Persönlicher Kontakt: 0781 932 0 935
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Samische Kultur in Lappland hautnah erleben

Bewertung: (17) Lesen

Fitnesslevel:2

Altersempfehlung:ab 40 bis Mitte/Ende 50

Am wärmenden Lagerfeuer
Am wärmenden Lagerfeuer

Silvester Singlereisen nach Schweden / Lappland

Erleben Sie mit Singlereisen Silvester nach Schweden und genießen Sie ein ganz besonderes Wintermärchen in Lappland. Lernen Sie die faszinierende Landschaft und die Samische Kultur der Ureinwohner Lapplands intensiv kennen. Die Tage sind zwar kurz, aber von 9 bis 14:30 Uhr ist es hell - oftmals auch mit Sonnenschein. Im Sami Camp, den sogenannten „Lappstaden“, sitzen Sie gemütlich auf Rentierfellen, trinken am Lagerfeuer aus handgeschnitzten Birkenholztassen Kaffee und lauschen den Geschichten von Börje. Erleben Sie auf Ihrer Singlereise auch die unbändige Vorfreude und Konzentration der Huskys auf die bevorstehende Hundeschlittenfahrt. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, wenn Ihr Musher den Schlitten durch die beeindruckende Winterlandschaft lenkt. Gemeinsam mit anderen Singles begrüßen Sie Silvester das neue Jahr in Schweden. Beim Schneeschuhwandern vergessen Sie endgültig die Hektik des Alltags und es macht jede Menge Spaß! Mit vielen kleinen Appetithäppchen, Geschichten, Gesang und unbekannten Teekreationen aus der lokalen Wildnis Lapplands stimmen Sie sich auf einen Samischen Kochkurs ein. Ihren Abschlussabend verbringen Sie gemeinsam bei einer fröhlichen Eisstockschießen-Meisterschaft.

Malå, dass Ziel Ihrer Silvesterreise, liegt 200 km südlich des Polarkreises. Im Winter bietet der Ort beste Bedingungen für alle Arten von Skifahren.Gerade in den Wintermonaten erlebet man oft ein beeindruckendes Schauspiel des Himmels mit den Polarlichtern "Aurora Borealis". Dann färbt das wohl schönste Licht der Welt den Himmel in ein sattes Grün. Singlereisen nach Schweden/Lappland sind ein unvergessliches und gleichzeitig atemberaubendes Naturerlebnis.

Reiseverlauf

1. Tag, 27.12.: Anreise Stuttgart/Hannover – Arvidsjaur

Sie fliegen vormittags per Direktflug ab Stuttgart oder Hannover nach Arvidsjaur/ Schweden. Dort landen Sie am frühen Nachmittag. Vor Ort werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt. Ein Bustransfer von etwa einer Stunde bringt Sie zu Ihrem Hotel Malå. Nach dem Zimmerbezug treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen. Dabei haben Sie genügend Zeit, sich näher kennenzulernen.

Nach dem Abendessen im Hotel gibt es noch einen Stadtrundgang durch das beschauliche Malå und zu späterer Stunde geht es zum Sami Camp „Lappstaden“. Während Sie auf Rentierfellen am Lagerfeuer sitzen und Kaffee aus handgeschnitzten Birkenholztassen schlürfen, erzählt Börje Ihnen von dem Leben der Samen früher und heute. Lassen Sie den Zauber dieses besonderen Ortes der Sami auf sich wirken!

2. Tag, 28.12.: Samisch kochen

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Am späten Vormittag beginnt Ihr Sami-Programm. Sie werden mit Geschichten, Gesang, vielen kleinen Appetithäppchen und unbekannten Teekreationen aus der lokalen Wildnis Lapplands auf die samische Küche eingestimmt. Die Zutaten dazu sind beinahe alle in der nahen Umgebung selbst gewonnen.

Damit beim gemeinsamen Kochen der Spaß nicht zu kurz kommt, wird die Gruppe in zwei Teams aufgeteilt. Das eine Team bereitet das Abendessen vor und das zweite Team unternimmt eine kleine Wanderung. Sie werden kleine Wälder durchqueren und in dünn besetzten Baumlandschaften nach Tischdekoration und Kräuter suchen. Am Abend wird das gemeinsam gekochte Essen in geselliger Runde genossen. Im Anschluss stehen Ihnen im Hotel Sauna und Jacuzzi zur Verfügung. Wer möchte, kann sich einem Verdauungsspaziergang anschließen - Ihr Guide begleitet Sie gern.

3. Tag, 29.12.: Samisch kochen
Nach dem Frühstück im Hotel wechseln die Gruppen und es geht wieder in die schwedische Küche und auf die andere Gruppe wartet eine kleine Schneeschuhtour. Es wird für das Natur-pur-Picknick am nächsten Tag gebacken und ein deftiger und typisch schwedischer Lunch vorbereitet. Nach dem gemeinsamen Essen und frisch gestärkt, gestalten Sie den restlichen Tag individuell nach Ihren Wünschen. Zum Abendessen treffen sich alle wieder im Hotel.

4. Tag, 30.12.: Schneeschuhwanderung
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen traditioneller Fortbewegungsmittel. Das vorbereitete Picknick bloß nicht vergessen – und dann geht’s auch schon los! Mit den Schneeschuhen durch die unberührte Natur ist ein Erlebnis ganz besonderer Art. Ihr Guide geht auf Ihr Fitnesslevel ein, so dass jeder mitlaufen kann und sich nur noch auf das Knirschen des Schnees unter den Füßen konzentriert. Eingekehrt wird nicht in irgendeiner Gaststube, sondern Sie sitzen am Lagerfeuer, wo Sie in Rentierfelle gehüllt Ihr Lunchpaket verspeisen.

5. Tag, 31.12.: Tag zur freien Verfügung - Silvesterfeier
Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag bis zum Abend zur freien Verfügung. Wer möchte, kann die Zeit für fakultative und vor Ort gebuchte Aktivitäten, wie beispielsweise Skifahren oder eine geführte Bustour zum IGLOOTEL nach Arjeplog und auf dem Rückweg über Gasa zum Bȧtsuoj Sami Center, einer Rentierfarm (Beschreibungen unter Zusatzinformationen).

Am Abend stimmen Sie sich gemeinsam auf das neue Jahr ein – das schwedische Silvesterbuffet darf dabei natürlich nicht fehlen. Außerdem gibt es Live-Musik und die Hüften dürfen geschwungen werden! Wann und wo es losgeht erfahren Sie vor Ort. Um Mitternacht begrüßen alle das neue Jahr. Lassen Sie sich überraschen!

6. Tag, 01.01.2018: Neujahr - Hundeschlittenfahrt
Nach dem Frühstück beginnt am späten Vormittag ein 1,5-stündiger Ausflug mit dem Hundeschlitten. Erleben Sie hautnah die unbändige Vorfreude der Huskys sowie die absolute Konzentration der Tiere. Ihr Musher lenkt den Schlitten durch den unberührten Schnee, über zugefrorene Seen und Flüsse. Nicht nur für Natur- und Tierliebhaber ein unvergessliches Erlebnis!

Abendessen gibt es wie gewohnt im Hotel. Später verbringen Sie alle gemeinsam Ihren Abschlussabend in Schwedisch Lappland bei einer Eisstock-Meisterschaft.

7. Tag, 02.01.2018: Abreise
Auch wenn's schwerfällt: Im Laufe des Vormittags heißt es Abschied nehmen von Schwedisch-Lappland. Während des Bustransfers zum Flughafen Arvidsjaur kurzer Stopp in Arvidsjaur Stadt. Letzte Gelegenheit, Kleinigkeiten wie Souvenirs, frischen Lachs, Rentierfleisch oder Lakritze einzukaufen. Rückflug nach Hannover oder Stuttgart. Ankunft am Nachmittag bzw. frühen Abend.

Kurzfristige Programmänderungen und -verschiebungen vorbehalten!

Malå Hotell

Das Malå Hotell ist zentral in Malå gelegen. Die familiäre Atmosphäre lädt dazu ein, sich nach einem ereignisreichen Tag zu entspannen. Im Sommer 2016 wurde das Hotel teilrenoviert. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, Haartrockner, Sat-TV und kostenloses WLAN. Es gibt Standardzimmer und renovierte Superiorzimmer.

Den Gästen des Hauses wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet geboten. Die Küche des Hotels geht auch gerne auf Wünsche der Gäste ein, die vegetarisches oder laktosefreies Essen bevorzugen. Bitte melden Sie dies rechtzeitig vor Antritt der Reise an.

Freie Benutzung des hoteleigenen Jacuzzi- und Saunabereiches. Wohlfühlen und Relaxen können Sie im Aussenwhirlpool- und kleinen Spa-Bereich. Bringen Sie nach einem Tag im Schnee Ihren Körper wieder in Schwung und buchen Sie zusätzlich Massagen oder Gesichts- und Körperbehandlungen.

Mit seiner traumhaft schönen Landschaft ist der kleine Ort Malå ein beliebtes Ziel für alle, die nach ursprünglicher Natur suchen. Erwarten Sie bitte keine Einkaufsstrassen mit Cafés oder ähnlichem.

Mehr Informationen über das Hotel finden Sie auf der Internetseite unter: Malå Hotell

Ausstattungsmerkmale

  • Bademantel/Slipper

    Bademantel € 5- pro Aufenthalt

  • Fön
  • Pool

    Jacuzzi

  • Sauna
  • TV
  • WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Flug ab/bis Flughafen Stuttgart/Hannover - an/ab Arvidsjaur (inklusive aller Steuern), Flüge von anderen Flughäfen sind nicht möglich
  • Transfers ab/an Flughafen - Hotel Malå
  • 6 Übernachtungen im Hotel Malå
  • Unterbringung im Standard-Doppelzimmer zur Alleinnutzung
  • Sauna- und Jacuzzi-Benutzung
  • 6 x Frühstücksbuffet inkl. Softgetränke, Kaffee und Tee
  • 6 x Abendessen in Buffetform inkl. Softgetränke, Kaffee und Tee
  • Winterkleidung für den gesamten Aufenthalt (bestehend aus Thermo-Overall und Thermo-Schuhe)
  • Kochkurs (ca. 4 Std.)
  • Besuch des Sami-Camps Lappstaden mit Tee & Kaffee am Lagerfeuer
  • 2 x Schneeschuhwanderung mit Lunch inkl. Schneeschuhe
  • Husky-Event Passivtour 1,5 Std., bis zu 4 Personen auf einem Schlitten
  • Eisstockschießen-Event inkl. Ausrüstung
  • Abschlussabend
  • deutschsprachige Reiseleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise zum Flughafen Hannover oder Stuttgart (mehr unter Optionen)
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Weitere Erlebnisangebote vor Ort

Zusatzinformationen

Unterbringung
Unterbringung im halben Doppelzimmer
Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist auf Anfrage möglich, wenn Sie gemeinsam mit einem Freund/Freundin das Zimmer belegen wollen. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung im Feld „Notizen“ den Namen der zweiten Person an. Hier ist nur eine gleichgeschlechtliche Belegung zulässig.

Packliste
Packen Sie Ihren Koffer wie für einen Winterurlaub. Unbedingt dabei haben sollten Sie:

  • warme Kleidung (Jacke, Hose, Handschuhe & Mütze)
  • gemütliche, warme Freizeitkleidung
  • festes und warmes Schuhwerk
  • eine Neopren-/Fleece-Gesichtsmaske
  • Sonnenbrille, Skibrille
  • fetthaltige Gesichtscreme als Hautschutz
  • Hausschuhe und Badeschuhe für den Saunabereich
  • den normalen PKW Führerschein oder minimum Führerschein Klasse M oder T für Fahrten mit dem Snowmobil.

Ausflüge und Zusatzangebote
Im Winter bietet Malå hervorragende Bedingungen für alle Arten von Skifahren: Abfahrtski inmitten der Stadt oder Langlaufen auf gut vorbereiteten und teilweise beleuchteten Loipen unterschiedlicher Längen. Die Langlaufloipen sind beschildert und variabel von 2,5km auf 27km ausgebaut. Der Ski-Komplex befindet sich direkt am Hotel. Für Abfahrt-Ski-Fans gibt es eine Reihe von Routen 10km, 5km und 2km mit Liftanlage.

Preis für Tages-Liftkarte und Equipment (Snowboard oder Ski inkl. Schuhe, Helm, Brille): ca. 450,-SEK (ca. € 45.-) pro Person (buchbar und zahlbar vor Ort). Gerne können Sie auch Ihre eigene Ski-oder Snowboard-Ausrüstung mitbringen. Die Beförderung ist kostenlos, Sie müssen sie lediglich anmelden.

Busausflug
Am Morgen fahren Sie von Malå mit dem Bus durch die verschneiten Wälder nach Arjeplog (Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden). Ein Highlight dieser Region ist das IGLOOTEL und befindet sich auf dem Silver Resort Gelände des Hotels Kraja. Das Wort „Kraja“ stammt übrigens aus der Samischen Sprache und bedeutet so viel wie „Platz, nach dem man sich sehnt“. Über 35.000 Kubikmeter Schnee werden hier alljährlich zu einem großen Komplex mit Schlafiglus und sogar einer Sauna und Hot Tubs verbaut. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Batsuoj Sami Center (Rentierfarm) in Gasa. Tom und Lotta heißen Sie willkommen, hier erfahren Sie mehr über die dortige Rentierzucht. Am frühen Abend kehren Sie wieder ins Hotel Malå zurück.
Preis pro Person inkl. Lunch (Mindestens 5 Teilnehmer): € 165,- (buchbar beim Buchungsvorgang unter Zusatzoptionen).

Wenn Sie schon immer davon geträumt, ein Rentier zu füttern, anzufassen und zu streicheln, dann werden Ihre Träume hier erfüllt!

Kein Reisepass oder Visum nötig, Personalausweis genügt.

Bildquellen: Alle Fotos sind von FlyCar oder Johann Schatton.

Anreise

Flughafen

Ab Stuttgart oder Hannover (bitte beim Buchungsvorgang anklicken) zum Flughafen Arvidsjaur. Andere Abflughäfen sind nicht möglich. Der Flug wird von FlyCar durchgeführt.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug
27.12. Stuttgart-Arvidsjaur Ab: 10:25 Uhr An: 13:30 Uhr
27.12. Hannover-Arvidsjaur Ab: 10:30 Uhr An: 13:00 Uhr

Rückflug
02.01. Arvidsjaur-Hannover Ab: 12:20 Uhr An: 14:55 Uhr
02.01. Arvidsjaur-Stuttgart Ab: 14:00 Uhr An: 17:00 Uhr

Flugveranstalter ist die FlyCar GmbH, voraussichtliche Fluggesellschaft: Germania/TUIfly

Bahnhof/Bus

Rail & Fly Bahntickets sind leider nicht möglich.

Vorgesehene Guides*

  • Eva Gunnare

    Eva MeierGuide

    Eva verbringt seit Jahren Ihre Freizeit im Norden – je höher, desto besser. Die Liebe zur Natur und das sportliche Abenteuer bei Minusgraden sind das, was sie ausmacht. Mit Ihrer lockeren und fröhlichen Art versucht sie, jeden Ihrer Wünsche zu erfüllen. Ob es nun der beste Platz zum Polarlichter anschauen ist, ein Mittagessen auf dem zugefrorenen See oder ein Tipp gegen kalte Füße: mit Eva fühlen Sie sich in der familiären Atmosphäre direkt zu Hause und in guten Händen. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Jahreswechsel im hohen Norden Schwedens!

  • Johann SchattonReiseleitung

    Johann führt seit Jahren abenteuerlustige Gäste durch die Wildnis Schwedens, durch die Bergwelt Frankreichs und als Tauchlehrer auf allen Weltmeeren. Ob im Winter bei Minusgraden mit Schneeschuhen in der Fjällwelt, bei Eisangeln und Jagdreisen, oder im Sommer bei Wildnistrekking oder Tauchabenteuern, mit ihrem Guide Johann fühlt man sich sicher aufgehoben und in guten Händen!
    Jahrelange Erfahrung und Ausbildungen im medizinischen und sportlichen Bereich ist der Grundstock Ihres Guides. Abenteuertouren mit Johann bedeuten Leben, Spaß und unvergessliche Eindrücke in und mit der Natur.

    Sein Motto: "Abenteuer mit allen Sinnen"

*Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Flight Inclusive FLUG INKLUSIVE

Highlights

  • Samische Kultur mit Kochkurs, Lagerfeuer & Geschichten im Sami-Camp
  • Eisstockschießen, Husky-Event, Schneeschuhwandern
  • Auf Spurensuche südlich des Polarkreises
  • Schwedisch Lappland entdecken mit Singlereisen

Karte & Klima

Samische Kultur in Lappland hautnah erleben Karte
Klimadiagramm
Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.
Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter
0781 932 0 935 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.