Skiurlaub in Saalbach Hinterglemm

Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an unter 0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Highlights

  • Größtes Skigebiet Österreichs, vom Hotel direkt auf die Piste
  • Wohlfühlen in der AlpenOase, Skifahrerjause, Weinprobe
  • Verwöhnpension, Skiverleih-Packages von "Snow & Fun"
  • Saalbach Hinterglemm im Skiurlaub entdecken mit Singlereisen
Gruppenerlebnis
Rasant geht es die Piste hinunter
Auf der frisch gespurten Piste ins Tal
Schneeschuhwandern in Hinterglemm
Eine Region für alle Schneesportarten
Leckere Apfelkrapfen als Schmankerl
Skifahren im Skicirkus Saalbach Hinterglemm
Saalbach liegt nur wenige Minuten entfernt
Winteridylle in Saalbach Hinterglemm
Ein wunderschönes Panorama
Freeride im Schneeparadies Saalbach Hinterglemm
Teilnehmer
keine Begrenzung
Alters­empfehlung
ab 30 bis Mitte/Ende 40
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Gute Kondition: Wanderungen und/oder Fahrradtouren, auch mit Steigungen über mehrere Stunden sollten möglich sein.

Aktuelle Corona Bestimmungen

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)

Rückreise nach Deutschland möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
Allgemeine Corona-Informationen für Österreich

(Stand: 28.07.2021)

Einreise möglich: Teilweise ab 28.07.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574. Für Heimkehrer sowie Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Ziellandes oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis im Zielland können die nachfolgenden Bestimmungen abweichen.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 10 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist möglich. Reisende aus nicht sicheren Ländern unterliegen dabei jedoch Einschränkungen. Unter anderem darf kein Zwischenstopp vorgenommen werden. Transitreisende müssen kein Einreiseformular ausfüllen.
  • Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen: - Einige Landgrenzübergänge
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Für die Ausreise aus einigen Bezirken wird ein negatives COVID-Testergebnis benötigt. Ein PCR-Test darf für diesen Fall nicht mehr als 72 Stunden und ein Antigen-Test nicht mehr als 48 Stunden alt sein.
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Die Quarantänemaßnahmen gelten für Reisende aus allen Ländern, die sich nicht in der Anlage 1 in der oben verlinkten Aufstellung befinden. Sie können jedoch durch eine Testung mittels PCR- oder Antigen-Test am 5. Aufenthaltstag verkürzt werden, wenn dabei ein negatives Ergebnis erzielt wird. Betroffene Reisende müssen zur Einreise ein Quarantäneformular unterschreiben.
  • Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Alle Reisenden müssen einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, oder einen negativen Antigen-Test, nicht älter als 48 Stunden, vorweisen. Es kann auch ein Antigen-Test zur Eigenanwendung vorgelegt werden, sofern dieser in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Der Nachweis muss in englischer oder deutscher Sprache vorgelegt werden. Reisende, die kein negatives Testergebnis vorweisen können, müssen sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise in Österreich testen lassen.
  • Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende eine Bestätigung, die sie in ausgedruckter oder elektronischer Form mit sich führen und auf Verlangen vorzeigen müssen. Von der Registrierungspflicht ausgenommen sind Reisende, die aus einem Staat in der Anlage 1 aus der obigen Aufstellung einreisen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Sie dürfen sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nicht außerhalb eines solchen Staates aufgehalten haben und müssen einen negativen Test nach obigen Anforderungen vorweisen.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder Veranstaltungen wird ein negativer Test benötigt. Die Gültigkeitsdauer von PCR-Tests beträgt hierfür 72 Stunden, von offiziellen Antigen-Tests 48 Stunden und von Selbsttests 24 Stunden, wobei diese in behördlichen Datenverarbeitungssystemen der Länder erfasst werden müssen. Alternativ kann ein Impf- oder Genesungsnachweis vorgelegt werden. Unter Umständen werden nicht alle Nachweise von allen Stellen anerkannt.
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars: geöffnet
  • Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen
  • Mindestabstand: 1.00 Meter
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://www.stopp-corona.at

Singlereise nach Saalbach Hinterglemm / Österreich

Ein Skiurlaub im Skicircus und Schneeparadies Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist die perfekte Winterdestination für eine Singlereise nach Österreich. Von Ihrem Hotel aus geht es direkt auf die Piste. Seit dem Zusammenschluss im Dezember 2015 mit Fieberbrunn sind Saalbach Hinterglemm Leogang mit insgesamt 270 Pistenkilometern und 70 Liftanlagen zum größten Skigebiet in Österreich aufgestiegen. Hier gibt es mit 60 Bergrestaurants und urigen Skihütten zahlreiche Einkehrmöglichkeiten nach dem Skilaufen. Die schneebedeckten Gipfel bieten ein wunderschönes Panorama für Singlereisen im Winter. Kommen Sie als Single und Alleinreisender mit uns in das Schneeparadies Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Hier im Salzburger Land ist die Region Saalbach Hinterglemm Leogang mit ihrer beeindruckenden Bergwelt für alle Schneesportarten geeignet. Für Skifahrer, Snowboarder, Langläufer oder auch einfach nur zum Schneeschuh- und Winterwandern. Im Salzburger Land steht einem Skiurlaub für Singles und einem abwechslungsreichen Winterurlaub nichts mehr im Wege.

Klimadiagramm Österreich, Saalfelden

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - gemeinsames Abendessen
Nach der Ankunft in Saalbach Hinterglemm bleibt Ihnen erstmal genügend Zeit, um auszupacken, das Hotel zu erkunden und vielleicht der AlpenOase einen ersten Besuch abzustatten. Um 18:30 Uhr treffen Sie an der Hotelbar auf die anderen Reiseteilnehmer und werden dort im Namen vom "der Gollinger" erstmal herzlich begrüsst. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Singlereisegruppe dann auch näher kennen.
2. bis 5. Tag (je nach Buchung): Skifahren ab Hotel – Genuss – Wellness in der AlpenOase 
Für den Aufenthalt im "Gollinger" gibt es keinen festgelegten täglichen Reiseverlauf. Alle in den Leistungen beschriebenen Programmpunkte werden selbstverständlich durchgeführt und rechtzeitig bekanntgegeben. Der direkte Einstieg auf die 200 Kilometer bestens präparierten Pisten befindet sich unmittelbar beim Hotel. Es bleibt aber während des Aufenthaltes ausreichend Zeit für Entspannung und den Genuss dieser wunderbaren Bergwelt. Zum Relaxen und Entspannen nutzen Sie die AlpenOase mit Bio-Sauna, Stuben-Sauna aus Zirbenholz und Türkischem Dampfbad. Einfach einmal die Seele baumeln lassen, den Alltag vergessen und ein paar herrliche Wintertage mit anderen Singles und Alleinreisenden genießen.
Letzter Tag (je nach Buchung): Ausschlafen - Heimreise
Nach dem Frühstück machen sich alle wieder auf die Heimreise oder Sie haben verlängert.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Österreich

Außenansicht Gollinger Hof
Die Familie Gollinger
Die Rezeption - ganz traditionell
Überall kann man Relaxen
Überall kuschelige Plätzchen
Stilvoll eingerichtetes Restaurant
Ein Frühstücksbuffet auf dem nichts fehlt
Duftender Kaffee zaubert die Sonne ins Gesicht
Hier kann man einfach mal ausruhen
Zimmerbeispiel
Beispiel für ein Zimmer
Beispiel für ein Zimmer
Zimmerbeispiel im traditionellen Salzburger Stil
Beispiel für ein Bad

Seit nunmehr 40 Jahren und drei Generationen bereitet das Hotel „Der Gollinger“ dank der perfekten Lage seinen Gästen einen rundum gelungenen Aufenthalt. Im Sommer und Winter liegen Ihnen die umliegenden Berggipfel praktisch zu Füßen.

Erleben Sie im Winter die wunderschöne verschneite Natur rund um den „Gollinger“ mit einem einzigartigen Panorama und kristallklarer Luft. Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, wie Sie Ihre winterlichen Urlaubstage im „Gollinger“ ausfüllen möchten. Beim Skifahren oder Snowboarden? Oder alternativ mit Schneeschuhwanderungen, Skitouren, Rodelpartien oder lieber bei einer gemütlichen Kutschenfahrt? 
Egal ob gemütlicher Genussfahrer oder ambitionierter Pistenjäger - das atemberaubende Alpenpanorama im „Home of Lässig“ begeistert jeden seiner Besucher und gilt österreichweit als einzigartig.

Nach einem erlebnisreichen Tag lädt der Wellnessbereich „AlpenOase“ zu entspannenden Stunden ein. Auch der Genuss kommt im „Gollinger“ nicht zu kurz - regionale und internationale Köstlichkeiten verwöhnen Ihren Gaumen und das darauf folgende Gläschen Wein in der gemütlichen Weinlounge sorgt für einen gelungenen Tagesausklang. 

Großzügig, komfortabel und schick – das sind die Zimmer und Suiten im „Gollinger“. Die hellen Räume sind mit viel Holz eingerichtet und sorgen für einen erholsamen Schlaf, schließlich warten bereits die nächsten Gipfel auf Sie! Lassen Sie sich von der Magie der Berge in Saalbach Hinterglemm faszinieren.

Ihr Comfort Einzelzimmer "Reiterkogel" ist ca. 25 qm groß und modern und praktisch eingerichtet. Es verfügt über Badezimmer mit Dusche und WC, Wohnschlafraum, Zirbenblock, Föhn, Radio, Flat-TV, Telefon, Safe, Internet, Sky mit Bundesliga, etc. Diese Zimmer sind ohne Balkon.

Übrigens: Im Gollinger nächtigen oftmals die Damen und Herren der Deutschen Ski-Nationalmannschaft, die auf den Weltmeisterschafts-Pisten ihr Training absolvieren.

Ausstattungsmerkmale
gegen Gebühr
bei den Standard-Zimmern
Kleiner Raum im Wellnessbereich
Nur nach vorheriger Anmeldung, nicht im Speisesaal, Hundebox oder Decke erforderlich, pro Tag/Hund € 15
Fön
Parkplätze befinden sich 50m vom Haus und sind kostenlos
Safe
3 verschiedene Saunen und großzügiger Ruhebereich
TV
im gesamten Hotel

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel "der Gollinger"
  • Unterbringung im Comfort Einzelzimmer "Reiterkogel"
  • Begrüßungsgetränk und Empfang durch den Gastgeber des Hauses
  • 5 x reichhaltiges, gesundes Frühstücksbuffet mit Vital- und Müsli-Ecke sowie Café Latte, Cappuccino, Espresso
  • 4 x Abendessen
  • 1 x Abendessen in einer Skihütte (Selbstzahler, dafür werden € 25.- im Hotel gutgeschrieben)
  • tägliche Skifahrerjause um 16:00 Uhr im Rahmen der Verwöhnpension
  • Weinprobe mit Chef Gerhard im Weinkeller des Hotels
  • Spezielle Skiverleih-Packages von "Snow & Fun"
  • freier Eintritt für den Baumzipfelweg
  • Wohlfühlen in der AlpenOase mit Stuben-Sauna aus Zirbenholz, Türkisches Dampfbad und Bio-Sauna
  • Verschiedene Duschbereiche, VIP-Dusche mit Ice-Crasher & Raindance, gemütlicher Relaxbereich mit Wasserbetten und Entspannungsmusik
  • Kleiner Fitnessraum mit Laufband, Rückentrainer, Gymnastikball und Hometrainer
  • kostenloses Internet
  • Tageszeitungen

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise zum Hotel
  • Ortstaxe € 2.-/Tag, zahlbar vor Ort an der Rezeption
  • Skipass (siehe: Zusätzliche Preisinformationen)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke

Anmerkungen zu den Leistungen

Mittwochs haben die fleißigen Hände des Hotels eine wohlverdiente Pause, weshalb das Restaurant im Gollinger nach dem Frühstück geschlossen ist. Für die Gruppe ist ein Tisch fürs Abendessen auf einer Hütte oder einem anderen Restaurant reserviert.
Für den Ausfall des Abendessens im Hotel bekommen Sie € 25.- von Ihrer Getränkerechnung im Hotel abgezogen.

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Österreich / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574. Für Heimkehrer sowie Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Ziellandes oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis im Zielland können die nachfolgenden Bestimmungen abweichen. Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 10 Tage vor der Einreise.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen:
- Einige Landgrenzübergänge

Reisen innerhalb des Landes:
Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Für die Ausreise aus einigen Bezirken wird ein negatives COVID-Testergebnis benötigt. Ein PCR-Test darf für diesen Fall nicht mehr als 72 Stunden und ein Antigen-Test nicht mehr als 48 Stunden alt sein.

Quarantänemaßnahmen:
Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Die Quarantänemaßnahmen gelten für Reisende aus allen Ländern, die sich nicht in der Anlage 1 in der oben verlinkten Aufstellung befinden. Sie können jedoch durch eine Testung mittels PCR- oder Antigen-Test am 5. Aufenthaltstag verkürzt werden, wenn dabei ein negatives Ergebnis erzielt wird. Betroffene Reisende müssen zur Einreise ein Quarantäneformular unterschreiben.

Wichtig bei der Einreise:
Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Alle Reisenden müssen einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, oder einen negativen Antigen-Test, nicht älter als 48 Stunden, vorweisen. Es kann auch ein Antigen-Test zur Eigenanwendung vorgelegt werden, sofern dieser in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Der Nachweis muss in englischer oder deutscher Sprache vorgelegt werden. Reisende, die kein negatives Testergebnis vorweisen können, müssen sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise in Österreich testen lassen. Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende eine Bestätigung, die sie in ausgedruckter oder elektronischer Form mit sich führen und auf Verlangen vorzeigen müssen. Von der Registrierungspflicht ausgenommen sind Reisende, die aus einem Staat in der Anlage 1 aus der obigen Aufstellung einreisen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Sie dürfen sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nicht außerhalb eines solchen Staates aufgehalten haben und müssen einen negativen Test nach obigen Anforderungen vorweisen. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Erleichterungen für geimpfte oder genesene Reisende:
Reisende können sich von der Testpflicht befreien, wenn sie geimpft oder genesen sind. Die Voraussetzungen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574. Zudem sind Geimpfte und Genesene von der Pflicht, das Einreiseformular auszufüllen, ausgenommen, wenn sie aus einem sich in der Anlage 1 befindlichen Staat (siehe oben verlinkte Aufstellung) einreisen und sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nicht außerhalb eines solchen Staates aufgehalten haben.

Transit:
Der Transit ist möglich. Reisende aus nicht sicheren Ländern unterliegen dabei jedoch Einschränkungen. Unter anderem darf kein Zwischenstopp vorgenommen werden. Transitreisende müssen kein Einreiseformular ausfüllen.

Wichtig am Zielort:
Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder Veranstaltungen wird ein negativer Test benötigt. Die Gültigkeitsdauer von PCR-Tests beträgt hierfür 72 Stunden, von offiziellen Antigen-Tests 48 Stunden und von Selbsttests 24 Stunden, wobei diese in behördlichen Datenverarbeitungssystemen der Länder erfasst werden müssen. Alternativ kann ein Impf- oder Genesungsnachweis vorgelegt werden. Unter Umständen werden nicht alle Nachweise von allen Stellen anerkannt.
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet
- Bars: geöffnet
- Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen
- Mindestabstand: 1.00 Meter
- Regionale Abweichungen möglich
- App: https://www.stopp-corona.at

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine unterschriebene Einverständniserklärung beider Eltern
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

West-Nil-Fieber:
In Österreich gab es in jüngster Zeit Ausbrüche des West-Nil-Fiebers. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

Achtung:
Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 05.08.2021 16:46 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Das Gesamtskigebiet verfügt über 270 Pistenkilometer und 70 Lifte.

Weinkeller: Nach einem langen Tag unterwegs freut sich Sommelier Gerhard Ihnen einen edlen Tropfen Ihrer Wahl aus dem hauseigenen Weinkeller anbieten zu dürfen. Er steht auch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Anreise: Ihr Zimmer ist ab 15.00 Uhr bezugsfertig. Wenn Sie später als 20.00 Uhr anreisen, dann teilen Sie uns das bitte mit. Am Abreisetag steht das Zimmer bis 10.00 Uhr zur Verfügung!

Die Unterbringungen kann in unterschiedlichen Zimmertypen erfolgen.

Hunde: Ihre Lieblinge können nur nach Voranmeldung mitgebracht werden, dürfen aber nicht in den Speisesaal des Hotels. Hundebox oder Decke erforderlich! Aufschlag pro Hund und Tag: € 15,00 (ohne Futter).

Preisinformationen

Sie erhalten Ihren kostenpflichtigen Skipass im Hotel.
Bitte direkt nach der Anreise vor Ort an der Rezeption angeben und dort auch zahlen.

  • Ca. - Preise:
    • 1 Tag = € 55,00 
    • 2 Tage = € 100,00
    • 3 Tage = € 145,00
    • 4 Tage = € 184,50
    • 5 Tage = € 215,00
    • 6 Tage = € 240,00
    • 7 Tage = € 265,00

Ski- oder Snowboard-Mietpreise (je nach Qualität), Skischuhe und Stöcke extra:
1 Tag = ca. € 28.- oder
5 Tage = ca. € 110.-

Ski- oder Snowboardkurse (individuell) jeweils 5 Tage x 4,5 Std.(ca. Preise):
ohne Ausrüstung € 220.-
mit Ausrüstung € 310.-

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Der Gollinger
Schwarzacherweg 376
A-5754 Hinterglemm

Verkehrsmittel

Flugzeug

Flughafen Salzburg. Von dort ca. 45 Minuten mit dem Taxi zum Hotel (Preis ca. € 100.-).

Bahn/Bus

Bahnhof Zell am See ist ca. 18 km entfernt, Bahnhof Saalfelden ca. 22 km.
Vom Bahnhof Zell am See mit dem Bus Nr. 680 bis zur Halltestelle Hinterglemm Zwölferkogelbahn.
Ein Taxi kostet ca. € 50.- von Zell am See nach Hinterglemm.

Der Fernbus Flixbus fährt die Gemeinde Saalbach ab einigen deutschen Städten wie z.B. München, Kaiserlautern, Heidelberg, Ulm, Heilbronn oder Stuttgart an.

Auto

Auto (vignettenfrei) von München (ca. 1,5 Std.) über BAB 8 Richtung Salzburg, Abfahrt Siegsdorf über Inzell - Lofer - Saalfelden - Zell am See. Vor Zell am See rechts ab ins Glemmertal Richtung Saalbach-Hinterglemm. In Hinterglemm hinter dem Tunnel gleich links abbiegen. In 100m auf der rechten Seite ist Der Gollinger. Das Hotel bietet kostenlose Parkplätze direkt am Haus.

Kundenstimmen

Kein Avatar
MARKUS N.
Reisetermin: 15.12.2019 - 20.12.2019
Hat mir sehr gut gefallen die Truppe war gut gemischt leider war die Zeit viel zu kurz. Aber das kann man ja ändern. Ansonsten war alles super übrigens ist das Abreisedatum der 22.12.2019.Bis denne MfG Markus Nothacker
Kein Avatar
Mai Anisette T.
Reisetermin: 12.01.2019 - 16.01.2019
Super Truppe, obwohl wir zusammengewürfelt worden. Interessant Leute kennenzulernen von verschiedenen Städten. Ich werde einige Trips mitmachen!
Kein Avatar
Astrid B.
Reisetermin: 16.12.2018 - 22.12.2018
Diese Reise war ein absoluter Glücksgriff. Tolle Gruppe, tolles Skigebiet, alles hat gepasst. Gerne wieder
Kein Avatar
Marion S.
Reisetermin: 18.03.2018 - 24.03.2018
Vielen herzlichen Dank für den Wunderschönen Skiurlaub ⛷ in Saalbach Hinterglemm . Das Gebiet ist spitze ???? Der Service war hervorragend ???? Die alten Zimmer bekommen sicher noch einen neuen Anstrich ........ bis ich ganz sicher dabei bin ???????? Beste Grüße Marion Schenk
Kein Avatar
B. W.
Reisetermin: 18.03.2018 - 24.03.2018
Das Hotel hatte eine super Lage, die Zimmer waren gemütlich, wenn auch sehr unterschiedlich groß. Sehr schöner Wellnessbereich mit guten Öffnungszeiten. Ansprechendes Frühstücksbuffet. Leckeres Abendessen - nur nicht besonders geeignet für Vegetarier. Das Durchschnittsalter der Gruppe war viel zu hoch. Tolles Skigebiet! Leider hätte man sich um den angegeben Skikurs komplett selber kümmern müssen. Après Ski sehr teuer und keine besonders gute Stimmung ;) Anmerkung Singlereisen.de: Den Skikurs, der nicht Teil der Reise ist, kann man jederzeit direkt an der Hotelrezeption buchen.

Alle 27 Kundenstimmen anzeigen

Skiurlaub in Saalbach Hinterglemm
Preis ab: