Toskana für Singles: Kochen, Wein & Kultur

Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an unter 0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Highlights

  • Unvergessliche Ausflüge: San Gimignano, Siena & Lucca
  • Weinprobe auf toskanischem Weingut, Olivenölverkostung
  • 2 Kochkurse im Landhaus und gemeinsames Essen mit Wein
  • Die Toskana entdecken mit Singlereisen
Impossanter Eingang zu den Termen
Die Terme von Montecantini
Mit dieser Bahn geht es zum Bergdorf - 5 min vom Hotel entfernt
Restaurant in Montecatini Alto
Hier befindet sich die Außenküche für den Kochkurs
Florenz
Das berühmte Pferderennen in Siena
Kochkurs mit selbst gemachten Nudeln
Der Chef mit Chefkoch
Kalbsbraten nach Art des Hauses
die typische Toskana
Teilnehmer
keine Begrenzung
Alters­empfehlung
ab 40 bis Mitte/Ende 50
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem

Aktuelle Corona Bestimmungen

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
  • Online-Registrierung
Sonstiges:

Vollständig Geimpfte und Genesene brauchen zur Einreise ab sofort keinen Test mehr.

Rückreise nach Deutschland möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
Allgemeine Corona-Informationen für Italien

(Stand: 29.11.2021)

Einreise möglich: Teilweise ab 29.11.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5412&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto. Zur Einreise berechtigt sind derzeit nur Reisende aus den Länderkategorien A, B, C und D aus der verlinkten Aufstellung. Maßgeblich ist dabei der Aufenthalt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise. Bitte beachten Sie jedoch, dass Reisen innerhalb des Landes derzeit eingeschränkt sind und es daher zu Einreiseverweigerungen kommen kann, wenn sich das Endziel von Reisenden in einer anderen Region befindet, als die Einreise. Es können zudem jederzeit kurzfristige Einreisesperren für einzelne Regionen ausgesprochen werden. Reisende sollten sich deshalb in jedem Fall rechtzeitig vor Reisebeginn bei ihrer zuständigen Auslandsvertretung darüber informieren, ob ihre Reise wie geplant stattfinden kann.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Durchreise aus den EU-/Schengen-Staaten ist bis zu 36 Stunden uneingeschränkt möglich, wenn private Transportmittel benutzt werden. Beim Transit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sollten sich Reisende bei der jeweiligen Betreibergesellschaft nach den Anforderungen erkundigen.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. - Innerhalb des Landes werden die Regionen und autonomen Provinzen je nach ihrer Infektionslage kategorisiert (weiß, gelb, orange und rot). - Reisen zwischen den weißen und gelben Zonen sind möglich, während für orange und rote Zonen Beschränkungen gelten. Reisende, die entweder eine vollständige COVID-19-Impfung oder eine Genesung von der Krankheit nachweisen können, können jedoch ein sogenanntes grünes Zertifikat erhalten, mit dem sie sich auch zwischen orangen und roten Zonen bewegen dürfen. - Gleiches gilt für Personen, die einen negativen Schnelltest vorweisen können. Zertifikate aus anderen EU-Staaten werden ebenfalls anerkannt.  - Ab dem 06.12.2021 werden Testnachweise jedoch nicht mehr von allen Stellen im Land anerkannt. - Die Kategorisierung sowie weitere Informationen zu den jeweils geltenden Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto (http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto).
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 5 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Dies gilt für Reisende aus Länderkategorie D in der oben verlinkten Aufstellung.
  • Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt. * Dies muss ein maximal 72 Stunden alter PCR-Test oder ein maximal 48 Stunden alter Antigen-Test sein. * Reisende aus Großbritannien und den britischen Überseegebieten benötigen auch im Falle eines PCR-Tests ein maximal 48 Stunden altes Ergebnis. * Das Testergebnis muss in englischer, italienischer, französischer oder spanischer Sprache vorgelegt werden. * Nachweise über das Digitale COVID-Zertifikat der EU werden anerkannt. * Die Testpflicht besteht nicht für Kinder unter 6 Jahren. * Reisende müssen sich außerdem innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft beim örtlichen italienischen Gesundheitsamt anmelden (siehe dazu [https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5364&area=nuovoCoronavirus&menu=aChiRivolgersi)](https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5364&area=nuovoCoronavirus&menu=aChiRivolgersi)) .
  • Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Reisende aus der Länderkategorie D werden nach Ablauf ihrer Isolationszeit getestet.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://app.euplf.eu. * Es wird ein QR-Code generiert, den Reisende vorweisen müssen. * Die Papierform des Formulars wird nur noch akzeptiert, wenn eine Online-Registrierung aufgrund technischer Gründe nicht möglich ist. * Sie finden die Papierform unter folgendem Link: [https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html.](https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html.)
  • Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • Sizilien Zusätzlich zu den genannten Maßnahmen wird bei Einreise nach Sizilien aus bestimmten Ländern, darunter Deutschland, grundsätzlich ein COVID-Test durchgeführt. Dies gilt auch bei Voraufenthalt in den betroffenen Ländern innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise. Bitte erfragen Sie die betroffenen Länder aufgrund der derzeitigen, volatlien Lage bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. * Es kommt zu strengeren Beschränkungen sowie Schließungen bestimmter Lokalitäten innerhalb der roten Zonen des Landes. Die Einstufung sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: [http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto](http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto). * Zudem wird für den Zugang zu einigen öffentlichen sowie innenliegenden Einrichtungen ein "grüner Pass", der Nachweis über den Test-, Impf- oder Genesungsstatus, gefordert. Dies gilt auch für die Vatikanstadt. Ab dem 06.12.2021 wird ein Testnachweis nicht mehr von allen Stellen als ausreichend anerkannt.
  • Notstand: ja
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Kinos/Theater: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Private Fahrzeuge: begrenzte Personenanzahl von maximal 3 Personen aus unterschiedlichen Haushalten inklusive Fahrer
  • Maskenpflicht: ja - in geschlossenen öffentlichen Räumen; im Freien dann, wenn der Mindestabstand nicht gehalten werden kann; in Fahrzeugen, wenn die Personen nicht demselben Haushalt angehören
  • Mindestabstand: 1.00 Meter
  • Versammlungsverbot: ja, ab 2 Personen
  • App: https://www.immuni.italia.it

Singlereisen in die Toskana / Italien

Was wären Singlereisen in die Toskana, ohne die Geheimnisse der italienischen Küche bei einem Kochkurs kennenzulernen? Die Zutaten dafür kaufen Sie bei einem gemeinsamen Marktbesuch ein. Genießen Sie in vollen Zügen die italienische Lebensart, die verführerischen Gerichten, die hervorragenden Weine und das Olivenöl der Toskana. Entdecken Sie auf Ausflügen mit einem Guide die prachtvollen Städte San Gimignano, Lucca & Siena. Lassen Sie sich von der faszinierenden Architektur und Kultur begeistern, zu denen auch die imposanten Kunst- und Bauwerke von Leonardo da Vinci gehören. Bei einem Besuch im Da Vinci-Museum begegnen Sie dem bedeutenden Künstler seiner Zeit. Es bleibt genügend Raum und Zeit zur Erholung und für individuelle Unternehmungen. Erkunden Sie Ihre Umgebung, relaxen Sie am Hotelpool oder entspannen Sie in einem der Thermalbäder von Montecatini. Erleben Sie eine wunderschöne Singlereise mit Genuss und Kultur in der Toskana.

Im Land des Chianti liegt der Ort Montecatini Terme. Er ist berühmt für seine Thermen und gehört zu den größten Heilbädern in Italien. Es gibt in Ihrem Single Urlaub viel zu entdecken und das bezaubernde Städtchen lädt mit seinen mittelalterlichen Gassen zu Spaziergängen ein. Verweilen Sie doch mit den anderen Singels & Alleinreisenden im Gambrinus - es ist eines der letzten großen Konzertcafés in Italien. Darüber hinaus gilt Montecatini als Zentrum der Jugendstil-Architektur, die Sie auf Ihrer Singlereise in die Toskana bewundern können. Auf einem Hügel liegt übrigens das Bergdorf Montecatini Alto, dessen alter Siedlungskern durch eine Zahnradbahn mit Montecatini Terme verbunden ist.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Begrüßungscocktail – Abendessen
Nach Ihrer individuellen Anreise lernen Sie bei einem Begrüßungscocktail die anderen Singlereisenden kennen. Anschließend geht es zum gemeinsamen Abendessen in das hoteleigene Restaurant. Hier erleben Sie die Vielfalt der italienischen Küche, von Antipasto bis Dolce. Ein wunderbarer Einstieg in Ihre Toskana-Auszeit. 2. Tag: Besuch des Landhaus - KochkursSie beginnen Ihren ersten Urlaubstag mit einem ausführlichen und gemütlichen Frühstück. Um 10 Uhr starten Sie zu Ihrem ersten Kochkurs-Erlebnis. In dem zum Hotel gehörenden Landhaus bereiten Sie bei einem geselligen Kochkurs raffinierte und frische Kleinigkeiten aus der Region zu, die Sie anschließend bei dem ein oder anderen guten Glas Wein gemeinsam genießen. Bestimmt verrät Ihnen Ihr Chefkoch ein paar Geheimnisse in Sachen Antipasti, Risotto oder Tiramisu. Am Nachmittag geht es dann zurück ins Hotel. Gerne können Sie nun noch einen Spaziergang nach Montecatini machen oder am Pool relaxen. Zum Abendessen genießen Sie die gute toskanische Küche. 3. Tag: Tagesausflug – Siena & San Gimignano mit GuideUm 08:30 Uhr beginnt mit dem Bus ein Tag voller kultureller Highlights! Mitten im Herzen der Toskana liegen die Orte Siena und San Gimignano. Auf einer begleiteten Stadtführung durch Siena werden Sie von der Architektur verzaubert sein. Mit dem Dom, dem Turm von Mangia und der Piazza del Campo wird der Besuch zu einem fantastischen Erlebnis. San Gimignano ist vor allem wegen seines mittelalterlichen Stadtkerns bekannt und beliebt. Schon weithin sind auf dem Hügel die Geschlechtertürme der Stadt sichtbar - sie gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Zur freien Verfügung - Besuch des ThermalbadesDer heutige Tag steht Ihnen für individuelle Interessen zur Verfügung. Bummeln Sie durch Montecatini oder nutzen Sie die Zeit für den Besuch eines der Thermalbäder von Montecatini. Die Natur hat hier natürliche Gesundheitsbäder geschaffen. Oder Sie besuchen ein Designer-Outlet (ca. 40 min. vom Hotel entfernt). Abendessen im Hotel. 5. Tag: Stadtbesichtigung von LuccaGemeinsam fahren Sie heute mit dem Zug nach Lucca und schauen sich diese wunderschöne Stadt an. Ihr Reisebegleiter wird Sie zu den interessantesten Straßen und Plätze führen. Zum Abendessen genießen Sie die gute toskanische Küche. 6. Tag: Markteinkauf in Montecatini – Kochkurs (ab 8 Teilnehmern)Heute gehen Sie mit Dante, dem Besitzer des Hotels auf den Markt und genießen den Duft, der die Stände der Händler umweht. Heute findet auch der 2. Kochkurs statt. Gemeinsam bereiten Sie "Singleaffine" kulinarische Köstlichkeiten aus der italienischen Küche zu und lernen nebenbei was "dolce far niente" bedeutet. Abendessen im Hotel.Bei weniger als 8 Teilnehmern steht dieser Tag zur freien Verfügung bis zum Abendessen im Hotel. 7. Tag: Leonardo da Vinci-Museum - Weinprobe – Olivenöl-VerkostungHeute besuchen Sie das nahe Leonardo da Vinci Museum mit vielen Exponaten des berühmten Malers, Bildhauers, Architekten, Ingenieurs und Philosophen. Anschließend gehen Sie in ein toskanisches Weingut zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss. Abends wartet im Hotel noch eine Olivenölprobe auf Sie. Abendessen im Hotel. 8. Tag: AbreiseEine herrliche Singlewoche geht leider zu Ende. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise. Die Reihenfolge der Tagesprogramme kann sich aus organisatorischen Gründen ändern.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Italien

Dante und Paolo am Empfang
Loungebereich mit Leseecke
Hotellounge
Zeit zum Entspannen am Pool
Hotelpool mit Whirlpool
Die Hotelbar
Zimmerbeispiel

Das von der Familie Simoncini liebevoll geführte 4-Sterne Hotel Torretta liegt in Montecatini Terme und bietet einen schönen Panoramablick über die Stadt. Die 63 Zimmer sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Alle Zimmer haben Klimaanlage, TV, Telefon, Fön, WiFi, Safe und Minibar. Eine exzellente Küche verwöhnt den anspruchsvollen Gaumen mit traditionellen und lokalen Gerichten, zubereitet mit den Produkten aus der Region und dem eigenen Olivenöl. Der schön angelegte Swimmingpool, der Whirl-Pool und die Open-Air Bar bieten ideale Rahmenbedingungen für einen entspannten Singleurlaub.

In der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten wie: Minigolf, Tischtennis, Boccia, einen Fahrradverleih, einen kleinen Fußballplatz und gegen Gebühr einen 18-Loch-Golfplatz (Montecatini Golf Club, ca. 5 km), Reiten (ca. 8 km) sowie diverse Thermal- und Kureinrichtungen in Montecatini Terme und in Monsummano Terme. Ins Zentrum von Montecatini sind es vom Hotel etwa 300 Meter.

Ausstattungsmerkmale
Fön
Parkplatz
Pool
Safe
TV
WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Sammeltransfer ab/an Flughafen Florenz (Hinflug 14-17 Uhr, Rückflug 12-16 Uhr, mehr dazu unter Anreise)
  • 7 Übernachtungen im 4* Park Hotel Torretta
  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • Halbpension mit 7 x Frühstück und 7 x Abendessen
  • Begrüßungscocktail
  • gemeinsamer Marktbesuch (ab 8 Personen)
  • 2 Kochkurse (ab 8 Personen) oder Kochshow bei dem Chefkoch des Hotels (unter 8 Personen)
  • Weinprobe auf toskanischem Weingut mit kleinem Imbiss
  • Olivenölprobe im Hotel
  • Tagesausflug Siena & San Gimignano mit Guide
  • Tagesausflug nach Lucca und Stadtbesichtigung mit Guide
  • deutschsprachige Reisebegleitung vor Ort

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise Montecatini / Italien (mehr dazu unter Anreise)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Anmerkungen zu den Leistungen

Unterbringung
Unterbringung im halben Doppelzimmer
Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist auf Anfrage möglich, wenn Sie gemeinsam mit einem Freund/Freundin das Zimmer belegen wollen. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung im Feld „Ihre Notiz an uns“ den Namen der zweiten Person an. Hier ist nur eine gleichgeschlechtliche Belegung zulässig.

Kochkurs
Das Kochkurs-Programm findet ab 8 Teilnehmern statt. Bei weniger Teilnehmern können Sie dem Chefkoch bei einer "Kochshow" über die Schultern schauen.

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Italien / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5412&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto. Zur Einreise berechtigt sind derzeit nur Reisende aus den Länderkategorien A, B, C und D aus der verlinkten Aufstellung. Maßgeblich ist dabei der Aufenthalt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Reisen innerhalb des Landes derzeit eingeschränkt sind und es daher zu Einreiseverweigerungen kommen kann, wenn sich das Endziel von Reisenden in einer anderen Region befindet, als die Einreise. Es können zudem jederzeit kurzfristige Einreisesperren für einzelne Regionen ausgesprochen werden. Reisende sollten sich deshalb in jedem Fall rechtzeitig vor Reisebeginn bei ihrer zuständigen Auslandsvertretung darüber informieren, ob ihre Reise wie geplant stattfinden kann.

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

- Innerhalb des Landes werden die Regionen und autonomen Provinzen je nach ihrer Infektionslage kategorisiert (weiß, gelb, orange und rot).
- Reisen zwischen den weißen und gelben Zonen sind möglich, während für orange und rote Zonen Beschränkungen gelten. Reisende, die entweder eine vollständige COVID-19-Impfung oder eine Genesung von der Krankheit nachweisen können, können jedoch ein sogenanntes grünes Zertifikat erhalten, mit dem sie sich auch zwischen orangen und roten Zonen bewegen dürfen.
- Gleiches gilt für Personen, die einen negativen Schnelltest vorweisen können. Zertifikate aus anderen EU-Staaten werden ebenfalls anerkannt. 
- Ab dem 06.12.2021 werden Testnachweise jedoch nicht mehr von allen Stellen im Land anerkannt.
- Die Kategorisierung sowie weitere Informationen zu den jeweils geltenden Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto (http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto).
Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 5 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Dies gilt für Reisende aus Länderkategorie D in der oben verlinkten Aufstellung.

Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Dies muss ein maximal 72 Stunden alter PCR-Test oder ein maximal 48 Stunden alter Antigen-Test sein.
- Reisende aus Großbritannien und den britischen Überseegebieten benötigen auch im Falle eines PCR-Tests ein maximal 48 Stunden altes Ergebnis.
- Das Testergebnis muss in englischer, italienischer, französischer oder spanischer Sprache vorgelegt werden.
- Nachweise über das Digitale COVID-Zertifikat der EU werden anerkannt.
- Die Testpflicht besteht nicht für Kinder unter 6 Jahren.
- Reisende müssen sich außerdem innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft beim örtlichen italienischen Gesundheitsamt anmelden (siehe dazu https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5364&area=nuovoCoronavirus&menu=aChiRivolgersi) (https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5364&area=nuovoCoronavirus&menu=aChiRivolgersi)) . Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Reisende aus der Länderkategorie D werden nach Ablauf ihrer Isolationszeit getestet. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://app.euplf.eu.
- Es wird ein QR-Code generiert, den Reisende vorweisen müssen.
- Die Papierform des Formulars wird nur noch akzeptiert, wenn eine Online-Registrierung aufgrund technischer Gründe nicht möglich ist.
- Sie finden die Papierform unter folgendem Link: https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html. (https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html.) Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.


Sizilien
Zusätzlich zu den genannten Maßnahmen wird bei Einreise nach Sizilien aus bestimmten Ländern, darunter Deutschland, grundsätzlich ein COVID-Test durchgeführt. Dies gilt auch bei Voraufenthalt in den betroffenen Ländern innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise. Bitte erfragen Sie die betroffenen Länder aufgrund der derzeitigen, volatlien Lage bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

- Reisende aus Länderkategorie C, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Dazu müssen sie einen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt: https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5412&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto (https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5412&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto).
- Reisende aus Länderkategorie D können sich unter den verlinkten Voraussetzungen von der Quarantäne-, nicht jedoch von der Testpflicht, befreien.
Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Durchreise aus den EU-/Schengen-Staaten ist bis zu 36 Stunden uneingeschränkt möglich, wenn private Transportmittel benutzt werden. Beim Transit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sollten sich Reisende bei der jeweiligen Betreibergesellschaft nach den Anforderungen erkundigen.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

- Es kommt zu strengeren Beschränkungen sowie Schließungen bestimmter Lokalitäten innerhalb der roten Zonen des Landes. Die Einstufung sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto (http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto).
- Zudem wird für den Zugang zu einigen öffentlichen sowie innenliegenden Einrichtungen ein "grüner Pass", der Nachweis über den Test-, Impf- oder Genesungsstatus, gefordert. Dies gilt auch für die Vatikanstadt. Ab dem 06.12.2021 wird ein Testnachweis nicht mehr von allen Stellen als ausreichend anerkannt.

- Notstand: ja
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
- Kinos/Theater: teilweise geöffnet
- Strände: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Private Fahrzeuge: begrenzte Personenanzahl von maximal 3 Personen aus unterschiedlichen Haushalten inklusive Fahrer
- Maskenpflicht: ja - in geschlossenen öffentlichen Räumen; im Freien dann, wenn der Mindestabstand nicht gehalten werden kann; in Fahrzeugen, wenn die Personen nicht demselben Haushalt angehören
- Mindestabstand: 1.00 Meter
- Versammlungsverbot: ja, ab 2 Personen
- App: https://www.immuni.italia.it

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung

Dies gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Chikungunya-Fieber

Hinweis:
Von April bis Oktober können Zeckenbisse eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 02.12.2021 08:06 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Hotel Torretta
V.le Bustichini, 63
51016 Montecatini Terme - Italy
Tel: 0039 057270305
E-Mail: info@hoteltorretta.it

Verkehrsmittel

Flugzeug

Der Flug nach/ab Flughafen Florenz ist nicht im Reisepreis enthalten.
Günstige Flüge nach Florenz finden Sie beispielsweise auf dieser Flugsuchmaschine.

Sofern Sie den Flug für Ihre Singlereise nicht selbst im Internet suchen und buchen möchten, können wir Ihnen diesen über ein Partnerbüro vermitteln. Durch die anfallenden Servicegebühren und andere Tarife kostet das Ticket in der Regel ca. 90 Euro mehr. Bei Interesse an der Flugvermittlung schreiben Sie uns bitte eine Mail an die service@singlereisen.de oder bei der Buchung unter "Ihre Notiz an uns".

Transfer
Ab Flughafen Florenz ist beim Hinflug zwischen 14-17 Uhr und zurück zwischen 12-16 Uhr ein Sammeltransfer im Reisepreis enthalten. In dieser Zeit wird der Transfer flexibel entsprechend der Flugzeiten der Teilnehmer von uns angepasst.

Unabhängig von unserem Transferangebot können Sie auch eigenständig zum Hotel fahren. Ab dem Flughafen Florenz können Sie einen direkten Bus nach Montecatini nehmen. Es ist die Buslinie R003 (Quadro 106) von Firenze nach Montecatini. Die Busfahrt über die Autostrada beträgt ca. 50 Minuten.

Die Bushaltestelle ist links, wenn Sie den Haupteingang verlassen zwischen einer Tankstelle und dem großen Flughafentor. Die Busse fahren von 08:25 Uhr bis 20:25 Uhr jeweils stündlich. Vom Busbahnhof Montecatini ist es nur ein kurze Taxifahrt (1 km) bis zum Hotel.

Bahn/Bus

Sie können auch mit der Bahn anreisen bis Florenz - Firenze Termini. Von hier aus fährt der gleiche Bus R003 (Quadro 106) wie unter "Anreise per Flugzeug" beschrieben, nur jeweils 10 Minuten früher also von 08:15 Uhr bis 20:15 Uhr jeweils stündlich.

Kundenstimmen

Kein Avatar
P. T.
Reisetermin: 23.10.2016 - 30.10.2016
Sehr schöne Reise. Gut durchdachtes und organisiertes, trotzdem flexibles Programm. Auch wenn das Hotel keine zusätliche Ausstattung wie Wellnessbereich bietet, macht das der charmante Hausherr Dante zigmal wett! Schade war nur, dass die beiden gebuchten Kochkurse trotz hoher Beteiligung nur als Show cooking stattfanden (deswegen ein Stern Abzug) - selber kochen wäre mit der netten Truppe viel schöner gewesen. Warum sich keine Männer angemeldet haben, ist mir ein Rätsel, denn diese Genussreise ist bestimmt auch etwas für die Herren der Schöpfung. Bedingungslos zu empfehlen!
Kein Avatar
Thomas B.
Reisetermin: 21.06.2016 - 28.06.2016
Die Reise war ein "GENUSS" in jeder Hinsicht. Das Wetter war toll, die Organisation hat super gut geklappt, der Transfer vom Flughafen ins Hotel in Montecatini und auch alles andere, die Tagesausflüge, die Reiseleitung bei den Ausflügen nach Siena, San Giminiano und Lucca waren toll. Montecatini ist ein echtes Kleinod. Der Ort ist nicht überlaufen und hat seinen ganz eigenen mondänen Charme noch aus der Ära am Ende des vorletzten Jahrhunderts bewahren können. In Orten wie diesen hat das >dolce far niente< wohl seinen Ursprung. Um die Ausflüge in die nähere Umgebung von Montecatini hat sich der Hotelchef Dante persönlich gekümmert und uns wunderschöne Orte in der Toskana gezeigt, wie sie wirklich ist. Das waren unvergessliche Momente, in diesen Orten die Schönheit dieser unvergleichlichen Landschaft sehen und erleben zu dürfen - ein Fest für die Augen. In die friedliche Stille hineinlauschen zu können - Entspannung pur, jedenfalls für meine stressgeplagten Ohren; und dann bei einem Picknick in einem kleinen Bergdorf die Nase mit dem Bouquet eines Chianti und den Gaumen mit einem leckeren Schinken aus der Toskana zu erfreuen. Mit wenigen Worten, >ein Fest für alle Sinne
Kein Avatar
Renate D.
Reisetermin: 24.10.2015 - 31.10.2015
Ich war zum ersten Mal mit singlereisen.de unterwegs und ich muss sagen, dass alles von Anfang an gut geklappt hat. Angefangen von der Vorab-Information (Reisebstätigung, Unterlagen usw.) bis hin zur Durchführung vor Ort. Das Hotel ist familliär und persönlich, und der Besitzer Dante mit seiner Familie hat sich rührend um uns gekümmert. Er ist mit ganzem Herzen Hotelier, und das merkt man ihm an. Wir waren eine Gruppe von sieben Personen und haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. Ausflüge, Essen und vor allem der Wein haben ihr Übriges dazu beigetragen, dass die Woche wunderbar war. Ich bin sicher nicht zum letzten Mal mit singlereisen.de gefahren.
Kein Avatar
Claudine K.
Reisetermin: 24.06.2014 - 01.07.2014
Liebe Singel Reisen DE, Ich war sehr zufrieden. Die Kombination von Kochen, Wein & Kultur hat mir sehr gut gefallen. Hotel war ok. Personal im Hotel war perfekt. Tourguide nach Siena war nicht besonders befriedigend. Mit freundlichen Grüssen Claudine Kettel
Kein Avatar
K. E.-M.
Reisetermin: 01.11.2013 - 08.11.2013
Für die die das gute Essen lieben ist das die perfekte Reise. Sehr empfehlenswert, alles Stimmt.

Alle 9 Kundenstimmen anzeigen

Toskana für Singles: Kochen, Wein & Kultur
Preis ab: