühstück war insgesamt reichhaltig, aber es gab jeden Tag das Gleiche, nicht mal irgendwelche Variationen. Das Abendessen war in Ordnung, hat mich als Vegetarier aber nicht vom Hocker gehauen. Besonders die Bedienung abends war häufig unfreundlich und hat uns entweder lange mit leeren Gläsern sitzen lassen oder die Teller schon weggeräumt, wenn man den letzten Bissen noch nicht mal runtergeschluckt hatte. Vermutlich ist das Hotel froh, dass es überhaupt Personal hat, wo ja überall Personalmangel ist. Die Mindestteilnehmerzahl von 6 Leuten war nicht erfüllt, insgesamt waren wir nur 5, davon 4 Frauen und ein Mann. (Ich frage mich da schon, warum man überhaupt die Mindestteilnehmerzahl angibt.) Ich persönlich hätte mir eine größere Gruppe gewünscht, wobei die TeilnehmerInnen alle nett waren und wir gut die Zeit miteinander verbracht haben. Die Wanderung und die Weinprobe haben Spaß gemacht, fanden allerdings nicht wie angekündigt statt, sondern die Tage waren vertauscht. Es fand also am 2. Tag die Wanderung und am 3. Tag die Weinprobe statt. Zur Weinprobe wurden wir, wie angekündigt, mit dem Taxi gebracht, allerdings wusste der Fahrer nicht, wo er hinfahren musste und vom Hotel hat er die falsche Adresse bekommen. Er wusste auch nicht, dass wir die Fahrt nicht bezahlen. Fazit: Mit Abstrichen in Ordnung, aber deutlich ausbaufähig!
Kein Avatar
Kommentar von singlereisen.de
Vielen Dank für die ausfürliche Bewertung, nur so können wir kleinere Misstände abstellen und uns verbessern. Wir hatten leider eine kurzfristige Absage, so dass es "nur" 5 Personen waren. Ihre Anmerkungen haben wir natürlich auch umgehend an das Hotel weitergeleitet - mit folgendem Feedback: „Sehr geehrte Frau Worstmann, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Sie nicht 100% zufrieden waren. Wir werden unser Serviceteam weiter im Thema Qualität schulen. Es kann vorkommen, dass der Winzer aus privaten Gründen den Tag tauschen muss, so dass die Veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden können. Wir werden auch die Kommunikation mit dem Taxiunternehmen verbessern, damit dies nicht mehr vorkommt. Wir hoffen, dass Sie uns wieder besuchen, damit wir all das beweisen können und Sie somit ein positives Bild von uns behalten.“ BESTe Grüße Bence Michel -Direktionsassistent/Verkauf-

Alle 37 Kundenstimmen anzeigen

Termine

März 2024
27.03.2024 - 31.03.2024
4 Nächte Standard DZ zur Alleinnutzung
noch Plätze frei
(buchbar bis 19.03.2024)
Brückentage
Ostern
Preis pro Person 695,- 
Mai 2024
01.05.2024 - 05.05.2024
4 Nächte Standard DZ zur Alleinnutzung
noch Plätze frei
(buchbar bis 23.04.2024)
Brückentage
Maifeiertag
Preis pro Person 695,- 
Juli 2024
10.07.2024 - 14.07.2024
4 Nächte Standard DZ zur Alleinnutzung
noch Plätze frei
(buchbar bis 02.07.2024)
Preis pro Person 675,-  statt 695,- 
Frühbucherrabatt bis 11.03.2024
August 2024
14.08.2024 - 18.08.2024
4 Nächte Standard DZ zur Alleinnutzung
noch Plätze frei
(buchbar bis 06.08.2024)
Preis pro Person 675,-  statt 695,- 
Frühbucherrabatt bis 16.04.2024
Oktober 2024
09.10.2024 - 13.10.2024
4 Nächte Standard DZ zur Alleinnutzung
noch Plätze frei
(buchbar bis 01.10.2024)
Preis pro Person 675,-  statt 695,- 
Frühbucherrabatt bis 11.06.2024
November 2024
20.11.2024 - 24.11.2024
4 Nächte Standard DZ zur Alleinnutzung
noch Plätze frei
(buchbar bis 12.11.2024)
Preis pro Person 675,-  statt 695,- 
Frühbucherrabatt bis 23.07.2024
Schlemmerregion Franken - Wein, Genuss & Wellness
Preis ab: 675,- 

Die nächsten Termine

27.03.2024 4 Nächte
01.05.2024 4 Nächte

und noch 4 weitere Termine

Termine und Buchung