Weihnachten und Silvester im Schwarzwald

Highlights

  • Weihnachten mit Tannenbaum, festliches Menü
  • Silvester-Gala, Live Musik & Tanz, Live Cooking
  • Weinprobe, Fackelwanderung mit Punsch am Feuer
  • Den Schwarzwald entdecken mit Singlereisen
Winterwanderung in der herrlichen Natur
Spektakulärer Baumwipfelweg in Bad Wildbad
verschneiter Bachlauf
verschneite Wege
Das Waldhotel im Winter
Der Schwarzwald im Winter
Teilnehmer
mind. 10, max. 21
Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl werden Sie rechtzeitig informiert.
Alters­empfehlung
ab 50 und älter
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Duchschnittliche Kondition: Leichte Wanderungen und/oder Fahrradtouren sind machbar, auch mehrstündig.

Aktuelle Corona Bestimmungen

Stand: 18.11.2021

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
Allgemeine Corona-Informationen für Deutschland

(Stand: 16.09.2021)

Einreise möglich: Teilweise ab 16.09.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295#doc13738352bodyText3.
    Bitte beachten Sie, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvariantengebieten besteht. Die Einstufung der Virusvariantengebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvariantengebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Reisende sollten die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer oder Regionen beachten.
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres. - Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Sie können die Selbstisolation vorzeitig beenden, wenn sie ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) hochladen. Die hierfür erforderliche Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. - Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage häuslich isolieren. Eine vorzeitige Beendigung der Selbstisolation ist nicht möglich. - Eine Aufstellung der jeweiligen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
  • Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt. * Alle Reisenden benötigen einen negativen Testnachweis zur Einreise, und zwar unabhängig von Voraufenthalt und Einreiseweg beziehungsweise Beförderungsmittel. Ausgenommen davon sind Personen unter 12 Jahren.  * Testpflichtige Reisende müssen entweder einen bei Einreise maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test vorweisen.  * Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet darf ein Antigen-Test bei Einreise nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/. * Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen. * In Ausnahmefällen, wenn eine digitale Registrierung nicht möglich ist, können Reisende auch das folgende Papierformular verwenden: [https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf](https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf).
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis benötigt.
  • Lockdown: teilweise
  • Ausgangssperre: nein
  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Bars: teilweise geöffnet
  • Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Kinos/Theater: teilweise geöffnet
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Gotteshäuser: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Taxis: verfügbar
  • Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
  • Mindestabstand: 1.50 Meter
  • App: [https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app](https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app)

Singlereisen Weihnachten & Silvester im Schwarzwald

Verbringen Sie mit singlereisen.de im schönen Schwarzwald über Weihnachten oder Silvester eine herrliche Zeit. Das Mönch's Waldhotel zaubert jedes Jahr eine ganz besondere Atmosphäre in der Sie sich wohlfühlen werden. Mit weiteren Singles und Alleinreisenden genießen Sie in geselliger Runde entspannte Weihnachtsfeiertage oder den Jahreswechsel. Verbringen Sie im Wildbachtal mit "Aktiv und Relax", einer Fackelwanderung, einer Wanderung durch den winterlichen Wald und einer Weinprobe eine wunderbare Zeit. Kulinarisch werden Sie von der Küche mit mehrgängigen Menüs oder Buffets auf ganzer Linie begeistert sein. Stellen Sie sich beim "Buffet mit Live Cooking" Ihr persönliches Abendessen zusammen. Spielen Sie „Topfgucker“ und schauen Sie dem Küchenteam über die Schultern. Lassen Sie sich im Schwarzwald auf unserer Singlereise über Weihnachten oder Silvester rundum verwöhnen. Erleben Sie  zu Weihnachten oder Silvester gemeinsam mit anderen abwechslungsreiche die Feiertage unter Gleichgesinnten.

Ob nun bei einem stilvollen Weihnachtsabend mit Tannenbaum und musikalischer Begleitung oder einer ausgelassenen Silvester-Party! Bei den vielen schönen Aktivitäten lernen Sie sich auf jeden Fall schnell kennen. Insbesondere über Weihnachten und Silvester ist unser Angebot in dieser Region und in diesem Hotel sehr beliebt und seit Jahren ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen deshalb eine frühzeitige Buchung Ihres Singleurlaubs. Das idyllische Kapfenhardter Tal liegt inmitten der Ferienregion Nordschwarzwald. Eine Region, die in jeder Jahreszeit ihre Reize hat. Wenn im Winter die schneebedeckten Tannen in der Sonne glitzern und sich das Tal in ein Wintermärchen verwandelt, ist es aber besonders schön.

Reiseverlauf

Weihnachtsprogramm vom 21.12. bis 26.12.2021

Die beheizte Schwimmhalle kann ab 7 Uhr genutzt werden. Die Saunalandschaft ist täglich ab 15 Uhr geöffnet. Das Frühstücksbuffet steht täglich mit wechselnder Themenecke ab 7:30 Uhr zur Verfügung.

1. Tag, 21.12.: Anreise – Begrüßung mit Sekt – Abendessen

Ab 15 Uhr können Sie im Mönchs Waldhotel einchecken. Um 18 Uhr werden Sie in der Hotellobby von der Hoteldirektion mit einem Glas Rieslingsekt begrüßt. Anschließend gemeinsames Abendessen. Ob zum Abendessen oder Frühstück - für die Singlereisen-Gruppe ist immer ein gemeinsamer Tisch reserviert.

2. Tag, 22.12.: Weihnachtliche Wanderung durch den winterlichen Wald
Genießen Sie in vollen Zügen das leckere Frühstücksbuffet. Um 10:30 Uhr sind Sie zu einer geführten weihnachtlichen Wanderung eingeladen (Dauer ca.5,5 Std. je nach Wetter). Denken Sie bitte an festes Schuhwerk, warme und regenfeste Kleidung. Zwischendrin gibt es eine Einkehr in einem Lokal (Essen und Getränke nicht inklusive). Nach der Rückkehr im Hotel bleibt Zeit, um sich zu erholen. Um 19 Uhr werden Sie zum Abendessen erwartet.
3. Tag, 23.12.: Aktiv + Relax – Weinprobe - Buffet mit „Live – Cooking“ Station
Nach dem leckeren Frühstück werden Sie um 10:30 Uhr zu "Aktiv + Relax" erwartet (Dauer ca. 1 Std.). Ein kleines Sport-/Gymnastik Programm, bei dem Sie an verschiedenen Stationen Übungen unter fachlicher Anleitung durchführen. Die Übungen fördern die Meditation, die Fitness und die Gesundheit. Um 16 Uhr treffen Sie sich zu einer Weinprobe und verkosten verschiedene Weine. Ab 18 Uhr präsentiert Ihnen das Hotel ein Buffet mit "Live - Cooking - Station". Spielen Sie „Topfgucker“ und schauen Sie der Küchenbrigade über die Schulter.
4. Tag, 24.12.: Familiäre Weihnachtsfeier mit Tannenbaum und 6-Gang-Menü
Am frühen Abend beginnt eine familiäre Weihnachtsfeier unter dem Tannenbaum mit musikalischer Begleitung. Um 17:30 Uhr erfolgt eine Begrüßung mit Sektempfang durch die Direktion und Mitarbeiter. Um 18 Uhr Weihnachtsfeier/ Gottesdienst (Gottesdienst unter Vorbehalt). Der Weihnachtsabend geht um 19 Uhr mit einem festlichen 6-Gang-Weihnachts-Menü weiter. Erleben Sie einen entspannten Weihnachtsabend in geselliger Runde.
5. Tag, 25.12.: Traditionelles 4-Gang-Menü „Eine Gans von vorn bis hinten“ - Fackelwanderung
Nach dem leckeren Frühstück steht Ihnen die Zeit für Unternehmungen zur Verfügung, die Sie allein oder aber in der Gruppe planen. Entweder nutzen Sie die Einrichtungen des Hotels oder verbringen die Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang in der schönen Natur. Um 19 Uhr werden Sie zu einem traditionellen 4-Gang-Menü „Eine Gans von vorn bis hinten“ erwartet. Danach führt Sie ab 21 Uhr eine Fackelwanderung durch den nahen Wald, die mit einem Glas dampfendem Glühwein oder Fruchtpunsch am Feuer endet (Dauer ca. 1,5 Std.).
6. Tag, 26.12.: Abreise oder Silvesterprogramm

Genießen Sie noch einmal das tolle Frühstücksbuffet. Bis 11 Uhr haben Sie Zeit auszuchecken und in aller Ruhe die individuelle Heimreise anzutreten (sofern Sie mit der Bahn abreisen, buchen Sie bitte bis spätestens am Vorabend Ihr Shuttle zum Bahnhof Unterreichenbach). Sehr gern können Sie auch über Silvester verlängern. Bitte sprechen Sie uns darauf an bzw. schauen Sie unter Optionen beim Buchungsvorgang.

Silvesterprogramm
 vom 28.12.2021 bis 02.01.2022 

Die beheizte Schwimmhalle kann ab 7 Uhr genutzt werden. Die Saunalandschaft ist täglich ab 15 Uhr geöffnet. Das Frühstücksbuffet steht täglich mit wechselnder Themenecke ab 7:30 Uhr zur Verfügung.

1. Tag, 28.12.: Anreise – Begrüßung mit Sekt – Abendessen

Ab 15 Uhr können Sie im Mönchs Waldhotel einchecken. Um 18 Uhr werden Sie in der Hotellobby von der Hoteldirektion mit einem Glas Rieslingsekt begrüßt. Anschließend gemeinsames Abendessen. Ob zum Abendessen oder Frühstück - für die Singlereisen-Gruppe ist immer ein gemeinsamer Tisch reserviert.

2. Tag, 29.12.: "Wald baden" – Das Immunsystem stärken - Abendessen
Genießen Sie das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet. Um 10:30 Uhr beginnt eine Wanderung durch den Wald, den wir Wald baden genannt haben, denn er wird Ihr Immunsystem stärken. Zwischendrin gibt es eine Einkehr in einem Lokal (Essen und Getränke nicht inklusive). Dauer der gemütlichen Wanderung inklusive Einkehr ca. 5,5 Std. je nach Wetter. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, warme und regenfeste Kleidung. Um 19 Uhr werden Sie zum Abendessen im Rahmen der Halbpension erwartet.
3. Tag, 30.12.: Freizeit – Weinprobe - Buffet mit „Live – Cooking“ Station
Nach dem leckeren Frühstück steht Ihnen die Zeit für Unternehmungen zur Verfügung, die Sie allein oder aber in der Gruppe planen. Entweder nutzen Sie die Einrichtungen des Hotels oder verbringen die Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang in der schönen Natur. Um 16 Uhr treffen Sie sich zu einer Weinprobe und verkosten verschiedene Weine. Ab 18 Uhr präsentiert Ihnen das Hotel ein Buffet mit "Live - Cooking - Stationen". Spielen Sie „Topfgucker“ und schauen Sie der Küchenbrigade über die Schulter.
4. Tag, 31.12.: Silvester Abend mit 7-Gang Gala-Menü, Live-Musik, Tanz, Feuerwerk
Nach einem gemütlichen Frühstück unternehmen Sie vielleicht mit den anderen Singlereisenden einen Ausflug in die nähere Umgebung. Gegen 18:30 Uhr beginnt der Silvesterabend mit Sektempfang. Es wartet ein 7-Gang-Gala-Menü mit Live-Musik auf Sie. Um Mitternacht Feuerwerk und es steht ein Mitternachtsimbiss für Sie bereit.
5. Tag, 01.01.: Freizeit – Aktiv + Relax – Abendessen und Fackelwanderung
Nach dem leckeren Frühstück steht Ihnen die Zeit für Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Einrichtungen des Hotels mit Schwimmhalle, Sauna oder buchen Sie eine Massage. Um 16 Uhr werden Sie zu "Aktiv + Relax" erwartet (Dauer ca. 1 Std.). Ein kleines Sport-/Gymnastik Programm, bei dem Sie an verschiedenen Stationen Übungen unter fachlicher Anleitung durchführen. Die Übungen fördern die Meditation, die Fitness und die Gesundheit. Um 19 Uhr genießen Sie das Abendessen im Rahmen der Halbpension. Danach führt Sie ab 21 Uhr eine Fackelwanderung durch den nahen Wald, die mit einem Glas dampfenden Glühwein oder Fruchtpunsch am Feuer endet (Dauer ca. 1,5 Std.).
6. Tag, 02.01.: Abreise nach dem Frühstück
Genießen Sie mit den anderen noch einmal ausgiebig das leckere Frühstücksbuffet. Anschließend ist die individuelle Abreise (sofern Sie mit der Bahn abreisen, buchen Sie bitte bis spätestens am Vorabend Ihr Shuttle zum Bahnhof Unterreichenbach). Bis 11 Uhr haben Sie Zeit auszuchecken und in aller Ruhe die Heimreise anzutreten. Änderungen im Programm sind vorbehalten!

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Deutschland

Das Waldhotel im Winter
Frohe Weihnachten
die Küchenbrigade
gemütliche Lobby
Restaurant
Stilvolle Bar für gesellige Abende
Lichtdurchflutetes Restaurant im Wintergarten
Große und leckere Auswahl am Frühstücksbuffet
Gemütliches Restaurant Schwarzwaldstube
Im Restaurant "Kaminzimmer" stilvoll speisen
Gut sortierter Weinkeller
Im Hallenbad ein paar Bahnen schwimmen
Hallenbad
Sauna ist gut für Körper & Seele
Fit halten auch im Urlaub
Badezimmer Typ 1
Einzelzimmer vom Typ 2
Einzelzimmer Typ 1
Großzügiges Einzelzimmer Typ 1

Das familiengeführte 4-Sterne Ringhotel Mönch´s Waldhotel liegt in Unterreichenbach im Nordschwarzwald. Das Hotel blickt inzwischen auf eine 300 Jahre alte Gastfreundschaft zurück und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Rad- und Mountainbiketouren. Im 4-Sterne Ringhotel Mönch´s Waldhotel stehen Ihnen außerdem über 120 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Alle Einzelzimmer haben Hanglage. Sie schauen auf einen bepflanzten Berg, wodurch die Zimmer über eine sehr geringe Tageslicht Einstrahlung verfügen. Die Einzelzimmer (Typ 1 und Typ 2) des Waldhotels haben alle einen Balkon, sind modern und komfortabel eingerichtet mit Telefon, Sat-TV inkl. Sky, Schreibtisch mit Sitzgelegenheit, Minibar (gegen Gebühr). Sie verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, Haartrockner und Bademantel. WLAN nutzen Sie in jedem Zimmer und im gesamten Hotel kostenfrei.

Typ 1
Das Einzelzimmer ist ca. 21 qm groß und verfügt über ein 1,40 x 2,10 m großes Bett (es stehen 8 Zimmer zur Verfügung)

Typ 2
Das Einzelzimmer ist ca. 18 qm groß und verfügt über ein 1,00 x 2,00 m großes Bett (es stehen 12 Zimmer zur Verfügung)

Mit köstlicher Küche, frischen und regionalen Spezialitäten werden Sie im Ringhotel Mönch´s Waldhotel kulinarisch rundum verwöhnt. In der attraktiven Wellnesslandschaft mit Schwimmbad, Sauna und kosmetischen Behandlungen (gegen Gebühr) können Sie herrlich entspannen und werden rundum verwöhnt. In der gemütlichen Lobby am offenen Kamin genießen Sie entspannte Momente und gute Gespräche.

Ausstattungsmerkmale
Bademantel im Zimmer
Balkon
Fitnessraum
15 € pro Hund am Tag, ohne Futter, zahlbar vor Ort, nicht im Frühstücksraum
Fön
Parkplatz
Hallenbad 14 x 8 m
im Hotel
+ Dampfbad
Sat-TV mit Sky
WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 5 Nächte im 4-Sterne Ringhotel Mönch´s Waldhotel
  • Unterbringung im Einzelzimmer Typ 2 (Upgrade auf Typ 1 Zimmer zubuchbar unter Optionen)
  • Verlängerungstage buchbar (siehe Buchungsoptionen)
  • Begrüßung und Sektempfang durch die Hoteldirektion
  • Frühstücksbuffet mit wechselnder Themenecke
  • Halbpension mit kulinarischen Genüssen
  • Kostenfreie Nutzung von Schwimmbad, Wellnessbereich, Saunalandschaft & Fitnessraum
  • Bademantel, Saunatücher und Slipper für die Dauer des Aufenthaltes
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenfreie Zeitung und WLAN
  • Programm der Weihnachts- und Silvesterreisen:
  • Weihnachten: Familiäre Weihnachtsfeier unterm Tannenbaum mit musikalischer Begleitung, Sektempfang, festliches 6-Gang-Menü
  • Weinprobe mit zwei Weißweinen, je einem Rosé- und Rotwein
  • Buffet mit Live-Cooking Stationen
  • Aktiv + Relax
  • Weihnachtliche Wanderung im winterlichen Wald (Dauer ca. 5 1/2 Std. je nach Wetter)
  • Fackelwanderung mit wärmendem Umtrunk
  • Silvester: Sektempfang, 7-Gang-Gala-Menü, Mitternachtsimbiss, Live-Musik
  • Weinprobe mit zwei Weißweinen, je einem Rosé- und Rotwein
  • Buffet mit Live-Cooking Stationen
  • Aktiv + Relax
  • Wanderung "Wald baden" - das Immunsystem stärken (Dauer ca. 5 1/2 Std. je nach Wetter)
  • Fackelwanderung mit wärmendem Umtrunk

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise zum Hotel
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Optional buchbar

Erweiterter Aufenthalt
  • 1 Tag frühere Anreise - ab 20.12.
    Im Einzelzimmer inkl. 4-Gang-Halbpension
    95,- 
  • 2 Tage frühere Anreise - ab 19.12.
    Im Einzelzimmer inkl. 4-Gang-Halbpension
    190,- 
  • 1 Tag frühere Anreise - ab 27.12.
    Im Einzelzimmer inkl. 4-Gang-Halbpension
    95,- 
  • 1 Verlängerungsnacht im EZ inkl. Halbpension bis 27.12.
    eine zusätzliche Nacht im Einzelzimmer, beide Zimmertypen, inkl. Halbpension
    95,- 
  • 1 Verlängerungsnacht im EZ inkl. Halbpension bis 03.01.
    1 zusätzliche Nächte im Einzelzimmer, beide Zimmertypen, inkl. Halbpension
    95,- 
Unterbringung
  • Aufpreis für Einzelzimmer Typ 1
    Das Einzelzimmer ist ca. 21 qm groß und verfügt über ein 1,40 x 2,10 m großes Bett.
    30,- 

Anmerkungen zu den Leistungen

Sie können das Weihnachtsangebot mit 5 Nächten, das Silvesterangebot ebenfalls mit 5 Nächten oder auch beide Aufenthalte hintereinander buchen.

Unterbringung
Es stehen ausschließlich Einzelzimmer zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Deutschland / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295#doc13738352bodyText3.

Bitte beachten Sie, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvariantengebieten besteht. Die Einstufung der Virusvariantengebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen. Reisende sollten die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer oder Regionen beachten.

Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Hochrisikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Sie können die Selbstisolation vorzeitig beenden, wenn sie ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) hochladen. Die hierfür erforderliche Testung kann frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden.
- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage häuslich isolieren. Eine vorzeitige Beendigung der Selbstisolation ist nicht möglich.
- Eine Aufstellung der jeweiligen Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Alle Reisenden benötigen einen negativen Testnachweis zur Einreise, und zwar unabhängig von Voraufenthalt und Einreiseweg beziehungsweise Beförderungsmittel. Ausgenommen davon sind Personen unter 12 Jahren. 
- Testpflichtige Reisende müssen entweder einen bei Einreise maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test vorweisen. 
- Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet darf ein Antigen-Test bei Einreise nicht älter als 24 Stunden sein. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/.
- Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen.
- In Ausnahmefällen, wenn eine digitale Registrierung nicht möglich ist, können Reisende auch das folgende Papierformular verwenden: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Infoblatt/2021/DEU.pdf). Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

-
Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder dass sie von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Zudem können sie die Quarantänedauer verkürzen, wenn sie ihren Impf- oder Genesungsnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de (https://einreiseanmeldung.de) übermitteln. Die Quarantäne kann dann ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden. Wird der Nachweis bereits vor Einreise übermittelt, so ist keine Quarantäne erforderlich.

-
Eine Befreiung von der Test- und Quarantänepflicht ist nicht möglich, wenn Reisende aus Virusvariantengebieten einreisen.

-
Unter welchen Voraussetzungen Impf- oder Genesungsnachweise anerkannt werden, lesen Sie unter folgendem Link: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html).

-
Vollständig geimpfte Personen aus Drittstaaten dürfen wieder nach Deutschland einreisen, wenn ihr Abreiseland nicht dem Gegenseitigkeitsvorbehalt unterliegt (aktuell: China) und es nicht in die Kategorie der Virusvariantengebiete fällt. Geimpfte Personen aus Drittstaaten müssen einen Impfnachweis vorlegen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/was-gilt-fuer-vollstaendig-geimpfte-personen.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295 (https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/was-gilt-fuer-vollstaendig-geimpfte-personen.html;jsessionid=F29754B314549B0DD42E8978619A3C1F.1_cid295).

Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvariantengebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis benötigt.

- Lockdown: teilweise
- Ausgangssperre: nein
- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
- Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
- Bars: teilweise geöffnet
- Clubs: geschlossen
- Geschäfte: teilweise geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
- Kinos/Theater: teilweise geöffnet
- Strände: teilweise geöffnet
- Gotteshäuser: teilweise geöffnet
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Taxis: verfügbar
- Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
- Mindestabstand: 1.50 Meter
- App: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app (https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app)

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Für die Einreise wird ein nationales Ausweisdokument benötigt.
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.


Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 02.12.2021 07:30 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Die Tischgrößen sowie alle gesetzlichen Vorgaben werden natürlich an die geltende Hygieneverordnung angepasst.

Die Aktiv & Relax-Stunde hat folgenden Ablauf

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde ca. 5 Min.
  • Vorbereitungsübungen ca. 15 Min.: in Bewegung kommen und Aufwärmen.
  • ca. 40 Min. Aktiv & Relax Stationen im Wechsel: Balance und Koordination, Dehnungsstationen für die wichtigsten großen Muskel- und Fasziengruppen des Körpers, Rücken- und Muskeltraining Stationen, einige Massagestationen mit unterschiedlichen Geräten. Weitere Relax-Stationen sind “Just for fun”, “Lachen für die Herzgesundheit”, “Vagus-Meditation” und “Der wahre Luxus unserer Zeit”.
  • Ähnlich einem Zirkeltraining  haben die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit im Rahmen der individuellen gesundheitlichen Verfassung die unterschiedlichen Übungs- und Entspannungsstationen zu absolvieren.
  • Die Übungen sind effektiv und einfach zugleich. Die wichtigsten Übungen haben eingängige Namen, die als “Eselsbrücken” zum alltäglichem Nachmachen einladen. Die Botschaft: ganz unkompliziert, wetterunabhängig, mit kleinem Einsatz und großem Gewinn lassen sich Fitness und Entspannung in den Alltag integrieren.

Benötigt wird bequeme, sportliche Kleidung sowie Hallenturnschuhe oder einfach nur Socken.

Wanderungen
Denken Sie an festes Schuhwerk, warme und regenfeste Kleidung.

Bildrechte
Alle Fotos wurden uns vom Ringhotel Mönchs Waldhotel zur Verfügung gestellt. Das Copyright für die Fotos unter Reiseinformationen liegen bei folgenden Personen:

  • 2 Langläufer: iStock
  • verschneite Bank im Winter: Gerd Altmann - pixelio.de
  • alle weiteren Fotos: Rainer Sturm - pixelio.de
Preisinformationen

Gerne können Sie nach Anmeldung Ihren Hund mitbringen. Die Kosten betragen € 15/Tag ohne Verpflegung und sind direkt im Hotel zu zahlen.

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
Ringhotel Mönch’s Waldhotel Kapfenhardter Mühle GmbH
Zu den Mühlen 2
75399 Unterreichenbach-Kapfenhardt
Tel: +49 (0) 7235 790-0

Verkehrsmittel

Flugzeug

Der Flughafen Stuttgart und der Baden-Airpark liegen jeweils nur 60 Kilometer von Mönchs Waldhotel.

Bahn/Bus

Über den Fernbahnhof Pforzheim erreichen Sie den Bahnhof Unterreichenbach, der nur 3 Kilometer und eine kurze Taxifahrt entfernt ist.

Kostenpflichtiger Transfer ab/an Bahnhof Unterreichenbach zum Preis von 10,00 € pro Person nach Voranmeldung (mind. 24h vorab) unter service@singlereisen.de. Andernfalls kann der Transfer nicht garantiert werden.

Auto

Aus Richtung Stuttgart
Auf der A 8 bis zur Ausfahrt Leonberg West/ Renningen. Über Weil der Stadt, Bad Liebenzell und Unterreichenbach nach Kapfenhardt.

Aus Richtung Karlsruhe
Auf der A 8 bis zur Ausfahrt Pforzheim West. Über Brötzingen, Büchenbronn und Grunbach nach Kapfenhardt.

Adresse für die Navigation
Obere Mühle, 75399 Unterreichenbach

Kundenstimmen

Kein Avatar
U. B.
Reisetermin: 22.12.2019 - 27.12.2019
Das war wieder einmal eine schöne Weihnachtsreise mit netten Leuten in den Schwarzwald, ich war 2018 zu der Zeit schon dort. Es fanden geführte Wanderungen statt, die waren super! Vielen Dank an die sehr engagierte „Wanderleiterin“! Man kann auch weitere Wanderungen direkt vom Hotel aus starten. Die Wandermöglichkeiten sind bestens. Mein Zimmer war wieder sehr sauber und der Zimmerservice perfekt. An den Weihnachtstagen konnte das Hotel beim Abendessen das hohe Niveau vom Vorjahr bei den Hauptgängen leider nicht halten, an den anderen Tagen schon. Die übrigen Gänge waren lecker. Die „Live - Cooking“ Station war ein ganz normales Büffet. Es wurde beim Essen meist ziemlich spät, am Heiligabend hat es sich bis ca. 22 Uhr hingezogen. Die „hungrigen Wanderer“ mussten oft laaange ausharren bis der erste Gang serviert wurde. Die geplanten Essenszeiten haben sich fast immer deutlich (bis zu einer Stunde) verzögert. Das Frühstück und der Kaffee waren hervorragend! Am ersten und zweiten Weihnachtstag gab es ab ca. 22:15 Uhr keine Getränke mehr! Das passt nicht zu einem vier Sterne Hotel… Nach wie vor ist das WLAN im Hotel sehr schlecht, man muss sich oft neu anmelden. Am Heiligabend war streckenweise überhaupt keine Verbindung mehr möglich. Abdeckung über die Netzbetreiber gab es allenfalls ca. 300m vor dem Hotel. Eine Anbindung des Hotels an den ÖPNV gab es über Weihnachten nicht und die Bahnen ab / an Unterreichenbach fielen zum Teil wegen Personalmangel aus. Das Hotel weigerte sich, den Shuttle-Service nach Pforzheim zu verlängern. Ein Reiseleiter vor Ort wäre sehr wünschenswert! Außer bei den Wanderungen wurde die Gruppe weitestgehend sich selbst überlassen.
Kein Avatar
Kommentar von singlereisen.de
Vielen Dank für Ihre ausführliche Kommentierung. Es freut uns, dass Ihnen das Wanderprogramm und das Zimmer gut gefallen haben. WLAN ist in dem entlegenen Hotel ein Problem, das wohl auch in Zukunft nicht gelöst werden kann. Wie wir einem Ihrer Mitreisenden schon erläutert haben, gibt es in der Gastronomie generell und über die Feiertage besonders Engpässe beim Personal, deshalb konnten verschiedene Leistungen nur eingeschränkt angeboten werden. Wir bitten das zu entschuldigen und hoffen dennoch, dass Ihnen der Aufenthalt in der Gruppe gefallen hat.
Kein Avatar
Klaus K.
Reisetermin: 27.12.2019 - 01.01.2020
Das Hotel ist generell komfortabel. Das Essen war sehr gut. Allerdings war der Service nur eingeschränkt gut. Bei den Aktivitäten war die geführte Wanderung und auch die Sportstunde hervorragend. Ansonsten waren wir uns eher selbst überlassen. Aufgrund des sehr guten Verständnisses innerhalb der Gruppe war dies dann aber kein Problem. Wir verstanden uns gut und hatten viel Spaß miteinander.
Kein Avatar
Kommentar von singlereisen.de
Vielen Dank für Ihre Hinweise zur Reise. Leider ist der allgemeine Personalmangel in der Gastronomie auch im Schwarzwald und gerade über die Feiertage oft nicht zu kompensieren. Es freut uns, dass Sie dennoch mit Ihrer Gruppe viel Spaß hatten und Hotel und Essen als sehr gut empfanden.
Kein Avatar
Renate S.
Reisetermin: 27.12.2019 - 01.01.2020
Die Gruppe passte von der Zusammensetzung sehr gut, in der Organisation ließ einiges zu wünschen übrig. Der "Eröffnungscocktail" wurde ziemlich lieblos abgespult. Nicht einmal die genaue Anzahl Teilnehmer war anscheinend bekannt. Beim Kegeln wurden wir uns völlig selbst überlassen, nicht einmal für die Erstbestellung der Getränke wurden wir nach unten begleitet.  Die Bahn ist völlig veraltet und ungepflegt,  ein paar vorbereitete Spiele hätten wenigstens den Anschein erweckt,  dass wir Spaß haben sollen. Die Weinprobe war auch eher mittelmäßig,  da sie um 16.00 Uhr begann, hätte gern etwas trockenes Weissbrot gereicht werden können. Den Programmteil "Live cooking" habe ich nicht verstanden - es war einfach ein Büffet,  bei dem ein Hotelangestellter die Spaghetti vor unseren Augen in eine Schüssel füllte. Für Gäste, die ohne Auto dort waren, hätte ich mir Angebote vom Hotel gewünscht, z. B. mit einem Minibus nach Calw gefahren zu werden. Insgesamt hat ein "Reiseleiter" gefehlt. Persönlich habe ich mich etwas geärgert, dass man nicht bereit war, mich am Abreisetag nach Pforzheim zu bringen, obwohl ich dem Hotel rechtzeitig mitgeteilt hatte, dass die Regionalzüge ab Unterreichenbach wegen Personalmangels nur sehr unregelmäßig verkehrten. Es handelt sich um eine Strecke von ca. 20 km, ich wäre auch bereit gewesen, einen Kostenbeitrag zu zahlen. Das wurde leider vehement abgelehnt. Positiv möchte ich die geführte Wanderung hervorheben, Schwimmbad und Saunabereich haben mir auch sehr gut gefallen. Die Mahlzeiten waren alle von sehr guter Qualität,  bedingt durch die vier Hotelsterne waren die Getränkepreise entsprechend. Wir haben uns die Stimmung jedoch nicht verderben lassen und als Gruppe einen sehr schönen Jahreswechsel verlebt!
Kein Avatar
Kommentar von singlereisen.de
Vielen Dank für Ihre ausführliche Kommentierung. Wie uns das Hotel mitteilte, leiden auch sie unter dem allgemeinen Personalmangel in der Gastronomie. Deshalb konnten nicht alle Angebote wie geplant betreut werden. Auch ein Fahrdienst durch das Hotel war aus diesem Grund nicht zu organisieren, es war nur ein Transfer per Taxi möglich. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Nach Aussage der Hotelleitung hätte man bei der Weinprobe auf Wunsch gerne Weißbrot gereicht. Es freut uns, dass Sie dennoch die Annehmlichkeiten des Hotels und die gute Stimmung hervorheben und genießen konnten.
Norbert Koksch Avatar
Norbert K.
Reisetermin: 22.12.2019 - 27.12.2019
Sehr schönes, großes, komfortables und familiäres Hotel mit einfacher, aber schön gestalteter Sauna und Badeanlage. Den Singlereisegruppen werden kompetent geführte Wanderungen angeboten. Der Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr ist über die Feiertage nicht einfach, da keine Busverbindung von Unterreichenbach besteht. Der Transfer vom und zum Bahnhof wird aber vom Hotel übernommen. Auch die kleinen Einzelzimmer sind ausreichend groß. Der WLAN-Empfang ist in den Zimmern und der Lobby gut, in den Speisesälen wohl gedrosselt und im Bad und der Sauna schlecht.
Kein Avatar
Christiane M.
Reisetermin: 22.12.2019 - 27.12.2019
Eine gut organisierte Reise. Das Hotel ist sehr angenehm bis auf den wirklich schlechten Handy- und Wlan-Empfang. Das Essen im Restaurant ist wirklich hervorragend, der Service im Hotel allgemein sehr nett und zuvorkommend. Das Hotel ist sehr sauber, die Zimmer schön renoviert. Es gibt einen kleinen Saunabereich und ein nettes Schwimmbad. Es werden jeden Tag Aktivitäten im Rahmen der Singlereise Angeboten, die man aber nicht mitmachen muss. Die Gruppe von 20 Personen ist so groß, dass jeder irgendwie Anschluss findet. Ich würde diese Reise wieder machen und kann sie sehr empfehlen.

Alle 67 Kundenstimmen anzeigen

Termine

Dezember 2021
21.12.2021 - 26.12.2021
5 Nächte im Einzelzimmer, Typ 2
ausgebucht
(buchbar bis 14.12.2021)
Preis pro Person 589,- 
nicht buchbar
28.12.2021 - 02.01.2022
5 Nächte im Einzelzimmer
ausgebucht
(buchbar bis 21.12.2021)
Preis pro Person 639,- 
nicht buchbar
Weihnachten und Silvester im Schwarzwald
Preis ab: 589,- 

Die nächsten Termine

21.12.2021 5 Nächte
28.12.2021 5 Nächte
Termine und Buchung