Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Silvester in Celle am Rande der Lüneburger Heide feiern

Bewertung: (5) Lesen

Fitnesslevel:1

Altersempfehlung:ab 40 bis Mitte/Ende 50

Teilnehmer: mind. 8, max. 15

Basiskondition: Stadtrundgänge und Spaziergänge sind kein Problem.
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
p.P. ab 639,-
Silvester lassen Sie die Korken knallen
Silvester lassen Sie die Korken knallen

Silvester Singlereise nach Celle/Lüneburger Heide

Genießen Sie auf unserer Singlereise nach Celle zu Silvester eine wunderschöne Zeit. Am Rande der Lüneburger Heide verbringen Sie mit anderen Alleinreisenden den Jahreswechsel und entdecken das sehenswerte Celle. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit Eisstockschießen vor dem Celler Schloss sowie einen Stadtbummel, bei dem Sie viele Gebäude der Bauhaus-Architektur entdecken können. Erleben Sie Wohlfühlmomente in der lichtdurchfluteten Badewelt Ihres Ringhotels Celler Tor mit viel Zeit zum Relaxen. In der Badewelt erwarten Sie zwei Pools, Sauna, Felsenquellenbad mit Gegenstromanlage, Wasserfall und ein Vital-Sprudelbecken. Zum Jahreswechsel verwöhnt man Sie im Hotel mit einer exzellenten Dinner-Party, einem 4-Gang-Menü sowie Tanzmusik, Kaffee- und Süßigkeiten. Nach dem leckeren Neujahrsfrühstück verbringen Sie den ersten Tag im neuen Jahr ganz entspannt nach Ihrer persönlichen Vorstellung. Am Nachmittag unternehmen Sie mit Ihrer Gruppe einen Fackelspaziergang zum Neujahrskonzert.

Die Stadt Celle gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide mit einer pittoresken Altstadt. In der bezaubernden Stadt gibt es auf Spaziergängen viel zu entdecken: über 400 Denkmal geschützte Fachwerkhäuser, die historische Altstadt mit dem Welfenschloss, das neue Rathaus und weitere Zeugnisse einer bewegten Stadtgeschichte.

Reiseverlauf

1. Tag, 30.12.: Anreise – Welcome-Menü
Nach Ihrer individuellen Anreise können Sie ab 15 Uhr im Ringhotel Celler Tor einchecken und Ihr Einzelzimmer beziehen. Auf dem Zimmer erwartet Sie ein Begrüßungsschreiben, frisches Obst und ein regionaler Gruß des Hauses. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, schon das Badeparadies (täglich bis 21:30 Uhr geöffnet) für sich zu entdecken.

Um 18 Uhr werden Sie in der Hotelhalle mit einem Cocktail herzlich begrüßt und lernen die anderen Reiseteilnehmer kennen. Beim anschließenden Abendessen nehmen Sie an dem für die Gruppe reservierten Tisch Platz. Die Küche des Restaurants überrascht Sie mit einem Welcome-Menü. Ausklingen kann der Abend zum Beispiel bei einem Wein oder frisch gezapften Bier in der Bar & Lounge des Hotels.

---

2. Tag, 31.12.: Stadtbummel - Eisstockschießen - Silvester Dinner-Party
Nach einem leckeren Frühstück starten Sie in die ca. 4 km entfernte Altstadt von Celle (Transfer inklusive, Abfahrtszeit ca. 10:45 Uhr). Ab 11:30 Uhr messen Sie sich mit den anderen Teilnehmern der Singlegruppe beim Eisstockschießen vor der traumhaften Kulisse des Celler Schlosses. Anschließend lernen Sie bei einem Stadtbummel (ohne Führung) die schöne Altstadt von Celle und die interessante Bauhaus-Architektur kennen. Stöbern Sie durch die verschiedenen Geschäfte, vielleicht ist auch schon das perfekte Mitbringsel dabei!

Oder wie wäre es mit einem entspannten Nachmittag in der neu renovierten Badewelt mit zwei Pools und vier Saunen. Ein flauschiger Bademantel liegt dafür auf Ihrem Zimmer bereit. Buchen Sie dazu eine wohltuende Massage im Cosmetic Studio. Termine möglich nur nach Verfügbarkeit, am besten vor Anreise buchen. Unter https://www.cosmetic-celle.de bekommen Sie alle Infos zu Behandlungen und Massagen.

Um 19 Uhr startet die Silvester Dinner-Party des Hotels. Nach einem Apéritif wird Ihnen ein köstliches 4-Gang-Menü serviert. Später gibt es noch Kaffee und Süßigkeiten. Für stimmungsvolle Tisch- und schwungvolle Live Tanzmusik sorgen Dima Mondello und Sängerin Sabrina Maria in der Bar und Lounge des Hotels. So kommen Sie garantiert gut ins neue Jahr.

---

3. Tag, 01.01.: Neujahr - Fackelspaziergang und Neujahrskonzert
Nach der tollen Silvesterfeier schlafen Sie erst einmal aus und starten dann ins neue Jahr mit einem leckeren Frühstück & einem Glas Champagner. Für Langschläfer bis 14.00 Uhr möglich.

Den Nachmittag verbringen Sie entspannt in der Badewelt, sportlich im Fitnessraum oder bei einem winterlichen Spaziergang. Fragen Sie auch gerne an der Rezeption nach möglichen Ausflügen.

Um 16:00 Uhr treffen Sie sich zu einem gemeinsamen Fackelspaziergang zur St. Cyriacuskirche Groß Hehlen. Dort erwartet Sie um 16:30 Uhr das Neujahrskonzert mit der „Blechbande“. Anschließend geht es wieder zurück zum Hotel, wo Sie ein heißer Apéritif auf das 3-Gänge-Fischmenü einstimmt.

---

4. Tag, 02.01.: Ausflug zum Naturschutzgebiet
Nach dem Frühstück geht es um 10:30 Uhr zu Fuß (ca. 2 km) oder mit dem eigenen Auto in das ehemalige herzögliche Naturschutzgebiet „Entenfang“ in der direkten Nachbarschaft. Nur für die Gäste des Hotels gibt Pächterin Iris Backhausen um 11:00 Uhr eine exklusive Führung. Anschließend erwartet Sie ein heißer Imbiss. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 

Freuen Sie sich um 18:00 Uhr auf ein leckeres HeimatGenuss-Menü in 3 Gängen und vorweg einen regionalen Apéritif.

---

5. Tag, 03.01.: Abreise
Nach dem Frühstück heißt es Auschecken und Sie begeben sich auf Ihre individuelle Heimreise mit schönen Erinnerungen an einen gelungenen Jahreswechsel.

Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Celle /Lüneburger Heide

„Echt Heimat Genuss erleben“ – das können Sie in dieser großzügigen 4-Sterne Superior-Hotelanlage im nördlichen Ortsteil Groß Hehlen (4 km zur Altstadt). Das Ringhotel Celler Tor ist ein seit fast 600 Jahren familiengeführtes Ringhotel. Familie Ostler bietet 73 Hotelzimmer, viele gemütliche Restaurant- und Banketträume, die Bar & Lounge.

Eine herrliche Gartenterrasse, Badewelt mit 2 Pools und Saunalandschaft inklusive: Felsenquellenbad ( 12,5 x 8 m, 27°C ) und Vitalsprudelbecken ( 8 x 4 m, 32°C ), 4 Saunen ( 90ˆC Kachelofen, 80°C-Salzwand-, 70° Biosauna & Dampfbad), Crushed-Eisbrunnen; Nutzung des Fitnessraumes. Ein CosmeticStudio für Kosmetik- und Massagebehandlungen (kostenpflichtig und nach Terminabsprache) sowie eine Ladenpassage mit Physiotherapie ergänzen das fantastische Angebot.

Die Badewelt im Ringhotel Celler Tor ist lichtdurchflutet und nicht nur als Schlechtwetteralternative anziehend. Schwimmen ist täglich von 8:00 bis 21:30 Uhr möglich, die Saunalandschaft ab 15:00 Uhr, bzw. samstags schon ab 8:00 Uhr.

Genießen Sie die vielfältige Küche mit regionalen Akzenten und den freundlichen, kompetenten Service vom 65-köpfigen Team. Das Team von Küchenchef Günther Singewald weiß regionale Spezialitäten fein zu variieren – nicht nur die besonders zarte Heidschnucke vom Fleischer Fischer aus Wietze. Eine vegetarische, vegane, laktosefreie und glutenfreie Ernährung ist auf Wunsch möglich. Dafür melden Sie bitte an der Rezeption einfach Ihre Wünsche an.

Ausstattungsmerkmale

  • Bademantel/Slipper
  • Fitnessraum
  • Fön
  • Klimaanlage
  • Parkplatz

    kostenfrei, Platz in der Tiefgarage (10 EUR/Tag, direkt vor Ort zahlbar)

  • Pool
  • Safe
  • Sauna
  • TV
  • WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne Superior Hotel
  • Unterbringung im Classic-Einzelzimmer (Comfort-Einzelzimmer mit großem Bett gegen Aufpreis unter Optionen)
  • Begrüßungscocktail
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet (30.12. / 31.12. / 02.01.)
  • 01.01.: verlängertes Neujahrs-Frühstück bis 14:00 Uhr
  • 30.12.: Welcome-Menü
  • 31.12.: 1 x 4-Gang-Silvestermenü, Apéritif, Kaffee & Süßes, Tanzmusik (live)
  • 01.01.: 3-Gang Fischmenü (Sie mögen keinen Fisch? Die Hotelküche bereitet Ihnen eine Alternative zu)
  • 02.01.: Abendessen mit Heimat Genuss-Menü in 3 Gängen, inkl. Apéro
  • Eisstockschießen mit anschließendem Stadtbummel, inkl. Transfer
  • Ausflug zum Naturschutzgebiet mit Führung
  • Fackel-Spaziergang mit Besuch des Neujahrkonzerts
  • Freie Nutzung der Badewelt mit Saunalandschaft, inkl. flauschiger Bademantel
  • Informationsmaterial in Form eines Briefes auf Ihrem Zimmer

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Eigene An- und Abreise zum Hotel
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Optional buchbar* (Abhängig vom Termin beim Buchungsvorgang wählbar)

Erweiterter Aufenthalt buchbar

  • 1 Zusatznacht im Classic Einzelzimmer inkl. Frühstück95,-

    1 Verlängerungsnacht oder frühere Anreise, bitte bei der Buchung angeben

  • 1 Zusatznacht im Comfort Einzelzimmer inkl. Frühstück107,50

    Verlängerungsnacht oder frühere Anreise, bitte bei der Buchung angeben

Unterbringung

  • Aufpreis im Comfort Einzelzimmer mit großem Bett50,-

    Bett in der Größe 1,40 x 2,00m.

Die Unterbringung ist im Classic-Einzelzimmer. Insgesamt stehen auch 10 Comfort-Einzelzimmer mit größerem Bett zur Verfügung (+ € 50.- unter Optionen beim Buchungsvorgang).

Mindestteilnehmerzahl pro Reisetermin: 8 Personen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn

Corona-Informationen für Deutschland/Niedersachsen

Einreise möglich: Teilweise

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Deutschland hat seine generelle Einreisesperre teilweise aufgehoben. Reisende aus der EU und dem Schengenraum sowie Großbritannien dürfen wieder einreisen. Zudem wird die Einreise aus folgenden Drittstaaten erlaubt: Australien, Neuseeland, Thailand und Uruguay
  • Als Einreisevoraussetzung gilt in diesen Fällen das Abreiseland und nicht die Nationalität der Reisenden
  • Für alle anderen Reisenden gelten weiterhin Einreisebeschränkungen
  • Allen Reisenden, die sich innerhalb der letzten zwei Wochen außerhalb der oben genannten Staaten aufgehalten haben, wird die Einreise verweigert oder es kommt zu 14-tägigen Quarantänemaßnahmen
  • Reisende, die aus Risikogebieten einreisen, müssen sich nach der Ankunft kostenfrei auf das Coronavirus testen lassen. Ansonsten ist mit 14-tägigen Quarantänemaßnahmen zu rechnen. Das Testergebnis muss in Selbstisolation abgewartet werden. Alternativ können Einreisende, die aus Risikogebieten kommen, einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht vor über 48 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. Der Test muss in einem EU-Staat oder einem Staat mit vergleichbaren Qualitätsstandards durchgeführt worden sein. Eine Aufstellung dieser Risikogebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
  • Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Zudem kann es zu abweichenden Bestimmungen innerhalb der Bundesländer Deutschlands kommen. Reisende, die aus Risikogebieten einreisen und in eine Region einreisen, die ein Beherbergungsverbot für Reisende aus Risikogebieten durchsetzt, müssen bei der Einreise ein maximal 48 Stunden altes, negatives PCR-Testergebnis vorlegen
Wichtige Informationen vor Ort
  • Je nach Region unterscheiden sich die Maßnahmen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars/Clubs: Bars sind geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar, mit Maske
  • Museen/Sehenswürdigkeiten/Tierparks/Kinos: geöffnet
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Maskenpflicht: In Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Versammlungsverbot: ja, unterschiedlich nach Region
  • Abstandsregeln: 1,5 Meter
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Corona-, Visa- & Impfbestimmungen

Länderspezifische Informationen zu Visa und Impfungen

Anreise

Adresse Ihrer Unterkunft
Ringhotel Celler Tor
Scheuner Straße 2
29229 Celle - Groß Hehlen

Bahnhof/Bus

Ziel-Bahnhof Celle, auch ICE-Halt. Von Hannover fahren auch Regionalzüge ca. alle 30 Minuten. Dann mit dem Taxi ca. 15 Euro oder per Bus mit Umsteigen.
Die Bushaltestelle „Scheuener Straße“ der Linie 2 befindet sich schräg gegenüber dem Hotel.

Auto

Celle liegt etwa 40 km nördlich von Hannover, Autobahnabfahrten von der A2 BS-Watenbüttel oder Kirchhorst, von A 7 Mellendorf/ Fuhrberg oder Soltau Süd. Von dort immer Richtung Celle.

In Celle immer der grün-weißen Hotelroute folgen; das Ringhotel liegt in der Ortsmitte des nördlichen Stadtteils Groß Hehlen.

Termine

  • Dezember 2020
  • 4 Nächte
    nur noch wenige Plätze verfügbar
    im Classic-Einzelzimmer
    Preis pro Person
    € 639,-
    buchbar bis 07.12.2020
    Reise-Community-Aktivitäten
    0
    0
    Jetzt buchen

Highlights

  • Silvester Dinner-Party mit 4-Gang-Menü & Live-Tanzmusik
  • Badewelt mit Saunalandschaft und Wellness vom Feinsten
  • Fackelspaziergang, Eisstockschießen, Neujahrskonzert, Stadtbummel
  • Celle zu Silvester entdecken mit Singlereisen

Die nächsten Termine

  • Termin
  • 30. Dez 20204 Nächte nur noch wenige Plätze verfügbar
alle Termine und buchen

Karte & Klima

Silvester in Celle am Rande der Lüneburger Heide feiern Karte

Zeitschriftenabo