Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Der Lechweg - 4 Etappen der Alpenüberquerung

Bewertung: (11) Lesen

Fitnesslevel:3

Altersempfehlung:ab 30 bis Mitte/Ende 40

Teilnehmer: mind. 5, max. 10

Gute Kondition: Wanderungen und/oder Fahrradtouren, auch mit Steigungen über mehrere Stunden sollten möglich sein.
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
p.P. ab 999,-
Brücke über den Krumbach zwischen Tirol und Vorarlberg
Brücke über den Krumbach zwischen Tirol und Vorarlberg

Corona-Informationen für Österreich/Arlberg

Einreise möglich: Teilweise

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Staatsangehörige der EU- und EWR-Länder sowie der Schweiz dürfen wieder einreisen, unterliegen, je nach Herkunftsland, dabei jedoch bestimmten Bedingungen
  • Drittstaatsangehörige dürfen weiterhin nicht einreisen
  • Die Einreise aus als epidemiologisch sicher eingestuften Ländern ist für oben genannte Staatsbürger uneingeschränkt möglich. Voraussetzung ist, dass sich Reisende innerhalb der letzten 10 Tage nicht außerhalb eines solchen Landes aufgehalten haben. Eine Aufstellung dieser Länder finden Sie unter folgendem Link: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ--Reisen-und-KonsumentInnenschutz.html
  • Haben sich Reisende innerhalb der letzten 10 Tage außerhalb aufgehalten oder möchten sie aus einem als nicht sicher eingestuften Land einreisen, müssen sie einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, vorweisen oder sich für bis zu 10 Tage in Quarantäne begeben. Für die Quarantäne ist eine Unterkunftsbestätigung vorzulegen, die Kosten sind vom Reisenden selbst zu tragen. Die Quarantäne kann vorzeitig beendet werden, wenn ein währenddessen durchgeführter PCR-Test negativ ist
  • Reisende, die sich innerhalb der letzten 14 Tage nicht außerhalb der sicheren Staaten aufgehalten haben, sollten dies - im Falle stichprobenartiger Kontrollen - glaubhaft machen können
  • Der Transit durch Österreich ist auch für Reisende aus nicht sicheren Ländern möglich, unterliegt jedoch Einschränkungen. Unter anderem darf kein Zwischenstopp vorgenommen werden
Wichtige Informationen vor Ort
  • Hotels: geöffnet
  • Maskenpflicht: Ja, in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften
  • Mindestabstand: 1 Meter
  • Restaurants/Cafés: offen, unter Einhaltung der Abstandsregeln
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar, es besteht Maskenpflicht
  • Museen/Sehenswürdigkeiten/Tierparks/Kinos: geöffnet

Singlereise mit Wandern auf dem Lechweg

Erleben und genießen Sie in Ihrem Single Urlaub mit singlereisen.de die ersten Etappen auf dem idyllischen Lechweg. Ein einzigartiges Wandererlebnis durch eine Alpenregion, die gleichzeitig eine der letzten Wildflusslandschaften Europas ist. Auf rund 57 Kilometern erleben Sie in Ihrem Wanderurlaub den Lech von seiner Quelle nahe des Formarinsees im österreichischen Bundesland Vorarlberg bis Elbigenalp. Auf den vier unterschiedlichen Wanderetappen werden Sie auf Ihrer Singlereise von einem Wanderguide begleitet. Der Lechweg bietet eine beeindruckende Natur, von der Landschaft geprägte Menschen und wahrlich sagenhafte Geschichten. Von den Römern und ihren Alpenüberquerungen, über die Schwabenkinder bis zu den Flößern - in jeder Geschichte spielt der Lech eine bedeutende Rolle.

Bei diesem Angebot geht es von der Quelle des Lech bis zum Zentrum des Lechtals. Durch herrliche Natur, über Almwiesen, zu bezaubernden Seen und über die längste Fußgängerhängebrücke Österreichs. Der Weg verbindet Regionen mit unterschiedlichen Traditionen und Geschichten.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Lech - Umtrunk und Abendessen
Ihre individuelle Anreise nach Lech sollte bis 16:30 Uhr erfolgt sein. Um ca. 17 Uhr treffen Sie die anderen Singles bei einem Begrüßungsgetränk mit Ihrem Guide. Eine gute Gelegenheit, sich gleich etwas näher kennenzulernen. Später gehen Sie zu einem gemeinsamen Abendessen.

---

2. Tag: Die 1. Etappe führt vom Formarinsee bis Lech am Arlberg
Gestärkt starten Sie nach dem Frühstück Ihre erste Etappe des Lechwegs. Zusammen mit Ihrem Wanderguide, der Sie in den kommenden Tagen begleiten wird, geht es los. Der Wanderbus fährt vom Postamt in Lech bis zur Bushaltestelle Formarinsee. Hier beginnt auf einer Höhe von 1.793 m der Lechweg über den Güterweg zum Formarinsee mit wunderschönem Panoramablick über den See. Weiter geht es am Lechufer entlang, vorbei am Steinbock-Denkmal, weiter nach Lech am Arlberg. Im Hotel in Lech erwartet Sie ein genussvolles Abendessen. Den Tag beenden Sie am besten in geselliger Runde. Gehzeit: ca. 5 Stunden, Strecke: 14 km, leichter Bergweg; ↑ 195 m; ↓ 629 m

---

3. Tag: Die 2. Etappe führt nach Warth - Naturbadesee "Seebachsee" - Rast in der Wälder Metzge
Heute verläuft Ihre Wanderung von Stubenach nach Warth. Ab dem östlichen Ortsteil schlängelt sich der Lech durch eine faszinierende Tobellandschaft. Über Stubenbach verläuft der Weg oberhalb der Lechschlucht, dabei überqueren Sie einige kleine Gebirgsbäche. Sie wandern auf einem Forstweg immer oberhalb des Lechs bis zu einer Holzbrücke, die mit Stahlseilen gesichert ist und über den Fluss führt.

Der Weg verläuft weiter durch den Höhenwald bergauf zum Walserdorf Warth. Direkt am Ortseingang laden der Naturbadesee „Seebachsee“ und die höchstgelegene Sennerei und Metzgerei Vorarlbergs „die Wälder Metzge“ zur Rast ein. Am Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Fahrtzeit ca. 20 Minuten. Gehzeit: ca. 4 Stunden, Strecke: 11 km, mittelschwerer Bergweg; ↑ 733 m; ↓ 635 m

---

4. Tag: Die 3. Etappe von Warth/Gehren/Lechleiten bis Holzgau - Tiroler Boden
Nach dem Frühstück nimmt die Gruppe den öffentlichen Bus nach Warth. Der Lechweg führt von Warth aus weiter nach Gehren und somit auf Tiroler Boden.

Von Lechleiten am Arlberg führt ihr Weg über den Panoramaweg in Richtung Steeg. Weit über dem Lech öffnen sich wunderbare Ausblicke hinein ins Lechtal. Über Stubenbach verläuft der Weg oberhalb der Lechschlucht. Immer wieder blitzt in der Tiefe das magische Türkis des Flusses auf. Einige Serpentinen führen hinunter zum Lech nach Steeg. An seinem Ufer entlang geht es hinein in den Ort Holzgau. In Holzgau angekommen wird der Bus genommen zurück nach Lech, wo auch an diesem Tag ein genussvolles Abendessen stattfindet. Voraussichtliche Fahrt von Warth nach Lech mit dem Bus: 35 Minuten.

Gehzeit: ca. 6,5 Stunden, Strecke: 19 km, leichter Berg- und Wanderweg; ↑ 425m; ↓ 851 m

---

5. Tag: Die 4. Etappe von Holzgau bis Elbigenalp - längste Fußgängerbrücke Österreichs
Gut ausgeschlafen und wohl gestärkt wartet die letzte Etappe auf Sie und Ihre Gruppe. Von Lech wird heute der Bus nach Holzgau genommen. Der Wanderweg von Holzgau führt auf einem anspruchsvollen Bergweg auch über die längste und wohl spektakulärste Fußgängerbrücke Österreichs bis nach Bach. Unmittelbar am Lechufer geht es von Bach weiter nach Elbigenalp. Sie wandern 3 km auf einem leichten Wanderweg. Elbigenalp ist geografisch das Zentrum des Lechtals und liegt in der Mitte zwischen Reutte und Lech am Arlberg. Es ist das Dorf der Königin Marie, Mutter von Bayerns König Ludwig II., die hier viel Zeit verbrachte.

Elbigenalp ist auch Geburtsort der legendären Geierwally Anna Stainer-Knittel und Hochburg der Schnitzkunst. Von Elbigenalp fahren Sie zurück mit dem Bus nach Lech, wo ein gemeinsames Abschluss-Abendessen auf Sie wartet. Fahrtzeit: 45 Minuten. Je nach Vorlieben der Teilnehmer kann noch ein Theaterstück auf der Freilichtbühne Geierwally vor oder nach dem Abendessen genossen werden (optional vor Ort buchbar).

Gehzeit: ca. 6 Stunden, Strecke: ca. 12,7 km, anspruchsvoller Bergweg und leichter Wanderweg;  750 m;  818 m

---

6. Tag: Individuelle Heimreise
Ein erlebnisreicher Wanderurlaub geht heute zu Ende. Nach dem Frühstück ist gegen 10 - 11 Uhr die Abreise vorgesehen. Wir wünschen allen eine gute und sichere Heimfahrt. Gerne können Sie auf Anfrage Ihren Aufenthalt auch noch verlängern.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Witterungsbedingungen die einzelnen Routen auch geändert werden können. Am 5.Tag ist bei der Begehung der Hängeseilbrücke Schwindelfreiheit von Vorteil.

Hotel Lech

Auf Ihrer Wanderreise übernachten Sie im 3*S Hotel Lech in Lech am Arlberg. Von hier starten Sie zu Ihren Tagestouren. Das Hotel ist ein familiengeführtes Haus in der Ortsmitte des bekannten Sommer- und Winterferienortes.

Sie übernachten in gemütlichen Einzelzimmern mit Bad/WC, Telefon, TV. Im gesamten Haus haben Sie Zugriff auf das Internet. Im Stüble mit seinem besonderen alpenländischen Ambiente wird Ihnen das Frühstück serviert. Ein kleiner aber feiner Wellnessbereich bietet Sauna, Dampfbad, Ruheraum und auf Wunsch können Sie auch Massagen buchen. Für Ihren gesamten Aufenthalt steht Ihnen ein Bademantel und Badeschlappen zur Verfügung. Verbringen Sie im Hotel Lech gemeinsam mit weiteren Alleinreisenden einen traumhaften Single Urlaub in der faszinierenden Welt des Arlbergs. Familie Wingelmayr verwöhnt Sie gerne.

Unmittelbar gegenüber des Hotels befinden sich kostenlose Parkplätze in der Tiefgarage.

Ausstattungsmerkmale

  • Bademantel/Slipper
  • Balkon

    teilweise

  • Fön
  • Hund

    in der Dependance für € 15/Tag

  • Parkplatz

    kostenlos in der gegenüberliegenden Tiefgarage

  • Safe
  • Sauna
  • TV
  • WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Begrüßungsgetränk im Hotel in Lech und Begrüßung durch Guide
  • 5 Übernachtungen im Einzelzimmer im 3* Superior Hotel Lech
  • 5 x Frühstück
  • Route mit 4 Wanderetappen jeweils von Lech am Arlberg
  • Örtlicher Wanderguide
  • Lechcard für den gesamten Aufenthalt, alle Bustransfers während den Wanderungen, incl. Mautticket
  • Alle Abgaben und Steuern

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise zum Start der Wanderreise nach Lech
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Zusatzinformationen

Die Wanderreise beginnt und endet in Lech.
Ihre Zimmer befinden sich im Haupthaus des Hotel Lech. Gerne können Sie Ihren Vierbeiner mitbringen, Sie übernachten dann in der Dependance, die sich unmittelbar am Hotel befindet. Der Preis für Ihren Hund beträgt € 15.- ohne Futter und ist direkt im Hotel zu zahlen (siehe Optionen).

Während der Touren werden immer Hütten angelaufen. Der Einkauf von Verpflegung für den Tag kann auch günstig in den Geschäften vor Ort getätigt werden oder Sie bestellen eine Jause im Hotel am Vorabend.

Etappen:
1. Etappe: Formarinsee bis Lech am Arlberg
2. Etappe: Lech am Arlberg bis Warth/Gehren/Lechleiten
3. Etappe: Warth/Gehren/Lechleiten bis Holzgau
4. Etappe: Holzgau bis Elbigenalp

Kurzbeschreibung:

Der Lechweg steht für leichtes bis mittelschweres Wandern durch eine alpin geprägte Region. Er beginnt auf 1.793 Metern Höhe in der Nähe des Formarinsees. Ein Großteil des Weges weist ein leichtes Gefälle auf. Dennoch sind zwischendurch auch steilere Passagen zu absolvieren.

Es wird gutes Schuhwerk (Bergschuhe) empfohlen. Zeitweise sind Wanderstöcke zur Unterstützung hilfreich.

Mindestteilnehmerzahl pro Reisetermin: 5 Personen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn

Corona-, Visa- & Impfbestimmungen

Länderspezifische Informationen zu Visa und Impfungen

Anreise

Flughafen

Nächstgelegene Flughäfen sind Innsbruck/Österreich und Friedrichshafen/Deutschland. Der Transfer mit dem Taxi kostet jeweils ca. € 100.-.

Bahnhof/Bus

Anreise nach Lech:
Nächstgelegene Bahnstationen sind Langen und St. Anton am Arlberg. Sie erreichen St. Anton z.B. von Frankfurt/Main aus in 6 Std., von München in ca. 3 Std.

Die öffentlichen Busse fahren sechs mal täglich die Strecke von St. Anton am Arlberg nach Lech (Linie 92) und von Langen am Arlberg bis nach Lech (Linie 91). Die Kosten für diese Strecke belaufen sich auf € 4,70 ab St. Anton - Lech und € 3,80 für die Strecke Langen - Lech.

Individuell könnte natürlich auch ein Taxi gebucht werden.
Ab St. Anton am Arlberg - Lech
Bis zu 4 Personen pro Taxi: EUR 50,50 am Tag

Ab Langen am Arlberg - Lech
Bis zu 4 Personen pro Taxi: EUR 41,30 am Tag

Sie können sich nach der Buchung in unserer Community auch für eine gemeinsame Anreise verabreden.

Auto

Anreise nach Lech:
Sie fahren von Norden kommend auf die A7 weiter auf die A96. Fahren weiter nach Österreich Richtung Innsbruck auf der A14 und S16 bis zur Ausfahrt Langen a.A./Klösterle und nehmen dann die B197/198 nach Lech am Arlberg.

Von Osten kommend nehmen Sie die A12 und die S16 bis zur Ausfahrt St. Anton am Arlberg und dann weiter die B197/198 nach Lech am Arlberg.

Termine

  • September 2020
  • 5 Nächte
    nicht mehr buchbar
    Preis pro Person
    € 999,-
    buchbar bis 10.08.2020
    Reise-Community-Aktivitäten
    0
    0
    nicht buchbar

Highlights

  • Von Lech/Arlberg 4 Tagesetappen mit Wanderführer
  • Rast in der höchsten Sennerei „die Wälder Metzge“
  • Österreichs längste Fußgängerhängebrücke
  • Den Lechweg wandern mit Singlereisen

Die nächsten Termine

  • Termin
  • 06. Sep 20205 Nächte nicht mehr buchbar
alle Termine und buchen

Karte & Klima

Der Lechweg - 4 Etappen der Alpenüberquerung Karte

Zeitschriftenabo