Persönlicher Kontakt: 0781 93 20 93 5
Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
außer Feiertage

Aufgrund eines Fehlers im Webbrowser Chrome, funktioniert die Schnellanfrage derzeit nicht. Bitte nutzen Sie unser normales Kontaktformular.

Wander-Wochenende für Singles - Rheinsteig, Marksburg, Ruppertsklamm

Bewertung: (1) Lesen

Fitnesslevel:2

Altersempfehlung:ab 30 bis Mitte/Ende 40

Spannender Aufstieg entlang der Klamm
Spannender Aufstieg entlang der Klamm

Mit singlereisen.de Wandern am Rheinsteig

Mit singlereisen.de erleben Sie ein reizvolles Wander-Wochenende am Rheinsteig. Gemeinsam mit anderen Singles entdecken Sie auf zwei abwechslungsreichen Wandertouren diese idyllische Region am Rhein. In Braubach, einem malerischen Wein- und Rosenstädtchen, beginnen die Wanderetappen. Unterwegs genießen Sie immer wieder spektakuläre Panoramablicke auf den Rhein. Von Braubach wandern Sie ins Wasenbachtal bis hinauf zur imposanten Marksburg. Von Niederlahnstein aus wandern Sie gemeinsam mit anderen Singles auf dem Rheinsteig durch die wildromantische Ruppertsklamm.

Vorbei am berühmten Wirtshaus an der Lahn, in dem einst auch Goethe tafelte, geht es über eine schmale Felsenrippe in ein enges Tälchen. Von dort führt ein schmaler Serpentinenpfad wieder nach oben. Dieser Teil des Rheinsteigs bietet wieder einen herrlichen Blick ins Rheintal mit seinen dramatischen Rheinschleifen. Auf allen Tagestouren oder Wander-Wochenenden lernen Sie in lockerer Atmosphäre Singles aus Ihrer Region kennen.

Reiseverlauf

1. Tag: Treffpunkt Bahnhof Braubach – Wasenbachtal – Auf die Marksburg
Sie treffen sich um 9:50 Uhr am Bahnhof und fahren gemeinsam von Braubach mit dem Zug um 10:06 Uhr nach Osterpai. Die Fahrt dauert nur wenige Minuten. Von hier aus wandern Sie auf dem Pilgerweg, den die Gläubigen einst für die Wallfahrt zum Kloster Bornhofen nutzten. Es geht hinein ins Wasenbachtal, begleitet von immer wieder schönen Blicken auf den Rhein. Nächstes Ziel ist der Dinkholder Bach mit seinem Sauerbrunnen.

Aus dem Tal geht es nun steil hinauf, wo sich schon die Marksburg mit einem herrlichen Blick hinüber zum Lusthäuschen ankündigt. Es ist die einzige nie zerstörte Höhenburg am Rhein. Ihr Besuch beschließt den ersten Wandertag. Bevor Sie zu Ihrer Unterkunft spazieren, machen Sie eine Einkehr in die Marksburgschänke oder die Konditorei Maaß mit der Möglichkeit für Kaffee & Kuchen. Die Streckenlänge beträgt: ca. 12 km, Gehzeit: ca. 4 Std.

---

2. Tag: Treffpunkt Bahnhof Braubach - Auf dem Rheinsteig durch die wildromantische Ruppertsklamm
Sie treffen sich mit Ihrer Single-Wandergruppe um 9:30 Uhr wieder am Bahnhof Braubach. Um 9:45 Uhr fahren Sie gemeinsam mit dem Zug nach Niederlahnstein. Von dort wandern Sie bis zur Schutzhütte am oberen Ende der Ruppertsklamm. Ein kleiner Bach hat die Klamm auf rund zwei Kilometern tief in den Devonschiefer eingegraben. An schwierigen Stellen können Sie sich beim Gehen an gespannten Stahlseilen festhalten. Es ist nicht gefährlich und braucht nur etwas Trittsicherheit.

Vorbei am berühmten Wirtshaus an der Lahn, in dem einst auch Goethe tafelte, geht es über eine schmale Felsenrippe in ein enges Tälchen. Von dort führt ein schmaler Serpentinenpfad wieder nach oben. Dabei taucht zum ersten Mal die Silhouette der Marksburg aus ungewohnter Perspektive auf.

Dieser Teil des Rheinsteig bietet wieder einen herrlichen Blick ins Rheintal, vorbei an den Ruinen der Grube Rosenberg. Nun ist es nicht mehr weit bis nach Braubach, wo Sie und Ihre Singlegruppe gegen 15:30 Uhr im „Weißen Schwan“ oder im "Gasthof zum Schlüssel" wohlverdient einkehren werden. Die Streckenlänge beträgt: ca. 14 km, Gehzeit: ca. 4 Std.

Danach ist Ihre individuelle Abreise.

Hotel Zum Weissen Schwanen

Der familiengeführte Landgasthof liegt am Fuße der Marksburg und hat bereits viele Auszeichnungen erhalten. 2013 wurde das Hotel "Zum Weissen Schwanen" vom Bertelsmann Hotelguide zum Landgasthof des Jahres gewählt. Zum Hotel gehören ein Restaurant und eine Brasserie sowie eine liebevoll restaurierte Mühle mit dazugehörigen Fachwerkhäusern. Von hier aus kann man auf schönen Wanderwegen das Mittelrheintal und den Rheinsteig erschließen.

Ein weiteres Highlight ist die gute Küche des Hauses.

Die wenigen Zimmer sind gut ausgestattet, alle mit Bad/WC, Fön und TV.
Üblicherweise können Sie Ihr Übernachtungsgepäck in einem der Autos der anderen Teilnehmer oder des Guides deponieren.

Für das Angebot am 25./26.05.2019 sind keine Zimmer mehr im Hotel "Zum Weissen Schwanen" frei. Stattdessen sind Sie (wie übrigens auch der Wanderführer) im nahen Hotel Maaß untergebracht. Das Abendessen findet im Hotel "Zum Weissen Schwanen" statt.

Ausstattungsmerkmale

  • Fön
  • Hund

    nach Anmeldung, € 7,50 pro Tag, Hundedecke mitbringen

  • Parkplatz

    wenige kostenlose Parkplätze, im Parkbereich € 9,50/Tag

  • TV
  • WLAN

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 2 Tageswanderungen laut Programm
  • 1 x Übernachtung im halben Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Aufpreis möglich)
  • 1 x Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Zugfahrt von Braubach nach Osterpai
  • Zugfahrt von Braubach nach Lahnstein

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise Ausgangspunkt Braubach
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten

Es handelt sich bei diesem Angebot um zwei geführte Tagestouren, begleitet von einem Wanderführer. Die Gruppenwanderung, an der im allgemeinen zwischen 20 und 30 Personen (ausschließlich Singles) teilnehmen, findet in Kooperation mit Wanderdate statt.

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Angebot keine Gutscheine verwendet werden können.

Zusatzinformationen

Gerne können Sie nach Anmeldung Ihren Vierbeiner mitnehmen. Insgesamt sind bei der Tour max. 3 Hunde erlaubt. Zusätzlich zur Übernachtung zahlen Sie für Ihren Hund € 7,50/Tag, Hundedecke bitte mitbringen.

Mindestteilnehmerzahl pro Reisetermin: Personen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn

Visa- & Impfbestimmungen

Länderspezifische Informationen zu Visa und Impfungen

Anreise

Treffpunkt ist jeweils am Samstag um 09:50 Uhr am Bahnhof Braubach. Adresse: Untere Gartenstraße 3, 56338 Braubach. Von hier starten Sie zu Ihren Tageswanderungen.

Bahnhof/Bus

Nehmen Sie den ICE, IC oder die Reginalbahn nach Koblenz. Vom Bahnhof Koblenz fahren Busse und Bahnen ca. alle 30 min nach Braubach. Die Fahrtzeit beträgt 30 min mit dem Bus und 12 min mit der Bahn.

Auto

Aus dem Süden/Osten auf der A66 bis hinter Wiesbaden Schierstein. Dann über die B42 auf die B260 in Richtung Koblenz/Bad Schwalbach. Nach 30 km im Kreisverkehr geradeaus weiter Richtung Koblenz auf die B 274 fahren. Weiter fahren auf der L335 bis nach Braubach. Dort auf die B42 wechseln und zum Bahnhof fahren. Dort befinden sich Parkplätze.
Planen Sie ggf. etwas Zeit ein für die Parkplatzsuche, falls am Bahnhof nichts mehr frei ist. Unten am Rhein und neben "Netto" in der Heinrich-Schlusnus-Straße 5, gibt es kostenlose Parkplätze.

Vom Norden kommend fahren Sie in Koblenz auf die B42 nach Braubach. Dort folgen Sie den Hinweisschildern zum Bahnhof Braubach. Parkplätze sind vorhanden.

Highlights

  • Vom Wasenbachtal hinauf auf die Marksburg
  • Auf dem Rheinsteig durch die wildromantische Ruppertsklamm
  • Das Rheintal entdecken mit Singlereisen
Diese Reise ist aktuell nicht mehr in unserem Programm.
Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter
0781 93 20 93 5 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zeitschriftenabo

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.