Skifahren im Zillertal in Tirol - Stylisch, lässig, cool

Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an unter 0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Highlights

  • Royale Übernachtungen im ****KOSIS Sports Lifestyle Hotel, lässig & stylisch
  • Top Skigebiete Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch
  • 350 qm wohltuende Wellnesserlebnisse im Lifestyle Spa
  • Fügen im Zillertal entdecken mit Singlereisen
Skifahren und Aprés Ski gehören zusammen
Gondel ins Hochzillertal-Kaltenbach Zillertal
Skifahren Spieljoch Fügen
Ultimatives Pistenvergnügen im Skigebiet Spieljoch
Skivergnügen im Hochzillertal
Skifahren und Spass im Schnee
Pistenplan Zillertal
Skifahren Hochzillertal-Kaltenbach Zillertal
Teilnehmer
keine Begrenzung
Alters­empfehlung
ab 30 bis Mitte/Ende 40
Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.
Fitnesslevel
Gute Kondition: Wanderungen und/oder Fahrradtouren, auch mit Steigungen über mehrere Stunden sollten möglich sein.

Aktuelle Corona Bestimmungen

Anreise aus Deutschland ins Zielgebiet möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)

Rückreise nach Deutschland möglich mit:

  • Nachweis Genesung oder vollständiger Impfung
  • oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden)
  • oder Antigen-Test nicht älter als 48 h ( kein Selbsttest)
Allgemeine Corona-Informationen für Österreich

(Stand: 28.07.2021)

Einreise möglich: Teilweise ab 28.07.2021

Wichtige Informationen zur Einreise
  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574. Für Heimkehrer sowie Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Ziellandes oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis im Zielland können die nachfolgenden Bestimmungen abweichen.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 10 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist möglich. Reisende aus nicht sicheren Ländern unterliegen dabei jedoch Einschränkungen. Unter anderem darf kein Zwischenstopp vorgenommen werden. Transitreisende müssen kein Einreiseformular ausfüllen.
  • Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen: - Einige Landgrenzübergänge
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Für die Ausreise aus einigen Bezirken wird ein negatives COVID-Testergebnis benötigt. Ein PCR-Test darf für diesen Fall nicht mehr als 72 Stunden und ein Antigen-Test nicht mehr als 48 Stunden alt sein.
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Die Quarantänemaßnahmen gelten für Reisende aus allen Ländern, die sich nicht in der Anlage 1 in der oben verlinkten Aufstellung befinden. Sie können jedoch durch eine Testung mittels PCR- oder Antigen-Test am 5. Aufenthaltstag verkürzt werden, wenn dabei ein negatives Ergebnis erzielt wird. Betroffene Reisende müssen zur Einreise ein Quarantäneformular unterschreiben.
  • Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Alle Reisenden müssen einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, oder einen negativen Antigen-Test, nicht älter als 48 Stunden, vorweisen. Es kann auch ein Antigen-Test zur Eigenanwendung vorgelegt werden, sofern dieser in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Der Nachweis muss in englischer oder deutscher Sprache vorgelegt werden. Reisende, die kein negatives Testergebnis vorweisen können, müssen sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise in Österreich testen lassen.
  • Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende eine Bestätigung, die sie in ausgedruckter oder elektronischer Form mit sich führen und auf Verlangen vorzeigen müssen. Von der Registrierungspflicht ausgenommen sind Reisende, die aus einem Staat in der Anlage 1 aus der obigen Aufstellung einreisen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Sie dürfen sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nicht außerhalb eines solchen Staates aufgehalten haben und müssen einen negativen Test nach obigen Anforderungen vorweisen.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
Wichtige Informationen vor Ort
  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder Veranstaltungen wird ein negativer Test benötigt. Die Gültigkeitsdauer von PCR-Tests beträgt hierfür 72 Stunden, von offiziellen Antigen-Tests 48 Stunden und von Selbsttests 24 Stunden, wobei diese in behördlichen Datenverarbeitungssystemen der Länder erfasst werden müssen. Alternativ kann ein Impf- oder Genesungsnachweis vorgelegt werden. Unter Umständen werden nicht alle Nachweise von allen Stellen anerkannt.
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars: geöffnet
  • Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen
  • Mindestabstand: 1.00 Meter
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://www.stopp-corona.at

Singlereise nach Fügen im Tiroler Zillertal

Erleben Sie mit singlereisen.de einen traumhaften Skiurlaub der Extraklasse im Tiroler Zillertal. Die Top-Skiregion im Zillertal bietet Singles und Alleinreisenden jede Menge Pistenzauber und Hüttengaudi und bezeichnet sich selbst als das „aktivste Tal der Welt“. Schneesicher und abseits vom Trubel im Tal bietet Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch 88 fantastische Pistenkilometer mit 36 Liftanlagen. Hier gibt´s bis auf einer Höhe von 2.500 m einfach alles: Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, Funpark, Rodelspaß, Après Ski und Hüttengaudi. Verbringen Sie auf unseren Singlereisen als Skifahrer oder Snowboarder eine tolle Zeit in einer netten Gruppe.

Fügen ist ein Urlaubsort im Tiroler Zillertal und anders als viele Tiroler Täler liegt Fügen nur auf rund 545 Metern Seehöhe. Dennoch ist die Spieljochbahn quasi vor der Haustür und das Ski-Eldorado Hochfügen nur 12 Kilometer entfernt. Im Tiroler Zillertal finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt und Sie für einen schönen und wohlverdienten Single Urlaub – ganz ohne Stress - in den Bergen brauchen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Fügen - Kennenlernen beim Abendessen
In Fügen sind ab 14 Uhr Ihre Zimmer reserviert. Danach bleibt Ihnen genügend Zeit, um auszupacken, an der Rezeption Ihren Skipass zu kaufen und vielleicht dem KOSIS Lifestyle SPA einen ersten Besuch abzustatten. Um 18:30 Uhr treffen Sie an der Hotelbar auf die anderen Reiseteilnehmer. Dort werden Sie im Namen des Hotels mit einem Getränk herzlich begrüßt. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Singlereisegruppe in lockerer Atmosphäre näher kennen.
2. - 5. Tag: Skifahren ab Hotel – Genuss – Wellness u.v.m.
Für Ihren Aufenthalt im KOSIS Sports Lifestyle Hotel gibt es keinen festgelegten täglichen Reiseverlauf. Alle in den Leistungen beschriebenen Programmpunkte werden selbstverständlich durchgeführt. Sie treffen sich zur Abfahrt des Skibusses direkt am Hotel und steigen ein in das bekannte Skigebiet des Zillertales und seine bestens präparierten Pisten. Am Gletscher können Sie sogar bis in den Mai hinein Wintersport betreiben. Es bleibt aber während des Aufenthaltes ausreichend Zeit für Entspannung und den Genuss dieser wunderbaren Bergwelt. An einem Abend findet eine lustige Fackelwanderung statt.Zum Relaxen und Entspannen nutzen Sie das neu erbaute 350 qm große KOSIS Lifestyle SPA mit Bio-Zirben-Sauna, Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad und Fitnessraum. Einfach die Seele baumeln lassen, den Alltag vergessen und ein paar herrliche Wintertage mit anderen Singles und Alleinreisenden genießen.Das Frühstücksbuffet ist geöffnet von 07:30 - 10 Uhr. Jeweils um 19 Uhr ist für Sie der Singletisch reserviert für das gemeinsame Abendessen.
Letzter Tag: Ausschlafen - Heimreise
Nach dem Frühstück checken Sie bitte bis 10 Uhr aus oder Sie haben verlängert.

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Österreich

KOSIS Sports Lifestyle Hotel von außen
Lounge mit raffinierten Details
Tiroler Tradition auf die weite Welt
Elegant und gemütlich frühstücken
Frühstücksbuffet im coolen Style
Die "Kitchen-Kings" verwöhnen kulinarisch
KOSIS Lifestyle Spa für Wellness
Moderne Saunalandschaft mit Dampfbad
Hier findet man alles zur Entspannung
Kings and Queens Zimmer für verwöhnte Gäste
Kings and Queens Zimmerbeispiel
Kings and Queens Badbeispiel

Das KOSIS Sports Lifestyle Hotel ist ein 4-Sterne Haus der Extraklasse im Herzen von Fügen. Es ist nicht einfach nur eine Unterkunft, sondern ein cooles Lifestyle Haus. Entspannen und relaxen lautet das Motto im ****KOSIS Lifestyle Hotel. Kulinarische Genüsse warten in den hauseigenen Restaurants. Verzaubern lassen Sie sich im „Dinners Club & Tasting Room“, bevor Sie in der KOSIS Fun Food Bar bei coolen DJ Sounds die Nacht zum Tag machen.

Auf 350 m2 genießen Sie im KOSIS Lifestyle Spa wohltuende Wellnesserlebnisse. Nach einem Tag im Schnee finden Sie den perfekten Tagesausklang mit Bio-Zirben-Sauna, Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad und Fitnessraum. Hier kann man nach den gemeinsamen Aktivitäten und Spaß haben, sich zurückzuziehen, den Wellnessbereich genießen und mit einem Buch relaxen. Bademantel und Slipper liegen in Ihrem Zimmer. Saunatücher stehen kostenlos im Wellnessbereich zur Verfügung.

70 stylische und rundum gemütliche Zimmer & Suiten stehen im KOSIS Sports Lifestyle Hotel zur Verfügung. Genießen Sie die herrlichen Schlafgemächer.

Nur für Sie: die Kings & Queens Doppelzimmer zur Alleinnutzung. Genießen Sie auf 35 m2 die sensationelle Ausstattung mit einem extra integrierten Loungebereich. Jedes der Zimmer besitzt einen Balkon oder eine Terrasse und ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Angefangen von Fön, Flat TV, Minisafe, bis hin zu Kosmetikspiegel und W-LAN ist alles vorhanden.

Ausstattungsmerkmale
Bademantel/Slipper
Balkon
Fitnessraum
Fön
Außenstellplätze kostenfrei, Garagenstellplatz (9 EUR/Tag, direkt vor Ort zahlbar)
Safe
Auf 350 m2: Bio-Sauna, Finnischer Sauna, Dampfbad
TV
WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne KOSIS Sports Lifestyle Hotel in Fügen
  • Unterbringung im Doppelzimmer "Kings & Queens" zur Alleinnutzung
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 4-Gang Menüs
  • Fackelwanderung (ca. 1 Std.)
  • Freie Nutzung des KOSIS Lifestyle SPA mit Bio-Zirben-Sauna, Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad und Fitnessraum
  • Bademantel, Badeschuhe, Saunahandtücher während des Aufenthalts
  • Vergünstigungen beim hauseigenen Skiverleih

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Eigene An- und Anreise
  • Liftkarten
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Weitere Aktivitäten, z.B.Pferdeschlittenfahrt (€ 15.-, zahlbar vor Ort)
  • Ortstaxe € 1,50 pro Person und Nacht (direkt zahlbar vor Ort)

Zusatzinformationen

Einreise-, Visa- & Impfbestimmungen
Reiseziel: Österreich / Ihre Nationalität:
Einreisebestimmungen
Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574. Für Heimkehrer sowie Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Ziellandes oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis im Zielland können die nachfolgenden Bestimmungen abweichen. Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 10 Tage vor der Einreise.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen:
- Einige Landgrenzübergänge

Reisen innerhalb des Landes:
Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Für die Ausreise aus einigen Bezirken wird ein negatives COVID-Testergebnis benötigt. Ein PCR-Test darf für diesen Fall nicht mehr als 72 Stunden und ein Antigen-Test nicht mehr als 48 Stunden alt sein.

Quarantänemaßnahmen:
Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Die Quarantänemaßnahmen gelten für Reisende aus allen Ländern, die sich nicht in der Anlage 1 in der oben verlinkten Aufstellung befinden. Sie können jedoch durch eine Testung mittels PCR- oder Antigen-Test am 5. Aufenthaltstag verkürzt werden, wenn dabei ein negatives Ergebnis erzielt wird. Betroffene Reisende müssen zur Einreise ein Quarantäneformular unterschreiben.

Wichtig bei der Einreise:
Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Alle Reisenden müssen einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, oder einen negativen Antigen-Test, nicht älter als 48 Stunden, vorweisen. Es kann auch ein Antigen-Test zur Eigenanwendung vorgelegt werden, sofern dieser in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Der Nachweis muss in englischer oder deutscher Sprache vorgelegt werden. Reisende, die kein negatives Testergebnis vorweisen können, müssen sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise in Österreich testen lassen. Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende eine Bestätigung, die sie in ausgedruckter oder elektronischer Form mit sich führen und auf Verlangen vorzeigen müssen. Von der Registrierungspflicht ausgenommen sind Reisende, die aus einem Staat in der Anlage 1 aus der obigen Aufstellung einreisen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Sie dürfen sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nicht außerhalb eines solchen Staates aufgehalten haben und müssen einen negativen Test nach obigen Anforderungen vorweisen. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Erleichterungen für geimpfte oder genesene Reisende:
Reisende können sich von der Testpflicht befreien, wenn sie geimpft oder genesen sind. Die Voraussetzungen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011574. Zudem sind Geimpfte und Genesene von der Pflicht, das Einreiseformular auszufüllen, ausgenommen, wenn sie aus einem sich in der Anlage 1 befindlichen Staat (siehe oben verlinkte Aufstellung) einreisen und sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise nicht außerhalb eines solchen Staates aufgehalten haben.

Transit:
Der Transit ist möglich. Reisende aus nicht sicheren Ländern unterliegen dabei jedoch Einschränkungen. Unter anderem darf kein Zwischenstopp vorgenommen werden. Transitreisende müssen kein Einreiseformular ausfüllen.

Wichtig am Zielort:
Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder Veranstaltungen wird ein negativer Test benötigt. Die Gültigkeitsdauer von PCR-Tests beträgt hierfür 72 Stunden, von offiziellen Antigen-Tests 48 Stunden und von Selbsttests 24 Stunden, wobei diese in behördlichen Datenverarbeitungssystemen der Länder erfasst werden müssen. Alternativ kann ein Impf- oder Genesungsnachweis vorgelegt werden. Unter Umständen werden nicht alle Nachweise von allen Stellen anerkannt.
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet
- Bars: geöffnet
- Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen
- Mindestabstand: 1.00 Meter
- Regionale Abweichungen möglich
- App: https://www.stopp-corona.at

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine unterschriebene Einverständniserklärung beider Eltern
Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.
Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

West-Nil-Fieber:
In Österreich gab es in jüngster Zeit Ausbrüche des West-Nil-Fiebers. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

Achtung:
Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 05.08.2021 15:44 für Kunden von: singlereisen.de GmbH, Lange Straße 28, 77652 Offenburg
Sonstiges

Die Tischgrößen sowie alle gesetzlichen Vorgaben werden natürlich an die geltende Hygieneverordnung angepasst.

Der Skibus hält direkt vor der Tür und fährt im 15-Minuten-Takt drei Skigebiete an: Spieljoch (3 Fahrminuten), Kaltenbach (15 Fahrminuten) und Hochfügen (30 Fahrminuten).

Die Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000 mit dem Hintertuxer Gletscher ist eine 45 minütige Autofahrt entfernt.

Das Hotel vermittelt Ihnen gerne eine beliebte Pferdeschlitten- oder -kutschenfahrt. Der Preis bei 6 Teilnehmern beträgt € 14 pro Person, zahlbar direkt vor Ort.

Preisinformationen

Der Zillertaler Superskipass ist direkt im Hotel erhältlich und gilt für alle Skigebiete im Zillertal, inklusive Gletscher:

  • 2 Tages-Pass € 114,00
  • 3 Tages-Pass € 159,50
  • 4 Tages-Pass € 199,00
  • 5 Tages-Pass € 238,50

Anreise

Allgemeine Anreiseinformationen

Adresse Ihrer Unterkunft
KOSIS Sports Lifestyle Hotel****
Dorfplatz 2
A-6263 Fügen

Verkehrsmittel

Flugzeug

Nächste Flughäfen sind Innsbruck und München. Ab München können Sie den Zug nehmen (siehe Anreise Bahn). Ab Innsbruck Bahn oder Taxi in ca. 40 Minuten nach Fügen, Dorfplatz 2 für ca. € 80.-.

Bahn/Bus

Ab München Hbf fahren Sie in ca. 2:20 Std. nach Schwaz/Tirol. Von dort sind es 18 km bis zum Hotel in Fügen, Dorfplatz 2. Mit dem Taxi sind es ca. 20 min und kostet ca. € 35.-.

Auto

Aus dem Norden kommend nehmen Sie die A8 ab München Richtung Salzburg. Am Inntal-Dreieck wechseln Sie auf die A93 in Richtung Kufstein und weiter af die A12 immer in Richtung Innsbruck bis zur Ausfahrt 39 - Wiesing. Fahren Sie auf die B181 in Richtung Achensee/Zillertal. Nach ca. 1 km auf die B169 Zillertalstrasse. Nach ca. 6 km rechts abbiegen auf die L49, von der aus nach ca. 700 m sich rechts der Dorfplatz und das KOSIS Sports Lifestyle Hotel befindet.

Kundenstimmen

Kein Avatar
Klaus-Peter D.
Reisetermin: 28.01.2020 - 02.02.2020
Das Hotel: Supergeil, tolle Zimmer. Meganettes Personal; Restaurantleistung: Essen immer lecker, alles andere ist Geschmacksache! Bedienung freundlich. SPA kenne ich nur vom Hören-Sagen. Man kann einchecken und loslegen, es ist alles da und vor Ort. Vielleicht hätte man mal ein paar Alternativen auf tun sollen, wenn denn in der Hoteleigenen Bar mal tote Hose war. Wir hatten in unserer Gruppe, trotz persönlicher Unterschiede in Sachen Ski-Können und Alter, extrem viel Spass. Lachen bis zum Bauchmuskelschmerz und zur Gesichtslähmung, es war herrlich. Gerne nochmal...
Kein Avatar
Christopher R.
Reisetermin: 26.03.2019 - 31.03.2019
Das war meine erste Reise mit singlereisen.de und ich wurde nicht enttäuscht. Das Hotel war top (Lage, Service, Zimmer und Essen), die Truppe super trotz des Altersunterschiedes ;) und das Skigebiet ausreichend für die Tage. Gerne wieder.
Kein Avatar
Michael F.
Reisetermin: 26.03.2019 - 31.03.2019
Schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Tolle Gruppe, Thomas der Chef war an Bord, sehr umgänglicher Typ. Es bietet sich an, ab Kaltenbach ins Skivergnügen einzusteigen (ca. 10min Fahrt mit Skibus, hält direkt vor dem Hotel).
Kein Avatar
Carola K.
Reisetermin: 26.03.2019 - 31.03.2019
Das war meine erste Ski-Reise mit Singlereisen.de und auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Das Hotel (Zimmer, Service, Essen & die Lage) haben mir sehr gut gefallen. Die "Gruppe" war interessant und äußerst harmonisch - ich hatte eine kurze aber schöne Zeit. Gerne wieder in das Hotel & Ski-Gebiet - einen DANK an die "Gruppe " & an singlereisen.de
Kein Avatar
Henriette H.
Reisetermin: 26.03.2019 - 31.03.2019
Super Hotel mit schönem Spa Bereich,sehr netter Service, leckeres Essen, Skibus direkt vor der Tür, perfekte Pisten! Werde wiederkommen!

Alle 6 Kundenstimmen anzeigen

Skifahren im Zillertal in Tirol - Stylisch, lässig, cool
Preis ab: