Kundenstimmen

Kein Avatar
Olaf M.
Reisetermin: 22.08.2021 - 29.08.2021
Nichts für Introvertierte! Wer gerne den ganzen Tag unter vielen Menschen ist, stundenlang beim Essen mit den Tischnachbarn tratschen kann und dann abends auch noch in die Disco geht, für den ist das Aviva genau das richtige. Wer hingegen, so wie ich, auch mal eine Auszeit vom bunten Treiben, dem andauernden Small Talk und der mitunter doch beachtlichen Geräuschkulisse in Speisesaal und Bar braucht, dem bleibt bei schlechtem Wetter eigentlich nur die Flucht ins eigene Zimmer. Sehr schade. Immerhin ist die Internetverbindung stabil. Fazit: Ohrstöpsel mitbringen!
Kein Avatar
K. W.
Reisetermin: 22.08.2021 - 29.08.2021
Sehr cooles Hotel, Personal extrem freundlich und zuvorkommend, tolle Zimmer und sehr leckeres Essen. Es wird einem nicht nur kulinarisch viel geboten - Das Sportprogramm ist sehr vielseitig und auch die Party-People kommen auf ihre Kosten ;) Vielen Dank für die tolle Woche, ich komme definitiv wieder!
Kein Avatar
Dirk H.
Reisetermin: 07.08.2021 - 21.08.2021
Unterbringung war gut und geräumig mit Balkon die Apartmentanlage war nah am Meer 3Min zu Fuß. Es war also kein Problem nach oder vor einer Wanderung noch ein wenig zu schwimmen. Ein paar mehr Anregungen oder Angebote für die Ruhetage wären schön gewesen. Frühstück war ausbaufähig. Die Kompensation der wegen Hitze ausgefallenen Wanderung war einmal Kostenlos whale watching, die anderen Routen wurden so umgeplant das man sie durchführen konnte. Die Schwierigkeit der Wanderungen war 3 von fünf entsprechend der groben Skala war es gut bewertet. Sehr fordernd für einen Gelegenheitssportler. Alles in allem ein sehr schöner Urlaub, sehr nette Leute kennengelernt und Spaß gehabt.
Kein Avatar
Heike W.
Reisetermin: 15.08.2021 - 20.08.2021
Eine schöne Reise. Nettes Hotel mit freundlicher Begrüßung/Betreuung, schönem Ausblick auf den Rhein und gutem Essen. Die Wanderführer waren sehr nett, engagiert und gut informiert.
Kein Avatar
Tatjana K.
Reisetermin: 18.08.2021 - 22.08.2021
Schöne Gegend, komfortables Hotel, zuvorkommendes Personal, fachkundiger Wanderführer, gutes Konzept. Nette Leute in der Reisegruppe. Super Sache insgesamt.
Kein Avatar
Birgit M.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
Es war meine erste Singlereise und ich habe mich von Anfang an rundum wohl gefühlt. Von der Reiseleiterin Heinke wurden wir herzlich in Empfang genommen. Alles war sehr gut und kompetent von ihr organisiert. Das Programm war toll und es war noch genügend Zeit, um eigene Aktivitäten zu organisieren. Das Hotel war sehr gut, hatte kleine, aber feine und saubere Zimmer, das Personal sehr freundlich und das Frühstück abwechslungsreich. In unserer Gruppe hatten wir eine schöne Gemeinschaft und viel Spaß. Ich kann diese Reise auf jeden Fall weiterempfehlen. Dies war bestimmt nicht meine letzte Singlereise. Vielen Dank!
Kein Avatar
Martina W.
Reisetermin: 18.08.2021 - 22.08.2021
Sehr schönes, gepflegtes Hotel mit ausgesprochen freundlichem Personal. Das Essen war vorzüglich, auch für Vegetarier. Die Wanderung waren dank Wanderführer Michael ein unvergessliches Erlebnis.
Kein Avatar
Beate S.
Reisetermin: 15.08.2021 - 20.08.2021
Die Reise war sehr schön, auch wenn die Wanderungen aufgrund der Lage nach dem Hochwasser etwas abgewandelt stattgefunden haben. Die Begrüßung und Betreuung im Hotel war sehr freundlich.
Kein Avatar
Jürgen H.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
Zunächst muss die Wahl des Hotels gelobt werden. Vom Einchecken bis zur Abreise fühlte ich mich immer kompetent und freundlich beraten. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und reichhaltig, auch für Tagesausflüge konnte man sich eine gute Grundlage verschaffen. Angenehm war, dass auch das Abendessen für einige Tage im Hotel organisiert wurde. In diesem Zusammenhang muss das Organisationstalent von Heinke hervorgehoben werden. Sie hat für verbliebenen Abende eine gute Auswahl an Restaurants in der Stadt getroffen und die Reservierung umsichtig vorgenommen. Dasselbe gilt für die touristischen Veranstaltungen und Ausflüge: Nachtwächtergang, Stadtführung mit Schwerpunkt Schloss, Rundreise Sylt und Halligen und Wanderung am Koog. Vor allem hat Heinke für eine gute und gesellige Stimmung gesorgt, so dass wir hoffentlich noch lange von den Erlebnissen zehren können und vielleicht einige Kontakte erhalten.
Kein Avatar
B. K.
Reisetermin: 07.08.2021 - 14.08.2021
Es war eine Woche voller interessanter Erfahrungen. Danke an Skipper Willy. Gern wieder.
Kein Avatar
Anja M.
Reisetermin: 08.08.2021 - 15.08.2021
Das Hotel Aviva ist das perfekte Hotel für kommunikative Singles und Alleinreisende. Es gibt jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm, für das man sich über die hoteleigene App anmelden kann. Es gibt am Hotel nichts auszusetzen. Zimmer, Behandlungen im Wellness-Bereich, Gartenanlage ..... alles bestens und mit 4****S Standard. Das Essen ist excellent, das abendliche Menü auf Sterneniveau. Habe selten so gut gegessen :-)
Kein Avatar
Ulrike Emma H.
Reisetermin: 08.08.2021 - 13.08.2021
Tolle Gruppe, tolles Wanderwetter, super nettes Hotelpersonal, Hotelstandard o.k., Die Kommunikation bzgl. der aufgrund Hochwasser geänderten Wanderrouten war teilweise sehr spontan. Besonders schön war die Wanderung zum Weingut mit anschließender Weinprobe mit Wanderführerin Claudia. Meine Erwartungen wurden erfüllt. Ich bin gerne ein anderes Mal wieder dabei.
Kein Avatar
Toni Z.
Reisetermin: 08.08.2021 - 13.08.2021
Es war meine zweite Reise nach Bad Breisig. Vor 2 Jahren war ich beim Radfahren dabei, auch Anfang August. Nach den guten Erfahrungen, habe ich mich auch noch fürs Genusswandern entschieden. Meine Erwartungen waren wohl zu hoch. Die angekündigten Highlights wurden nicht geboten. 1. Wanderung durchs Breisiger Ländchen zum Apfelbauer am Montag war ein Marsch durch Wälder und Wiesen zu einer Apfelplantage oberhalb des Ortes Waldorf. Der Bauer hat uns viel über Obstanbau erzählt. Die Äpfel waren noch nicht reif. Darum gab es einen andern leckeren süssen Kuchen in einer Scheune im Ortskern, plus ein Schnäpschen. Schulferien, es fährt kein Bus. Also zurück mit privaten PKWs. 2. Wanderung auf die rechte Rheinseite mit Claudia und ihrer Hündin Pepper hat Spass gemacht. Mit der Fähre über den Bach und steil rauf auf einen Fels zur wunderschönen Aussicht, hat uns etwas gefordert. Wanderstöcke waren sehr nützlich. Unten im Tal erfuhren wir etwas über Weinbau und durften ein paar Weine probieren. Etwas feste Nahrung dazu wäre sicher willkommen gewesen. 3. Wanderung wurde infolge Hochwasserschäden im Ahrtal ohne grosse Ankündigung geändert zu einer Wanderung im Siebengebirge, oder zum mit Touristen überfüllten Drachenfels. Nach Verlassen des nicht sehr attraktiven Königswinter ging es gemütlich aufwärts durchs Nachtigallental. Das war das Highlight dieser Wanderung. Auf dem Abstieg sahen wir noch einen Friedhof. Musste nicht unbedingt sein. Kaffee und Kuchen wurde offeriert wieder am Rhein, wohl als Ersatz für den nicht besuchten "Spitzen Koch". Freier Tag Mittwoch: Die Gästekarte, die als Ticket im Regionalverkehr ÖV gültig ist, macht es leicht selbständig etwas zu unternehmen. Die Bahn fährt ungefähr alle 30 Minuten in beide Richtungen. So machten 6 Personen, von 9, einen Ausflug nach Koblenz zu einer Schifffahrt, Seilbahnfahrt und guten Essen in der Altstadt. Wir waren eine lustige, gut gemischte Gruppe, aus fast allen Landesteilen. Es hat Spass gemacht die verschiedenen Dialekte zu hören. Zum Schluss noch etwas zum Hotel: Es wurde sehr gut gekocht. Das Essen war abwechslungsreich. Man hatte die Wahl zwischen 2 Hauptgängen. Gut fand ich nicht, dass ich mich schon am Anreisetag für die Wahl entscheiden musste. Zum Schluss noch etwas zum Zimmer. Ich wusste bei Buchung, dass es keine Zimmer mit Balkon mehr gab. Gartenblick war für mich kein Problem. Es gab Strassenblick und Blick auf das Hotel gegenüber. In der letzten Nacht (Zusatznacht Freitag) gab es laute Musik bei offenen Fenstern bis Mitternacht. Das fand ich nicht so toll. Da die Rezeption am Samstagmorgen nicht besetzt war, konnte ich darüber nicht mehr informieren. Die Gruppe hat die Woche gerettet. Es war eine schöne Zeit. Wer den Mittelrhein nicht kennt, dem empfehle ich eine der vier Varianten mal auszuprobieren.
Kein Avatar
Kommentar von singlereisen.de
Herzlichen Dank für die sehr ausführliche Bewertung der Reise. Wir freuen uns, dass Sie einen tollen Urlaub hatten - obwohl die Gegend sicherlich eine schwere Zeit hatte und aktuell noch hat. Dass wir Teile der Aktivitäten aufgrund der Hochwasserkatastrophe verändern mussten, wurde allerdings auch so kommuniziert und war auch für alle Beteiligten nachvollziehbar. Wir alle sind froh, dass unsere Partnerhotel dies so gut gemeistert hat. Gerne begrüßen wir Sie bei weiteren Reisen von singlereisen.de
Kein Avatar
Petra Z.
Reisetermin: 06.06.2021 - 13.06.2021
War wieder ein rundherum gelungener Aufenthalt im AVIVA. Das Hotel mit seinem gesamten Angebot hat mir unwahrscheinlich gefallen und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Entspannung, Sport und Gesellschaft war von Anfang bis Ende gelungen. Ich komme auf jeden Fall wieder!!
Kein Avatar
I. W.
Reisetermin: 08.08.2021 - 13.08.2021
Die Reise war sehr gut geplant, alles hat reibungslos geklappt. Das Hotel war in Ordnung, mein Zimmer einfach und sauber, die Hotelleitung sehr nett und bemüht! Das Essen war gut, bis auf den letzten Abend, das Personal hat aber umgehend reagiert und mich "entschädigt" mit einem Gläschen Wein. Sehr angenehm empfand ich, dass Wasser und Brotzeit für die Wanderungen zur Verfügung gestellt wurden! Die Touren mussten wegen des Hochwassers an der Ahr umgeplant werden, die Wege waren teilweise nur wenig reizvoll. Die Reiseleiter führten jedoch zuverlässig und brachten interessante Informationen ein. Die Tour auf den Drachenfelsen hat mir sehr gut gefallen! Sehr sympathisch war die Reisegruppe. Ich kann Singlereisen.de empfehlen und würde auch wieder eine Reise buchen, allerdings nicht in diese Region, da der Standort wenig Reizvolles zu bieten hatte. Es wäre schön, wenn es im Hotel ein Schwimmbad gäbe. Vielen Dank auch für die nette Betreuung durch das Singlereiseteam im Vorfeld! Bis bald mal wieder!
Kein Avatar
Maria Ursula Elke C.
Reisetermin: 08.08.2021 - 13.08.2021
Die Gruppe war klasse! Hotel: das Essen war sehr gut, leider mussten wir Montag schon festlegen, was wir die ganze Woche essen möchten. Das Personal war super nett und professionell! Fahrräder zum Ausleihen im desolaten Zustand. (Mussten es selbst aufpumpen, keine Helme, Kette kein Öl,) Klodeckel rutschte, wurde erst ein Tag vor Abreise repariert. Dusche wurde sofort repariert. Großes, schönes Zimmer und neues Bad. Abreise bis 10 Uhr, Rezeption war aber erst ab 11 Uhr besetzt. Sehr doof, wenn man noch etwas zahlen musste oder Fragen hatte. Die Wanderung mit anschließenden Treffen mit einem Sternekoch wurde 1 Tag vorher abgesagt, wegen dem Hochwasser. Das wusste man schon vorher. Stattdessen Wanderung zum Drachenfels- 1000 Touristen ohne Maske. Ich wollte wandern, kein Hotspot. Also kein adäquater Ersatz. Der Guide sprach ohne Unterbrechung- sehr anstrengend! Bester Guide war Claudia!!!! Zusammenfassung: tolle Leute, das hat vieles gerettet! Von 3 Wanderung war nur eine richtig gut. Die erste mit der Besitzerin des Hotels hat nicht wirklich Spaß gemacht. ( schlecht organisiert, verlaufen, Abholsituation)Die 2. mit Claudia war super, tolle Strecke, alles hat gepasst!) 3. Wanderung war bis auf die Strecke durch das Siebengebirge, schrecklich. ( 1000 Touristen, Abstand halten war nicht möglich, ein Guide der ohne Unterbrechung sprach…
Kein Avatar
Sabine V.
Reisetermin: 04.08.2021 - 08.08.2021
Eine rundum gelungene erholsame Reise.Es war meine 1. Wanderreise auch mit diesem Anbieter.Tolle Gruppe (15Teilnehmer),sehr nette Kontakte haben sich ergeben auch mit den Teilnehmern der zeitgleichen E-Bike Gruppe.Zimmer waren gemütlich, Badezimmer sehr edel zum wohlfühlen.Das Hotelpersonal freundlich , zuvorkommend ,sehr nettes Familienunternehmen im Hotel Birkenhof.Auch auf Sonderwünsche wurde eingegangen was nicht selbstverständlich war.Sogar Hol/Bringefahrten zu den Wanderungen wurden organisiert.Rundum Sorglos Wellness Paket Sauna/Massage Therme alles inkl.?Essen sehr lecker,sehr gutes abwechslungsreiches Frühstück,auch das Auge isst mit. Großes Lob an Die Küche. Einziger kleiner Minuspunkt die große Geräuschkulisse im Speisesaal beim Abendessen.Besonderen Dank auch an Guide Michael er hat die Touren mit seinen Kenntnissen zu einem besonderen Erlebnis gemacht.Wanderungen waren anspruchsvoll aber machbar auch für ungeübte Grundfitness sollte vorhanden sein.Es war eine wirklich schöne Reise ,sehr zu empfehlen, gerne wieder.?
Kein Avatar
Christiane M.
Reisetermin: 03.08.2021 - 08.08.2021
Ich kann mich meiner lieben Vorrednerin Katrin nur anschließen, es war eine ganz tolle Zeit in Husum! Ganz besonderen Dank an Heinke und dem wirklich sehr freundlichen Hotelpersonal ♥ Gerne wieder!
Kein Avatar
Andreas P.
Reisetermin: 04.08.2021 - 08.08.2021
Die Tage im Spessart waren sehr gut. Das Hotel und sein Personal waren sehr aufmerksam und das Essen vorzüglich. Die Zimmer fand ich sehr schön. Die Radtouren waren gut geführt und auch mit weniger guter Kondition leistbar (dank E-Bike). Der ungeübte Radfahrer sollte aber schon einmal eine 70 km Strecke gefahren sein, da man doch länger im Sattel sitzt.
Kein Avatar
Claudia S.
Reisetermin: 04.08.2021 - 08.08.2021
Vorab: für das teils aprilhafte Wetter Anfang August und den dadurch bedingten Ausfall der Wanderung am Freitag kann man niemanden verantwortlich machen. Außer den Sommer ;-) Die meisten Aspekte der Reise waren positiv: das Hotel hat eine schöne Terrasse mit Blick auf die gegenüber liegenden Weinberge und ist auch insgesamt gut ausgestattet und ruhig gelegen. Das Frühstücksbuffet war umfänglich und gut, das Abendessen - immer ein 3-Gänge-Menü - möchte ich besonders hervorheben. Ich habe zudem selten so gut in einem Hotelbett geschlafen... Toll war auch die Weinprobe bei einem Winzer in Frickenhausen, der seine eigenen Produkte sowie einige Weine eines befreundeten Weinguts sehr angenehm präsentiert hat. Dazu waren wir eine buntgemischte Gruppe von 12 Personen, die sich gut verstanden hat - das war natürlich auch ein Pluspunkt, den man sich nicht bestellen (aber wünschen) kann. Es gab aber Punktabzüge in der Organisation seitens des Hotels: die Weinprobe stand als Programmpunkt mit Tag und Uhrzeit fest - dennoch hatte das Hotel kein Taxi organisiert. Als dann verspätet eins kam (es brauchte eigentlich zwei...), wurden wir als Gruppe gefragt, wo es denn jetzt genau hingeht und wer die Taxikosten übernimmt. Das Problem scheint es bereits öfter gegeben zu haben, was uns insbesondere mit dieser Information unverständlich war. Insgesamt hätte man sich von ein paar Mitarbeiterinnen im Hotelservice mehr Mitdenken und Reaktion gewünscht. (Die Betreiber waren nicht vor Ort - was kein Problem darstellt, wenn Organisation und Kommunikation gewährleistet sind). Für mich hätte die Reise - je nach Umfang derselben - zudem auch 1-2 Programmangebote mehr vertragen könnte.
Kein Avatar
Kommentar von singlereisen.de
Vielen liebe Dank für Ihre schöne und ausführliche Bewertung. Das Thema "Taxi" wurde zwischenzeitlich mit dem Taxiunternehmer geklärt. Offensichtlich hat auch dort das Thema "Corona" seine Spuren bei der Auswahl der Fahrer hinterlassen.